Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bösenlustnau, Gemeinde Wört, Ostalbkreis, Baden-Württemberg

PLZ 73499

Ev. Friedhof: Vor der Kirche ein oben abgerundeter Stein, vorne oben eine Inschrift, darunter die Namen des Zweiten Weltkriegs;
auf der Rückseite Lorbeerkranz mit Kreuz, eine Inschrift, darunter die Namen des Ersten Weltkriegs.

Inschriften:

ZUM GEDÄCHTNIS
1914 – 1918
(Namen)
EV. JOH. 15,13

ZUM GEDÄCHTNIS
1939 – 1945
Offen. 2, 10
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BRAND

Friedrich

20.06.1915

Musketier
Hornist

EHRET

Wilhelm

08.01.1898 Bösenlustnau

18.10.1918

I.R. 476
8.Komp
.

Findbuch M 472
Kriegsstammrolle Band 10 Bild 276 
11.09.1918 zur 8/476 ins Feld
10.10.1918 leicht verwundet und vermisst
laut einer aus Frankreich eingegangener dienstlichen Todesnachricht am 18.10.1918 in franz. Gefangenschaft gestorben
Bauer / ledig

Musketier

LINDNER

Wilhelm Friedrich

16.02.1893 Schönbronn

23.12.1915
bei Thiepval

R.I.R. 121
12.Komp.

Findbuch M 478
Kriegsstammrolle Band 23 Bild 254 
16.03.1915 zur 12/121 ins Feld
16.03-23.12.1915 Stellungskämpfe im Artois westlich Bapaume nachmittags 4 Uhr infolge schwerer Verwundung, verursacht durch Kopfschuss; gestorben
E.K. II. Kl. 13.11.1915
Kaufmann / ledig

MAAG

Friedrich

28.08.1914

MÜLLER

Karl

02.08.1916

Musketier

NASSER

Heinrich

25.09.1895 Bösenlustnau

05.02.1916
bei Klein-Zillebeke

I.R. 127
6.Komp.

Findbuch M 467
Kriegsstammrolle Band 27 Bild 235 
29.11.1915 zur 6/127
29.11-25.12.1915 Kämpfe der 27. I.D. in den Argonnen
04.01-05.02.1916 Kämpfe um Ypern vormittags 11 Uhr gefallen durch Volltreffer in des Pionier-Depot
auf dem Friedhof des Regts Abschnitt beerdigt am 06.02.1916
Bauer / ledig

Dragoner

SPINDLER

Friedrich Wilhelm

08.10.1895 Dürrenstetten Gmde Wört

24.07.1918
Feld Laza 32

Dragoner Rgt 26
2.Eskadron

Findbuch M 511
Kriegsstammrolle Band 5 Bild 448 
27.03.1917 beim Feldrgt 2.Eskdr. eingetreten
31.05.1915-19.05.1918 Stellungskämpfe im Oberelsass
31.05-07.07.1918 Stellungskämpfe in Lothringen
16.07.1918 ins Feld Laza 32 infolge Grippe gestorben
Bauer / ledig / 167 cm

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAST

August

08.06.1944
Rumänien

gefallen

BÜTTNER

Karl

20.11.1941
Russland

gefallen

FAHRENKAMP

Friedrich

26.12.1944
Luxemburg

gefallen

HANKELE

Karl

27.09.1942
Russland

gefallen

HANKELE

Karl

07.02.1942
Russland

gefallen

LÖSCH

Heinrich

18.01.1945
Warthegau

gefallen

NASSER

Georg

01.02.1943
Russland

gefallen

PFEILSCHIFTER

August

25.10.1944
Kurland

gefallen

PFLANZ

Heinrich

20.11.1944
Ungarn

gefallen

RECK

Gottlob

24.01.1942
Russland

gefallen

RÖGELE

Heinrich

08.05.1945
bei Dresden

gefallen

RÖGELE

Karl

20.10.1943
Russland

gefallen

RÖTTINGER

Wilhelm

15.05.1940
Frankreich

gefallen

SCHIRRLE

Friedrich

24.02.1945
Russland

gestorben

SCHMIDT

Ernst

01.09.1943
Russland

gefallen

SCHNOTZ

Gottlob

13.06.1942
Russland

gefallen

SCHÜRRLE

Friedrich

07.01.1945
Polen

gefallen

STRIFFLER

Hermann

02.08.1942
Russland

gefallen

Angaben in Rot: Ergänzungen aus Kriegsstammrollen, Verlustlisten und aus Ehrenbuch.

Datum der Abschrift: 07.06.2023

Verantwortlich für diesen Beitrag: Werner Lippke
Foto © 2023 Werner Lippke

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003 - Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten