Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste Feldartillerie-Regiment Nr. 101

Die Geschichte des Regiments und seiner Stammabteilungen 1914-1918.
Nach den amtlichen Kriegstagebüchern und nach Aufzeichnungen von Mitkämpfern bearbeitet im Auftrage des Offiziervereins ehem. 101er Feldartilleristen
von Franz Dettmann und Martin Wegener, Druck von R. Leupold, Königsberg Pr. 1932.

Inschriften:

Ehrentafel des Feldartillerie-Regiments 101 aufgestellt nach den Unterlagen des Reichsarchivs von Oberstleutnant Winterstein.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

ABROMEIT

August

07.04.1879
Kriplauker Heide, Gumbinnen

27.05.1916
Krewo-Smorgon (Migule)

1. Battr

Stellungskämpfe

Kanonier

ALBRECHT

August

31.07.1888 Mallwischken, Pillkallen

28.09.1915
Krewo

5. Battr

Kanonier

ALTROCK

Heinrich

06.12.1884
Ihlnicken, Fischhausen

25.08.1918
Taganrog

1. Battr

Krankheit

Kanonier

AST

Alfred

07.04.1886
Allenstein

19.12.1915
Oschmjana

L. Mun.-Kol. 1. Abtl

Krankheit

Gefreiter

BACHER

Franz

29.09.1918
Lugansk

4. Battr

Kanonier

BILIZA

Martin

16.10.1884
Skodden, Johannisburg

01.11.1914
Samelucken

3. Battr

Ltnt d. Res

BÖCKMANN

Hans von

04.09.1896
Neapel

19.01.1918
Altenburg

Flieger

Unglücksfall

Kanonier

BÖHNKE

Julius

25.11.1881 Schönberg, Rößel

08.10.1918
Nikolajew

2. Battr

Krankheit

Gefreiter

BOOSCH

Franz

11.04.1884 Königsberg Pr.

19.08.1914
Kraupischken

2. Battr

verw. und vermißt

Kanonier

BRAMA

Gustav

06.10.1885
Gr. Knopoken, Lötzen

01.11.1914
Samelucken

3. Battr

Gefreiter

BRESSLEIN

Fritz

07.08.1893 Warupönen, Gumbinnen

05.04.1915
Marjampol

Stab II. Abtl

Unterzahl-mstr

BROMBACH

Hans

20.11.1896 Walterkehmen, Gumbinnen

17.12.1918
Gumbinnen

Stab II. Abtl

Krankheit

Kanonier

CAMPLAIR

Fritz

22.04.1896
Gaidzem, Insterburg

19.07.1917
Krewo

7. Battr

Unteroff

DAHLHEIMER

Alfred

20.04.1892 Kiaunischken, Insterburg

02.07.1915
Mariampol

7. Battr

01.07.1915 verw. b. Nietiszkampie

Gefreiter

DEMBINSKY

Nathan

15.12.1890 Jurgaitschen, Ragnit

20.08.1914
Kraupischken

2. Battr

19.08.1914 verw. Kraupischken

Kanonier

DIDSZUHN

Gustav

04.03.1915
Hamburg

4. Battr

Krankheit

Kanonier

DUDDA

August

31.08.1884 Mertinshof, Sensburg

07.10.1914
Skordupiany

3. Battr

Kanonier

ECKERT

Gustav

16.01.1876 Stirnlaugken, Pillkallen

24.09.1918
Chrakow

Stab II. Abtl

Krankheit

Kanonier

FOISSET

Viktor

29.10.1892
Holzheim, Erstein

06.05.1918
Stoerowo, Ukraine

5. Battr

vermißt, G tot

Gefreiter

GIRNUS

Fritz

01.05.1893 Gandrinnen, Insterburg

14.06.1917
Oleschisky

9. Battr

Gefreiter

GROSS

Wilhelm

16.07.1889
Wolfsdorf, Königsberg

22.07.1917
Krewo-Smorgon

3. Battr

Abwehrschlacht

Kanonier

GRUBER

August

14.11.1877 Schwirgallen, Stallupönen

28.09.1915
Krewo

5. Battr

Kanonier

GRUBER

August

14.11.1877 Schwirgallen, Stallupönen

28.09.1915
Krewo

5. Battr

Kanonier

HEMPEL

Hermann

24.08.1892 Schönfließ, Rastenburg

25.08.1915
Augustow

5. Battr

Krankheit

Gefreiter

HUMMEL

Franz

10.04.1896
Straßburg i.E.

04.10.1918
Straßburg i.E.

1. Battr

Krankheit

Unteroff

JOSWIG

August

02.10.1886 Markoscheyen, Lyck

28.11.1915
Polzin

3. Battr

Krankheit

Major d. Res, Kdr

KAFEMANN

Otto

12.02.1916
Wiesbaden

Stab I. Abtl

Krankheit

Kanonier

KALLWEIT

Friedrich

11.08.1917
Holendernia

4. Battr

Krankheit

Kanonier

KAMPF

Friedrich

03.08.1884
Dransitten, Pr. Eylau

08.10.1914
Rutkiszki

2. Battr

Kanonier

KLESCZ

Friedrich

21.09.1883
Kl. Bagnowen, Sensburg

06.10.1914
Skordupiany

3. Battr

Gefreiter

KMITTA

Eduard

18.11.1887 Juckneitschen, Goldap

08.04.1915
Wilkosischki

9. Battr

Unglücksfall

Unteroff

KNAK

Erich

19.08.1887 Schönrade, Friedeberg

22.07.1917
Krewo-Smorgon

3. Battr

Abwehrschlacht

Gefreiter

KOHNERT

Friedrich

03.10.1884 Woichnowen, Pr. Eylau

24.12.1914
Pr. Stargard

1. Battr

Krankheit

Gefreiter

KOMNICK

Ernst

13.08.1892
Gr. Keylau, Wehlau

05.10.1914
Szukle

4. Battr

Kanonier

KOMOSSA

Jacob

25.02.1894
Kutzen, Lyck

22.07.1917
Krewo-Smorgon

3. Battr

Abwehrschlacht

Kanonier

KORINSKI

Friedrich

28.01.1919
Gumbinnen

4. Battr

Krankheit

Kanonier

KREUTZBERGER

August

30.05.1883
Orschen, Pr. Eylau

19.08.1914
Kraupischken

2. Battr

Ltnt d. Res

KREYER

Kurt

24.08.1886
Minden, Westf.

26.08.1914
Kraupischken

2. Battr

Kanonier

KRIEGER

Franz

05.07.1877
Alt Perslwalde, Angerburg

28.12.1915
Hamburg

1. Battr

Krankheit

Ltnt d. Res

KUHN

Ernst

20.10.1892
Fischu, Marienburg

07.06.1917
Wytschaete

FAR 71

Gefreiter

KULSCH

Johann

04.09.1893 Thierenberg, Fischhausen

04.10.1915
Nargelowo

9. Battr

Kanonier

KULSCHEWSKI

Hermann

30.06.1882
Lyck

16.04.1915
Lübeck

6. Battr

04.04.1915 verw. b. Ludwinow

Kanonier

KUNTER

Paul

09.02.1897 Lindenbusch, Schwetz

29.12.1918
Marienwerder

5. Battr

Krankheit

Sergeant

LANGE

Paul

14.04.1886
Guttstadt, Heilsberg

12.03.1918
Minsk

7. Battr

Unglücksfall

Wachtmstr

LEWERENT

Max

12.11.1881
Berlin

08.02.1918
Berlin-Südende

7. Battr

Krankheit

Ltnt d. Res

LUEG

Joseph

16.03.1893
Vowinkel, Mettmann

14.12.1918
Barmen

5. Battr

Krankheit

Gefreiter

LUMM

Fritz

08.12.1884
Jutschen, Pillkallen

19.10.1915
Königsberg

L.M.K. II Abtl

Krankheit

Kanonier

MARZIAN

August

12.04.1888 Czeszinowen, Lyck

03.11.1914
Königsberg Pr.

3. Battr

07.10.1914 Skordupiany verw.

Kanonier

MELCHER

August

26.12.1879
Giersdorf, Neisse

28.04.1916
Woinitsche

7. Battr

Kanonier

METZDORF

Richard

22.08.1887 Biesenthal, Oberbarnim

11.08.1915
Wilkowischki

3. Battr

Krankheit

Kanonier

MÜLLER

Johann

04.04.1879
Osterfeld, Recklinghausen

22.07.1917
Krewo-Smorgon

6. Battr

Abwehrschlacht

Gefreiter

MÜLLER

Wilhelm

09.01.1888
Unseburg, Wansleben

17.10.1918
Constanza

6. Battr

Krankheit

Kanonier

MURSA

Johann

24.10.1885
Sdorren, Johannisburg

22.07.1917
Krewo-Smorgon

3. Battr

Abwehrschlacht

Kanonier

NADOLNY

Rudolf

19.08.1885
Aweyden, Sensburg

19.08.1914
Kraupischken

1. Battr

Kanonier

NOLTZE

Gustav

10.09.1887 Neuruppin

25.05.1916
Gnesen

1. Battr

Krankheit

Kanonier

NOWESATKO

Johann

07.06.1888
Sobollen, Oletzko

18.02.1915
Gumbinnen

3. Battr

Krankheit

Kanonier

OSCHLIESS

Julius

28.06.1883 Draupschen, Insterburg

14.10.1914
Skordupiany

6. Battr

Kanonier

PELK

Friedrich

01.04.1883
Mekienen, Friedland

19.06.1918
im Mieußfluß b. Troitzkoje

2. Battr

ertrunken

Kanonier

PFEIFER

Gustav

05.05.1882 Königsberg Pr.

19.08.1914
Kraupischken

2. Battr

Kanonier

PLESCHKE

Franz

Paterswalde, Wehlau

16.06.1915
Igljuwka

1. Battr

Ltnt d. Res

PRAWDZIK

Rudolf

15.08.1891 Prawszisken, Lyck

22.07.1917
Krewo-Smorgon

1. Battr

Abwehrschlacht

Gefreiter

RADTKE

Ernst

02.11.1884
Wickbold, Königsberg

19.08.1914
Kraupischken

2. Battr

Gefreiter

RAULIN

August

21.12.1882
Sokolken, Oletzko

24.10.1918
Constanzy

5. Battr

Krankheit

Kanonier

REISS

Rudolf

20.12.1896 Mertenheim, Lötzen

28.10.1918
Bukarest

4. Battr

Krankheit

Kanonier

RIMKUS

Arthur

06.07.1881
Kl. Makohnen, Niederung

29.10.1914
Ackmonien

5. Battr

Hptm d. Res

ROSE

Albert

26.02.1879
Rothenen, Fischhausen

05.09.1915
Berlin

5. Battr

Krankheit

Trompeter

SAKOWSKY

Gustav

17.01.1879 Schedlisken, Lötzen

14.10.1914
Skordzpiany

6. Battr

Kanonier

SALOMON

Johann

20.08.1881
Janowen, Sensburg

21.11.1914
Vbpl

6. Battr

20.11.1914 verw.

Kanonier

SAWATZKI

Julius

01.07.1882 Vogenthal, Marienwerder

17.10.1914
Skordupiany

3. Battr

Gefreiter

SCHAUDIN

Fritz

22.12.1892 Jodsleidszen, Gumbinnen

25.08.1915
Suwalki

5. Battr

Krankheit

Kanonier

SCHILD

August

06.09.1890 Sellmarschhausen, Göttingen

26.08.1918

Fernsprech-Abtl 516

ertrunken

Kanonier

SCHINK

Franz

Sommerfeld, Friedland

16.06.1915
Igljuwka

1. Battr

Kanonier

SCHIRMACHER

Otto

04.01.1882 Guttenfeld, Pr. Eylau

22.08.1914
Kraupischken

1. Battr

Kanonier

SCHLEMMINGER

Franz

08.05.1881
Haarszen, Angerburg

03.04.1915
Ludwinow

6. Battr

Kanonier

SCHLOBINSKI

Karl

23.08.1883
Powayen, Fischhausen

19.08.1914
Kraupischken

1. Battr

Kanonier

SCHLUPP

Heinrich

Dinglauken, Darkehmen

20.03.1918
Beelitz

4. Battr

Krankheit

Gefreiter

SCHREIBER

Gustav

24.02.1887 Ernstwalde, Wehlau

12.03.1918
Minsk

7. Battr

Unglücksfall

Kanonier

SCHRÖDER

Adolf

01.03.1882
Neusaß-Scheer, Heydekrug

19.08.1914
Kraupischken

1. Battr

Unteroff

SCHWEITZER

Rudolf

05.02.1889 Schönlinde, Heiligenbeil

14.07.1918
Darewka, Don-Gebiet

1. Battr

ertrunken

Kanonier

SCHWENZ

Robert

24.02.1884 Königsberg Pr.

19.08.1914
Kraupischken

2. Battr

Kanonier

SEMBRITZKI

Albert

20.09.1915
Olita

L.M.K. II Abtl

Krankheit

Unteroff

SMOLINSKI

Karl

04.08.1891 Lissuhnen, Sensburg

22.07.1917
Krewo-Smorgon

6. Battr

Abwehrschlacht

Kanonier

STADTHAUS

Rudolf

22.07.1882 Lucknojen, Labiau

19.08.1914
Kraupischken

1. Battr

Kanonier

SZOGAS

Julius

15.07.1884 Meschkrupchen, Goldap

13.03.1917
Bromberg

7. Battr

Krankheit

Kanonier

SZULAT

Michael Ernst

14.10.1914
Rudkiszki

1. Battr

Krankheit

Kanonier

TEOPHIL

Oskar

03.02.1881
Pr. Eylau

23.07.1917
Borny

8. Battr

22.07.1917 verw. b. Butschina

Kanonier

THIERGART

Franz

19.06.1886 Königsberg Pr.

19.08.1914
Kraupischken

1. Battr

Hptm, Adj.

TIESSEN

Herbert

19.12.1914
Königsberg

Stab I. Abtl

Typhus

Sergeant

UEBSCHER

Paul

27.07.1887 Charlottenburg

25.07.1917
Wilna

Stab III. Abtl

21.07.1917 b. Woinitsche verw.

Gefreiter

UNTERBERGER

Otto

15.12.1889 Abschrutten, Pillkallen

07.10.1914
Szukle

4. Battr

Gefreiter

USCHMANN

Otto

08.06.1888
Schilgen, Pillkallen

12.11.1914
Degesen

4. Battr

Kanonier

VOLKMANN

Albert

11.06.1885 Klingenberg, Friedland

19.08.1914
Kraupischken

2. Battr

Kanonier

WEIER

Friedrich

04.06.1884 Kummehluppchen, Pillkallen

19.08.1915
Augustow

5. Battr

Krankheit

Kanonier

WENDEL

Fritz

18.04.1895 Breitenstein, Ragnit

02.10.1915
Olita

9. Battr

09.09.1915 verw. b. Demonance

Unteroff

WILLUMAT

Franz

01.04.1891 Kassuben, Stallupöhnen

09.09.1915
Zyliny

5. Battr

Unteroff

WILLUMAT

Franz

01.04.1891 Kassuben, Stallupönen

09.09.1915
Zuliny

5. Battr

Kanonier

WINKLER

Friedrich

06.02.1883
Roditten, Pr. Eylau

18.11.1918
Bukarest

7. Battr

Krankheit

Kanonier

WITT

Ernst

04.08.1882 Rachsittenthal, Königsberg Pr.

19.08.1914
Kraupischken

1. Battr

Kanonier

WLOTZKA

Otto

19.01.1888 Podlechen, Rastenburg

10.11.1914
Kl. Degesen

3. Battr

Ltnt d. Ld

WOLFFGRAM

Ludwig

24.12.1883
Berlin

20.09.1916
Berlin-Tempelhof

6. Battr

Krankheit

Kanonier

ZEISIG

Franz

17.08.1887 Soltmahnen, Lyck

01.08.1915
Stallupönen

2. Battr

Krankheit

Kanonier

ZIEBERTH

Wilhelm

19.05.1879
Gennin, Landsberg a.W.

23.07.1917
a.d. Transport Gnesen n. Küstrin

3. Battr

Krankheit

Feldunter-arzt

ZIEM

Hans
Johannes

24.06.1915
Marjampol

Stab I. Abtl

Krankheit

Datum der Abschrift: Juni 2022

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. - gghh.genealogy.net)
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003 - Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten