Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bochold (Katholischer Friedhof „Rosenhügel“), Stadt Essen, Nordrhein-Westfalen

PLZ 45356

Auf dem Gebiet des Essener Stadtteils Bochold an der Endstraße liegt der katholische Pfarrfriedhof „Rosenhügel“. In anderen Quellen, z.B. VDK „Gräbersuche Online“, wird der Friedhof in Essen-Bergeborbeck verortet. In zwei Grabreihen ruhen Kriegsopfer des Zweiten Weltkrieges. In einer Rhododendron-Hecke, leicht zu übersehen, kennzeichnet eine aufgestellte Namenstafel aus Stein die Grablagen gestorbener Soldaten des Ersten Weltkrieges. Weiterhin befindet sich auf dem Friedhof laut Angaben des VDK auch das Grab eines Kriegsopfers aus der ehem. Sowjetunion.

Namen der Gefallenen und Verwundeten:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

AMBROSIUS

Charles

20.04.1917

BLUM

Gustav

12.02.1915

BUTERGO

Georg

1917

ELSER

Leogart

10.01.1918

FEDIN

Abraham

17.10.1918

FRACAS

Emile

1918

HELLEPUTTE

Julius

17.10.1918

HENRY

Luis

13.05.1917

HUARDT

Adrian

19.07.1917

JANSEN

Theodor

09.10.1915

KLÖCKNER

Hermann

1918

KRÄMER

Carl

05.11.1918

KREMER

Wilhelm

17.12.1918

LAWO

Heinrich

27.10.1918

LINDEN

Aloys van der

31.12.1916

MESSE

Luis de

1918

Min. Hzr.
Matrose

MOSTERS

Josef

Altenessen, Essen

16.08.1917

VL Marine 127

MUER

Raimund de

06.12.1917

RUNKEL

Heinrich

1918

SOYET

Jean

1917

STENNS

Wilhelm

01.05.1892
Borbeck, Essen

22.03.1917

gestorben infolge Krankheit

Kriegsfreiwilliger

STOBBERG

Alfred

23.04.1915
24.04.1915
Festungs-Lazarett Metz

3. Batterie, 2. Ersatz-Bataillon, F.A.R. 8

gestorben infolge Krankheit

TREEK

Otto van
Otto von

23.03.1890
Viersen

09.10.1918

4. Ersatz-Batterie der Ersatz-Abteilung, F.A.R. 43

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALTENRATH

Maria Helene

1900

25.10.1944

BEEKS

Bernhardine

1907

1943

BEEKS

Katharina

1900

1943

BEEKS

Ludwina

1935

1943

BEEKS

Maria

1901

1943

BEEKS

Theo

1937

1943

BEEKS

Theodor

1898

1943

BROCK

Martha

1905

25.10.1944

BUDDE

Friedrich

1908

26.07.1943

BURBACH

Anna

1920

12.03.1943

BURBACH

Rolf

1941

12.03.1943

Gefreiter

CORNELISSEN

Heinz
Heinrich

05.01.1920

1943
12.03.1945

Sterbedatum wahrscheinlich 12.03.1943

CORNELISSEN

Maria

1922

12.03.1943

DIETZ

Christian

09.04.1945

EHRENBERG

Mathias

1886

25.10.1944

FOTH

Amalie

1869

1944

GABRIEL

Anne

1901

1943

GELSING

Ernst

1912

1943

GÖRTS

Helmut

1924

12.03.1943

GÖTZ

Albert

1881

26.07.1943

GÖTZ

Berta

1885

26.07.1943

GÖTZ

Franz

1919

1944
26.07.1943

Sterbedatum wahrscheinlich 26.07.1943

GÖTZ

Maria

1926

26.07.1943

KIRSCHBAUM

Anna

1912

14.10.1944

KIWITT

Helga

1926

12.03.1943

KIWITT

Wilhelm

1896

12.03.1943

KNURA

Emanuel

1897

25.10.1944

KÖNIG

Anna

12.03.1943

KREUTZ

Heinrich

1886

12.03.1943

KREUTZ

Klara

1891

1943

Sterbedatum wahrscheinlich 12.03.1943

MANS

Friedrich

1928

1943

Sterbedatum wahrscheinlich 12.03.1943

MANS

Wilhelmine

1930

12.03.1943

MANS

Wilhelmine

1902

12.03.1943

MAURICK

Rudolf

1889

1945

MÖLLER

Hermann

1891

14.10.1944

PAVELOWSKI

Maria

1895

1944

POLEDNIK

Anna

12.03.1943

REINEN

Günther

1943

REINEN

Theo

26.07.1943

ROHS

Jakob

1897

26.07.1943

SCHAUBACH

Josef

1894

23.10.1944

SCHAUBACH

Josef Aloys
Josef Alois

1930

23.10.1944

SCHAUERTE

Caspar

12.03.1943

SCHNEIDER

Margarethe

12.03.1943

SCHRUMPF

Albert

1894

03.1945

SKARLOVNIK

Anna

1944

WASEM

Anna Maria

1924

1944

WASEN

Elisabeth

26.07.1943

WASEN

Peter

1881

26.07.1943

WIENTGEN

Josef

1912

1944

WINGENFELD

Adelgunde

1904

04.02.1945

WINGENFELD

Wilhelm

1900

04.02.1945

WINGENFELD

Winfried

1929

04.02.1945

WYCZOWSKI

Leonhard

1883

1945

ZUREK

Theodor

04.02.1945

Zusätzlich zwei unbekannte Kriegsopfer 2. Weltkrieg.
Zusatzbemerkungen in blauer Schrift aus www.volksbund.de/graebersuche.
Zusatzbemerkungen in Magenta aus des.genealogy.net/eingabe-verlustlisten/search/index.

Datum der Abschrift: April 2021

Verantwortlich für diesen Beitrag: H. Perlitz
Foto © 2021 H. Perlitz

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003 - Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten