Onlineprojekt Gefallenendenkmäler

Leck, Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein

PLZ 25917

Auf dem Friedhof von Leck: Kriegsgräberfeld (Zweiter Weltkrieg), Denkmal (Erster Weltkrieg) und Gedenkstein (1870/71).
Denkmal für gestorbene russische Kriegsgefangene.
Einzelgedenken an Grabstellen.

Inschriften:

1870/71
Dem Andenken
der in den Kriegen
1848/51 1864 1870/71
gefallenen u. an ihren Wunden
verstorbenen Kämpfer
aus dem Vereinsbezirk Leck.

Gewidmet vom Kampfgenossen- u.
Kriegerverein für Leck u. Umgebung
1907

1. Weltkrieg
aus (Wohnort)
(Namen)

Kriegsgefangene
1939 – 1945
(Namen)

Zur Erinnerung an die hier im Raum Leck
im 2. Weltkrieg von 1939 bis 1945, oder
an den Folgen des Krieges, ums Leben
gekommenen Angehörigen der Sowjetunion.

Diese Erinnerungsstätte soll Mahnung an alle
Lebenden sein, den Frieden aller Völker
zu achten und zu wahren.
(Namen und Text in Kyrillisch)

Namen der Gefallenen bzw. Opfer:

1. Weltkrieg

Name Vorname Wohnort
ANDRESEN Andreas Oster-Schnakebüll
ANDRESEN Hans Sprakebüll            
ANDRESEN Hans Leck
ANDRESEN Hans Achtrup
BARTELSEN Peter Achtrup
BOSSEN Johann Leck
BOYSEN Christ. Leck
BOYSEN Emil Leck
BOYSEN Godber Leck
BRODERSEN Detlef Leck
BUR Paul Achtrup
BUSCH Johannes Leck
CALLSEN Andreas Klintum
CALLSEN Christ. Klintum
CARSTENSEN Johann Achtrup
CARSTENSEN Lorenz Achtrup
CARSTENSEN P. Stadum
CARSTENSEN P. Achtrup
CHRISTENSEN J. Leck
CHRISTIANSEN C. Achtrup
CHRISTIANSEN G. Leck
CHRISTIANSEN H. Leck
CHRISTIANSEN W. Achtrup
CREUTZ Thomas Leck
FEDDERSEN Ingwer Leck
FEDDERSEN Martin Stadum
FRIEDRICHSEN F. Stadum
GODBERSEN Andreas Oster-Schnakebüll
GREGGERSEN G. Klintum
GRIGOLEIT Wilhelm Leck
HANSE Ernst Achtrup
HANSEN Bahne Lütjenhorn
HANSEN Ferdinand Leck
HANSEN Jürgen Oster-Schnakebüll
HANSEN Karsten Oster-Schnakebüll
HANSEN Peter Leck
HANSEN Peter Klintum
HANSEN Sönke Klintum
HARTZ Wilhelm Stadum
HENNINGSEN A. Leck
HERRMANN Max Leck
HERZOG Christ. Achtrup
HERZOG Heinrich Achtrup
HOLLENSEN Peter Leck
HOLT Nis Achtrup
HORN Karl Achtrup
INGWERSEN Peter Leck
IWERSEN Georg Leck
JENSEN Christ. Achtrup
JENSEN Ludwig Achtrup
JESSEN Anton Leck
JESSEN Christ. Klintum
JESSEN Jakob Oster-Schnakebüll
JOHANNSEN Johann Stadum
JOHANNSEN Johann Achtrup
KÄHLERT Gustav Leck
KLÜWER Andreas Achtrup
KOCH Peter Leck
KÜHN Wilhelm Leck
LAMBERTSEN J. Klintum
LEVSEN Christ. Oster-Schnakebüll
LEVSEN Eduard Leck
LEVSEN Fritz Achtrup
LEVSEN Magnus Oster-Schnakebüll
LEVSEN Martin Oster-Schnakebüll
LORENZEN Chr. Leck
LORENZEN Hans Leck
LORENZEN Jes Achtrup
MARTENSEN B. Sandacker
MARTENSEN Hans Leck
MARTENSEN Johannes Stadum
MENDE Bernhard Lütjenhorn
MÜLLER Christ. Stadum
MUNCK Jakob Leck
MUNCK Peter Leck
NAHNSEN Katel Oster-Schnakebüll
NAHNSEN Nis Oster-Schnakebüll
NICKELSEN Johann Leck
NICKELSEN Johann Achtrup
NIELSEN Niels Achtrup
NIELSEN Peter Achtrup
NISSEN Detlef Achtrup
NISSEN Moritz Leck
NOMMENSEN J. Leck
NOMMENSEN P. Achtrup
OLDSEN Hans Oster-Schnakebüll
OTZEN Christ. Achtrup
PAULSEN Ewald Leck
PAYSEN Hans Oster-Schnakebüll
PETERSEN Andreas Stadum
PETERSEN Andreas Leck
PETERSEN Andreas Achtrup
PETERSEN August Achtrup
PETERSEN Ferdinand Achtrup
PETERSEN Hans Leck
PETERSEN Heinrich Leck
PETERSEN Heinrich Leck
PETERSEN Johann Achtrup
PETERSEN Karsten Achtrup
PETERSEN Ludwig Leck
PETERSEN Max Leck
PETERSEN Nahm Leck
PETERSEN Peter Leck
PETERSEN Peter Achtrup
PETERSEN Peter G. Lütjenhorn
SCHULZE Karl Leck
SCHWEINGRUBER A. Klintum
SIEWERTSEN Anton Stadum
SÖRENSEN Bendix Leck
SÖRENSEN Karl Lütjenhorn
THOMSEN Anton Leck
THOMSEN Felix Leck
THOMSEN Hans Klintum
THOMSEN Paul Klintum
THOMSEN Walther Leck
TICHSEN Johannes Stadum
WINTERS Adolf Leck
WOLFSEN Friedrich Leck
WOLFSEN Heinrich Leck
WOLFSEN Johann Leck
WOLLESEN Karsten Leck

1. Weltkrieg (Einzelgedenken)

Foto Name Vorname Geburtsdatum & Ort Todesdatum & Ort
HANSEN Ferdinand 07.01.1887
Leck
15.09.1914
b. Autrêchez, Frankreich
WOLLESEN Carsten C. 31.05.1896 Schmörholm 06.06.1915
Moulin

2. Weltkrieg

Dienstgrad Name Vorname Geburtsdatum & Ort Todesdatum & Ort
BARK Fritz 09.05.1903 23.05.1945
Niebüll
Soldat EHMANN Karl 07.03.1906 09.05.1945
Soldat GERN Hermann 21.12.1916
Ebingen
07.05.1945
GÜNTHER Wilhelm 14.08.1910 Warendorf 28.04.1945
Unteroffizier HARTUNG Wolfgang 10.08.1923 18.04.1945
Feldwebel JÜRGENS Herbert 29.03.1918 03.01.1945
Feldwebel KIRCHNER Günter 17.01.1922 19.04.1945
Unteroffizier KOLLER Hans 11.05.1922 17.04.1942
Unteroffizier KOSMITZKI Erich 04.02.1924 03.01.1945
Feldwebel KOWALSKI Heinz 02.05.1921 03.01.1945
Oberfeldwebel LANGE Gerhard 07.08.1913 03.01.1945
Flieger LUTTER Ernst Rudolf 19.06.1901 29.10.1944
Feldwebel MÄDER Karl 30.08.1921 01.12.1944
Unteroffizier MAINKA Karl-Heinz 05.04.1924 10.08.1944
Unteroffizier OLM Hans 19.07.1922 03.01.1945
Unteroffizier RECHENBACH Helmut 15.06.1922 26.04.1945
Flieger ROSE Herbert 08.04.1918 03.01.1945
Grenadier SCHULZ Horst 10.11.1927 21.05.1945
Oberfeldwebel TÄSCHNER Gerhard 29.12.1918 03.01.1945
Obergefreiter VIETZE Harry 04.03.1923 Cunewalde 02.06.1945
Leck
Feldwebel WAGNER Heinz 18.10.1921 03.01.1945
Feldwebel WEISS Rudolf 19.11.1919 01.12.1944
Obergefreiter WIEGAND Herbert 22.02.1921 24.02.1944
Flieger WIETHAUPT Franz 19.02.1920 03.01.1945
Kanonier ZINK Werner 07.04.1927 19.07.1945

2. Weltkrieg (Einzelgedenken)

Foto Dienstgrad Name Vorname Geburtsdatum & Ort Todesdatum & Ort Bemerkungen
HERMANNSEN Boy P. 17.04.1921 13.01.1943
in Russland
vermisst
Unteroffizier INGWERSEN Peter 11.05.1920
Kalplund
18.05.1944
b. Breslau
JESSEN Ludwig
JESSEN Willi
Schütze PAULSEN Jens Peter 04.06.1920 Seewangacker 31.10.1941
in Russland, Parlewo
Kanonier PETERSEN Julius 26.06.1912
Fahretoft
02.08.1942
Feldlaz.610 m. Simferopol/Krim
STEHR Rudolf 16.07.1925 11.07.1944

2. Weltkrieg (Kriegsgefangene)

Name Vorname Geburtsdatum & Ort Todesdatum & Ort
ALEXANDROW Makar 20.07.1904 09.04.1945
BOGINSKI Tadeusch 06.05.1924 21.06.1945
BUDTSCHENKO Iwan 09.03.1945
BUIBUSCHEW Boris 07.02.1919 14.04.1945
CHARLOW Dmitri 08.08.1921 01.05.1945
CRISANOW Rimope 12.07.1899 26.04.1945
GARBEI Iwan 17.07.1894 18.04.1945
IWANOWITSCH Josef 01.01.1924 14.07.1944
JAKUBOW Sergei 15.07.1915 02.05.1945
KATSCHOW Iwan 12.06.1906 01.05.1945
KURILOW Peter 13.12.1918 29.04.1945
PAWLIK Egor 22.04.1907 01.05.1945
PETROWIN Alexei 13.08.1912 22.04.1945
ROSCHKOW Peter 12.06.1910 29.04.1945
RYBAKOW Tichon 29.01.1909 30.04.1945
SCHLAGEV Pawel 13.05.1945
SCHUKOW Michail 27.04.1944
TSCHERNOWJANO Iwan 13.11.1913 24.04.1945
TURTSCHINJAK Wasili 14.01.1920 29.12.1942

Bei den Kriegsgefangenen 9 Unbekannte.
Im Internet findet man frühere Fotos mit Namen und Text vom Denkmal in Deutsch.

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.

Datum der Abschrift: 25.11.2023

Verantwortlich für diesen Beitrag: Günter Hansen
Foto © 2023 Günter Hansen