Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Neumädewitz, Gemeinde Oderaue, Landkreis Märkisch-Oderland, Brandenburg

PLZ 16259

Drei christliche Kreuze kennzeichnen die Kriegsgräberstätte auf dem Friedhof. Davor liegt eine Tafel mit Namen und Daten der Gefallenen.
Rechter Hand steht ein Gedenkkreuz für die Soldaten, die unbekannt blieben.

Inschriften:

Hier ruhen die Gefallenen
des II. Weltkrieges
1939 – 1945

Gedenkkreuz
8
deutsche Soldaten
gef. 16. – 18. April 1945

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Foto

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BÄDER

Wilhelm

27.09.1907

08.02.1945

BRAUN

Gerhard

01.04.1925

08.02.1945

BÜCHLER

Karl

16.04.1945

HARTMANN

Erwin

01.01.1915

08.02.1945

HOHMANN

Adolf

03.03.1916

19.04.1945

LAGUA

Gerhard

13.06.1912

12.12.1945

LINDEN

Alfred

03.05.1922

10.02.1945

LUCK

Werner

05.06.1907
Zettlitz, Krs. Landsberg

04.1945

zusätzlich eigener Grabstein

SCHAER

Fritz

10.11.1925

10.02.1945

WÜSTENBERG

Franz

01.11.1899

11.02.1945

Datum der Abschrift: 15.11.2023

Verantwortlich für diesen Beitrag: Verena Eger
Foto © 2023 Verena Eger

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003 - Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten