Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Paderborn (Kirchliches Amtsblatt für die Erzdiözese), Kreis Paderborn, Nordrhein-Westfalen

PLZ 33098

Kirchliches Amtsblatt für die Erzdiözese Paderborn 1943-1945.

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Beruf / Orden

Bemerkungen

Unteroff

APPELHANS

Fritz

Grönebach

stud.theol.

08.09.1944 verw. in engl. Gefschaft

ARNOLD

15.01.1944
Rußland

Alumnus Missionsseminar d. Weißen Väter

Wachtmstr i.e. Art-Rgt

ASSHAUER

Alois

07.10.1916
Udorf, Arolsen

10.09.1944
im Westen

Kleriker

Obgefr

BACHNER

Markus

29.12.1917
Hausen

28.11.1942
im Osten

Frater im Salvatorkolleg Klausheide

BANCZYK

Konstantin

20.05.1887
Rydultau, Schlesien

08.11.1944
Wanne-Eickel

Studienrat, Priester d. Diözese Münster

06.11.1944 s.v. bei Angriff, mit Haushälterin

San-Unteroff

BANGE

August Albertus

23.10.1911 Altenbüren

05.07.1943
im Osten

Konventual d. Abtei Dormitio, Jerusalem

EK II, b.d. Bergung e. verw. Soldaten

Gefreiter

BARTELS

Albert

26.05.1906
Bielefeld

Anf. 12.1944
russ. Gefsch

Vikar in Hagen, St. Joseph

Obgefr, Funker b. Pz-Aufkl.-Abt

BAUERDICK

Hubert

Hövel

10.01.1944
Kriwoi Rog

stud.theol.

vermißt

Matr-Obgefr

BECKER

Joseph

31.08.1944
frz Südküste

Vikar in Lübbecke

vermißt

San-Unteroff

BELKE

Franz Caspar

13.11.1911 Holthausen, Meschede

03.12.1942
Rußland

Vikar in Atteln

Obgefr

BENTFELD

Bernhard

17.03.1922 Paderborn

01.04.1944
im Osten

Leokonvikt, stud.theol.

EK II, Sturmabz, Grab a,d, Fdh Sopolotje

Gefreiter

BERGER

Robert

17.04.1912
Kürten

15.03.1943
Rußland

Bruder a.d. Missionshaus St. Xaver, Bad Driburg

Ostmedaille

Unteroff

BERGMEIER

Hubert

21.05.1919 Paderborn

13.11.1944
HVpl i. Westen

Fr. cler. a.d. Missionshaus St. Xaver Bad Driburg

nach der 3. Verwundung

BERKENKOPF

Joseph

17.05.1943

Pfarrer in Himmelspforten

Luftangriff

BERNER

Günther

Dreiborn, Eifel

1944

Salvatorianer Pater

vermißt

San-Feldw

BETTENWORTH

Josef

01.11.1913
Hamm

28.03.1944
Raum Proskurow

Kooperator in Wenholthausen

Unteroff

BETZ

Ludwig Wolfhard

09.07.1915 Tiefenbach

24.03.1943 /
25.03.1943
Rußland

Bruder a.d. Missionshaus d. Weißen Väter i. Rietberg

Verdienstkreuz 2. Kl mit Schwertern u. Ostmedaille

BIEKER

Dr. theol. habil. Joseph

20.02.1905
Dtm-Westerfelde

22.03.1945
Paderborn

Präfekt am Leokonvikt Paderborn

Luftangriff

BLÖYML

Karl-Josef

Altenhundem

24.08.1942

Theol.-Student

vermißt

Unteroff i.e. Artill-Rgt

BÖTHER-SCHULZE

Fritz

08.06.1916
Köln

28.11.1943
im Osten

stud.theol.

wohnte in Magdeburg

Leutnant i.e. Pionier-Batl

BOUS

Alois Gerolf

07.06.1918
Wahld, Eifel

11.09.1942
Raum Nowgorod-Ssewersk

Frater Salvatorkolleg Klausheide

EK II, Grab a.d. Fdh Fajewka

Unteroff

BRAUCKMANN

Willi

Gevelsberg

22.11.1944
St. Dié, Frk

Minorist

vermißt

Bordfunker

BRINKMANN

Karl

29.10.1919
Kettwig

26.06.1944

Gemeinschaft v.d. hl. Engeln f. auslandsdeutsche Seelsorge

EK II und I u.a., gefallen n.d. 75. Feindflug, wohnt in Lippstadt

Off-Anw, Unteroff

BROERMANN

Karl

03.04.1913 Oberhausen

11.06.1940
Frankreich

Frater im Salvatorkolleg Klausheide

Jungfrau

BRONKE

Hildegard Klara von

31.05.1944
Geseke

Kath. Waisenhaus

Fliegerangriff

San-Unteroff

BRÜHL

Fritz

27.03.1917
Eiserfeld

05.12.1943
im Osten

stud.theol.

EK II, Verw.-Abz, Ostmedaille

San-Feldw i.e. Art-Rgt

BÜCKER

Klemens

18.04.1914
Holzen-Bösperde

25.09.1944
a.d. Transport z. Feldlaz

stud.theol.

EK II, Ostabzeichen, Verw-Abz, Grab a.d. Ehrenfdh Riga

Gefreiter

BULDER

Eucharius

07.11.1920 Riedersgegen

03.02.1943
im Osten

Bruder a.d. Dominikanerkloster Warburg

BUNGARTEN

Alfons

Freilingen

1944

Pater

vermißt

San-Unteroff

BURG

Gerhard

20.12.1912
Trier-Euren

11.09.1943
im Osten

Pater d. Weißen Väter in Rietberg

Unteroff

BUSE

14.12.1909 Oberhausen-Osterfeld

28.01.1944
Rußland

Lehrer im Missionshaus Weiße Väter in Rietberg

Kriegsverdienstkreuz II. Kl., vermißt

San-Obgefr

CLEMENS

Wilhelm Ludwig

09.04.1908
Dortmund

06.10.1943
Ostfront

Vikar in Bochum-Riemke

beim Zurückholen v. Verwundeten von Russen erschossen

DARLEY

Wilhelm

28.11.1910 Amelunxen

01.09.1943
im Osten

Priester d. Steyler Missionsgesellsch.

Leutnant

DICKE

Josef

22.01.1920
Uelde

19.02.1943
im Osten

Theologiestudent

Geb-Jäger-Rgt, Kriegsverd.-Kreuz m. Schwertern

Gefreiter

DIEKNEITE

Karl Joseph

27.01.1913
Dortmund

09.02.1944
im Osten

Laienbruder a.d. Franziskaner-Kloster Kolleg St. Ludwig, Holland

vermißt

Unteroff

DISCHER

Ferdinand

24.11.1909
Dortmund

14.10.1944
im Osten

Minorist

Bombensplitter, Grab a.d. Ehrenfdh Praschnitz

DÖPPER

August

Wiescherhöfen- Daberg

01.07.1944
im Osten

Minorist

vermißt

Obgefr

DORSTMANN

Joseph

Ende 06.1944
Rußland

Seminarpriester

vermißt

DÜLLMANN

Dr. Johannes

11.10.1906
Hagen-Boele

16.06.1944
Norditalien

Missionsges. d. Weißen Väter

Ostmedaille

San-Unteroff

DÜLLMANN

Philipp

09.09.1911
Menden

19.07.1943
Breslau

Alumnus d. Priesterseminars

Unglücksfall

Unteroff i.e. Gren-Rgt

DÜNSCHEDE

Friedrich

24.02.1917
Iserlohn

06.05.1944
6km w. Sewastopol

stud.theol.

Grab a.d. Fdh Sewastopol, Ukraine

Feldwebel i.e. Gren-Rgt

DÜSTERHAUS

Hermann

1920
Sennelager

11.08.1943
Rußland

Klerikernovize Salvatorkolleg Klausheide

EK II, Verw.-Abz, Ostmedaille

SS-Rottenf.

EGGENSTEIN

Franz Emmerich

30.05.1913
Süddinker

28.01.1944
Ostfront

Franziskaner, Laienbruder im Kloster Kiel

EK 2, Inf-Sturmabz, Ostmedaille, Verw.-Abz

Kriegspfarrer

ENGMANN

Karl

26.08.1899 Gelsenkirchen

29.04.1945
Güstrow

Vikar in Dortmund-Hörde

Verwundung

San-Gefr

FICKERMANN

Wilhelm

01.03.1911
Werl

24.12.1942
Rußland

Vikar an St. Lambertus, Castrop-Rauxel

EK II, gefallen b.d. Bergung eines verw. Kameraden

San-Soldat

FINKE

Dr. theol. et phil. Heinrich

Anf. 02.1943
HVpl Donbogen

vermißt

San-Unteroff

FINKELDEY

Hubert

18.01.1908 Blankenstein, Ruhr

05.07.1944
Krgslaz im Westen

Steyler Missions-priester

Verw.

San-Obgefr

FISCHER

Adolf

23.01.1944
zw. Ilmensee u. Luga

Vertreter d. Vikars i. Neheim-Hüsten

vermißt

Armeeoberpfarrer

FRANKE

Robert

08.05.1941

Wehrmachtsdekan

im Dienst verunglückt

FRANZ

Arthur

30.04.1925
Wiesbach, Saar

23.08.1944
Laz Dzerbene, Lettland

Kl. Kandidat d. Salvator-K. Klausheide, Student

Verwundung

FRECKMANN

Wilhelm

27.02.1894
Bremen

22.03.1945
Paderborn

Rendant am Leokonvikt Paderborn

Luftangriff

FREDEBEUL

Anton

09.05.1885
Hemmern

06.11.1944
Wanne-Eickel

Pfarrer in Wanne-Eickel St. Michael

bei Angriff, mit Schwester

Obgefr

FRESE

Lorenz

23.03.1911 Titmaringhausen

20.07.1944
Ostfront

Missionshaus SVD Bad Driburg

vermißt

Unteroff

FREY

Hubert

03.11.1908 Lüdenscheid

20.06.1944
b. Cheerbourg

stud.theol.

Maschinengewehrbeschuß

FRIEDRICH

Wilhelm

20.05.1916
Menden

24.11.1942

Alumnus d. Priester-Seminars

vermißt

Obgefr

FROMME

Wilhelm

Hamm

28.12.1943
im Osten

Alumnus d. Priestersem.

Granatsplitter am re. Arm, vermißt

Landesschütze

FUCHS

Emmeran

19.12.1901
Straubing

02.08.1943
im Osten

Missionskolleg Salesianum, Paderborn

GABRIEL

Ferdinand

16.10.1866 Eslohe

25.03.1945
Paderborn

Pöbstl. Hausprälat, Domkapitular, Dompfarrer u. Dechant i.R.

22.03.1945 bei Luftangriff s.v.

San-Unteroff

GERBRACHT

Walter

10.04.1914 Referinghausen

28.09.1944
Laz.

Priester d. Gemeinschaft v.d. Engeln f. auslands-deutsche Seelsorge Kloster Banz

Kopfverletzung in Oberitalien, Grab in Varese ndl Mailand

Unteroff

GÖDDEKE

Johannes

12.1.1919 Obersorpe

05.03.1944
Rußland a.d. Transport z. HVpl

stud.theol.

Bauchschuß, Einzelgrab in Stara Konstantinowo

GOLDMANN

Heinrich

1944
Köln

Rektor d. Redemptoristen

Fliegerangriff

GOLKOWSKI

Gerhard

26.10.1920
Bochum

18.02.1942
Krgslaz Wilna

Frater i. Missionshaus SVD St. Xaver Bad Driburg

San-Unteroff

GÖTTE

Josef

16.01.1914
Witten

20.12.1942
Feldlaz

Diakon d. Priester-Seminars

07.12.1942 Stalingrad s.v.

Schwester

GREGORI

31.05.1944
Geseke

Kath. Waisenhaus

Fliegerangriff

GREIVE

Josef Fulgentius

Leer

1944

Vikar in Dörenhagen, Salvatorianer

Obgefr

GROTE

Heinrich

14.07.1910 Gelsenkirchen

24.04.1943
Res-Laz II Königsberg

Vikar in Castrop-Rauxel

Krankheit, im Felde zugezogen

Gefreiter

GRÜNEWÄLDER

Adelhard Joseph

12.12.1901
Uentrop

06.1944 /
07.1944
im Osten

Laienbruder a.d. Franz.-Kloster Warendorf

vermißt

HACKENBERG

Heinrich

30.03.1900
Hüsten

02.04.1945

Pfarrer in Winterberg

Granatsplitter

Gefreiter i.e. Gren-Rgt, ROB

HAMMERSCHMIDT

Heinz Peter

18.05.1924
Köln

04.12.1943
Rußland

stud.theol.

aus Lauchhammer, hatte d. Studium noch nicht aufgenommen

Feldbischof d. Wehrmacht

HAYN

Johannes

1944
Rumänien

Vikar a.d. Jesuitenkirche Paderborn

vermißt

Unteroff

HEINRICHS

Hans

20.06.1923

04.11.1943
b. Kiew

stud.theol.

aus Dortmund St. Bonifacius

Unteroff

HEITFELD

Hugo Heribert

16.02.1917
Bochum

16.12.1943
Newel, Rußl.

Bruder d. Salvator-Kolleg Klausheide

EK II u. I, Sturmabz., Nahkampfspange, Ostmedaille

HELLWEG

Elisabeth

30.09.1944
Bielefeld, St. Joseph

Gemeindehelferin

Bombenangriff

San-Unteroff

HERINGHAUS

Adolf

07.06.1920
Schwelm

04.09.1943
im Osten

stud.theol., Steyler Missionsgesellsch.

San-Unteroff

HEUPEL

Paul Michael

04.12.1914 Niederdielfen

09.06.1944

Diakon Christkönigsges. V. Weißen Kreuz, Meitlingen

Aug. 1943 b. Smolensk verw., Grab in Niederdielfen, sollte z. Mission n. Chile

San-Unteroff

HILLEBRANDT

Fritz

30.08.1910 Benhausen

28.10.1944
nw Belgrad

Pater d. Genoss. der Pallottiner

Unteroff, ROB

HINKELMANN

Heribert

23.03.1925
Herringen

15.08.1944
Lettland

stud.theol., Studium n.n. begonnen

bei seinem ersten Einsatz als Gruppenführer gef.

HOCH

Ludwig

17.07.1944
München

Dombenefiziat u. Kurat Städt. Waisenhaus

Luftangriff, KVK, Ltnt in WK 1, Dichtername Ludwig Hugin

Obgefr

HOEMANN

Gereon

10.04.1913
Gehrden

03.12.1942
Rußland

stud.theol., Frater i. Missionshaus SVD St. Xaver Bad Driburg

Unteroff

HÖFFER

Walter Kleophas

06.05.1906
Attendorn

09.10.1943
HVpl im Osten

Laienbruder Franzisk.-Kloster Bochum

schwere Granatsplitterverw.

Gefreiter

HOFFMEISTER

Alfons

Heggen

15.07.1944
Alawitschi, Rußland

EK II, Sturmabz i. Silber, vermißt

Unteroff, Bordfunker b. Flugzeugführerschule

HOFFMEISTER

Wilhelm Theoderich

10.10.1916
Brenken

22.06.1943
b. Bayreuth

Kleriker ad. Sächs. Franziskanerprovinz

Absturz b.e. Schulflug

HOFMANN

11.09.1944
Fulda

Direktor Schülerheim f. Schüler höherer Lehranstalten

im Luftschutzkeller mit 23 Konviktoristen

San-Feldw

HÖMBERG

Otto Heinz

07.04.1912
Fredeburg

20.03.1944
Golte, Ukraine

Kooperator in Letmathe

Obgefr d. Luftwaffe

HOPPMANN

Joseph Rufinus

30.08.1915
Lügde, Höxter

09.07.1943
Flugplatz Mainz-Finthen

Kleriker Franzisk.-Kloster Dorsten

tödlich verunglückt

Gefreiter

HÜNNENBECK

Otto

20.09.1921
Bochum

09.02.1943
Polen

gest. n. schwerem Leiden, EK II, Ostmedaille, Grab a.d. Heldenfdh Tarnow-Krakau

Msgr

HÜRTH

Theodor

18.05.1877
Aachen

27.09.1944
Köln

Generalpräses d. Kolpingwerkes

Fliegerangriff

San-Gefr

HUSTER

Albrecht Joseph

26.12.1910 Langenberg, Wiedenbrück

04.06.1943
Buer

Pater a.d. Franzisk.-Kloster Paderborn

Bombensplitter-verwundung

Obgefr

HÜTTMANN

Albert

Brachthausen

03.1943
Ostfront

stud.theol.

vermißt

JANSING

Theodor

Dortmund

02.11.1943
Rußland

stud.theol.

EK 1 und EK II, vermißt

JASTROSCHWSKI

Norbert

Gr. Altenhagen, Ostpr.

1944

Salvatorianer Pater

vermißt

San-Unteroff

JÜNGST

Ludwig

1943
Tunesien

Vikar a.d. Michaelskirche Wanne-Eickel

letzter Brief v. 23.04.1943, vermißt

Wehrmachtspfarrer

KAYSER

Josef

16.01.1943 /
18.01.1943
HVpl d. Div.

blieb freiw. bei Schwerverwundeten a.d. HVpl zurück, verm.

Obltnt d. Res, Komp-Führer i.e. Gren-Rgt

KERSTING

Franz

17.08.1915 Paderborn

15.09.1944
Modohn

stud.theol.

EK II und I, Krgsvdkreuz II und I m. Schw u.a. Auszei., Fdh Kaive ndl Ergli

Obgefr

KIELHOLZ

Eduard Wilfried

17.01.1913
Gladbeck-Brauck

12.01.1943
sdl. Ladogasee

Franziskaner-kloster Paderborn

vermißt

Unteroff

KIESEWALTER

Ferdinand Klemens

28.10.1907
Ahlen, Westf.

21.03.1944
Kowaljowka, am Dnjestr

Bruder d. Salvator-Kolleg Klausheide

Krkh-Geistlicher

KIESSLER

Hubert

08.03.1887 Grönebach

01.01.1945
Krkh Stadtkyll

Missionsseminar St. Augustin, Siegburg

Bombentreffer a.d. Krkh, Dozent d. Philosophie u. Rektor

San-Obgefr

KIWITT

Anton

09.05.1944
Sewastopol

Seminarpriester i. Magdeburg

vermißt, wollte Kameraden bergen

KLEPPE

Erhard

Appeldorn

1944

Salvatorianer Pater

vermißt

San-Obgefr

KOCH

Franz Josef

17.02.1916
Oelde

07.1944
Raum Mogilew-Minsk

stud.theol.

vermißt

Obgefr i.IR

KOCK

Wilhelm

28.10.1911
Herne

13.11.1943
im Osten

stud.theol.

EK II, Ostmedaille, Inf-Sturmabz.i. Silber, Nahkampfspange

Gefreiter

KOHL

Arthur

29.01.1943
Rußland

stud.theol.

vermißt

San-Unteroff

KOLLENBERG

Johannes

Dumberg, Hattingen

23.12.1942

stud.theol.

vermißt

Obgefr

KÖNIG

Joseph Waldemar

22.02.1903
Bocholt

13.01.1944
russ. Gefsch ?

Laienbruder a.d. Franziskaner-Kloster Hagen

vermißt

Evakuierten-Seelsorger

KÖNIG

Robert

21.10.1910 Serkenrode

10.03.1945
Lauenburg, Pommern

Vikar in Steinhausen

erschossen

KORTE

Dr. Gandulf

28.04.1897 Lüchtringen

06.10.1944
Bochum

Franziskaner

Luftangriff

Unteroff

KRAECHAN

Alois Hilarius

15.06.1920 Quierschied, Saar

26.11.1943
Gorodok (Witebsk)

Salvatorkolleg Klausheide

EK II, Inf-Sturmabz, Ostmedaille u.a., Grab in Gorodok

Unteroff, Bordfunker

KRAMER

Walter Severin

11.09.1918
Neuenhof, Olpe

05.02.1943
im Osten

Kleriker, Franziskanerkloster Dorsten

Flugzeugabsturz

San-Unteroff

KRAUS

Bernhard

29.09.1909 Oberbühlertal

1944
im Osten

Missionshaus d. Weißen Väter in Rietberg

EK II und I, Inf-Sturmabz, Ostmedaille, vermißt

Feldwebel

KRAWINKEL

Josef

Cappel, Lippstadt

25.08.1944
Rumänien

vermißt

KRCIUK

Ernst

Myslowitz, OS

1944

Salvatorianer Frater

vermißt

Obltnt i.e. Gren-Rgt

KÜMPEL

Georg

15.12.1916
Werl i.W.

01.05.1944
Sewastopol

stud.theol.

vermißt

KUNZ

Dr. Peter

1944
Darmstadt

Studienrat, Priester

Fliegerbomben

Obgefr

LAHME

Wilhelm

Oberalme, Brilon

20.08.1944
Rußland

stud.theol.

vermißt

San-Unteroff i.e. Feldgendarm.-Komp

LANG

Max Luitpold

31.12.1902
Erkheim

17.01.1944
Ukraine

Studienass. u. Dir. d. Missionskonviktes Priorat Königsmünster

Kriegsverdienstkreuz m. Schw., Ostmedaille, Krimschild, rumän. Orden „Kreuzzug gegen den Bolschewismus“

San-Soldat

LANGE

Alfred Petrus

29.12.1909
Büttstedt

01.08.1943
Rußland

Sächs. Franzisk.-Provinz, Pater

beim Bergen Verwundeter

San-Soldat

LANGE

Friedrich

31 J.
Bochum-Hamme

15.02.1943
im Osten

Pater a.d. Genossenschaft d. Pallottiner

San-Obgefr

LAUSEN

Johannes

1943
Tunis

Vertreter in Herne-St. Joseph

vermißt

San-Soldat

LEHDE

Franz

29.06.1913 Langendreer

13.08.1944

Vikar in Gütersloh

21.01.44 s.v. Leningrad, Grab Fdh Saarbrücken

Obltnt, Komp-Chef i.e. Gren-R.

LEISSE

Fritz

05.09.1918 Siedlinghausen

26.08.1944
Frankreich

Kleriker, Frater

Gefreiter

LENZ

Hubert

01.10.1912 Altenkirchen

24.03.1944
Feldlaz a.d. Krim

Benediktiner a.d. Michaelsberg in Siegburg

19.02.1944 s.v., Grab b.e. Kirche von Kurmann-Kemeltschi

San-Obgefr

LIEKE

Joachim

21.09.1907
Dortmund

22.01.1944
Gallschina, Rußland

Vikar in Dortmund-Mengede

Ostmedaille, blieb freiw. bei verw. Kameraden, Fdh Siwerskaja

San-Unteroff

LINDEN

Felicius

07.02.1913
Urft, Eifel

10.08.1942
im Osten

Pater im Salvatorkolleg Klausheide

v.d. Einberufung Seelsorger im Krkh Neuhaus

Gefreiter

LINDER

Christoph

13.01.1918
Mückle, Wttbg

21.07.1941
im Osten

Frater im Salvatorkolleg Klausheide

San-Gefr

LINKE

Johannes

17.08.1914
Hüsten

22.12.1942
Rußland

Vikar in Bochum-Hl. Kreuz

Granatenvolltreffer, Ostmedaille, EK II

Obgefr

LION

Wilhelm Walter

19.05.1919 Saarlautern

03.01.1944
i.d. Heimat

Salvatorkolleg Klausheide

Lungenleiden

Kriegspfarrer

LÖCKER

Josef

1944
Ostfront

Vikar in Siegen, St. Michael

vermißt

Gefreiter

LÜCK

Hans-Joachim

11.02.1923 Magdeburg

08.01.1944

stud.theol. (konnte Studium noch nicht beginnen)

Verw-Abz, Granatsplitterverw., Fdh Beresnjaki zw. Pribjet u. Beresina

San-Gefr

LÜTTEKEN

Philipp

01.1943
Stalingrad

Vikar in Hattingen

letzte Nachricht v. 13.01.1943

Unteroff

LYCZYWEK

Leo

Hamm

30.06.1944
Cecina, Italien

Alumnus d. Priesterseminars

vermißt

Gefreiter

MASSMANN

Albert

Höxter

15.01.1942

Theol.-Student

vermißt

Unteroff

MEIER

Josef Kaspar

Dortmund

1944
im Westen

stud.theol.

vermißt

MEIWES

Johannes

23.01.1892 Nordhagen, Delbrück

10.03.1945
Dortmund

Pfarrer in Dortmund-Hombruch

Luftangriff, Grab in Delbrück

San-Unteroff

METTEN

Anton Engelhard

05.10.1906 Assinghausen

10.08.1944
Dalsce, mittl. Bug

Pater a.d. Franziskanerkloster Warendorf

Obgefr, Inf-Rgt

MÖRS

Karl Sturmius

27.07.1913 Erlinghausen

23.02.1943
Ostfront

Bruder im Benediktiner-priorat Königsmünster

Inf-Sturm- und Verwundetnabzeichen

San-Unteroff

MORSCH

Leonhard

13.01.1912
Fankel, Trier

23.03.1943
im Osten

Missionspriester Missionshaus d. Weißen Väter, Rietberg

EK II u. EK I, Inf-Sturm- u. Verwundetenabz., gefallen als er einem Verwundeten helfen wollte

San-Unteroff

MÜLLER

Alois

06.03.1915 Niederbauer

07.07.1944
Caen

Diakon

MÜLLER

Prof. E. J.

Köln

1944

Herausgeber d. Kirchenmusikalischen Zeitschrift Verlag Schramm

Fliegerangriff

Obgefr d. Luftwaffe, Bordfunker

NAUMANN

Heinrich

17.10.1918
Thamm, Senftenberg

13.03.1943
ü.d. Mittelmeer

stud.theol., Missionsgesellschaft v.d. hl. Familie

Unteroff

NEBELING

Josef

Senschotten

16.08.1944
im Westen

vermißt

Obgefr

NEUMANN

Paul

15.08.1913

02.02.1944
Rußland

stud.theol.

aus Gelsenkirchen-Hüllen

San-Soldat

PANTFÖRDER

Heinrich

22.04.1909 Recklinghausen

08.06.1944
Normandie

Missionshaus St. Josef, Menden

San-Unteroff

PAROTH

Franz

18.10.1910 Niedersalwey

26.05.1944
Ceprano, Italien

Vikar in Castrop-Rauxel St. Elisabeth

PATRZEK

Karl

29.09.1943

Pfarrer in Wanne-Eickel, St. Barbara

Luftangriff

Obgefr

PETERS

Hermann

Wanne-Eickel

27.09.1942

Theol.-Student

vermißt, war noch nicht immatrikuliert

PETERSEN

Friedrich Karl

06.04.1904
Dortmund

08.11.1944
Dachau

Grab in Schmallenberg

PLANTENBERG

Alfons

16.05.1915 Wattenscheid

20.01.1944
im Osten

Steyler Genossenschaft

vermißt

PLÜMER

Bernward

Gerleve

13.09.1944

Domküster, Benediktiner

Fliegerangriff

San-Unteroff

POIECZ

Werner

02.08.1910
Herne

28.11.1943
Rußland

Genossenschaft d. Pallottiner in Limburg

EK II und EK I, Sturmabz., Verw-Abz, Ostmedaille

Unteroff, Sturmgeschützfüh.

PÖPSEL

Heinrich

25.11.1915 Schoneberg, Ostinghausen

23.06.1944
Belarus

Genossensch. d. Missionspriester v. hl. Vinzenz v. Paul

EK II, Pzsturmabz, Verw-Abz

San-Obgefr

PROTT

Anton

Ende 06.1944
Rußland

Vikar an St. Gertrudis, Dortmund

vermißt

Obgefr d. Luftwaffe

RAMSEL

Josef

04.12.1907
Hövelhof

22.02.1944
Res-Laz Missionshaus Oeventrop

Pater d. Weißen Väter in Rietberg

Lungenleiden, in Hövelhof begraben

Obgefr

RECKERS

Bernhard Balduin

05.07.1916
Hagen

08.03.1943
Rußland

Bruder a.d. Missionshaus Steyl

Inf-Sturmabz., Silb. Verwundetenabz., Ostmedaille

REICHEL

Wolfgang

Wehen, OS

1944

Salvatorianer Frater

vermißt

San-Unteroff

REICHSTEIN

Eugen

25.01.1911 Gelsenkirchen

25.01.1944
Nowgorod

Vikar in Bochum-Gerthe

Artillerievolltreffer b. Bergen von Verwundeten

Obkanonier

REIHER

Joseph

08.01.1920 Kirchborchen

16.09.1941
Rußland

stud.theol., Missionsgesellschaft v.d. hl. Familie

RÖHRIG

Wolfram

Gelsenkirchen

1944

Salvatorianer Frater

vermißt

Gefreiter

SCHACHT

Hubert

09.04.1922

22.01.1944
Feldlaz

stud.theol.

aus Magdeburg, Bauchschuß a.d. Ostfront 21.01.44, Fdh Siwerskaja

Gefreiter

SCHÄFER

Berthold

15.02.1920 Wendelsheim

11.01.1942
im Osten

Frater im Salvatorkolleg Klausheide

Obgefr

SCHEFFER

Eberhard Joseph

18.01.1915
Menden

08.1944
Rumänien

Priester a.d. Franz.-Kloster Paderborn

vermißt

SCHIER

Heinrich

Hövelhof, Paderborn

1944

Salvatorianer Kl. Kandidat

vermißt

SCHLOTMANN

Wilhelm

17.06.1943

Pfarrer in Dortmund St. Gertrudis

Luftangriff

San-Soldat

SCHLÜTER

Joseph

04.04.1915
Bielefeld

22.04.1943
im Osten

Pater a.d. Genoss. d. Salvatorianer

06.03.1943 schwer verwundet

Obgefr

SCHLÜTING

Friedrich

01.09.1906 Paderborn

11.12.1944
Krgslaz Agram

Hausmeister d. Generalvikariates

Verwundung, Grab a.d. Fdh Agram

Obgefr

SCHMALE

Hubert

09.05.1909 Gelsenkirchen

11.03.1945
Kurland

Vikar in Verl

San-Obgefr

SCHMELZER

Ferdinand

Drolshagen

17.02.1944
Rußland

stud.theol.

vermißt

Gefreiter

SCHNEIDER

Arnold

08.07.1921
Deuz

31.05.1943
im Osten

Klerikernovize

Verw-Abz, Ostmedaille

San-Obergefr

SCHUCHART

Robert Alexius

27.10.1907 Dingelstädt

27.04.1944
Pucari, Rußl.

Priester a.d. Franziskaner-Kloster Wiedenbrück

vermißt

SCHÜLER

Eugen

17.01.1945
Paderborn

Direktor d. Bonifacius-Druckerei

Fliegerangriff, mit Frau und 3 Kindern

Gefreiter

SCHULTE

Herbert

08.12.1918

13.12.1943
Rußland

stud.theol.

aus Hattingen

Unteroff e. Pionier-Batl

SCHULTE

Josef

31.12.1913
Hagen-Vorhalle

29.08.1943
im Osten

stud.theol.

EK II, Pionier-Sturmabz, Verwundetenabz.

SCHULTE

Prof. Friedrich

10.03.1866
Sporke

08.04.1945
Werl

Geistl. Rat

Stud-Rat i.R., Artillerievolltreffer

Div-Pfarrer

SCHWEDE

Hubert

30.06.1944
Rußland

Vikar in Bernburg

vermißt

Unteroff

SIEBERS

Anton

13.12.1911 Obermarsberg

19.07.1943
Norwegen

Vikar in Hagen-Böle

Obgefr

SIEBERS

Johannes

13.08.1914 Obermarsberg

Mitte 1943
am Kuban

Seminarpriester

vermißt

Gefreiter

SIEDHOFF

Heinrich

Dortmund

1944
im Westen

stud.theol.

vermißt

Kriegspfarrer

SIEPMANN

Wilhelm

1944
Ostfront

Vikar a.d. Herz-Jesu-Kirche Paderborn

vermißt

San-Soldat

SITTERTZ

Edwin

28.10.1905
M.-Gladbach

09.12.1941
Krgslaz Dünaburg

Pater im Salvatorkolleg Klausheide

San-Unteroff

SORGE

Johannes

31.05.1909
Herne

07.10.1944
Litauen

Vikar in Fröndenberg

Kriegs-pfarrer

SPECKENMEIER

Anton

1944
Ostfront

Vikar in Wilnsdorf-Rödgen

vermißt

STEFFENSMEIER

Franz

22.03.1896
Verlar

23.10.1945

Pfarrer in Oelinghausen

ermordet

STEINER

Albert

11.04.1944
Aachen

Reichsobmann d. ehem. Kath. Jüngmännerverbandes a.D.

Luftangriff, gestorben mit seiner Frau und 5 Kindern

Obgefr i.e. Nachr.-Abtlg

STEINKAUL

Julius

18.06.1921
Witten

03.08.1943
Ostfront

Noviziat d. Pallottiner in Olpe

Sturm- u. Panzerkampfabwehr-Abzeichen

Unteroff

STELZER

Walter

20.07.1910 Felgeleben, Schönebeck

19.07.1943
im Osten

Vikar in Gevelsberg

EK II und EK I

STRENGERS

Otto

04.06.1924 Gelsenkirchen-Schalke

21.01.1944
sdl Rom

Klerikernovize

Unteroff

STROHM

Otto

16.01.1916
Neufra

02.12.1942
Afrika

Frater im Salvatorkolleg Klausheide

San-Obgefr

STUKE

Erhard Joseph

12.02.1913 Kirchhellen

18.07.1944
westl. Smidyn

Priester a.d. Franz.-Kloster Paderborn

vermißt

San-Obgefr

THIEMANN

Franz

06.08.1944

stud.theol.

vermißt

TRAUD

Karl

11.10.1908 Gelsenkirchen

26.08.1944
Gladbeck

Steyler Priester

Fliegerangriff

TSCHÖPE

Gerhard

27.02.1923
Thanndorf, Habelschwerdt

24.05.1943
Res-Laz St. Wendel

Noviziat d. aufgeh. Klosters d. Pallottiner, Olpe

Verwundung

Obgefr, Inf-Rgt

TUCHOLSKY

Johannes

15.07.1913
Essen

22.02.1943
a.d. Transport z. Feldlaz

Priester im Missionskolleg Salesianum, Paderborn

Unteroff

VENJAKOB

Reinhard Josef

09.03.1913 Avenwedde

24.06.1944
im Osten

Kleriker a.d. Franz.-Kloster Paderborn

vermißt

San-Obgefr

VERFUSS

Heinrich

20.12.1912
Hemer

Ende 03.1945
russ. Gefsch

Kooperator in Pömbsen

10.08.1944 letzter Brief a. Rumänien

VERSE

Franz Joseph

07.06.1921 Gelsenkirchen

1944
b. Podjarkow sö Lemberg

Steyler Kleriker-Novize

vermißt

VERSEN

Alfons

24.02.1913
Istrup

17.01.1944

Kaplan in Rhede, Diözese Münster

vermißt, sollte nach Holl.-Indien

Obgefr

VOGEL

Theodor

18.07.1914
Eiserfeld

15.12.1942
Rußland

Seminarist

Kopfschuß

VÖLKER

Dr. theol. Christoph

31.05.1890 Faulungen, Eichsfeld

24.03.1945
Paderborn

Domkapitular, Geistl. Rat in Paderborn

22.03.1945 s.v. bei Luftangriff

VOLKHAUSEN

Franz

20.10.1918
Bochum

02.08.1944
Raseinen i. Osten

Steyler Kleriker, Frater

VULLHORST

Anton

Hövelhof, Paderborn

1944

Salvatorianer Kl. Kandidat

vermißt

Obgefr

WAGENFÜHR

Otto Godehard

17.08.1912 Martinfeld, Eichsfeld

04.05.1944
Tirasol, Rußl.

Bruder d. Salvator-Kolleg Klausheide

WAHLDE

Hubert von

05.03.1907
Woltlage

04.02.1943
im Osten

Bruder a.d. Dominikanerkloster Warburg

San-Soldat

WALTER

August

18.11.1913
Osttünnen

15.01.1943
Rußland

Hausgeistlicher Marienhosp. Hagen

Verwundung

Leutnant

WEBER

Paul

Arnsberg

09.03.1944 /
10.03.1944
Uman, Rußl.

stud.theol.

WEGENER

Ewald

Warstein

1944

Salvatorianer Pater

vermißt

San-Unteroff

WEISENFELD

Bernhard

07.04.1905
Siegen

05.09.1944
Laz Hamborn

Vikar in Bochum-Gerthe

Rückenmarkschuß bei Reims

San-Feldw

WESTENDORF

Alfons Willehad

04.10.1914
Ondrup, Oldb.

13.08.1944
im Osten

Priester a.d. Franziskanerkloster Paderborn

EK 2, Verw-Abz, b. Bergen verwundeter Kameraden gefallen

San-Obgefr

WESTERMILGES

Franz

08.07.1917 Westenholz

19.08.1944
Modohn, Lettland

stud.theol.

Westwall-Abz, Kriegsverdienstkreuz II. Kl m. Schw, Ostmedaille, b. Bergen Verwundeter gefallen

Gefreiter

WEWER

Georg Konrad

04.02.1905
Vellern

25.12.1942
Rußland

Laienbruder a.d. Franziskanerkloster Attendorn

WIEGMANN

Clemens

25.08.1905
Witten, Ruhr

28.09.1943
im Osten

Salesianerpater, Vikar in Herringen

b. Hilfeleistung an verw. Kameraden

Obgefr

WIESE

Paul

17.02.1919 Gelsenkirchen-Schalke

30.08.1944
Baranow

Hiltruper Missionare v. hl. Herzen Jesu

b.d. Versorgung verwundeter Kameraden

WIESENHÖFER

Dr. Franz

12.06.1889
Calle

02.04.1945
russ. Lager Posen

Stud.-Rat in Herne

WILHELM

franz

14.10.1897 Heddersdorf

17.03.1945
Siegen

Pfarrvikar in Siegen St. Peter u. Paul

Luftangriff

WILMS

Maternus

Steinfeld, Eifel

1944

Salvatorianer Pater

vermißt

San-Obgefr

WIPPERMANN

Hans

Ende 06.1944
Rußland

Vikar in Dortmund-Lanstrop

vermißt

Gefr. i.e. GrenRgt

WIRTH

Alois

28.09.1920
Boden b. Montabaur

18.03.1943
Krgslaz Rußland

Noviziat d. aufgeh. Klosters d. Pallottiner, Olpe

s.v.

San-Gefr

WITTELER

Josef

Niedermarsberg

Anf. 1943
Stalingrad

stud.theol.

vermißt

ZACHARIAS

Heinrich Johann

17.01.1945
Pderborn

Heizer im Leokonvikt

Fliegerangriff

San-Feldw

ZBORALA

Franz

22.07.1944
Raum Lemberg-Brody

Vikar St. Barbarakirche, Dortmund-Dorstfeld

vermißt

Militäroberpfarrer

ZIMMERMANN

Dr. phil. Eduard

11.05.1888
Wanne-Eickel

29.08.1944
Laz. Dresden

Wehrkreispfarrer in Dresden, Redemptorist

Krankheit, im Felde zugezogen

Datum der Abschrift: Juni 2022

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. - gghh.genealogy.net)
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003 - Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten