Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Lauchheim (Friedhof), Ostalbkreis, Baden-Württemberg

PLZ 73466

Kriegerdenkmal vor dem Friedhof Bopfinger Straße:
Krieger auf einem Steinsockel, darüber eine Inschrift Lauchheim 1914-1918, darauf das Wappen von Lauchheim mit Kreuz. Linke und rechte Seite am Denkmal eine Tafel mit den Namen der Gefallenen des Ersten Weltkriegs. Links vom Denkmal die Tafel der Vermissten, rechts die Tafel der Gefallenen des Zweiten Weltkriegs.

Inschriften:


LAUCHHEIM
1914 seinen 1918
GEFALLENEN

Links am Denkmal
1914
(Namen)
1915
(Namen)

Rechts am Denkmal
1916
(Namen)
1917
(Namen)
1918
(Namen)

Links vom Denkmal
DIE VERMISSTEN
(Namen)

Rechts vom Denkmal
IM II. WELTKRIEG
1939 – 1945
LIESSEN IHR LEBEN
FÜRS VATERLAND
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

ABELE

Johann

27.10.1891 Lauchheim

10.09.1914
bei Sommaisne

I.R. 125
6.Komp.

Findbuch M 465
Kriegsstammrolle Band 21 Bild 38 
am 08.08.1914 bei der 6/125 ausmarschiert
am 09.09.1914 morgens ½ 3 Uhr gefallen, Bauchschuss
Wohnort: Stuttgart:
Brauereiarbeiter / ledig
Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914/18

ABELE

Joseph

16.04.1887 Lauchheim

18.08.1917

Deutsche Verlustlisten 21248 vom 20.10.1917
vermisst seit 18.08.1917

Landsturmpflichtiger

ABELE

Matthäus

30.08.1897 Beerhalden OA Ellwangen

30.08.1917

I.R. 476
7.Komp.

Findbuch M 472
Kriegsstammrolle Band 9 Bild 66 
am 10.05.1917 zum Feld Rekr Dep der 242 I.D versetzt
Bauer / ledig
Name siehe auch Lippach

Gefreiter

AMANN

Karl Georg

04.10.1890 Lauchheim

11.09.1914
bei Sommaisne

I.R. 125
2.Komp.

Findbuch M 465
Kriegsstammrolle Band 6 Bild 70 
am 08.08.1914 zur 2/125 ins Feld
am 22.08.1914 am Longwy
vom 23-26.08.1914 Longuyonvom 03-11.09.1914 Verdun
gefallen am 11.09.1914 nachmittags 4 Uhr im Gefecht bei Sommaisne infolge A.G. in Kopf
Grabstätte unbekannt
Wohnort: Stuttgart
Schreiner / ledig
Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914/18;
Name nicht auf Denkmal von Lauchheim

Wehrmann

ANGSTENBERGER

Josef

03.08.1889 Lauchheim

24.09.1914
23.09.1914
im Bois de Montfaucon

Landwehr Inftr Rgt 124
8.Komp.

Findbuch M 488
Kriegsstammrolle Band 11 Bild 15 
am 06.08.1914 als Wehrmann zur Kompanie
am 21.08.1914 Beaucourt
am 24.08.1914 Éton
am 31.08.1914 Beauclair
am 15.09.1914 Épinoville
am 23./24.09.1914 Bois de Montfaucon
am 23.09.1914 im Gefecht gefallen
abends beerdigt
Wohnort: Aalen
Taglöhner / ledig

Grenadier

BETZLER

Max

23.07.1894 Lauchheim

09.09.1915
Res Laza Neidenburg

G.R. 119
7.Komp.

Findbuch M 459
Kriegsstammrolle Band 37 Bild 283 
am 04.03.1915 zum R.D. I/E 123 versetzt
verwundet am 10.08.1915 nördlich Ostrow (Kopf schwer)
am 16.08.1915 ins Res Laza Neidenburg
gestorben am 09.09.915 an Kopfschuss
Masch. Techniker / ledig;
Name nicht auf Denkmal von Lauchheim

Unteroffizier

BLÜMLE

Josef

14.03.1891
Lippach OA Ellwangen

16.06.1915
bei Bellewaarde Ferme

R.I.R. 246
6.Komp.

Findbuch M 470
IR 414/2.Komp.
Kriegsstammrolle Band 8 Bild 16 und Bild 110 
am 07.12.1914 zu dieser Kompanie
gefallen am 16.06.1915 bei Bellewaarde Ferme infolge Kopfschuss durch A.G.
Württ Silb Milit Verd Med 25.02.1915
E.K. II. Kl. 31.03.1915
Wohnort: Stuttgart
Gärtner / ledig / 171 cm
Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914/18

Unteroffizier d. R

EBERT

Anton

03.11.1890 Lauchheim

25.12.1914

R.I.R. 1
1.Komp.

Deutsche Verlustlisten 4488 vom 25.01.1915 gefallen

Ers-Res

ERHARD

August

01.11.1883 Stimpfbach / Crailsheim

08.05.1915
bei Eksternest

R.I.R. 248
2.Komp.

Findbuch M 482
Kriegsstammrolle Band 7 Bild 163 
am 09.02.1915 RIR 248
vom 22.04-08.05.1915 Kämpfe um Ypern
gefallen
Wohnort: Lauchheim / Bäckermeister / verh

Pionier Ers-Res

FEIL

Theodor

08.11.1892 Lauchheim

03.07.1916
bei La Boisselle

Pionier Batl. 13
1.Res Pionier Komp.

Findbuch M 533
Kriegsstammrolle Band 20 Bild 209 
seit 28.10.1914 bei der Res Pionier 13 im Felde bis 03.07.1916
am 03.07.1916 bei La Boisselle gefallen (Gew. Schuss Kopf)
E.K. II. Kl. 29.04.1916
Wohnort: Stuttgart-Cannstatt
Zimmermaler / ledig
Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914/18;
Name nicht auf Denkmal von Lauchheim

Kriegsfreiw

FRANK

Eugen

12.12.1895 Lauchheim

10.06.1917
bei Monchy le Preux

I.R. 121
12.Komp.

Findbuch M 461
Kriegsstammrolle Band 38 Bild 216 
am 22.07.1915 zur 12/121
am 10.06.1917 vormittags 3 Uhr bei Monchy le Preux gefallen durch Granatsplitter am Kopf
Begräbnisort: Friedhof Noyelle sous Bellonne Grab No 503
E.K. II. Kl. 15.11.1916 Schäfer / ledig

Landsturm

FRANK

Konstantin Ferdinand

17.05.1871 Lauchheim

05.10.1918
Feld Laza 174 zu Taganrog

Feld Rekr Depot der 7.Landwehr Division
2.Komp.

Findbuch M 508
Kriegsstammrolle Band 9 Bild 173 
am 13.08.1918 zur 2.Kompanie zugeteilt
vom 13.08-05.10.1918 Besetzung der Ukraine
am 05.10.1918 laut beglaubigtem Auszug aus dem Hauptkrankenbuch des Feld Laza 174 nachmittags 1.45 Uhr an Erschöpfungszustand (Magenkrebs?) gestorben und am 07.10.1918 auf dem Stadtfriedhof von Taganrog beerdigt Grab No 106
Metzger / verh
Wohnort: Stuttgart
Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914/18
Name nicht auf Denkmal von Lauchheim

Pionier Landsturm

FRANKENREITER

Franz Xaver

25.09.1894 Lauchheim

12.06.1916
im Lazarett

Pionier Batl. 13
5.Feld Pionier Kompanie

Findbuch M 533
Kriegsstammrolle Band 14 Bild 469 
am 08.05.1916 zur 5/PB 13 ins Feld
seit 10.05.1916 Stellungskämpfe vor Ypern bis 12.06.1916 am 12.06.1916 verwundet Brust, Arm S(chrapnell) S(chuss) ins Lazarett und gestorben
beerdigt auf dem Soldatenfriedhof Ledeghem Grab No 580 in Belgien (Ypern)
Wohnort: Mochenwangen OA Ravensburg
Säger / verh
Name auch auf Denkmal von Mochenwangen
Namen FRANKENREUTER, FRANKENEITER

Gefreiter der L.

FREIMANN

Sigmund

04.05.1881 Lauchheim

09.05.1915
bei Neuville-St. Vaast

10.bayr. Res. Inftr. Rgt.
1.Komp.

Deutsche Verlustlisten 7299 vom 29.06.1915 gefallen
Gefallenen=Gedenkbuch der Stadt Nürnberg 1914-18
Tapezier / verh;
Vorname Siegmund

Landsturmpflichtiger

FÜRST

Anton

25.01.1880 Lauchheim

01.09.1918
nordöstlich Péronne

Füs Rgt 122
2.Komp.

Findbuch M 462
Kriegsstammrolle Band 4 Bild 585 
am 02.05.1918 ins Feld zur Kompanie
am 14.07.1918 dienstfähig zur Kompanie zurück
am 01.09.1918 nordöstlich Péronne gefallen K. A.G.
konnte nicht geborgen werden
E.K. II. Kl. 29.07.1918
Bäcker / verh

Musketier

FÜRST

Bernhard

16.09.1897 Lauchheim

14.02.1915
Feld Laza V in Senuc

I.R. 120
6.Komp.

Findbuch M 460
Kriegsstammrolle Band 19 Bild 9 
am 14.12.1914 zur 6/120 ins Feld
vom 07.12.1914-11.01.1915 Argonnen verwundet
im Lazarett gestorben
Wohnort: Heidenheim
Friseur / ledig;
Name nicht auf Denkmal von Lauchheim

Leutnant der Res

GAKENHEIMER

Friedrich August

30.08.1887 Lauchheim

18.11.1916
an der Somme bei Beaucourt

R.I.R. 121
4.Komp.

Findbuch M 478
Kriegsstammrolle Band 8 Bild 278 
am 06.12.1915 wieder ins Feld zum R.I.R. 121 und der 4.Kompanie am 10.12.1915 zugeteilt
am 18.11.1916 vormittags 9 Uhr gefallen in der Schlacht an der Somme (Feldstellung bei Beaucourt) durch A.G. Kopf
am 19.11.1916 xxx 6.30 Uhr begraben in der Artl. Mulde nach Beaucourt
E.K. II. Kl-. 11.05.1916
Wohnort: Oehringen
Gemeindebeamter
verh;
Name nicht auf Denkmal von Lauchheim siehe Oehringen

Unteroffizier

GEISELHARDT

Mathäus

02.04.1886 Steinhilben / Gammertingen (Hohenzollern)

03.03.1916

Ludwigsburg
13.Bekleidungskompanie

Findbuch M 550
Kriegsstammrolle Band 23 Bild 14 
gestorben an Lungenleiden
Wohnort: Lauchheim
Schneider / verh;
Name GEISELHART Matthäus

Musketier

KOHNLE

Andreas

18.10.1895 Lauchheim

24.01.1916

Ers Batl R.I.R. 121
1.Garn. Komp.

Findbuch M 478
Kriegsstammrolle Band 109 Bild 288 
am 02.10.1915 E/RIR 121/3.Kompanie
später zur 1.Garn. Kompanie
am 24.01.1916 mit Tod abgexxxxx während des Urlaubs zwecks Arbeit bei Escher-Wyss, Ravensburg
Wohnort: Hussenhofen
Eisendreher / ledig
Deutsche Verlustlisten vom 11670 vom 17.03.1916 gestorben;
Name nicht auf Denkmal von Lauchheim

Dragoner Kriegsfreiw

KUCHER

Karl

13.11.1898 Lauchheim

02.11.1916
nördlich Vama-Veche (Rumänien)

Dragoner Rgt 25
1.Eskadron

Findbuch M 510
Kriegsstammrolle Band 3 Bild 233 
am 23.10.1915 anher versetzt
am 02.11.1916 vormittags 6.45 Uhr in einem Patrouillengefecht 600 mtr nördlich Vama-Veche am Vulkanpass durch Kopfschuss (G.G.) auf dem Felde der Ehre gefallen
Wohnort: Altheim OA Horb
Kaufmann / ledig;
Name nicht auf Denkmäler von Lauchheim und Altheim

Landsturm

MAIER

Franz

18.08.1883 Lauchheim

17.12.1915
Res Laza Werishofen

Ers Inftr Rgt 52
5.Komp.

Findbuch M 474
IR 479/3.Komp.
Kriegsstammrolle Band 10 Bild 378 
am 16.05.1915 der 4.Kompanie Brig. Ers Batl 54 überwiesen
vom 16.05-16.07.1915 Kämpfe bei Regniéville und im Priesterwald
vom 17-18.05.1915 im Revier mit Bronchialkatarrh
am 29.09.1915 ins Kriegs Laza II bei A.K. Chambley
ist Laut Mitteilung am 17.12.1915 im Res Laza Werishofen gestorben
Taglöhner / ledig

Pionier

MAILE

Josef

30.12.1890 29.12.1890 Lauchheim

14.11.1918
Lauchheim

Pionier Batl. 13
Ulm
Minenwerfer Komp. 307

Findbuch M 533
Kriegsstammrolle Band 204 Bild 164 
am 09.12.1915 zur W.M.W.K. 307
vom 28.04-26.05.1918 Stellungskämpfe nördlich Ailette
vom 31.xx-25.xx.1918 beurlaubt, nicht zurückgekehrt
Nachtrag: Maile verstarb am 14.11.1918 in der elterlichen Wohnung zu Lauchheim, daher mit Verlustliste 902 infolge Krankheit gestorben gemeldet
Württ Silb Milit Verd Med 08.07.1915
E.K. II. Kl. 23.10.1917
V.Az III. Kl. 12.06.1918
weitere Auszeichnung 07.09.1918Holzhauer / ledig

Landsturmrekrut

MAYRHÖFER

Anton

08.06.1885
Forst / Ellwangen

16.06.1915
Res Laza Düsseldorf

R.I.R. 247
8.Komp.

Findbuch M 481
Kriegsstammrolle Band 23 Bild 342 
am 21.05.1915 zu 8/247
vom 21-24.05.1915 Sturm auf Bellewaarde Ferme
am 24.05.1915 verwundet Gewehrschuss re. Schulter, Sturm auf Bellewaarde Ferme Res Feld Laza 92
am 16.06.1915 gestorben, Res Laza Düsseldorf
Bauer / ledig

Musketier

NEUKAMM

Anton

09.09.1894 Lauchheim

22.03.1915
Württ Res Feld Laza Nr XIV Res Corps in Bapaume

R.I.R. 121
7.Komp.

Findbuch M 478
Kriegsstammrolle Band 13 Bild 296 
am 13.03.1915 zur 7/121 versetzt
wurde am 14.03.1915 in Stellung auf Höhe 141 bei Thiepval (bei Albert) in Nordfrankreich schwer verwundet, Rücken= (Lungen) Schuss, durch Gewehr Geschoss
am 22.03.1915 vormittags 1.45 Uhr an der Verwundung (Lungendurchschuss) gestorben
beerdigt auf dem Friedhof in Bapaume
Taglöhner / ledig

Musketier

NEUKAMM

Johann

04.02.1894
Stetten OA Ellwangen

09.06.1915
nördlich Beaumont

R.I.R. 121
8.Komp.

Findbuch M 478
Kriegsstammrolle Band 14 Bild 389 
am 13.03.1915 zur 8/121
vom 07-13.06.1915 Gefechte bei Serre
gefallen am 09.06.1915 nachmittags 5 Uhr nördlich von Beaumont bei Punkt 143 Kopfschuss beerdigt daselbst
Bauer

Gefreiter

PFITZER

Josef

15.02.1890 Lauchheim

26.08.1915
bei Novobereszewo / Russland

I.R. 125
1.Komp.

Findbuch M 465
Kriegsstammrolle Band 3 Bild 16 
am 22.08.1915 zur 1/125
am 26.08.1915 nachmittags 4 Uhr durch Granatvolltreffer gefallen und hinter dem 3 Haus am Westausgang von Novobereszewo begraben
Wohnort: Stuttgart
Küfer / ledig
Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914/18
bei Nowoberezowo

Grenadier

PFLÜGEL

Franz Josef

11.01.1891 Gromberg OA Ellwangen

06.11.1914
im Kriegs Laza II Grandpré

G.R. 123
11.Komp.

Findbuch M 463
Kriegsstammrolle Band 62 Bild 56_32 
gestorben

Musketier

RAUWOLF

August

30.11.1895 Aufhausen

23.11.1916
Feld Laza 7 b VII A.K.

I.R. 126
2.Komp.

Findbuch M 466
Kriegsstammrolle Band 6 Bild 578 
am 17.08.1915 zur 2/126
am 19.11.1916 erkrankt Blinddarmoperation
mittags 12 Uhr an den Folgen von Blinddarmentzündung gestorben
Grabstätte Soldatenfriedhof in Liny a.d. Maas Grab Nr 85
E.K. II. Kl. 25.08.1916
Wohnort: Laupheim
Säger / ledig
Name nicht auf Denkmal von Aufhausen siehe Lauchheim und Niederstetten

Gefreiter

RETTENMAIER

Andreas

03.03.1897 Hinterbrand Gmde Rosenberg OA Ellwangen

17.10.1918
bei l‘Abre de Guise

I.R. 414
3.MGK

Findbuch M 470
Kriegsstammrolle Band 35 Bild 96 
am 19.08.1918 zur Kompanie zurück
am 17.10.1918 in den Kämpfen bei l’Abre de Guise
vermisst
Nachtrag vom 19.11.1934 gerichtlich für tot erklärt
Wohnort: Lauchheim
Bierbrauer / ledig

RETTENMAIER

Anton

28.10.1895 Hinterbrand Gmde Rosenberg OA Ellwangen

24.08.1916

Preußen Fuß Artl Rgt 13
2.Batterie

Deutsche Verlustlisten 14816 vom 14.09.1916 gefallen

RETTENMAIER

Paul

22.09.1898 Hinterbrand Gmde Rosenberg OA Ellwangen

28.05.1923

gestorben

Kriegsfreiw

SCHILL

Johannes

12.03.1894 Lauchheim

30.09.1914
bei Apremont (Bois de Ville)

I.R. 125
4.Komp.

Findbuch M 465
Kriegsstammrolle Band 13 Bild 192 
am 19.09.1914 zur 4/125 ins Feld
vom 19-30.09.1914 Gefechte in den Argonnen gefallen (Granatschuss)
Zeit unbekannt
beerdigt auf dem Friedhof Bois de Ville Grab Nr 4
Bautechniker / ledig

Reservist

SCHLIPF

Albert

19.06.1889 Lauchheim

01.11.1914
im Kriegs Laza Quesnoy

G.R. 119
6.Komp.

Findbuch M 459
Kriegsstammrolle Band 31 Bild 140 
am 04.08.1914 zur 119
verwundet am 31.10.1914 im Gefecht bei (Mesen)
gestorben
beerdigt Sachsenfriedhof Quesnoy Massengrab 116
Wohnort: Stuttgart
Gärtnergehilfe / ledig
Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914/18

Grenadier

SCHNEIDER

Franz

03.06.1898 Lauchheim OA Ellwangen

22.03.1918
an der Somme Vaucelette-Ferme

G.R. 123
12.Komp.

Findbuch M 463
Kriegsstammrolle Band 12 Bild 527 
am 2(5).11.1917 zum GR 123 ins Feld
am 26.11.1917 in die 12/123 eingeteilt
am 22.03.1918 Nachmittags in der Durchbruchschlacht an der Somme (500 mtr von Vaucelette-Ferme am Bahndamm) durch Kopfschuss (Inftr. Geschoß gefallen
beerdigt auf dem Kampffelde südwestlich Villers-Guislain Massengrab Nr 7 bei der Revelon Ferme Höhe 119
Maschinenschlosser / ledig

Grenadier

SCHNEIDER

Georg

09.05.1892 Lauchheim

30.06.1915
im Argonnenwald

G.R. 123
7.Komp.

Findbuch M 463
Kriegsstammrolle Band 62 Bild 36_58 
gefallen

Ers-Res

SCHNEIDER

Josef

30.03.1891 Lauchheim

08.05.1915
im Argonnenwald

G.R. 123
7.Komp.

Findbuch M 463
Kriegsstammrolle Band 62 Bild 36_46 
gefallen

SCHURR

Johann

17.08.1887

10.03.1923

gestorben

Pionier

SEKLER

Anton

08.02.1894 Lauchheim

24.09.1916
bei Krähenbach (2.bayr. I.D.)

Pionier Batl. 13 Ulm
Minenwerfer Komp. 307

Findbuch M 533
Kriegsstammrolle Band 204 Bild 207 
am 15.10.1915 zur W.M.K.P. 307
am 22.02.1916 Heidweiler
am 24.09.1916 bei Krähenbach gefallen
beerdigt zu Sulzbach bei Colmar i. Els.
E.K. II. Kl. 19.06.1916
Zimmermann / ledig;
Name SECKLER

Infanterist

SORG

Eugen

Lauchheim

1914

17.Inftr Rgt
Germersheim
6.Komp
.

Deutsche Verlustlisten 3805 vom 23.12.1914 gefallen Name nicht auf Denkmal von Lauchheim

Wehrmann Krankenträger

SORG

Karl

29.01.1883 Lauchheim

30.03.1916
in Bayern Eck bei Cierges (Frankreich)

Landwehr Sanitäts Kompanie 35

Findbuch M 539
San. Kompanie 572
Kriegsstammrolle Band 13 Bild 57 
am 22.12.1915 zur San Kompanie
gefallen
Wohnort: Stuttgart
Bierbrauer / verh / 166 cm
Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914/18

Fahrer

STRECKER

Johann

09.08.1882 Lauchheim

28.08.1914

Res Fuß Artl Rgt 13
Blaubeuren
3.Batterie

Deutsche Verlustlisten 266 vom 19.09.1914 Tot;
Vorname Johannes

THAMASETT

Johann

24.10.1897 Lauchheim

27.09.1920

gestorben

Freiwilliger

THAMASETT

Richard

15.09.1893 Lauchheim

04.12.1914
beim Krefeldwald

R.I.R. 246
2.Komp.

Findbuch M 469
IR 413/2.Komp.
Kriegsstammrolle Band 7 Bild 84 
am 05.09.1914 zum RIR 246
am 18.10-30.11.1914 Schlacht an der Yser
am 01-04.12.1914 Stellungskämpfe an der Yser
gefallen am 04.12.1914 beim Krefeldwald (Herzschuss)
Grab Nr 458
Wohnort: Saulgau
Unterlehrer / ledig

Unteroffizier

VETTER

Josef

21.08.1892 Lauchheim

02.11.1914
bei Zantvoorde

I.R. 126
4.Komp.

Findbuch M 466
Kriegsstammrolle Band 15 Bild 137 
am 04.08.1914 zur 4/126
vom 15.09-19.10.1914 bei Craonne
vom 30.10-02.12.1914 Schlacht bei Ypern
im besonderen vom 30-31.10.1914 Erstürmung von Zandvoorde u. Gheluvelt
am 02.11.1914 bei Zantvoorde gefallen
Zeit: unbekannt
Wohnort: Ludwigshafen a. Rhein
Unterlehrer / ledig

Landsturmmann

WEIZMANN

Konstantin

18.05.1879
Baldern OA Neresheim

29.06.1918
in Grévillers bei Bapaume

R.I.R. 121
7.Komp.

Findbuch M 478
Kriegsstammrolle Band 13 Bild 436 
am 03.07.1915 zur 7/121 versetzt
vom 07.04-29.06.1918 Kämpfe zw. Arras und Albert
vormittags 12.30 Uhr gefallen durch Fliegerbombe (Splitter am ganzen Körper)
beerdigt am 01.07.1918 auf dem Soldatenfriedhof in Grévillers Grab No 613
E.K. II. 13.06.1917
Wohnort: Lauchheim
Maurer / verh

Kriegsfreiw

WENGERT

Georg

Lauchheim

1914

I.R. 141
4.Komp.

Deutsche Verlustlisten 4070 vom 07.01.1915 Gefallen;
Name nicht auf Denkmal von Lauchheim

WENGERT

Georg

16.08.1893

21.08.1917

Fahrer Rekrut

WETTEMANN

Eugen

09.11.1898
Stetten OA Ellwangen

05.09.1918
Hauptverbandsplatz Roisel

Feld Artl Rgt 238
7.Batterie

Findbuch M 523
Kriegsstammrolle Band 1 Bild 248 
am 12.11.1917 zur 7.Batterie FAR 238 ins Feld
vom 03-04.09.1918 Kämpfe vor der Siegfriedfront
am 04.09.1918 auf der Straße Roisel zur Feuerstellung 1 ½ Km westl. (Catelchs)
durch Fliegerbombe am li. Unterschenkel schwer verwundet und dem Hauptverbandsplatz Roisel überwiesen dort am 05.09.1918 vormittags 10.30 Uhr gestorben und im Einzelgrab bei St. Emilie nördlich Roisel an der Wegegabelung Villers- Faucon beerdigt
Württ Silb Milit Verd Med 10.06.1918
E.K. II. Kl. 01.09.1918
Konditor / ledig

ZIEGELMAIER

Klemens

22.11.1892 Tannhausen

25.06.1923

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADOMEIT

Friedrich

1910

1944

vermisst

BAUMANN

Michael

30.11.1919

02.03.1944

BENZ

Josef

13.05.1916

10.06.1940

BERGMANN

Franz

1904

1944

vermisst

BETZLER

Alfons

08.07.1913

07.04.1942

DAMBACHER

Alois

05.04.1911

1945

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

DANNENMAIER

Wendelin

18.02.1912

30.09.1942

EBERT

Anton

08.04.1920

03.08.1941

EDELMANN

Robert

15.01.1916

15.05.1943

FEIFEL

Hermann

03.12.1920

27.07.1941

FEIFEL

Otto

19.12.1921

07.01.1944

FEIGL

Karl

15.11.1920

21.04.1945

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

FICHTNER

Otto

1921

1942

vermisst

FRANK

Eugen

19.07.1922

24.02.1945

FRANK

Ferdinand

20.07.1911

10.05.1944

FRANK

Franz

16.12.1909

06.11.1944

FRANK

Karl

11.03.1913

10.11.1943

FRITZ

Erich

30.06.1926

24.05.1944

GAUGLER

Hugo

01.03.1913

02.04.1943

GEHWEILER

Ulrich

1903

1943

vermisst

GEISS

Lorenz

08.10.1917

05.10.1941

GRANDY

Ottmar

12.04.1927

19.05.1946

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

GROLL

Eugen

18.03.1927

24.12.1944

GROLL

Josef

28.03.1920

20.02.1941

HAEUSSLER

Karl L.

1922

1944

vermisst

HANDSCHUH

Anton

22.01.1920

21.12.1944

HÄUSSLER

Hermann

04.11.1910

05.08.1944

HERTKORN

Kurt

1945

vermisst

HOFMANN

Viktor

21.08.1909

21.02.1944

HOLL

Johann

1901

1944

vermisst

IRION

Julius

29.01.1917

13.01.1944

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

KALTOFEN

Edmund

1897

1946

vermisst

KALTOFEN

Henriette

1901

1945

vermisst

KIESSLING

Ludwig

1908

1945

vermisst

KOHNLE

Johannes

30.09.1905

24.07.1942

KRAUSS

Hermann

02.06.1913

11.11.1943

KUNHÄUSER

Hans

09.05.1928

03.08.1944

LADENBURGER

Alois

23.04.1906

20.01.1945

LEHN

Franz

06.12.1913

30.05.1942

MAIER

August

03.01.1908

10.11.1945

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

MAIER

Eugen

03.09.1924

1944

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

MAILE

Georg

30.08.1923

26.04.1945

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

MATT

Klemens

04.04.1910

20.07.1940

MONSCH

Hans

1912

1945

vermisst

MOOZ

Ferdinand

1904

1943

vermisst

MUELLER

Ernst

1926

1944

vermisst

MÜLLER

Friedrich

14.05.1927

18.03.1945

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

NEUBAUER

Erhard

30.05.1923

24.02.1944

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

NEUBAUER

Otto

20.09.1919

19.03.1943

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

OCHSENDORF

Karl

01.05.1908

10.02.1943

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

PFITZER

Anton

1906

1945

vermisst

PIETSCHMANN

Alois

06.07.1914

10.1945

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

RAU

Eugen

1909

1945

vermisst

RAUSCHER

Otto

1912

1943

vermisst

RICHTER

Aegidius

10.01.1920

23.07.1941

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

RIEDMÜLLER

Bernhard

02.02.1921

01.08.1942

RIEDMÜLLER

Franz

06.02.1920

21.05.1940

RIEDMÜLLER

Josef

13.01.1923

22.01.1945

RIEGER

Josef

08.11.1914

26.07.1941

ROEMER

Kuno

1924

1944

vermisst

SATZENHOFER

Josef

28.07.1915

23.01.1945

SAUR

Hermann

30.01.1922

19.05.1942

SCHELLIG

Bernhard

27.02.1926

22.11.1944

SCHILL

Franz

28.02.1918

24.05.1943

SCHILL

Josef

10.10.1908

20.08.1945

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

SCHLIPF

Josef

07.10.1923

05.11.1947

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

SCHMIDLE

Josef

1911

1943

vermisst

SCHUSTER

Gustav

23.12.1907

07.07.1943

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

SCHWARZ

Wilhelm

29.07.1919

13.08.1941

SCHWARZBACH

Josef

1902

1945

vermisst

SEIFERT

Gustav

13.07.1910

28.08.1941

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

SEKLER

Bernhard

1922

1942

vermisst

SEKLER

Josef

1922

1942

vermisst

STEINWAND

Albert

1926

1945

vermisst

THORWART

Adolf

16.01.1908

04.08.1943

THORWART

Eugen

28.04.1916

26.06.1941

WAGNER

Max

16.07.1922

11.09.1943

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

WAGNER

Wilhelm

15.01.1915

10.07.1944

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

WAIZMANN

Josef

1909

1943

vermisst

WALTER

Anton

04.02.1900

10.11.1945

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

WALTER

Otto

06.08.1923

24.08.1943

Name nicht auf Denkmal in der Kirche

WEITZMANN

Anton

02.02.1921

1943

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

WEITZMANN

Ferdinand

1914

1945

vermisst

WEITZMANN

Josef

12.06.1925

06.05.1945

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

WEITZMANN

Josef

07.12.1910

02.03.1945

WEKEMANN

Rudolf

09.05.1912

24.04.1945

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

WETTEMANN

Anton

1921

1943

vermisst

WETTEMANN

Anton

07.06.1919

14.11.1943

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

WETTEMANN

Franz

17.03.1924

05.1945

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

WIEDEMANN

Hans

23.08.1923

13.04.1945

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

WINTER

Georg

15.12.1913

03.08.1941

W-WEBER

Maria

1892

1945

vermisst

ZELLER

Ernst

11.07.1920

25.05.1943

ZIEGELBAUR

Anton

02.05.1919

25.06.1942

ZIEGELMAIER

Josef

26.01.1908

02.09.1945

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

ZWOLL

Rudolf

01.12.1918

20.09.1941

Name nicht auf Wandtafel in der Kirche

2. Weltkrieg (Gräberliste)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALFONSJEW

Sergey

18.03.1927 Tschudowo

23.07.1944
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Sammelgrab 31/3
Russland / Arbeiter

Unteroffizier

ANGERMANN

Rudolf

30.11.1900
Coburg

08.04.1945
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Kriegsgräberliste
Doppelgrab 29/3
Deutsch

BOBOYK

Kasimir

05.05.1914 Borkowtschyna

16.06.1944
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Sammelgrab 32/9
Russland / Arbeiter

BOLOKUROW

Iwan

27.01.1897 Leningrad

20.08.1943
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Sammelgrab 32/2
Russland / Arbeiter

COLOWANTSCHUK

Anatoly

10.05.1924
Sketka

13.08.1943
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Sammelgrab 32/1
Russland /Arbeiter

EGOROW

Alexander

15.08.1910 Leningrad

08.05.1943
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Sammelgrab C 22/3
Russland / Arbeiter

FILIPOW

Alexander

06.08.1908 Rejudowo

21.07.1944
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Sammelgrab 31/2
Russland / Arbeiter

Unteroffizier

HILGENDORF

Wilhelm

14.02.1927 Maienburg

22.04.1945
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Grab 30/6
deutsch

JSTSCHENKO

Paraska

18.10.1924

07.07.1944
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Sammelgrab 31/1
verm. Gr. L.
Arbeiterin

Obergefreiter

KLEIN

Karl

20.07.1914
Graben / Karlsruhe

23.04.1945
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Grab 30/1
deutsch

Grenadier

KNAUS

Albert

30.07.1925 Blochingen

22.04.1945
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Kriegsgräberliste
Grab 30/3
deutsch

KUCHARUK

Maria

12.03.1922 Zuzulenci

06.10.1943
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Sammelgrab 32/3
Russland / Arbeiterin

Soldat

KUZNIK

Johann

18.12.1897
Leoben

27.02.1945
Ellwangen

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Grab D 2 (kirchlicher Friedhof)
Deutsch

LAPISKI

Eugen

12.05.1923 Tscherepi

26.02.1945
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Sammelgrab 31/9
Russland / Arbeiter

Gefreiter

LENZ

Karl

24.05.1911 Wiesbaden

05.04.1945
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Grab D 2 (kirchlicher Friedhof)
Deutsch

LINDER

Erich

06.02.1922 Frankfurt/M.

23.04.1945
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Grab 30/7
verm. deutsch

LJUBLISCHEWA

Anna

24.08.1914 Tschudowo

03.05.1942
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Sammelgrab C 22/1
Russland / Arbeiterin

MACHLEW

Gregori

22.04.1914
Belurose

13.05.1945
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Grab 32/8
Russland / Kriegsgefangener

NIFODIN

Brunko

07.06.1897 Nonterowaka

07.08.1944
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Sammelgrab 31/4
Russland / Arbeiter

PALOTSKI

Iwan

29.01.1900 Nowodrokow

11.10.1944
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Sammelgrab 31/5
Russland / Arbeiter

POZNAHIRKA

Wera

24.05.1924 Nazkowa

24.04.1943
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Sammelgrab C 22/2
Russland / Arbeiterin

Soldat

PRUST

Hubert

28.01.1926 Emmerich

24.04.1945
Westerhofen

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Sammelgrab 30/5
Deutsch

Soldat

PSCHELINYCEW

Wassilie

08.04.1945
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Grab 29/4
Russland

RAYKA

Franziska

1914
Kozowa

11.12.1944
Lauchheim

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Sammelgrab 32/5
Russland / Arbeiterin

Stabsintendant

WALTERSCHEID

Robert

06.03.1908

17.12.1944
Ulm

Findbuch EL 20/1 VI
Gräberliste
Einzelgrab A 20
Deutsch; Name WALTERSCHEIDT

Ergänzungen in Rot aus Kriegsstammrollen, Verlustlisten und Ehrenbüchern

Datum der Abschrift: 21.06.2023

Verantwortlich für diesen Beitrag: Werner Lippke
Foto © 2023 Werner Lippke

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003 - Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten