Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Osthofen, Landkreis Alzey-Worms, Rheinland-Pfalz

PLZ 67574

Der Steinobelisk mit Inschrift steht auf dem Friedhof. Die Gedenksteine sind u-förmig davor angeordnet.

Inschriften:

Den Toten der Weltkriege

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

AIGNER

Daniel

16.08.1896

1918

BALTZ

August

02.09.1885

1916

BALTZ

Konrad

19.12.1885

1916

BARTH

Friedrich

15.07.1881

1915

BECKER

Otto Friedrich

16.06.1893

1915

BEILING

Heinrich

27.07.1896

1917

BENNE

Georg

23.06.1889

1918

BENS

Karl

15.01.1891

1914

BERMOND

Adam

03.05.1890

1914

BEST

Friedrich

01.05.1891

1918

BEST

Johann

27.05.1894

1917

BEST

Richard

18.07.1891

1918

BETZ

Johann

09.10.1896

1915

BETZ

Philipp

17.02.1898

1917

BLAß

Richard

01.11.1895

1918

BOLLER

Jakob

11.11.1898

1918

BRAND

Balentin

14.06.1887

1916

BRENNER

Johann

03.01.1892

1915

BRODHÄCKER

Balthasar

22.02.1884

1916

CORELL

Friedrich

01.12.1896

1916

DANIELSEN

Günter Wilhelm

1899

1917

DANIELSEN

Robert

1893

1918

DARMSTADT

Konrad

28.02.1895

1918

DEIBERT

Georg

14.07.1898

1918

DEIBERT

Johann Philipp

13.04.1887

1914

DEIBERT

Ludwig

30.12.1897

1916

DEICHMANN

Wilhelm

1895

1915

DEXHEIMER

Richard

10.02.1889

1915

DIMMLER

Heinrich

30.07.1882

1914

DITTMAR

Jakob

27.06.1895

1916

DITTMAR

Johann

09.06.1893

1915

ECKHARD

Hubert

17.06.1893

1917

EDLING

Heinrich

31.12.1892

1915

EDLING

Johann

02.07.1895

1915

ESCHENFELDER

Heinrich

06.08.1894

1915

FINDT

Johann

1892

1915

FLORY

Fritz

29.11.1896

1917

GANDER

Heinrich

1888

1916

GÄRTNER

Otto Wilhelm

1885

1918

HACK

Gustav

09.11.1891

1914

HAMSCHER

Georg

29.12.1893

1916

HEINRICH

Adam

27.04.1891

1918

HOFMANN

Philipp

13.04.1891

1918

HOFRATH

Georg

30.07.1894

1916

HOFRATH

Heinrich

23.04.1898

1917

HOFRATH

Jakob

27.09.1895

1916

KIEPEN

Jakob

1884

1917

KLEBER

Karl

1888

1918

KNIERIM

Adam

08.08.1883

1914

KNIERIM

Georg

11.09.1878

1914

KNIERIM

Heinrich

11.06.1896

1914

KNIERIM

Wilhelm

23.04.1893

1914

KNOBLOCH

Peter

1898

1918

KNORPP

Gottlieb

21.05.1875

1914

KÖHLER

Adolf

27.08.1895

1915

KOHLMANN

Jakob

1885

1918

KONRAD

Emil

06.02.1892

1915

KONRAD

Jakob

28.03.1882

1918

KOTHEIMER

Wilhelm

15.06.1890

1916

KRONAUER

Johann

22.05.1890

1918

KROST

Heinrich

16.11.1892

1916

KURTZ

Karl August

13.12.1898

1918

KUTNZ

Jakob Ernst

20.05.1897

1918

LEPA

Jakob

17.02.1884

1915

LUTTRINGER

Franz Michael

1893

1917

MELOTH

Philipp

10.05.1881

1917

MELZER

Georg

10.09.1878

1914

METZ

Georg

02.04.1886

1915

METZGER

Karl

1884

1917

MICHEL

Philipp

13.08.1888

1915

MUTH

Heinrich

05.02.1878

1914

NIKOLAUS

Heinrich

18.08.1893

1915

OHLWEILER

Heinrich

1890

1915

PFAFF

Karl Peter

1893

1915

POPP

Georg

1880

1915

RAUSCHKOLB

Wilhelm

11.08.1895

1916

REHM

Georg

14.02.1878

1914

REINSCHILD

Jakob

02.11.1896

1918

RISSLER

Andreas

07.07.1885

1918

RISSLER

Fridolin

29.03.1895

1916

ROSENBERG

Karl

1895

1916

RUSS

Jakob

1883

1916

SCHÄFER

Josef

14.06.1881

1918

SCHEPER

Hermann Adam

17.03.1888

1915

SCHILLY

Hermann

04.06.1880

1915

SCHILLY

Richard

12.07.1890

1918

SCHLENKER

Friedrich

12.06.1897

1918

SCHMITT

Georg

29.12.1891

1917

SCHRAUDER

Philipp

24.08.1877

1914

SCHREIER

Heinrich

1890

1917

SCHRÖDELSECKEN

Josef

19.09.1887

1915

SEITZ

Johann

1883

1916

STRUPP

Karl

22.02.1891

1914

TALASZKA

Ludwig

1897

1917

WEBER

Wendelin

25.04.1897

1917

WEIDMANN

Daniel

23.07.1872

1915

WEIDMANN

Hans

1888

1917

WILHELM

Georg

20.08.1895

1916

WILHELM

Peter

30.11.1884

1916

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ASSMANN

Walter

16.02.1924

1944

AU

Werner

03.10.1926

vermisst

Feldwebel

BALTZ

Hans Werner

26.11.1919 Osthofen

02.08.1944 Le Mesnil Danvou

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in La Cambe: Block 12 Reihe 10 Grab 373

BALTZ

Philipp

23.09.1908

1944

Unteroffizier

BALTZ

Rudolf

24.01.1916 21.01.1916 Osthofen

08.08.1941 ca. 2 km n.w. Sabsk, Luga

Obergefreiter

BALZ

Rudolf Karl

14.08.1911 Westhofen

00.11.1944 Kgf.Lager 213

BARTH

Friedrich

24.09.1904

1944

BARTMANN

Rudolf

03.11.1923

1943

SS-Mann

BECK

Karl

04.10.1926

00.06.1944 Carantan

SS Pz. Gren.Rgt. 37, I. Btl., 2. Kp.

vermisst

BECKER

Friedrich Wilhelm

28.11.1920

1945

BECKER

Philipp Jakob

23.12.1911

vermisst

Feldwebel

BENS

Friedrich

27.04.1914 Osthofen

23.07.1944 Zohbory, Galizien

Oberfeldwebel

BENS

Heinrich

01.07.1915 Osthofen

09.05.1943 Privolnoje

BENZINGER

Richard

08.09.1999

1944

BERG

Georg

10.06.1923

1944

Oberkanonier

BERNSDORF

Ernst Ludwig

21.01.1920 Osthofen

19.02.1943 westl. Matjewo-Kurgan a.Höhe Papierfabrik

BERST

Ludwig

09.11.1910

1941

BERWERT

Georg

31.08.1897 Worms

18.03.1945

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Worms-Hauptfriedhof. Endgrablage: Block 24 Reihe E Grab 19

Unterscharführer

BEST

Richard

09.01.1920 Osthofen

29.09.1942 Ssagopischin

BEUTEL

Karl Emil

07.01.1916

vermisst

BIERBAUER

Johann

07.04.1926

1944

Gefreiter

BIERBAUER

Walter

27.03.1923 28.06.1923 Osthofen

08.05.1944 Sewastopol

BORCHERT

Heinrich

03.08.1905

1942

Gefreiter

BÖSING

Karl

20.01.1919 Osthofen

14.06.1940 Biding

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Völklingen, Ehrenfriedhof: Grab 482

BÖSING

Wilhelmine

07.10.1924

1945

BRAND

Aloisius

11.06.1911

1945

Obergefreiter

BRANDT

August

11.08.1918 Osthofen

28.08.1942 Höhe 220 ostw. Kalinykowsky

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Rossoschka: Block 24 Reihe 19 Grab 757

BREDNICH

Ludwig

04.11.1908

vermisst

BREIDENBACH

Ludwig

28.10.1909

vermisst

BRODHÄCKER

Heinrich

18.12.1911

1943

Obergefreiter

BRODHÄCKER

Hermann

28.02.1915

16.06.1941 Höhe 206,7 km südl.Fort Capuzzo

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Tobruk

Gefreiter

BRODHÄCKER

Wilhelm

09.10.1912 10.10.1912 Osthofen

10.02.1942 Aljuschina

BUSCH

Georg

05.07.1916

1943

BUSS

Friedrich Walter

04.05.1924

vermisst

BUSS

Johann Georg

06.05.1922

1942

CARL

Hermann

22.04.1904 Osthofen

02.10.1945 Th.Lg.Hosp.

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Mont-de-Huisnes: Gruft 67 Grabkammer 25

CHRIST

Heinrich

20.07.1920

1943

CORELL

Walter

20.11.1921

1944

D´ANGELS

Karl

09.09.1890

1945

Obergefreiter

DÄCHERT

Karl

13.02.1918 Osthofen

16.07.1943 Sswoboda

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Krasnodar-Apscheronsk: Block 3 Reihe 9 Grab 414

Gefreiter

DÄCHERT

Ludwig

22.08.1923 Osthofen

31.12.1941 Gefreiter

Unteroffizier

DAUER

Franz

26.10.1919 Osthofen

13.11.1942 Ardon

Obergefreiter

DEIBERT

Bernhard

31.07.1908

00.01.1943 Stalingrad

Festungs Bau Btl. 16, 4. Kp.

vermisst

Obergefreiter

DEIBERT

Hermann

01.12.1913 Osthofen

08.08.1943 Wesseloje

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkiw überführt worden

DEIBERT

Hermann

10.09.1912

vermisst

DEIBERT

Hermann

14.02.1920

1941

DEIBERT

Jakob

22.02.1903

1945

Obergefreiter

DEIBERT

Jakob

06.06.1917 Osthofen

09.03.1942 Murino

Obergefreiter

DEIBERT

Jakob

23.11.1909 Osthofen

05.02.1945 Küstrin-Altstadt

DEIBERT

Karl

02.08.1923

1944

Unterscharführer

DEIBERT

Philipp Jakob

10.09.1925 Osthofen

14.04.1944 Zielona, Ostfr. Südabsch.

DEIBERT

Rudolf Herbert

05.11.1925

vermisst

Unteroffizier

DEIBERT

Walter

28.08.1917 Osthofen

06.02.1943 Krgs.Laz. Taganrog

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Krasnodar-Apscheronsk: Block 4 Reihe 14 Grab 654

Unteroffizier

DEIBERT

Wilhelm

26.01.1913 Alsheim

1943 ca. 3 km sö Gaitolowo

Gefreiter

DEIBERT

Wilhelm

14.02.1925 Osthofen

19.12.1944 Kgf. im Raum Woroschilowgrad

Schütze

DEIS

Erich

11.08.1925 Osthofen

28.02.1945 Focsani

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Focsani: Block 2 Grab IV

Obergefreiter

DEIS

Ludwig

21.12.1910 20.12.1910

11.02.1945

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Marktredwitz,Städt.Fdh.: Grab 10

Obergefreiter

DEIS

Otto

15.04.1920

21.07.1942

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in El Alamein: Gruft 7

Obergefreiter

DEIS

Valentin

15.10.1908 Osthofen

00.09.1946 Kgf.Lg. 7444/1 in Mingetschaur

nach 1945

Grenadier

DIEHL

August

31.07.1912 Osthofen

18.08.1944 Lisieux

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in La Cambe: Block 33 Reihe 3 Grab 103

Unterscharführer

DIEHL

Georg Emil

29.03.1910 Osthofen

13.08.1941 Sakitje

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden

DIEHL

Helmut

05.09.1915

vermisst

DIEHL

Peter

25.04.1920

1944

SS-Uscha.

DIEHM

Peter

24.09.1920

00.07.1944 Falaise

SS Pz. Art.Rgt. 12, II. Abt., 3. Bttr.

vermisst

Unteroffizier

DIMMER

Heinrich

08.08.1910 Osthofen

22.08.1944 Skarzysko-Kamienna

DIMMLER

Philipp Willy

09.02.1920

1942

DÖRRING

Hermann

26.03.1908

nach 1945

DREISSIGACKER

Wilhelm

11.09.1907

nach 1945

EBELING

Emil

07.07.1914

1944

Obergefreiter

EBELING

Willi

04.08.1922

00.06.1944 Orscha

Pi. Btl. 25, 1. Kp.

vermisst

EBERHARDT

Jakob

22.01.1928

1945

Gefreiter

EBERT

Kurt

09.08.1921 Adelshofen

13.06.1942 Doroschenkowo

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Charkiw: Block 8 Reihe 21 Grab 2001

EHLENBERGER

Gustav

24.08.1889

1944

EICHINGER

Georg

13.05.1905

vermisst

EICHINGER

Heinrich

17.10.1897

1944

Obergefreiter

EICHINGER

Karl

05.12.1910 Osthofen

05.07.1944

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Beauvais: Block 3 Reihe 6 Grab 258

Obergefreiter

EICHINGER

Wilhelm

01.01.1900 Osthofen

25.08.1944 Kgf.Lag. in Tambow

ELLER

Adam

13.01.1921

1942

Grenadier

ELLER

Jakob

27.08.1925 Osthofen

14.08.1944

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Mont-de-Huisnes: Gruft 41 Grabkammer 174

ENGEL

Hermann

25.06.1904

1944

ENGLER

Karl

12.03.1916

1942

Obergefreiter

ESCHENFELDER

Ernst Ludwig

24.02.1900

00.01.1945 Tarnopol

Felders. Btl. 342

vermisst

ESCHENFELDER

Hermann

30.12.1924

1944

Obergefreiter

ESCHENFELDER

Richard

06.10.1922 Osthofen

04.04.1944 Poplawskago Wesielyi-Kut, 45 km nordostw. Tiraspol

Gefreiter

ETTEL

Georg

20.06.1901 Osthofen

20.06.1944 Marina-Gorka

FASSENMAYER

Karl

13.11.1912

1945

FASSENMAYER

Willi

17.03.1909

1945

Matrose

FESSENMAYER

Kurt

13.02.1924 Mainz

06.10.1941 Lorient

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Pornichet: Block 9 Reihe 12 Grab 262

Gefreiter

FISCHER

Adam

31.12.1906

00.04.1944 Tscherkassy

Füs. Btl. 72, Stab

vermisst

FISCHER

Ernst Ludwig

24.08.1913

vermisst

Obergefreiter

FISCHER

Philipp

17.03.1909 Osthofen

22.07.1945 Lg. Tabor

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Pacov: Grab 107

Schütze

FRANKENSTEIN

Paul

04.11.1908

01.05.1942

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis: Block 1 Grab 673

FREUND

Wilhelm

10.07.1917

1945

FREY

Heinrich

04.02.1925

vermisst

Obergefreiter

FREY

Johann Jakob

19.09.1919

17.08.1942 N.O. Karmanowo

FRIEBE

Kurt

08.03.1914

1944

Gefreiter

FUCHS

Theodor Karl

30.08.1921 Osthofen

29.06.1944 bei Bobruisk

FUCHS

Waldemar

03.08.1923

1945

FUHRMANN

Ludwig Michael Anton

27.05.1898

1944

GÄRTNER

Fritz Otto

29.04.1904

1944

Obergrenadier

GAUDER

Johann

02.05.1923 Szepliget

07.10.1944 ca. 5 km v. Valcaine

GAUS

Helmut

25.10.1918

1942

Unteroffizier

GEIGER

Heinz

08.12.1917 Osthofen

14.01.1944 Feldl. m. 23 Orscha

GOLLER

Herbert

21.07.1922

1943

GÖSER

Lorenz

05.05.1902

vermisst

Obergefreiter

GRAF

Georg Friedrich

22.01.1915 Osthofen

16.11.1942 Cambo

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Berneuil: Block 8 Reihe 12 Grab 286

GRAF

Karl

11.05.1899

1944

Soldat

GRÄSEL

Karl

12.08.1899

00.02.1945 Berlin

Kampfgr. „Frühmer“

vermisst

Leutnant

GROSSMANN

Arno

04.04.1922 Osthofen

15.08.1944 7 km südl. Stockmannshof

GUCKERT

Friedrich Jakob

01.06.1905

1942

Gefreiter

GUMBEL

Alois

08.02.1925

00.08.1944 Jassy

Gren.Rgt. 208, 3. Kp.

vermisst

GUMBEL

Paul

07.10.1920

vermisst

Gefreiter

GÜNTHER

Heinrich

18.07.1914 Heppenheim

30.08.1943 Masolowo, bei Jarzewo

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina: Block 24 Reihe 26 Grab 1511

Oberfeldwebel

GUTFLEISCH

Philipp

18.04.1901 Worms

13.04.1945 Worms

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Handorf, Friedhof

Obergefreiter

HACK

Gustav

30.07.1918 Osthofen

20.08.1942 Plodowitoje, Sanko 40

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden

Obersoldat

HACK

Heinrich

21.03.1906

00.01.1943 Stalingrad

Kraftwagen Werkstatt Kp. 179

vermisst

Oberschütze

HAMSCHER

Jakob

19.02.1918 Osthofen

28.07.1941 H.V.Pl. Alakurtti, Finnland

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Salla

HAMSCHER

Richard

24.02.1925

1944

HEEß

Karl

13.04.1906

vermisst

Obergrenadier

HEILMANN

Rudolf

17.04.1923 Osthofen

28.08.1943 Troitzkoje

vermisst

HEIMBERGER

Hans Werner

18.12.1922

1944

HELMBOLD

Bernhard Heinz

14.01.1921

1945

Gefreiter

HERD

Karl

07.10.1920 Osthofen

04.02.1942 Oktjabirsky

HILD

Fritz

06.11.1919

1943

Unteroffizier

HILDEBRAND

Otto Hans

14.08.1913 Osthofen

13.02.1943 Smerdynja S.O. Tossno

HINKEL

Helmut

16.04.1908

nach 1945

Obergefreiter

HITSCHLER

Philipp Jakob

24.05.1918 Osthofen

17.08.1941 Sanko. 2/34 m., H.V.Pl. Staraja-Kamenka

HOFRATH

Valtin Heinrich

02.07.1918

1945

HOLZMANN

Emil

09.07.1918

vermisst

HOLZMANN

Heinrich

24.07.1922

vermisst

Obergefreiter

HOLZMANN

Valentin

09.01.1912 Osthofen

01.03.1944 Starizy

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Sebesh (Russland)

HUBER

Johann

31.05.1907

1944

HUMONY

Josef

16.08.1916

1940

HUNGERBERG

Kurt

06.01.1922

1944

Gefreiter

JÄGER

Wilhelm

02.06.1921 Osthofen

08.05.1942 Islam Terek,Sanko 1/240

OT-Meister

JAKOBS

Friedrich

29.10.1902 Osthofen

19.05.1944 Hajnowka Bez. Bialystock

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Bartossen / Bartosze: Block 6 Reihe 14 Grab 692

JAKOBS

Ludwig

01.01.1905

1945

JORDAN

Ferdinand

29.11.1900

vermisst

JUNG

Wilhelm

01.01.1912

1943

JÜTTEN

Reinhard

08.01.1918

1944

KALIWODA

Johann

09.07.1907

nach 1945

Gefreiter

KAUKER

Alexander

09.11.1924 Darmstadt

01.01.1945

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Elm, Ehrenfriedhof: Block P Reihe P Grab 19

KEHL

Heinrich

01.07.1917

1942

Stabsgefreiter

KELLER

Adam

03.05.1915 Osthofen

00.04.1944 Kamenz 30.05.1944 Kgf. in Morschansk

Feldersatz Btl. 81, 1. Kp.

vermisst

KELTER

Albert

29.04.1912

1944

Gefreiter

KLÖPPINGER

Philipp

27.03.1911 Dorn-Dürkheim

24.04.1945 Bagemühl

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Bagemühl, kirchl. Friedhof

KNAF

Adolf

11.01.1909

1945

KNIELING

Friedrich

22.06.1916

vermisst

KNIERIM

Anna

30.11.1893

1945

Lokomotivführer

KNIERIM

Christian Jakob

26.11.1898 Darmstadt

10.10.1944 Bahnhof Jaslo

KNIERIM

Olga

16.07.1896

1945

KNIERIM

Rudolf

19.02.1924

vermisst

KNIERIM

Sophia

18.05.1895

1945

KNIERIM

Wilhelm

23.10.1923

nach 1945

KNIERING

Heinrich

08.05.1911

1942

KNITTEL

August

16.12.1913

vermisst

KNITTEL

Fritz

13.01.1909

1943

KNITTEL

Johann

31.12.1911

1944

Grenadier

KNOBLOCH

Johann

26.01.1907 Osthofen

19.10.1943 Schilitschi

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Berjosa überführt worden

KNOBLOCH

Philipp Johann

02.10.1926

1944

KOCH

Lieselotte

27.01.1929

1945

KONRAD

Fritz

27.12.1887 Osthofen

13.04.1945 Geithain

Zivilarbeiter, ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Geithain. Endgrablage: Block A Grab 72

KOTHEIMER

Ernst

06.08.1920

00.0.11944 Leningrad Gebiet

vermisst

KOTHEIMER

Fritz

09.05.1923

vermisst

KREBS

August

26.10.1912

00.07.1943 Smolensk Gebiet

KRONAUER

August

28.12.1912

vermisst

KRONAUER

Fritz

31.07.1900

vermisst

Pionier

KRONAUER

Georg

03.08.1903 Osthofen

28.10.1944 Angerburg

Gefreiter

KRONAUER

Willi

18.07.1922

00.12.1942 Donbogen

8. Lw. Feld Div., III. Btl. 10. Kp.

vermisst

KROST

Heinrich

03.02.1913

1941

KRÜGER

Bruno

22.12.1922

vermisst

Obergefreiter

KRÜGER

Fritz

05.09.1922 Kalanshöfen

02.08.1944 Dolina

KRÜGER

Otto

25.08.1900

vermisst

Soldat

KUNTZ

Ernst

28.05.1926

00.07.1944 Brody

Art.Rgt. 361, I. Abt., Stab

vermisst

Feldwebel

KUNTZ

Fritz

25.05.1898 Osthofen

13.06.1946 Lamalgue Toulon

nach 1945 ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Dagneux: Block 38 Reihe 2 Grab 39

Oberscharführer

KUNTZ

Ludwig

02.06.1908

19.07.1944 Ssennosero nördl. Kiestinki

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden

LAHR

Hans

20.05.1913

1941

Obergefreiter

LAHR

Ludwig

17.03.1918 Osthofen

11.07.1941 Surasch

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Schtschatkowo: Block 29 Reihe 7 Grab 279

LAUDENKLOS

Walter

14.03.1903

1944

LEND

Richard

12.08.1911

vermisst

Oberschütze

LEONHARDT

Karl

03.10.1922 Osthofen

15.08.1942 Oskinskij

LEOPOLD

Werner

23.09.1923

1945

Obergefreiter

LEVA

Adolf

11.12.1920 Rüdesheim

08.07.1944 Normandie

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Marigny: Block 3 Reihe 22 Grab 831

LIEBERT

Karl

23.01.1923

1942

LIS

Josef

19.07.1908

vermisst

Obergefreiter

LOHMANN

Christian

04.08.1907 Osthofen

06.12.1944 bei Visegrad, Bosnien

LOHR

Georg

07.04.1902

1942

LÖSCH

Heinrich

16.01.1900

1944

Matrose

LUKAS

Philipp Adolf

22.01.1921 Osthofen

25.09.1941 Finn. Meerbusen

Obergefreiter

LUTZ

Karl

05.03.1912 Osthofen

12.07.1943 Borkowo

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino: Block 11 Reihe 39 Grab 2154

MAIER

Otto

03.05.1915

1943

Obergefreiter

MARTIN

Wilhelm

02.03.1911 Osthofen

02.12.1943 Krgslaz. 2/619 in Minsk

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Berjosa (Belarus) Endgrablage: Block 7 - Unter den Unbekannten

MATHE

Johann

31.03.18XX

1944

Gefreiter

MAY

Albert

13.03.1906 Osthofen

21.10.1942 bei Stalingrad

Schütze

MAY

Johann Philipp

17.08.1920 Osthofen

08.12.1941 Lenino

MAY

Karl

22.07.1911

1941

MAY

Martin

24.05.1915

1942

Schütze

MAY

Waldemar

22.04.1918

15.06.1940 Vahl-Ebersing

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Völklingen, Ehrenfriedhof: Grab 472

MEFFERT

Heinrich

06.11.1912

1940

Obergrenadier

MEHLMANN

Otto

31.01.1915 Osthofen

07.06.1940 Peronne

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Bourdon: Block 38 Reihe 1 Grab 7

MELOTH

Albert

21.04.1914

1940

Pionier

MENG

Friedrich

19.08.1923 Osthofen

06.10.1942 Stalingrad

Obergefreiter

MENG

Johann Georg

02.02.1910 Osthofen

25.04.1945 Tönsberg

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Oslo-Alfaset: Block B Reihe 11
Grab 58

Gefreiter

MENG

Karl

27.09.1911 Osthofen

03.08.1941 H.V.Pl. Feldlaz. 110 in Newel

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden

Oberfeldwebel

MERLE

Philipp

15.10.1918 Osthofen

04.04.1945

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Bad Schussenried-Stadtgem.-fdh.St.Martin. Endgrablage: Grab 28

Feldwebel

MERTZ

Alfred

14.09.1914 Osthofen

29.03.1943 Popowo

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Sebesh: Block 11 Reihe 13 Grab 1178

METZLER

Helmut

17.08.1923

vermisst

METZMANN

Georg

16.08.1924

1944

METZMANN

Hans

08.03.1922 Osthofen

02.11.1943 Cokin-Brod, Montenegro

MEYER

Hans Otto

24.03.1910

vermisst

MÖLLER

Helmut

30.04.1921

1942

MÖLLER

Jakob

10.12.1906

1942

MOLTAUSCH

Heinrich

13.08.1909

1944

Obergefreiter

MOLTER

Hans

17.10.1916 Osthofen

26.11.1944

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Erftstadt-Borr

Kraftfahrer

MOLTER

Jakob

10.12.1906 Osthofen

11.04.1942 Dno

MÜCK

Karl

28.04.1915

1944

Gefreiter

MÜHLFELD

Heinrich

12.07.1917 Osthofen

21.01.1942 auf dem Transport ins Feldlaz. 175

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden

MÜLLER

Hildegard

03.09.1924

1945

Schütze

MUMM

Jakob

16.04.1922 Osthofen

05.10.1942 Sportakowka

MUNTERMANN

Wilhelm

31.12.1894

1944

MUTH

Heinrich

04.06.1926

1945

MUTH

Karl

11.05.1923

1943

Unteroffizier

NEISS

Karl

30.03.1919 Osthofen

14.09.1944 Helenowka

Unteroffizier

NICKEL

August

25.09.1919 Osthofen

14.07.1943 Sheljabug

NITSCHE

Helmut

04.11.1907

vermisst

NOLTE

Ernst

23.09.1914

1944

Obergefreiter

ODERMATT

Remigius

07.12.1910

00.06.1944 Smolensk

Art.Rgt. 25, I. Abt.

vermisst

OHNACKER

Wilhelm

16.02.1903

nach 1945

PAGE

Emma

29.01.1878

1945

PAGE

Karl

09.01.1880

1945

Gefreiter

PASENAU

Erwin

02.03.1921 Schmilgen

11.01.1942 Waldstück nördl. Pjatiletka

PERON

Hansjörg

23.03.1923

1943

PERRON

Helmuth

23.08.1892

nach 1945

PETH

Albert

14.05.1896

1945

PETH

Herta
geb. Deibert

26.01.1915

1945

PICHA

Karl

02.07.1908

1941

POPP

Fritz

14.04.1908

1941

Grenadier

POPP

Helmut

14.12.1926 Osthofen

04.10.1945 Kgf. in Brest

vermisst

PREE

Josef

09.02.1897

1945

PYKO

Arthur

21.12.1927

nach 1945

Unterscharführer

RATHMACHER

Willi

27.12.1918 Osthofen

10.08.1941 Lepkina

RAUCH

Karl

06.08.1906

vermisst

RAUSCHKOLB

Ernst Peter

24.01.1899

vermisst

RAUSCHKOLB

Franz

08.11.1900

vermisst

RAUSCHKOLB

Ludwig

03.11.1913

nach 1945

Obergefreiter

REINHARDT

Hermann

30.11.1915

00.12.1942 Stalingrad

Art.Rgt. 160, 6. Bttr.

vermisst

REISS

Heinrich

12.05.1922

1944

Gefreiter

REUTER

Friedrich

18.11.1901 Dolgesheim

06.11.1944

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Hürtgenwald-Vossenack-Kriegsgräberstätte: Grab 426

RISSLER

Ernst

10.12.1911

nach 1945

RISSLER

Johann Daniel

10.04.1915

vermisst

RIßLER

Philipp

13.05.1907

vermisst

RIßLER

Philipp

04.06.1919

vermisst

Obergefreiter

ROSSKOGLER

Simon

09.10.1919 Donawitz

28.09.1944 Fela 3/572 Reni

ROST

Karl Heinz

20.05.1924

vermisst

ROST

Karl Heinz

20.05.1924

nach 1945

ROTH

Fritz

21.01.1909

vermisst

ROTHKEGEL

Georg

08.02.1915

vermisst

Unteroffizier

ROTHKEGEL

Richard

22.01.1924 Weidengut

06.10.1946 Inskaja b.Nowosibirsk

nach 1945

RUH

Hans

24.06.1927

1943

Unteroffizier

RUNKEL

Werner

01.05.1917

00.01.1943 Stalingrad

Art.Rgt. 179, 1. Bttr.

vermisst

RUPP

Georg

02.12.1922

vermisst

RÜPP

Walter

13.04.1925

1944

RUPPERT

Emil

09.01.1913

nach 1945

SCHÄFER

Georg

03.04.1907

vermisst

Soldat

SCHÄFER

Herbert

12.09.1924

00.01.1943 Stalingrad

Art.Rgt. 371, 5. Bttr.

vermisst

Unteroffizier

SCHÄFER

Philipp

03.04.1915 Osthofen

08.03.1945

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Kamp-Lintfort-Kriegsgräberstätte,Niersenberger Str.: Grab 877

SCHERER

Frierich

15.08.1918

vermisst

Obergefreiter

SCHERLI

Richard

20.02.1909 Rumänien

00.01.1945 Slowakei

Aufkl. Abt. 8

vermisst #

Gefreiter

SCHIEKIERA

Paul

26.04.1926 Osthofen

14.03.1945 Kreiskrankenhaus

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Mamonovo: Block 2 Reihe 9 Grab 411

Unteroffizier

SCHIMMEL

Christian

06.09.1919

00.03.1945 Stettin

SS Pz. Nach. Abt. 10, 2. Kp.

vermisst

SCHLENKER

Robert

24.04.1908

1944

SCHMIDT

Karl

18.03.1917

1943

SCHMIT

Walter

01.12.1919

1942

SCHMITT

Eugen Wilhelm

03.10.1904

nach 1945

SCHMITT

Johann Karl

20.03.1925

vermisst

SCHMITT

Karl

09.08.1919

vermisst

SCHMITT

Karl Ludwig

02.08.1928

1944

SCHMITT

Ludwig

16.04.1917

1941

SCHMITT

Philipp

04.09.1888

nach 1945

SCHNEIDER

Georg Emil

11.10.1885

1945

SCHNEIDER

Hans

01.11.1915

1944

SCHNELLER

Georg

02.07.1916

1941

Obergefreiter

SCHÖFER

Hermann Georg

05.07.1920 Osthofen

18.02.1942 Feldlaz. L.SS.A.H. Taganrog

SCHÖFER

Philipp Jakob

17.06.1915

1941

SCHOTT

Hermann

24.05.1925

vermisst

Füsilier

SCHREIBER

Georg

05.06.1912

11.06.1940

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis: Block 4 Grab 2615

SCHROER

Anneliese

02.05.1919

1944

Unteroffizier

SCHROER

Walter

15.05.1914

30.04.1945

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Costermano: Block 7 Grab 1537

SCRIBA

Heinz

08.09.1925

nach 1945

SEEHAUS

Georg Jakob

07.08.1906

1944

SEEMANN

Philipp

03.12.1912

1940

Sturmmann

SEIDEL

Karl Bernhard

21.07.1925 Osthofen

26.08.1944 Radzymin

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Pulawy: Block 4 Reihe 41 Grab 2507

SIEGEL

Walter

12.08.1906

nach 1945

SIEGMUND

Peter

05.09.1918

vermisst

SIMON

Jakob

04.10.1884

1945

SOMMER

Hans

27.03.1918

00.02.1945 Ostpreussen

vermisst

Gefreiter

SPANGENMACHER

Johann Georg

12.03.1911 Worms

11.08.1941 Höhe 205, 6 km nordostw. Tschigiri

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Kyjiw –Sammelfriedhof: Block 7 - Unter den Unbekannten

Gefreiter

SPANGENMACHER

Ludwig

01.06.1923

00.12.1943 Newel

2. Lw. Feld Div., I. Btl.

vermisst

SPIESS

Karl

27.02.1920

1941

SPRENGLING

Johann

12.08.1910

1945

SPROSS

Heinrich

25.02.1913

vermisst

SPROSS

Johannes

23.02.1909

1941

Obergefreiter

STAPF

Georg

13.05.1914

00.01.1943 Kastornoje

Feldeisenbahn Masch. Abt. 1

vermisst

STAPF

Jakob

12.11.1918

1945

STAUFFER

Jakob

27.05.1898

nach 1945

STEIN

Heinz

10.04.1906

nach 1945

STILLGENBAUER

Otto

20.09.1924

1944

STRUB

Friedrich

29.08.1895

1945

STRUB

Heinrich

20.01.1925

1943

STRUPP

Otto

05.09.1906

1944

28.05.1918

TÄFFNER

Gustav

04.02.1911

31.08.1944

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Trier, Hauptfriedhof: Block H I Reihe 276 Grab 2

Unteroffizier

TRASKA

Bruno

28.05.1918 Keissel

09.03.1945 Laz. Berufsschule Danzig

TRUNDT

Johann

12.03.1908

1943

ÜBERALL

Alfred

27.06.1914

1944

UHL

Margarete Agnes

29.10.1923

1945

Hauptgefreiter

VATTER

Alwin

24.06.1921 Osthofen

26.08.1942 Finn. Meerbusen

Gefreiter

VATTER

Ernst Walter

02.02.1920 Osthofen

30.06.1944 15 km nördl. Alakurtti

Soldat

VATTER

Heinrich

10.06.1926

18.09.1944

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn: Block T Reihe 4 Grab 83

VOGT

Andreas

09.12.1913

vermisst

Grenadier

VOGT

Georg Wilhelm

17.04.1925 Osthofen

23.03.1944 Lemberg

WAGNER

Wilhelm

06.12.1905

vermisst

WALD

Philipp

22.05.1925

1945

Unteroffizier

WALDOW

Hans Jochem

25.10.1919 Osthofen

22.05.1941 bei Tobruk

ruht auf der
Kriegsgräberstätte in Tobruk

Soldat

WALTER

Heinrich

18.03.1924 Osthofen

27.08.1942 Ortseingang Ssubbotniki-Gussaki