Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Freyenstein (Denkmal), Stadt Wittstock/Dosse, Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg

PLZ 16918

In einer kleinen Anlage an der Wittstocker Straße / Ecke Poststraße:
Vierseitiges Monument für die Kriegstoten von 1914-18, etwa drei Meter hoch, oberer Teil gestuft und mit einer Kugel besetzt. Vorderseitig ein Eisernes Kreuz, umrankt von Lorbeer- / Eichenlaub,
sowie Namenssteine für die Gefallenen des Zweiten Weltkriegs.
Auf den Gedenktafel in der Kirche sind viele Gefallene des Ersten Weltkriegs zusätzlich verzeichnet (separater Beitrag).

Inschriften:

Denkmal

Seinen im Weltkriege gefallenen Söhnen
Das dankbare Freyenstein

Die dankbaren Gemeinden
Freyenstein, Niemerlang u. Buddenhagen
ihren gefallenen Söhnen.
Gott zur Ehre, den Gefallenen zum Gedächtnis
(weitere Inschrift entfernt)

2. Weltkrieg
DEN OPFERN DES KRIEGES
1939 1945
FREYENSTEIN - NEU COELLN - BUDDENHAGEN
(Namen)
2. Oktober 1990 Tag der deutschen Einheit

Tafel
Durch Gewalt umgekommen 1945
1950
(Namen)

Namen der Gefallenen und Opfer:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort, Alter

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Tambour u. Wehrmann

ALBRECHT

Gustav

25.09.1881
Zepkow, Krs. Waren

24.02.1915
bei Sielc-Pieklo - Russland

10./LIR 24

Gefreiter

ALPERMANN

Otto

12.11.1876

29.03.1919
in Freyenstein

nur auf der Gedenktafel, an Kriegsfolgen gestorben?

Ers. Reservist

BARTSCH

Adolf

17.05.1889
Gut Freyenstein

27.03.1915
im Res. Laz. 65 in Puski, Russ.-Polen

MGK/ RIR 12

nicht auf der Gedenktafel, falsch Batsch

Fähnrich

BENARY

Franz

01.01.1894
Neu Cöln

05.10.1914
im Laz. Erfurt

Jäg. Batl. 9

verw. bei Laon -Frankr., bestattet Friedhof Neu-Cölln 08.10.1914, Grab-Platte noch erhalten

Gefreiter

BISCHOFF

Bernhard

20 J.
Friesack

10.03.1916
bei Verdun

1./FAR 39

Füsilier

BISCHOFF

Franz

25.09.1895 Freyenstein

13.09.1915
in Flandern

2./RIR 210

Kriegsgräberstätte in Langemark - Belgien

Jäger

BOGER

Otto

01.06.1891 Freyenstein

24.05.1916
vor Verdun

2./Res. Jäg.Btl.11

Infanterist

BOOS

Paul

05.1918

vermisst

Landstrm.

BORNSTEIN

Paul

02.04.1882
Egloffstein, Kr. Landsberg/W.

02.06.1916
bei Biaches, Somme - Frankreich

5./RIR 82

aus Neu-Cölln

Gefreiter

BRÜNING

Otto

17.05.1884 Freyenstein

19.06.1918
im Feldlaz. 71 in Bac - Frankreich

6./RIR 208

an Verw. gestorben, Kriegsgräberstätte Sailly-sur-la-Lys - Frankreich

Kanonier

DETLOF

Louis

13.03.1886
Neu-Cölln

25.05.1916
vor Souvemont (Crepion)

Fuß-Art. Batl. 248

aus Neu-Cölln, nicht auf der Gedenktafel, Kriegsgräberstätte Consenvoye - Frankr.

Gefreiter

DITTMANN

Ernst

21.09.1888 Freyenstein

31.10.1914
bei Vailly -Frankreich

6./IR 24

Leutnant

EBELING

Heinz
Heinrich

22 J.
Strigleben

03.06.1916
vor Verdun

1.MGK/ RIR 72

Kriegsfreiw.

EGGERT

Gustav

21.07.1895 Freyenstein

01.05.1915
bei Szalabudsiszki - Russland

8./RIR 262

Ers. Reservist

EGGERT

Rudolf

18.05.1884 Freyenstein

25.06.1915
bei Kotoryny am Dnjestr - Galizien

4./IR 21

Landstrm.

EHRKE

Franz

11.10.1882 Freyenstein

09.09.1915
im Lazarett Oldenburg (15.07.1915
bei Prasnik - Russl. verw.)

4./1.Gde. Res.Regt.

15.09.1915 bestattet in Freyenstein, noch 1972 als Kriegsgrab gelistet (B. 8, R. 6, G. 40), Grab nicht erhalten

Infanterist

ETZRODT

Richard

15.08.18??
Freyenstein

1918

nicht auf der Gedenktafel, in o.V.L. v. 03.07.1918 gef. gemeldet

Wehrmann

FEDER

Louis

21.02.1884 Freyenstein

08.11.1915
vor Selburg - Russland

4./IR 148

Füsilier

FICK

August

34 J.
Freyenstein

03.11.1915
im Laz. Nürnberg (in der Champagne verwundet)

12./Füs. Regt. 35

09.11.1915 Freyenstein bestattet, noch 1972 als Kriegsgrab gelistet (B.8, R.6, G.41), Grab nicht erhalten

Musketier

GENS

Walter

20 J.
Freyenstein

23.04.1918
bei Montdidier -Frankreich

5./RIR 235

aus OT Neu-Cölln, Kriegsgräberstätte Montdidier - Frankreich

Unteroffizier

HANNE

Karl

28 J.

09.10.1918
in Kriegslaz. in Frankreich

Stab/IR 41

an Lungenentzündung gestorben, Kriegsgräberstätte in Le Cateau - Frankreich

Infanterist

HEFENBROCK

Alfred

27.04.18??
Freyenstein

19.10.1918

RIR 265

vermisst

Pionier

HEFENBROCK

Hermann

03.05.1894 Freyenstein

20.04.1918
bei Le Bleu, südw. Bailleul

2./Pion. Batl. 6

Kriegsgräberstätte in Laventie - Frankreich

Kanonier

HEFENBROCK

Johannes

20.12.1889 Freyenstein

25.04.1918
bei Wulverghem - Frankreich

3./FAR 112

Kriegsgräberstätte in Bousbecque - Frankr.

Unteroffizier

KEHRBERG

Otto

14.06.1879 Freyenstein

28.09.1917
Freyenstein

Füs. Regt. 35

02.01.1915 b. Soissons verw., Sept. 1916 als Beschädigter entlassen, in Freyenstein gestorben und bestattet, noch 1972 als Kriegsgrab gelistet (B.8,R.6, G.42), nicht erhalten

Garde-Grenadier

KLÄHN

Ernst

21.03.1885 Freyenstein

01.08.1915
bei Tscherni - Polen

3./2.Gde. Res.Regt.

Musketier

KLOSSEK

Emil

18 J.
Scharley, Krs. Beuthan

06.06.1915
im Feldlaz. 5 des II.A.K.

11./IR 14

nicht auf der Gedenktafel

Offiziers-Stellvertreter

KONRAD

Ernst

25.08.1893 Freyenstein

15.08.1915
bei Wlodawa -Russland

2./RIR 270

Name auch Conrad

Gefreiter

KRÜSSOW

Fritz

06.09.1894 Freyensein

25.04.1918
bei Villers-Bretonneux

Sanko. 267

Grenadier

KUMSTELLER

Paul

25 J.
Freyenstein

03.05.1917
bei Ospy - Frankreich

2.Gde. Res.Regt.

nicht auf der Gedenktafel

Kanonier

KUNKEL

Walter

20.05.1899 Freyenstein

04.11.1918

7./FAR 273

vermisst und 1927 für tot erklärt

Jäger

KURTH

Walter

23.11.1893
Glambeck

04.11.1914
im Feldlaz. 12 d. VII. A.K. bei Souchez

2./Jäg. Batl. 11

Gedenken auch im Gymnasium Neuruppin, Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast - Frankreich

Kanonier

LESSLE

Wilhelm

27.05.1873 Freyenstein

15.05.1918
südl. Bus bei Roye - Frankreich

3./RFAR 5

Kriegsgräberstätte Moulin-sous-Touvent - Frankr.

Musketier

LEUMANN

Heinz

22.06.1901
Röbel

18.11.1919
bei Grazuny, Litauen

Freikorps v.Brandis

bestattet in Litauen

Infanterist

LINDENBERG

Ernst

09.08.1892 Freyenstein

07.07.1916
an der Somme

3./Lehr-Inf. Regt.

Denkmal vermisst, lt. o.V.L. gefallen

Landstrm.

LOHMANN

Friedrich

30.03.1879
Eisleben

20.02.1916
im Laz. Somme-Suippe in franz. Kriegsgef.

4./IR 49

Kriegsgräberstätte in Souain - Frankreich

LÜDKE

Otto

31.03.1894

24.12.1920
in Freyenstein

als Kriegsbeschädigter in der Heimat gestorben, nicht auf der Gedenktafel

Grenadier

LUWE

Paul

08.04.1889 Freyenstein

31.03.1918
im Laz.V in Königsberg/Pr.

6./Gren. Regt. 3

an Herzkrankheit gestorben

Ersatz-Rekrut

MARIN

Wilhelm

23.07.1894
Glawe, Meckl.

11.09.1915
nördl. Vorwerk Lawna

3./RIR 90

Gefreiter

MEITZNER

Arthur

10.10.1887 Blesendorf

05.06.1917
in Verwick - Belgien

3./IR 176

Sergeant

MENZEL

Otto

23.04.1890 Freyenstein

25.08.1914
zw. Luneville u. Nancy

Stab I./ bayr. IR 22

Kriegsgräberstätte in Gerbéviller - Frankreich

Gefreiter

MÜLLER

Franz

27.09.1889 Freyenstein

06.09.1917
im Feldlaz. 261 - Frankreich

St.II/FAR 39

an Ruhr gestorben, Kriegsgräberstätte in Merles-sur-Loison - Frankreich

Kanonier

NAGEL

Walter

11.06.1897 Freyenstein

30.03.1918
südl. Courtemanche bei Montdidier

2./FAR 265

Unteroffizier

NEHLS

Wilhelm

06.11.1895 Freyenstein

11.06.1918
bei der Porte-Ferme

7./RIR 216

Kriegsgräberstätte in Vignemont - Frankreich

PAGELS

Erich

30.10.1894 Freyenstein

14.04.1922
in Freyenstein in seiner Wohnung

als Kriegsbeschädigter in der Heimat gestorben, nicht auf der Gedenktafel

Gefreiter

PIEPLOW

Franz

24.04.1893 Freyenstein

06.02.1915
am Sudelkopf in den Süd-Vogesen

6./Gren. Regt. 89

Landstrm.

PIEST

Franz

19.06.1884 Freyenstein

16.06.1919
in Bapaume, in Kriegsgefsch. tödlich verunglückt

11./RIR 15

Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast - Frankreich

Musketier

PRÄFFKE

Wilhelm

09.10.1892 Freyenstein

01.02.1915
bei Korabka - Russisch-Polen

4./IR 21

in Standesamt Zaatzke beurkundet, lt. Kb. Name Präfke

Infanterist

RABE

August

Freyenstein

1915

8./IR 46

nicht auf der Gedenktafel, in o.V.L. v. 20.10.1915 gefallen gemeldet

Garde-Grenadier

RABENOW

Hermann

23.09.1881
Techow

30.07.1915
im Laz. Neidenburg

3./2.Gde. Res.Regt.

bei Prassnyce-Russland verwundet, in Neidenburg bestattet

Kanonier

RIEP

Franz

12.08.1891 Freyenstein

22.12.1915
Kgf. Lag. Taschkent - Russland

2./FAR 6

war lt. Kirchenbuch bei FAR 39

Grenadier

RIETZ

Johannes

22.10.1891 Freyenstein

23.04.1917
in Russland

11./Gren. Regt. 12

verschüttet worden

Landstrm.

RÖHL

Rudolf

02.09.1881
Neu-Cölln

29.08.1915
vor Zborow - Galizien

4./Gren. Regt. 9

Grenadier

SCHÖNING

Johann

Berlin

27.09.1915
bei Somme Py

1./Gren. Regt. 12

nur auf der Gedenktafel

Kanonier

SCHULTZ

Martin

12.08.1899 Freyenstein

07.06.1918
bei Hamelincourt

4./FAR 4

Kriegsgräberstätte in Écourt-St.-Quentin - Frankreich

Grenadier

SCHULTZ

Richard

28.05.1899 Freyenstein

06.08.1918
bei Sailly Laurette

RIR 203

Kriegsgräberstätte in Soupir - Frankreich

Landstrm.

SCHUMANN

Paul

18.11.1890 Freyenstein

27.09.1916
bei Allaines - Frankreich

7./RIR 98

Tafel noch vermisst, Tod 1924 beurkundet, Kriegsgräberstätte in Rancourt - Frankreich

Unteroffizier

SEELIG

Otto

17.05.1888
Leizen, Meckl.-Schwerin

24.08.1917
im Feldlaz. 19 in Perthes le Chalet

12./IR 189

26.07.1917 verw., Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis - Frankreich

Jäger

SIEGMUND

Otto

19.08.1887 Wendisch-Priborn

22.10.1914
am Yser-Kanal bei Niewport - Belgien

4./Jäg. Batl. 3

Schütze

SPORNITZ

Arnold

19.08.1894 Freyenstein

29.09.1915
vor Kolbeja - Russland

MGK/IR 174

Unteroffizier

TECHEN

Julius

22.05.1885 Freyenstein

18.10.1916
an der Somme

1./IR 64

Infanterist

TECHEN

Willy

21.11.1891 Freyenstein

01.10.1914
bei La Charotte - Frankreich

7./IR 174

bestattet La Charotte

Landstrm.

WAHLS

Arthur

23.03.1897 Freyenstein

19.09.1917
bei Zirul - Russland

8./IR 406

Grenadier

WOLTER

Richard

24.09.1896
Vehlow

04.10.1918
im Laz. 5 in Königsberg/Pr.

5./Gren. Regt. 1

nicht auf der Gedenktafel

Gefreiter

ZÖLLNER

Gustav

15.04.1893

29.04.1918
nördl. Peronne

4./FAR 39

Kriegsgräberstätte in Maissemy - Frankreich

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Obgefr.

ALPERMANN

Ernst

12.08.1913 Freyenstein

30.07.1941
in Bonaburowo - Ostfront

Stab/IR 230

Gefr.

ALPERMANN

Werner

14.12.1921 Freyenstein

15.09.1943
Sanko. 2/340 H.V.Pl. Iwaniza südl. Bachmatsch

14./IR 696

Ob. Schütze

BECKER

Henry

06.08.1923 Freyenstein

11.02.1943
Stalino Feldlaz. 2/607

Kriegsgrab bei Donezk - Ukraine

Schütze

BEHRENDT

Johannes

24.12.1903 Freyenstein

03.09.1944
bei Kriskalne

2./Sich. Batl. 989

BELTOWSKI

P.

1945

Obgefr.

BERLIN

Erich

26.04.1907 Freyenstein

27.06.1944
bei Mogilew

5./Eisenb. Pion.Rgt.1

Obgefr.

BERLIN

Walter

21.09.1910 Freyenstein

23.03.1944
bei Wosnessens am Bug

FP Nr. 36746 C

BEYER

G.

1942

Obgefr.

BISCHOFF

Johann

05.03.1900
Kriwojrog, Krs. Alexandrowsk

15.11.1944
im Kriegslaz. 1/581

2./Lw.B. Btl. 10/VII

Gefr.

BÖTHER

Willi

07.12.1921 Freyenstein

06.01.1943
bei Schatilowa - Ostfront

6./Pz.A.R. 80

Kriegsgräberstätte in Sebesh - Russland

Obgefr.

DELF

Bruno

06.02.1919 Buddenhagen

01.04.1944
in Tantarem, Bessarabien

10./IR „G.D.“

aus Buddenhagen, Gedenken auf Kriegsgräberstätte Chisinau - Moldawien

Reiter

DELF

Hugo

04.05.1903 Buddenhagen

03.09.1944
in Neuweiler, Krs. Zabern, Elsaß gef.

Veterinär-Komp. 1553

aus Buddenhagen, Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains - Frankreich

DONATH

F.

1942

Soldat

EHRKE

Paul

06.11.1919 Freyenstein

05.08.1941
letzte Nachricht

vermisst und 1957 für tot erklärt

Uffz.

ENGEL

Erich

25.01.1910 Freyenstein

09.12.1941
Feldlaz. 300 in Krasnogwardeisk

13./S-Pol. Schtz. Regt. 1

Kriegsgräberstätte in Sologubowka - Russland

Soldat

ETZRODT

Ernst

30.06.1911 Freyenstein

1942

Gefr.

ETZRODT

Walter

30.06.1911 Freyenstein

02.09.1942
im Laz. Insterburg an Verw. gestorben

Stab/IR 549

08.09.1942 bestattet in Freyenstein (B. 9, R. 6., G.6), Grab nicht erhalten, 1970er Jahre noch in DDR-Kriegsgräberkartei

FILTER

Ernst

11.08.1905

1945

Uffz.

FRANKENBERGER

Wilhelm

15.09.1915 Marienbad

12.09.1944
bei Lademie

Kriegsgräberstätte in Andilly - Frankreich

Gefr.

GÄDKE

Hubert

28.07.1908 Halenbeck

26.11.1942
bei Wjasje - Ostfront

Stab/Sich. Regt. 608

Volkstrm.

GÄDKE

Wilhelm

19.12.1904 Freyenstein

17.02.1945
in Heinersdrf, Krs. Lebus gef.

Uffz.

GARNATZ

Paul

12.06.1912 Freyenstein

03.1945
in Gorzyce, Prov. Rybnik - Polen

2./XIV Festg. Inf. Batl. 999

Kriegsgrab bei Gorzyce - Polen

GLUHM

Herbert

1944

Schütze

GRAF

Erich

10.04.1922 Freyenstein

16.09.1942
bei Apoki, Wolga-Bogen - Ostfront

1./Gr.R. 481

Soldat

GRAF

Walter

18.01.1908 Freyenstein

1945

Uffz.

GRUBBERT

Ernst

04.03.1920 Freyenstein

20.06.1944
im Res. Laz. Kopenhagen

3./Batl. D III, Kopenhag.

an Verw. gestorben, Kriegsgräberstätte in Kopenhagen - Dänemark

Gefr.

GRÜNBERG

Hermann

05.10.1920 Driesen/N.M.

25.061941
bei Dubowa bei Holiki - Russland

3./SG 2

auf Feindflug gefallen bei Stuka-Geschwader „Immelmann“, Kriegsgrab bei Grodno - Belarus

Uffz.

HÄCKER

Erich

17.01.1907 Buddenhagen

02.07.1944
in Dissna

aus Buddenhagen, Kriegsgrab bei Werchnedwinsk - Belarus

Soldat

HANSEN

Erich

10.04.1924

01.1945
bei Radom

vermisst, Gedenken auf Kriegsgräberstätte Pulawy - Polen

Soldat

HAVEMANN

Ernst

06.12.1909 Freyenstein

07.1944

vermisst und 1951 für tot erklärt

Soldat

HAVEMANN

Walter

22.05.1909 Freyenstein

1945

Gefr.

HEFENBROCK

Erhard

09.05.1924

29.01.1945
in Tychy Krs. Kattowitz

Daten nur in Sterbefallanzeige mit Namen Herfenbrück

Gefr.

HEFENBROCK

Günter

15.12.1921 Freyenstein

22.09.1943
bei Tewstoles - Ostfront

4./Pz. Aufkl. Abt. 12

Gedenken auf Kriegsgräberstätte Schtschatkowo - Belarus

Obgefr.

HEFENBROCK

Walter

04.06.1910 Freyenstein

1944

vermisst und 1957 für tot erklärt

HEITMANN

G.

1945

Soldat

HENK

Werner

02.01.1911 Papenhagen b. Richtenberg

20.04.1945

vermisst und 1952 für tot erklärt

HERRMANN

O.

1942

Ob. Pionier

HEUER

Willi

03.10.1910

15.06.1940
in Kehl - Deutschland

Kriegsgräberstätte in Kehl-Oberrhein

Feldw.

HILDEBRANDT

Arnold

27.01.1918 Freyenstein

06.04.1945
im Kriegslaz. 2/581 in Kopenhagen

2./Pz. Abt. 302

an Verw. gestorben, Kriegsgräberstätte in Kopenhagen - Dänemark

Uffz.

HOHMUTH

Erich

28.06.1910 Freyenstein

1944

vermisst und 1950 in Meyenburg für tot erklärt

Gefr.

HOHMUTH

Erich

18.01.1924 Freyenstein

21.03.1944
bei Nikolajew-Ostfront

4./Gr.R. 668

Kriegsgrab bei Mikolaiw / Kirowograd - Ukraine

Soldat

HOHMUTH

Walter

30.01.1915 Freyenstein

1944

Pz. Gren.

JACOBS

Hans

03.04.1927 Freyenstein

03.02.1945
bei Gorgast bei Küstrin

Einheit Grajek

Kriegsgräberstätte in Gorgast, Krs. Märkisch-Oderland

JOECKS

F.

1945

Soldat

KANZLER

Erich

04.05.1918 Freyenstein

01.10.1943
im Mittelabschnitt der Ostfront

vermisst, Gedenken auf Kriegsgräberstätte Duchowschtschina - Russland

KEGEL

M.

1944

KLEIST

Werner

13.05.1945

nur in Liste nachgetragen

Gefr.

KRÜGER

Alfred

07.04.1914
Hasenpot, Lettland

1943

vermisst 1950 in Meyenburg für tot erklärt

KRÜGER

G.

1944

Gren.

KRÜSSOW

Ernst

04.04.1925 Freyenstein

24.09.1943
auf Bahnkm. 209, Linie Bestyn-Lumi

3./Res. Gren. Batl. 122

Kriegsgrab bei Brest - Belarus

Gefr.

KRÜSSOW

Fritz

25.02.1921 Freyenstein

1944

vermisst

Pionier

KUNDOCH

Herbert

30.01.1925
Warnsdorf

12.04.1944
in Aarhus

2./Pz.Pion. Batl. 208

Kriegsgräberstätte in Frederikshavn - Dänemark

Stabs-Gefr.

LADENDORF

Arthur

13.03.1913 Wittenberge

24.04.1945
im Kgf. Lager Saporoshje

Kriegsgrab bei Saporoshje - Ukraine

Rottenf.

LEGDE

Heinz

27.09.1909 Freyenstein

20.11.1944
in Bonn

Kriegsgräberstätte Bonn, Nordfriedhof

Soldat

LEMKE

Franz

07.01.1914 Freyenstein

1945

Obgefr.

LINDENBERG

Georg

15.01.1918 Freyenstein

22.02.1943
bei Orel (Dimitriewka)

2./IR 338

Kriegsgrab bei Shisdra - Russland

Gefr.

LÜDKE

Rudolf

28.10.1919 Freyenstein

28.09.1943
in Kasarowitschi - Ostfront

5./Gr.R. 338

Soldat

MARTIN

Heinz

25.04.1928 Freyenstein

04.1945
bei Neukirchen

Kriegsgräberstätte in Neukirchen/Altmark.

MERTEN

E. A.

1945

MESSAL

R.

1945

Gefr.

NEHLS

Arnold

24.03.1911 Freyenstein

28.11.1941
in Sidi Rezegh - Afrika

6./Schtz. Regt.153

Kriegsgräberstätte in Tobruk - Libyen

Uffz.

NIEMANN

Willi

10.09.1912 Freyenstein

20.07.1943
in Trossna - Ostfront

7./Gr.R. 479

Kriegsgrab bei Trossna / Orel - Russland

Soldat

NITZ

Ernst

14.04.1921 Freyenstein

12.12.1941
H.V.Pl. Wissowskoje-Klin - Ostfront

6./IR 118 (mot.)

Kriegsgrab bei Wysokowsk - Russland

Ob. Feldw.

PELZER

Arnold

11.09.1913 Freyenstein

21.09.1944
bei Kursisi

Gedenken auf Kriegsgräberstätte Saldus - Lettland

Obgefr.

PETER

Leo

18.06.1920 Freyenstein

08.01.1943
bei Zemena bei Demjansk - Ostfront

14./Gr.R. 418

Gefr.

PIEST

Erich

30.10.1919 Freyenstein

15.01.1942
bei Wodopoi -Ostfront

2./IR 338

Kriegsgrab bei Sikejewo - Russland

Obgefr.

PIEST

Hubert

30.05.1913 Freyenstein

23.03.1945
bei Lich-Arnsburg, bei Wetzlar

Kriegsgräberstätte in Lich-Arnsburg

Schütze

PLÜCKHAHN

Otto

27.01.1913 Freyenstein

11.05.1940
in Trier

Kriegsgräberstätte Trier, Hauptfriedhof

Volkstrm.

PRÖLS

Albert

17.09.1899
Kyritz

20.04.1945
in Wulko bei Frankfurt/O.

Name auch Pröhls

Stabs-Gefr.

PULS

Arnold

28.11.1914 Freyenstein

23.08.1944
in Luckavac

Kriegsgräberstätte Sisak, Kroatien

Soldat

RAABE

Werner

09.06.1924 Freyenstein

1944

Soldat

RABENOW

Johannes

27.07.1910

01.1942
bei Leningrad

vermisst, Gedenken auf Kriegsgräberstätte Sologubowka - Russland

Obgefr.

RÄTHKE

Erich

08.12.1918 Freyenstein

18.12.1942
Stutow bei Kotelnikowo - Ostfront

4./Flak-Regt. 61

Gefr.

RÄTHKE

Georg

06.06.1925 Freyenstein

25.06.1944
in Tumorowka

2./Pz. Jg. Abt. 743

Kriegsgrab bei Gomel / Tumarowka - Belarus

Pz. Schütze

RÄTHKE

Heinz

25.11.1923 Freyenstein

25.07.1943
bei Stanowy-Kolodes - Ostfront

8./Pz. Regt. 29

Kriegsgrab bei Michajlowka / Orel - Russland

RÄTHKE

Otto

25.06.1922 Freyenstein

1944

RIECK

Willi

03.11.1919 Freyenstein

1945

RIESLER

K.

1945

Feldw.

RÖHRDANZ

Willi

25.02.1911 Wredenhagen bei Waren

24.03.1942
bei Charkow

1./Pz. Regt. 6

Berufssoldat in Neuruppin, Kriegsgräberstätte in Charkow - Ukraine

Gefr.

SACKREUTER

Ernst

04.01.1916
Platenhof

13.09.1941
in Dnjepropetrowsk

aus Neu-Cölln, Kriegsgräberstätte in Charkow - Ukraine

Uffz.

SACKREUTER

Hermann

04.11.1914
Platenhof

05.06.1940
bei Offoy, Somme, Frankreich

aus Neu-Cölln, Kriegsgräberstätte in Bourdon - Frankreich

SCHAREIN

E.

1945

SCHAREIN

K.

1942

SCHATTE

Paul

1943

Vorname aus Liste

Obgefr.

SCHEWE

Erwin

30.01.1922 Meyenburg

22.10.1944
im Laz. 1/684 in Bromberg an Verw. gestorben

8./Pz. Regt. 6

Gedenken auf Kriegsgräberstätte Stare Czernowo - Polen

Gren.

SCHIKOWSKI

Otto

15.03.1924
Neu Cölln

17.07.1944
in Kabarowo - Russland

7./Gr.R. 283

aus OT Neu-Cölln, Gedenken auf Kriegsgräberstätte Potelytsch - Ukraine

Funker

SCHIKOWSKI

Paul

21.08.1925
Neu Cölln

30.10.1944
in San-Fre - Italien

Korps-Nachr. Abt. 475

aus OT Neu-Cölln, Kriegsgräberstätte in Costermano - Italien

SCHLÖSSER

P.

1945

SCHMOLLACK

K.

1945

SCHMOLLACK

K.

1943

SCHÖNBECK

Siegfried

16.09.1923

26.07.1944

Gefr.

SCHRÖDER

Gerhard

08.10.1926 Freyenstein

31.03.1945
in Deutschland

Kriegsgräberstätte in Borken-Gemen

Stabs-Gefr.

SCHULZ

Arnold

15.07.1910 Freyenstein

15.04.1945
in Neplecken, H.I. Peyse, Samland

Kriegsgrab bei Neplecken - Russland

SCHULZ

E.

1945

Gren.

SCHULZ

Fritz

09.05.1924 Freyenstein

20.06.1943
in Dubki - Ostfront

3./Gr.R. 459

SCHULZ

Hans

26.04.1923

15.07.1943

Gefr.

SCHWEDLER

Günter

27.071923 Freyenstein

12.12.1943
Dedow-Kamen, westl. Newel - Ostfront

Stab/Gren. Regt. 270

Obgefr.

SIEBERT

Johannes         

24.06.1915 Freyenstein

04.03.1944
Res. Laz.108 in Berlin-Spandau, Folgen eines Unfalls, im Heeres-Panzer Nebenzeugamt

Kraftfaht. Techn.Kp. Spandau

in Freyenstein bestattet am 13.03.1944 (B.8, R.2, G.10), Grab nicht erhalten, noch 1972 als Kriegsgrab gelistet

SIEBERT

Rudolf

10.11.1922 Freyenstein

1944

SIEG

E.

1945

Gefr.

SPORNITZ

Horst

04.12.1926 Freyenstein

02.12.1944
in Domfessel -Frankreich

2./Pz.Gr. Lehr-Regt. 502

Kriegsgräberstätte in Andilly - Frankreich

Gefr.

SPORNITZ

Kurt

17.12.1923 Freyenstein

20.04.1944
südl. Dukla - Südpolen

2./KG 27

Gedenken auf Kriegsgräberstätte Przemysl - Polen

Obgefr.

STAHMLEDER

Willy

30.04.1897 Horneburg

12.02.1943
in Kgf. Lag. Kapustin.Jar Gebiet Stalingrad

Kriegsgrab bei Kapustin Jar - Russland

Soldat.

STEINBERG

Erich

23.02.1911 Freyenstein

12.06.1944

Gefr.

STRASSMANN

Georg

31.07.1910 Freyenstein

17.01.1943
in Juresug - Ostfront

5./Pz. Gr.R. 74

Gedenken auf Kriegsgräberstätte Charkow - Ukraine

TECHEN

Arthur

30.03.1913 Freyenstein

1945

TECHEN

Arthur

02.10.1904 Freyenstein

1944

Feldw.

TECHEN

Georg

18.03.1909 Freyenstein

1943
/1944

vermisst und 1957 für tot erklärt

TEUTGE

Paul

15.05.1926 Freyenstein

1945

Gefr.

THIELE

Walter

22.01.1910 Freyenstein

15.05.1944
bei der Insel Dagö

Gedenken auf Kriegsgräberstätte Sebesh - Russland

THIEME

F.

1945

Wachtm.

THIEME

Karl

17.05.1911
Neu-Haldensleben

01.09.1939
in Parsniemieschi

2./Aufkl. Abt. 19

Kriegsgrab bei Natolin - Polen

THIEME

O.

1945

Schütze

THIEME

Rudolf

21.09.1921 Freyenstein

14.11.1941
bei Saoserje - Ostfront

2./Schtz. Regt. 28

Kriegsgrab bei Werch. Saoserje - Russland

Gefr.

TÖNSE

Erhard

06.02.1925 Freyenstein

14.02.1944
südl. Marienfeld

7./Feld-Ers.Batl. 15

Gefr.

TRAPP

Paul

19.09.1921 Freyenstein

21.12.1942
in Wasilewka, vor Stalingrad, Ostfront

7./Pz. Gr.R. 114

TREPTOW

F.

1942

Stabsarzt d. Luftw.

VEHSE

Dr. Gerhard

12.07.1907 Freyenstein

10.03.1945
am Fort Blücher bei Wesel

Fallsch. Jäg.Rgt.17

mit Kfz. d. Minenexplosion gestorben

VONTHIEN

Richard

11.10.1920 Freyenstein

1944

Uffz.

WAGHALS

Franz

02.08.1897 Freyenstein

08.01.1944
zw. Viterbo und Rom - Italien

Kriegsgräberstätte in Pomezia - Italien

Soldat

WENDT

Erich

17.03.1915 Freyenstein

10.1943
bei Kiew

vermisst, Gedenken auf Kriegsgräberstätte Kiew - Ukraine

Soldat

WENDT

Herbert

26.12.1921 Freyenstein

01.10.1944
am Narwa Brückenkopf

vermisst, Gedenken auf Kriegsgräberstätte Sologubowka - Russl.

Obgefr.

WENZEL

Heinz

14.03.1920 Freyenstein

24.11.1942
bei Gor Sloboda a.d. Parfinobahn

Kriegsgrab bei Staraja Russa - Russland

Gren.

WINTERFELD

Paul

25.08.1914 Freyenstein

21.08.1944
bei Radymysl - Polen

Denkmal Todesjahr 1939 falsch, Gedenken auf Kriegsgräberstätte Siemianowice - Polen

WITT

M.

1945

Gefr.

ZANDER

Walter

26.02.1902
Gransee

17.12.1941
Feldlaz. mot 674 Uwanowka - Ostfront

3./Kraftw. Werkst. Komp.90

Kriegsgrab bei Uwarowka / Moshajsk - Russland

Fahnenj.-Uffz.

ZIMMERMANN

Hans-Henning

14.04.1920
Niedern-Dodeleben

09.09.1939
in Biesransbach, Saarland gef.

1./Aufkl. Abt. 152

aus OT Gut Meins, Berufsoffizier in Lüneburg, Kriegsgräberstätte in St. Ingbert - Saarland

2. Weltkrieg (nicht auf dem Denkmal verzeichnet)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Obgefr.

BRAATZ

Paul

22.05.1905 Freyenstein

20.03.1945
in Deutschland gef.

2./Lw. Pion. Btl. 10

Kriegsgräberstätte Lommel - Belgien

Kanonier

FEHLMANN

Ernst

24.08.1903
Wittstock

22.09.1943
im Res. Laz. Hannover nach Fliegerangriff

6.Flak Ausb.Batt. (Eis.)

04.10.1943 bestattet in Freyenstein, Grab nicht erhalten, 1972 noch als Kriegsgrab gelistet

Uffz.

HASENMEYER

Karl-Heinz

04.05.1904 Weferlingen

16.10.1945
im Kgf. Lag. Novi-Vrbas - Jugoslawien

1./Pion. Batl. 218

Kriegsgrab bei Vrbas - Jugoslawien

Gefr.

KÄSTNER

Herbert

23.12.1911
Hartha, Krs. Wechselburg

24.06.1941
bei Sokolowa - Russland

2./Pz. Aufkl. Abt. 88

Gedenken auf Kriegsgräberstätte Berjosa - Belarus

Gefr.

KROGMANN

Richard

26.08.1911
Darze, Krs. Waren

14.06.1943
Sanko 2/112 m. H.V.Pl. in Bolchow - Ostfront

2./Feld-Ers. Batl. 112

Feldw.

ROSENTRETER

Karl Friedrich

27.10.1908 Simonshagen

23.08.1943
am Donez - Ostfront (bei Permoga)

nur in Todesanzeige u. Liste, Kriegsgrab bei Peremoga / Isjum - Ukraine

Soldat

STRASSMANN

Ernst

14.06.1920 Freyenstein

vermisst

1949 in Meyenburg für tot erklärt

Soldat

SZIELASKO

Karl

24.11.1902
Hannover

28.03.1943
im Laz. Schwäbisch-Gmünd gestorben an Herzkrankheit

1./Bau-Ers.Batl. 5

in Freyenstein bestattet (B.8, R.2, G.13), Grab nicht erhalten, noch 1972 als Kriegsgrab gelistet

Gefr.

WENGLER

Albert

09.04.1919
Breslau

09.07.1943
im Res. Laz. 101 in Belzig

an Tbc. gestorben, nur in Kirchenbuch., 15.07.1943 in Freyenstein bestattet, ruht lt. VDK auf Kgs. Bad Belzig (falsch)

2. Weltkrieg (Zivilopfer)

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BURSCHKAT

Wolfgang Adolf

22.08.1935
Berlin-Lichterfelde

12.05.1945
in Freyenstein in der elterlichen Wohnung

„durch spielen mit Munition“

HINZE

Klaus

17.02.1933
Landsberg/W.

20.05.1945
in Freyenstein in der elterlichen Wohnung

„durch spielen mit Munition“

LANGNER

Margot

19.03.1938
Finowfurt

08.05.1945
in Freyenstein von Kraftwagen überfahren

aus Finowfurt (am 8. Mai fuhren nur noch russische Fahrzeuge)

MEIENBURG

Karl

02.06.1877 Freyenstein

18.04.1945
durch Beschuss getötet

erst 1956 angezeigt und für tot erklärt

2. Weltkrieg (Kriegsteilnehmer)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ALPERMANN

Arthur

02.03.1904

Uffz.

ALPERMANN

Erich

21.09.1916 Freyenstein

Infanterie

in US-Gefangenschaft (Calbe entlassen)

Sold.

ALPERMANN

Erich

28.07.1906

in brit. Gefangenschaft (Pyrmont entlassen)

Sold.

ALPERMANN

Erich

14.03.1901

Infanterie

in brit. Gefangenschaft

ALPERMANN

Georg

16.05.1902

ALPERMANN

Harry

27.06.1924

ALPERMANN

Otto

18.01.1907

ALPERMANN

Willi

26.07.1903

ASTL

Robert

12.06.1903

Sold.

ASTL

Werner

08.08.1928
Karow

Luftwaffe

in brit. Gefangenschaft (Calbe entlassen)

Plz.Anwärter

BÄRFACKER

Hans

02.12.1899

Polizei

in sowjet. Gefangenschaft (Frankfurt entlassen)

Gefr.

BEESE

Werner

01.04.1928 Neukrüssow

Infanterie

in Gefangenschaft in Calbe

BEHRENDT

Franz

09.03.1905

Uffz.

BEHRENDT

Paul

19.08.1901

Sanitäter

in brit. Gefangenschaft

BERLIN

Georg

21.09.1919

BODIEN

Robert

28.05.1910

BOLDUAN

Karl

19.08.1906

BOLZENTHAL

Martin

11.05.1913

St.Feldw.

BONOW

Gerhard

05.10.1902

Infanterie

in sowjet. Gefangenschaft (Posen entlassen)

Volkstrm.

BÖTHER

Martin

22.05.1897

in sowjet. Gefangenschaft (Frankfurt entlassen)

Obgefr.

BRAUN

Robert

03.09.1901

Infanterie

in brit. Gefangenschaft (Jarenwisch entlassen)

BRENNECKE

Lothar

07.04.1928 Freyenstein

Arbeitsdienst

in US-Gefangenschaft (Calbe entlassen)

Gefr.

BRENNECKE

Werner

18.01.1905
Wittstock

Landes-Schützen

in US-Gefangenschaft (Pilsen entlassen)

Feldw.

BROSCHEI

Karl

05.05.1892

Bau-Pioniere

in sowjet. Gefangenschaft

Obgefr.

BROSSEI

Alfred

21.03.1923

in sowjet. Gefangenschaft (Insterbrug entlassen)

BRÜNING

Rudolf

31.10.1911

BUCHHOLZ

Erich

07.12.1896

Obgefr.

BULL

Walter

21.06.1924

Pz.Aufkl.-Abt.

in sowjet. Gefangenschaft (Breslau entlassen)

BUSSE

Erich

24.02.1908

Uffz.

BUTOFF

Wilhelm

war vermisst

CAMIN

Friedrich

05.05.1899

Soldat

DAHNKE

Otto

13.07.1905
Wilsen

Marine

in brit. Gefangenschaft (Holstein entlassen)

Volkstrm.

DITTMANN

11.03.1890

Volkssturm

in brit. Gefangenschaft

Uffz.

ECKARDT

Günter

26.12.1921

in sowjet. Gefangenschaft (Burg entlassen)

EGGERT

Erhard

18.08.1925

Uffz.

EHRKE

Otto

23.10.1888 Freyenstein

Luftwaffe

in brit. Gefangenschaft (Neumünster entlassen)

ENGEL

Günter

15.08.1919

FICK

Erich

30.06.1910

Obgefr.

FISCHER

Ernst

02.02.1895

in sowjet. Gefangenschaft (Kurland entlassen)

Obgefr.

FISCHER

Ewald

16.04.1908

Luftwaffe

in brit. Gefangenschaft (Paderborn entlassen)

Uffz.

FRANKE

Winhold

16.05.1910
Ebersdorf

Infanterie

in brit. Gefangenschaft (Eutin entlassen)

Obgefr.

GÄDE

Werner

GEBHARDT

Rudolf

03.02.1921

Ob.Masch.Maat

GEHL

Herbert

27.06.1920

Marine

in brit. Gefangenschaft

Obgefr.

GOLLER

Erich

Ob.Wm.

GREVE

Peter

09.10.1914

Kavallerie

in sowjet. Gefangenschaft (Berlin entlassen)

Obgefr.

GRIMM

Heinrich

27.05.1905

Flak

in sowjet. Gefangenschaft (Eule entlassen)

Feldw.

GRIMMIG

Horst

15.11.1920 Riemendorf

Fallschirm-Jäger

in brit. Gefangenschaft (Ostfriesland entlassen)

Obgefr.

GRIMMLA

Paul

09.02.1911

in brit. Gefangenschaft (Gütersloh entlassen)

GRUBBERT

Werner

07.01.1910

Obgefr.

GÜNTHER

Alfred

21.09.1921 Zandersdorf

Panzer

in amerik. Gefangenschaft (Laz. Karlsbad entlassen)

Obgefr.

HANSEN

Otto

HARENBURG

Gustav

20.07.1908

HARP

Siegfried

29.03.1919

HASENEYER

Friedrich

11.05.1904

Jäg.

HÄUSLER

Kurt

21.05.1927

Fallschirm-Jäger

in brit. Gefangenschaft (Eutin entlassen)

Obgefr.

HAVEMANN

Hans

Uffz.

HEFENBROCK

Alfred

02.02.1920

09.01.1946 aus sowjet. Laz. Gollnow entlassen

HEFENBROCK

Erhard

09.05.1924

HEFENBROCK

Erich

09.05.1917

Uffz.

HEFENBROCK

Kurt

30.09.1922

Panzer

in brit. Gefangenschaft (Ostfriesland entlassen)

HEFENBROCK

Otto

12.11.1913

Uffz.

HEFENBROCK

Richard

17.04.1888 Freyenstein

Volkssturm

in US-Gefangenschaft (Goslar entlassen)

San.Feldw.

HEICKEN

Karl

16.03.1906

San.Abt.

in franz. Gefangenschaft

Ob.Feldw.

HENKE

Bruno

Feldw.

HENKE

Johannes        

Obgefr.

HENNING

Ewald

25.09.1911

in sowjet. Gefangenschaft (Mittelabschnitt entlassen)

Feldw.

HILLMANN

Hans

04.09.1917

Luftwaffe

in brit. Gefangenschaft

HOMUTH

Erich

28.06.1910

Obgefr.

HOMUTH

Otto

06.01.1908

in sowjet. Gefangenschaft (Naen entlassen)

JACHOW

Walter

07.02.1909

JACOBS

Martin

18.11.1913

Obgefr.

JASCHOBI

Robert

war 13.02.1945 in Dresden vermisst

Feldw.

JOEKS

Norbert

22.12.1916

Panzer-Jäger

in brit. Gefangenschaft

KANZLER

Paul

28.12.1920

Obgefr.

KEGEL

Erwin

17.03.1901

Infanterie

in US-Gefangenschaft (Eschwege entlassen)

Uffz.

KEGEL

Franz

29.04.1905
Velten

Luftwaffe

in US-Gefangenschaft (Burgstedt entlassen)

KEGEL

Richard

01.02.1901

Werkmstr.

KIEBACK

Richard

16.10.1903

Werkstatt-Komp.

in brit. Gefangenschaft

Sold.

KISSMANN

Wilhelm

27.09.1924

in sowjet. Gefangenschaft (Posen entlassen)

KLÄHN

Erich

07.02.1907

Gefr.

KLÄHN

Walter

02.03.1912

Artillerie

in amerik. Gefangenschaft

KLUDAS

Bruno

15.01.1925

KLUDAS

Herbert

29.10.1914

KNÖRR

Gustav

07.08.1898

Gren.

KNÖRR

Horst

01.08.1927 Freyenstein

Infanterie

in US-Gefangenschaft (Calbe entlassen)

Uffz.

KOCH

Heinz-Karl

14.05.1921

Stug. Abt.

in US-Gefangenschaft

Gefr.

KOOP

Paul

Ob.Schtz.

KOPP

Emil

21.07.1904

Infanterie

in poln. Gefangenschaft

Gefr.

KRABBE

Emil

11.01.1901

Kraftfahrer

in sowjet. Gefangenschaft (Paddowitz entlassen)

KRAGE

Günter

04.06.1923

Stb.Gefr.

KRONE

Otto

04.05.1905
Loburg

Luftwaffe

in US-Gefangenschaft (Burghausen entlassen)

KRUGMANN

Günter

08.09.1924

KRÜSSOW

Erwin

01.12.1919

KRÜSSOW

Fritz

06.09.1924

KRÜSSOW

Willi

29.10.1892

in brit. Gefangenschaft in Belgien, Lager 2228 entlassen

Uffz.

KRUTHOFF

Wilhelm

04.10.1906

in sowjet. Gefangenschaft (Rumänien entlassen)

KUKASCH

Hermann

17.02.1907

KUNKEL

Berthold

04.04.1898

KURZ

Gerhard

02.07.1902

Matr.

KUZNIK

Herbert

Arbeitsm.

LAUENROTH

Herman

18.10.1904
Wolfsdorf

O.T.

in brit. Gefangenschaft (Eutin entlassen)

LAUENROTH

Karl

19.05.1907

Gren.

LEGDE

Walter

05.02.1907 Freyenstein

Infanterie

in brit. Gefangenschaft (Dänemark entlassen)

St.Feldw.

LEHMANN

Ernst

17.12.1909

Infanterie

in brit. Gefangenschaft (Broderburg entlassen)

LEMKE

Günter

07.10.1924

Div.Pfarrer

LEUTKE

Hans

29.03.1911

Infanterie

in amerik./brit. Gefangenschaft

LINDENBERG

Ernst

20.02.1903

Gefr.

LIPPERT

Heinrich

24.09.1899

in sowjet. Gefangenschaft (Tschchei entlassen)

Gefr.

LOBIEN

Bruno

11.05.1925

Fallschirm-Pz.

in sowjet. Gefangenschaft (Stalino entlassen)

LOSOWSKI

Peter

10.08.1897

Volkstrm.

LUCKFIEL

Franz

15.05.1894 Freyenstein

Volkssturm

in brit. Gefangenschaft (Calbe entlassen)

Obgefr.

LÜDKE

Willi

04.03.1912

San.Komp.

in US-Gefangenschaft

Gefr.

MAACK

Paul

10.07.1897

San. Abteilung

in sowjet. Gefangenschaft (Calbe entlassen)

Obgefr.

MACHLER

Arthur

12.04.1922

Luftwaffe

in sowjet. Gefangenschaft

Obgefr.

MACHLER

Paul

in sowjet. Gefangenschaft

Volkstrm.

MACHLER

Paul

MALCHOW

Horst

25.02.1923

Uffz.

MANGLITZ

Viktor

25.01.1922

Infanterie

in brit. Gefangenschaft (Hohenfichel entlassen)

Hptm.

MARKMANN

Wilhelm

24.08.1916

Luftwaffe

in brit. Gefangenschaft

Obgefr.

MARTENS

Gustav

28.01.1924

Marine

in brit. Gefangenschaft

MELZING

Werner

30.04.1913

MEYER

Gerog

13.10.1923

MEYER

Willi

MOREK

Anton

13.05.1922

MOREK

Boreslaw

15.10.1916

Obgefr.

MÜLLER

Herbert

24.11.1924 Freyenstein

Artillerie

in US-Gefangenschaft (Oberbayern entlassen)

NAGEL

Gerhard

05.09.1912

St.Gefr.

NAGEL

Otto

in brit. Gefangenschaft (Hamburg entlassen)

NIEMANN

Erich

03.04.1907

Obgefr.

NIEMANN

Richard

02.08.1915

in brit. Gefangenschaft (Hagenow entlassen)

Obgefr.

NITZ

Erhard

19.11.1925

Panzer-Jäger

in brit. Gefangenschaft (England entlassen)

NITZ

Paul

15.11.1904

Sold.

ORENDT

Georg

05.06.1921

Artellerie

in sowjet. Gefangenschaft

Obgefr.

ORLOWSKI

Horst

Gefr.

ORTH

Kurt

28.08.1909

Pz.Jäger

in sowjet. Gefangenschaft (Lusa entlassen)

PANZOG

Wilhelm

22.09.1897

Obgefr.

PASEDAG

Otto

25.02.1903

Infanterie

in sowjet. Gefangenschaft

PLACZEK

Max

21.12.1898

PRÖHLS

Alfred

31.03.1923

Uffz.

PRZIBYLLOK

Peter

25.04.1922
Klausberg

Gren.R. 1377

in brit. Gefangenschaft (Möllen entlassen)

St.Gefr.

PULS

Bruno

19.01.1916

war 22.07.1944 b. Brody vermisst

Sold.

RAATZ

Gerhard

11.08.1928

in sowjet. Gefangenschaft (Meyenburg entlassen)

RÄTHKE

Franz

07.06.1920

Uffz.

REINHARDT

Max

05.10.1926

Infanterie

in sowjet. Gefangenschaft (Sibirien entlassen)

REINKE

Erich

28.10.1911

Uffz.

RÖHL

Hermann

25.10.1901
Berlin

Pz.Berg. Komp.

in US-Gefangenschaft (Bayern entlassen)

St.Gefr.

ROSENTRETER

Erich

04.02.1912

in sowjet. Gefangenschaft (Trebbin entlassen)

Feldw.

RZEHA

Franz

28.11.1919
Oderfurth

Luftwaffe

in brit. Gefangenschaft (Holland entlassen)

Uffz.

SALZMANN

Willi

22.11.1904

Infanterie

in brit. Gefangenschaft

SAWATZKI

Franz

20.09.1900

SCHADE

Franz

26.05.1920

Obgefr.

SCHARPEGGE

Heinz

14.12.1919

Luftwaffe

in brit. Gefangenschaft (Rheinberg entlassen)

SCHATTE

Erich

06.11.1926

SCHATTE

Fritz

24.04.1914

SCHATTE

Heinrich

17.12.1915

Gefr.

SCHEWE

Gerhard

01.08.1925

Marine

in brit. Gefangenschaft

SCHIKOWSKI

Erich

17.05.1910

Gefr.

SCHLEGEL

Günter

01.05.1926 Freyenstein

Marine

in brit. Gefangenschaft (Flensburg entlassen)

SCHNEIDER

Ewald

07.10.1913

SCHREIBER

Ernst

20.12.1900

Obgefr.

SCHREIBER

Friedrich

24.03.1910

Infanterie

in brit. Gefangenschaft (Dannenberg entlassen)

Matr.

SCHREIBER

Manfred

27.07.1928

Marine

in brit. Gefangenschaft (Wilhelmshafen entlassen)

SCHRÖDER

Erwin

16.05.1924

SCHRÖDER

Willi

11.07.1905

SCHÜLKE

Gotthold

21.11.1928

R.A.D.

in brit. Gefangenschaft (Eutin entlassen)

Ld.Schtz.

SCHULTZ

Otto

SCHULZ

Hans

22.02.1923

SCHUMACHER

Otto

21.12.1919

SCHUMANN

Herbert

04.03.1911

Uffz.

SCHWANDT

Paul

09.03.1917

Luftwaffe

in brit. Gefangenschaft

SCHWANKE

Ernst

07.07.1908

SCHWEDLER

Werner

12.03.1921

Sold.

SIEBERT

Günter

02.01.1926

Heeres-Flak

in sowjet. Gefangenschaft

SIEBERT

Herbert

23.05.1924

Gefr.

SIEBERT

Michael

19.09.1896

in sowjet. Gefangenschaft

SIEGMUND

Karl

22.09.1920

SPITTEL

Richard

10.06.1914

Uffz.

SPORNITZ

Günter

04.08.1922

in sowjet. Gefangenschaft (Potsdam entlassen)

Feldw.

STABENAU

Erhard

08.06.1899

Pionier

in sowjet. Gefangenschaft (Prag entlassen)

Gefr.

STEINBERG

Eckhard

23.10.1926 Freyenstein

Infanterie

in US-Gefangenschaft (Calbe entlassen)

STEINBERG

Richard

04.11.1907

STEINGRAEBER

Gerhard

17.10.1914

STRASSMANN

Ernst

06.11.1913

STRASSMANN

Werner

15.08.1906

SUDROW

Hans

22.06.1928

SZIELASKO

Erhard

15.10.1928

Obgefr.

TECHEN

Günter

08.07.1920 Freyenstein

Luftwaffe

in brit. Gefangenschaft (Ülzenforth entlassen)

Obgefr.

TECHEN

Heinz

Obgefr.

THIELE

Willi

30.01.1911

Luftwaffe

in brit. Gefangenschaft (Paderborn entlassen)

Gefr.

THIEME

Wilhelm

27.03.1907

Infanterie

in US-Gefangenschaft u. russ. (Altenburg entlassen)

Stb.Gefr.

TÖNSE

Walter

21.03.1919 Freyenstein

Flak

in brit. Gefangenschaft (Lübeck entlassen)

Feldw.

TRAPP

Erwin

11.12.1916

Infanterie

in brit. Gefangenschaft (Dänemark entlassen)

Volksstm.

TUNN

Alfred