Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste Infanterie-Regiment 446
(Offiziere)

Erinnerungsblätter deutscher Regimenter:
Infanterie-Regiment Nr. 446,
Verlag Gerhard Stalling, Oldenburg i.O. 1922.
Angaben in kursiv stammen aus den Verlustlisten WK 1

Inschriften:

Die Zahl der tapferen Unteroffiziere und Mannschaften, die Schulter an Schulter mit ihren Offizieren den Heldentod für das Vaterland starben, konnte leider bis jetzt noch nicht ermittelt werden.
Sie alle werden ihren Kameraden unvergeßlich bleiben. Einen Gedenkstein für die gefallenen Kameraden beabsichtigt unser tatkräftiger und fürsorgender Kamerad, Kaufmann Kurt Rehfeld, auf dem Kirchhof von Berlin-Pankow errichten zu lassen.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ltnt d. Res

ANSCHÜTZ

03.06.1918
sdl Poilly

III. Batl.

Adjutant

Ltnt d. Res

BECKMANN

Frankreich

Off-Stellv.

BORRIEß

22.09.1918
Siegfriedstellung westl. le Catelet

III. Batl.

Ltnt d. Res

BRONSERT

Paul

10.06.1918
Ville en Tardenois

I. Batl.

Zugführer 3./446

ObLtnt d. Res

GENSCHOW

30.05.1918
Bouleuse

I. Batl.

Komp-Führer 1./446

Ltnt d. Res

GUTAPFEL

Heinrich

Enger, Minden

31.05.1918
Bouleuse

III. Batl.

Zugführer 10./446

Hptm d. Ld II

HEINTZ

01.09.1918
Moislains

II. Batl.

Batl-Kdr II./446, verw. in Feindeshand u. nicht zurückgekehrt, vom Landwehrbezirk Bremen

Feldw-Ltnt

HÖFT

Bouchavesnes

III. Batl.

Zugführer 7./446

Ltnt d. Res

JOELSOHN

31.08.1918

vermißt

Ltnt d. Res

KIMMELSTIEL

Hans

07.05.1890
Hamburg

13.01.1919
le Verguier, Frankreich

RIR 59

16.09.1918 verw.

Leutnant

LEHMANN

Hans Günther

Tilsit

17.08.1918
Velu Frankreich

Drag-Rgt 11

Komp-Führer, Verwundung

Ltnt d. Res

LEUSCHNER

Willi

04.06.1918
Bouleuse

II. Batl.

Adjutant II. Batl.

Ltnt d. Res

RÖMER

03.06.1918
sdl Poilly

III. Batl.

Ord-Off.

Ltnt d. Res

SCHNEIDEWIND

Frankreich

Ltnt d. Res

SÖHNGEN

Wilhelm

03.07.1888 Düsseldorf

29.08.1918

Zugführer 4./446, verw. in Feindeshand u. nicht zurückgekehrt

Ltnt d. Res

THIRY

Paul

Cappel, Metz

30.05.1918
Bouleuse

II. Batl.

Zugführer 5./446

Off-Stellv.

UNRUH

Karl

Lengerich

30.05.1918
Bouleuse

II. Batl.

Zugführer 7./446

Ltnt d. Res

WEICHERT

Karl

30.05.1918
Bouleuse

I. Batl.

Btl-Adj.

Ltnt d. Res

WEIDLICH

30.05.1918
Bouleuse

III. Batl.

Adjutant

Ltnt d. Res

WILKE

Kurt

08.10.1918

Bankbeamter

Datum der Abschrift: 24.05.2022

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. - gghh.genealogy.net)
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003 - Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten