Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Infanterie-Regiment Kaiser Wilhelm (2. Großherzoglich Hessisches) Nr. 116

Erinnerungsblätter deutscher Regimenter
Infanterie-Regiment Kaiser Wilhelm (2. Großherzoglich Hessisches) Nr. 116. Nach amtlichen Unterlagen und Berichten der Mitkämpfer bearbeitet von Prof. Albert Hiß, ehemals Adjutant des III. Batls. des Rgts.; Oldenburg i.O. / Berlin 1924
Ehrentafel der Kriegsopfer des reichsdeutschen Adels
Verlustlisten I. Weltkrieg 1914-1917
Kursiv: Online Gräbersuche des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (www.volksbund.de)

In den Erinnerungsblättern sind nur die Namen der Offiziere aufgeführt. Die Mannschaftsgrade wurden den Verlustlisten des 1. Weltkrieges (1914-1917) entnommen und sind nicht vollständig.

(Aufgrund der großen Zahl der Namen wurden sie alphabetisch gegliedert)

Offiziere, 1. - 4. und Leibkompanie 
3. Bataillon 

Inschriften:


Ehrentafel
Den Heldentod fürs Vaterland fanden folgende Offiziere des Regiments:
„172 Nachnamen“ (mit Rang und Todesdatum)
Zusammen mit den genannten Offizieren starben 1736 tapfere Unteroffiziere und Mannschaften des Regiments den Tod fürs Vaterland. Die Namen dieser herrlichen Helden sind in unsere Herzen geschrieben. Ihr Andenken wird im Hessenlande nie verlöschen.

Namen der Gefallenen:

2. Bataillon
5. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroff.

BALKE

Ernst

Eickel, Gelsenkirchen

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Gefreiter

BARTELS

Adolf

06.10.1894 Wehningen, Bleckede

14.9.1916 b. Moislains (Somme)

5. Komp.

gefallen

Reservist

BAUMANN

Arthur Gustav

Leusenberg i. Schwarzburg-Rudolfstadt

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Gefr.d.Res.

BECKER

Friedrich

Holthausen, Altena

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Gefreiter

BECKER

Peter

Gonsenheim, Mainz

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

BECKER

Wilhelm

Geinsheim, Großgerau

09.1916 b. Moislains (Somme)

5. Komp.

gefallen

Reservist

BEDENBENDER

Karl

Fellendillen, Wiesbaden

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Gefreiter

BERENDES

Heinrich

Eissen,

09.1916 b. Moislains (Somme)

5. Komp.

gefallen

Wehrmann

BINDEWALD

Karl

Helbershain, Schotten

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Reservist

BÖDEFELD

Eugen

Lüdenscheid, Altena

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Gefreiter.

DIETZ

Wilhelm

Höingen, Alsfeld

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

DIETZEL

Friedrich

Gera

09.1916 b. Moislains (Somme)

5. Komp.

gefallen

Wehrmann

DOLLBERG

Johann

Liesen, Brilon

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

EVERS

Daniel

Etteln, Büren

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

Vizefeldw.

FEIK

Johannes

Solms, Hersfeld

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

FELIX

Johann

Frankfurt a.M.

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

Hornist Gefreiter.

FEY

Peter

Reichstädt, Straßburg

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

GEORG

Heinrich

Appenrod, Alsfeld

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

Reservist

GIERSE

Josef

Leuhausen, Meschede

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Reservist

GREGORY

Paul

Plettenberg, Altena

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

GRIESHEIMER

Johann

Sprendlingen, Alzey

04.1916

5. Komp.

gefallen

Hornist

HARDT

Wilhelm

Blessenbach, Oberlahnkreis

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

HEINEMANN

Willi

Sangerhausen

09.1916 b. Moislains (Somme)

5. Komp.

gefallen

Reservist

HILL

Karl Christoph

Gießen

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Gefreiter

HUSEMANN

Hans

Altena

09.1916 b. Moislains (Somme)

5. Komp.

gefallen

Musketier

IMMELE

Ludwig

Basancou, Frankreich

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Wehrmann

JÄGER

Karl

Queckborn, Gießen

09.1914 Frankreich

5. Komp.

Tambour

JUNGMANN

Georg

Mörfelden, Groß Gerau

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Unteroff.

KALBFLEISCH

Georg

Darmstadt

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

Wehrmann

KEIL

Johannes

Lumda, Gießen

09.1914 Frankreich

5. Komp.

Gefr.d.Res.

KERN

Anton

Euelbach, Altenkirchen

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

KLING

Karl

Neustadt a.d. Haardt

09.1916 b. Moislains (Somme)

5. Komp.

gefallen

KÖSTER

Paul

Warin, Wismar

04.1916

5. Komp.

gefallen

Gefreiter

KRALLMANN

Wilhelm

Enger, Herford

09.1916 b. Moislains (Somme)

5. Komp.

gefallen

LEU

Walter

Berlin

09.1916 b. Moislains (Somme)

5. Komp.

gefallen

Gefreiter

LEWANDOWSKI

Maxemilian

Mittelwalde, Znin

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

LOREY

Bruno

Offenbach a.M.

04.1916

5. Komp.

gefallen

Gefreiter

MEIER

Mathäus

Altschweier, Baden-Baden

09.1916 b. Moislains (Somme)

5. Komp.

gefallen

Reservist

MEINERTZHAGEN

Paul

Gummersbach

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Reservist

MEINHARDT

Heinrich

Lauterbach

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Musketier

MERK

Karl

Magenbach, Sigmaringen

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Gefreiter.

MERKEL

Christoph

Allendorf a.d. Lahn

09.1914 Frankreich

5. Komp.

Reservist

MERTZ

Heinrich

Dirlammen, Lauterbach

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Unteroff.

MEUER

Rudolf

Gonterskirchen, Schotten

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

MICHEL

Wilhelm

Neu Isenburg, Offenbach

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

Unteroff.

MÜNKLER

Georg

Spachbrücken, Dieburg

04.1916

5. Komp.

gefallen

Vizefeldw.

ORTH

Karl

Fronhausen, Dillkreis

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

ORTSTADT

Heinrich

Hörgenau, Lauterbach

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

OTT

Franz

Schweinfurt, Unterfranken

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

Unteroff. d.Res.

PARTWICH

Wilhelm

Altona

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Gefr.d.Res.

PETER

Wilhelm

Reiskirchen, Gießen

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

PODBIELSKI

Karl

Sokolken, Oletzko

09.1916 b. Moislains (Somme)

5. Komp.

gefallen

Reservist

RENNIG

Karl

Lardenbach, Schotten

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

REUTERSHAN

Anton

Sauerthal, St. Goarshausen

09.1916 b. Moislains (Somme)

5. Komp.

gefallen

Gefreiter

SARTENAR

Robert

Hohenlimburg, Iserlohn

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

SCHÄFER

Franz

Frankfurt a.M.

04.1916

5. Komp.

Verwundung

Musketier

SCHÄFER

Hermann

Fronhausen, Biedenkopf

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

SCHEIER

Rudolf

Mogendorf, Wiesbaden

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

Wehrmann

SCHMIDT

Ludwig

Alllendorf a.d. Lahn

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Musketier

SCHMIDT

Wilhelm

Reiskirchen, Gießen

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Reservist

SCHREINER

Paul *)

Ruppertsburg, Schotten

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Gefreiter

SCHULTE

Johannes

Thüle, Minden

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

SEELMANN

Johannes

Lorsch, Bensheim

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

Wehrmann

SEHRT

Heinrich

Queckborn, Gießen

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Musketier

SEIBERT

Konrad

Bergen, Hanau

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

Unteroff.

SPENGLER

Jakob

Nied. Ingelheim

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Musketier

SPÖHRER

Ludwig

Darmstadt

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Unteroff.

STAHL

Robert

Obereihnheim, Ersteln

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

Musketier

STEHLING

Heinrich

Gießen

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

STURM

Hermann

Görbersdorf, Waldenburg

Feldlaz. 5 d. XVIII. AK

5. Komp.

Verwundung 25.02.1916

SUHRENKAMP

Gustav

Berlin

09.1916 b. Moislains (Somme)

5. Komp.

gefallen

Musketier

SULZBACH

August

Rockenberg, Friedberg

01.03.1916 Feldlaz. 5 d. XVIII. AK

5. Komp.

Verwundung 25.02.1916 b. Verdun

TEICHERT

Ernst

Gelsenkirchen

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

THIEROLF

Heinrich

Rimborn, Erbach

09.1916 b. Moislains (Somme)

5. Komp.

gefallen

WASSUM

Johann

Vielbrunn, Erbach

09.1916 b. Moislains (Somme)

5. Komp.

gefallen

WENDT

Otto

Sülze, Ribnitz

04.1916

5. Komp.

gefallen

WENDTE

Willy

Wittorf, Rotenburg

04.1916

5. Komp.

gefallen

WERNER

Ewald

Fauerbach, Friedberg

25.02.1916 b. Verdun

5. Komp.

gefallen

WIESE

Heinrich

Südhemmern, Minden

09.1916 b. Moislains (Somme)

5. Komp.

gefallen

Musketier

WILL

Heinrich

Rainrod, Alsfeld

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

Unteroff. d.Res.

ZEIDLER

Paul

Klausdorf, Potsdam

09.1914 Frankreich

5. Komp.

gefallen

6. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Vizefeldw.

BENDER

Erich

Wettsaasee, Alsfeld

04.1916

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

BERNHARD

Heinrich

Guntersdorf, Wiesbaden

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Wehrmann

BLOß

Karl

Altenschlirf, Lauterbach

09.1914 Frankreich

6. Komp.

gestorben

Gefreiter

BOLENZ

Georg

Rodenberg, Rinteln

09.1916 b. Moislains (Somme)

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

BORNMANN

Reinhard

Inheiden, Gießen

04.1916

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

BRÜCK

Heinrich

Erda, Wetzlar

gestorben

6. Komp.

verwundet 25.02.1916 b. Verdun

Reservist

DONNER

Hugo

Mindenbeck, Altena

08., 09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

ERNST

Georg

Wanfried, Langensalza

09.1916 b. Moislains (Somme)

6. Komp.

gefallen

FETT

Emil

Mühlenrahmede, Altena

04.1916

6. Komp.

gefallen

Wehrmann

FISCHER

Johannes

Willofs, Lauterbach

09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

Musketier

FRANZ

Anton

Dieburg

08., 09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

Gefreiter.

FREITAG

Heinrich

Niederscheid, Dillenburg

09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

Wehrmann

FUHRLÄNDER

Otto

Odersberg, Dillenburg

09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

Unteroff.

GABRIEL

Gustav

Herbornseelbach, Dillkreis

09.1916 b. Moislains (Somme)

6. Komp.

gefallen

GÄRTNER

Heinrich

Kastel, Mainz

04.1916

6. Komp.

gefallen

GEORGE

Andreas

Heidenbergen, Friedberg

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Musketier

GREGORIUS

Heinrich

Büdesheim, Friedberg

08., 09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

GREULICH

Friedrich

Freiensteinau, Lauterbach

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Musketier

GRÜNING

Karl

Burkhardts, Schotten

21.05.1915 Feldlaz. 5

6. Komp.

+ a.d. Wunden

GRUß

Anton

Kanstein, Brilon

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Reservist

HAAR

Karl

Herborn, Dillkreis

08., 09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

Wehrmann

HAAS

Jacob

Steinbach, Gießen

09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

HAGNER

Karl

Oberbiel, Wetzlar

04.1916

6. Komp.

gefallen

HARDER

Ernst

Hamburg

09.1916 b. Moislains (Somme)

6. Komp.

gefallen

Gefr.d.Res.

HERZIGER

Wilhelm

Lüdenscheid

08., 09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

Unteroff. d.Res.

HIRZ

Karl

Watzenborn, Gießen

09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

HOFFMANN

Theobald

Großseifen, Obwesterw.

09.1916 b. Moislains (Somme)

6. Komp.

gefallen

HÖSER

Heinrich

Anspach, Usingen

09.1916 b. Moislains (Somme)

6. Komp.

gefallen

Reservist

JAKOB

Karl

Röthges, Gießen

08., 09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

JAKOBI

Johann

Obergladbach, Untertaunus

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

KAISER

Kaspar

Mülheim, Offenbach

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

KEHL

Johannes

Maulbach, Alsfeld

04.1916

6. Komp.

gefallen

KIEL

August

Höchst a.M.

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Vizefeldw.

KÖRBER

Ludwig

Rödgen

06.09.1914 Feldlaz.

6. Komp.

War schwer verwundet

Wehrmann

KÖRTZEL

Heinrich

Machtlos, Rothenburg

09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

Wehrmann

KRAUS

Josef

Seibelsdorf, Alsfeld

09.1914 Frankreich

6. Komp.

gestorben

Gefreiter

KRÄUTER

Heinrich

Blasbach, Wetzlar

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

KREUTZER

Valentin

Bernshausen, Lauterbach

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Reservist

LANDGRAF

Arthur

Bürgstädt, Rochlitz

08., 09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

Gefr.d.Res.

LANG

Karl

Betzenrod, Schotten

09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

LÖFFLER

Rudolf

Wiesbaden

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Unteroff.

MALLIG

Franz

Bürstadt, Bensheim

09.1916 b. Moislains (Somme)

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

MÖLLER

Karl

Maar, Lauterbach

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

MÜLLER

Franz Josef

Stafflangen, Biberach

08., 09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

MÜLLER

Georg

Keisterbach, Gr. Gerau

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Wehrmann

MÜLLER

Heinrich

Hörbach, Wiesbaden

09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

MÜLLER

Otto

Weilburg, Oberlahnkreis

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Unteroff.

MÜLLER

Otto

Bellersheim Gießen

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Vizefeldw.

MÜLLER

Otto

Langöns, Gießen

09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

NÜCHTER

Georg

Offenbach

09.1916 b. Moislains (Somme)

6. Komp.

gefallen

Gefreiter.

ORTH

Reinhard

Eibelshausen, Dillenburg

09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

PAULI

Gustav

Erfurt

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Wehrmann

PEPPEL

Heinrich

Obersemen, Schotten

09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

QUECKBÖRNER

Karl

Kirchgarten

04.1916

6. Komp.

gefallen

QUIRMBACH

Peter

Hundsangen, Westerburg

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

RAHN

Johann Georg

Rixfeld, Lauterbach

Res. Laz. Geinhausen

6. Komp.

verwundet 25.02.1916 b. Verdun

RAHN

Johannes

Rixfeld, Lauterbach

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

ROTHE

Ernst

Frankenberg, Flöha

04.1916

6. Komp.

gefallen

RUMMEL

Friedrich

Brettenfeld, Gerabronn

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

SAUER

Leonhard

Londorf, Gießen

09.1916 b. Moislains (Somme)

6. Komp.

gefallen

SCHAAD

Wilhelm

Ilbenstadt, Friedberg

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

SCHÄDEL

Heinrich

Radmühl, Lauterbach

04.1916

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

SCHAUB

Johannes

Rixfeld, Lauterbach

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

SCHAUB

Karl

Oberiemp, Wetzlar

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

SCHILLUMEIT

Franz

Osseningken, Niederung

09.1916 b. Moislains (Somme)

6. Komp.

gefallen

Unteroff.

SCHMIDT

Heinrich

Erda, Wetzlar

In einem Feldlaz.

6. Komp.

verwundet 25.02.1916 b. Verdun

Unteroff.

SCHMIDT

Heinrich

Ob. Seemen, Schotten

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Feldw.-Ltnt.

SCHNEIDER

August

Angenrod, Alsfeld

09.1914 Frankreich

6. Komp.

gestorben

SCHNEIDMÜLLER

Jakob

Watzenborn, Gießen

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

SCHÖNBOHM

Hermann

Hamburg

09.1916 b. Moislains (Somme)

6. Komp.

gefallen

Reservist

SCHORR

Ludwig

Ludwigstadt, Oberfranken

08., 09.1914 Frankreich

6. Komp.

gefallen

SCHWEICKHARD

Karl

Nieder Ingelheim, Bingen

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

SPIEß

Wilhelm

Lohe, Siegen

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

STAHMER

August

Ahrensburg

04.1916

6. Komp.

gefallen

THEDE

Karl

Wismar

04.1916

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

UBRIG

Heinrich

Rainrod, Alsfeld

09.1916 b. Moislains (Somme)

6. Komp.

gefallen

VOGEL

Wilhelm

Mainzlar, Gießen

04.1916

6. Komp.

gefallen

WACKER

Georg

Höchst a.M.

09.1916

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

WEBER

Heinrich

Nonnerotz, Gießen

gestorben

6. Komp.

verwundet 25.02.1916 b. Verdun

WEG

Wilhelm

Wissenbach, Wetzlar

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Unteroff.

WEIGELT

Adolf

Hörde, Arnsberg

09.1916 b. Moislains (Somme)

6. Komp.

gefallen

WICKLAUS

Michael

Gernsheim, Gr. Gerau

25.02.1916 b. Verdun

6. Komp.

gefallen

Landstrm.

ZIMMERMANN

Heinrich Emil

Scheidt, Unterlahnkr.

22.05.1915 Feldlaz. 5

6. Komp.

+ a.d. Wunden

7. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Wehrmann

AMEND

Philipp

Trais Land, Gießen

09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

BACH

Hermann

Sonnenberg, Wiesbaden

25.02.1916 b. Verdun

7. Komp.

gefallen

Musketier

BACH

Karl Hermann Fr.

Sonnenberg, Wiesbaden

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

BACHMANN

Georg

Jesberg, Fritzlar

09.1916

7. Komp.

+ a.s. Wunden

Wehrmann

BACHMANN

Karl

Villingen, Gießen

09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

Unteroff.

BARTSCH

Otto

Lanken, Guhrau

09.1916

7. Komp.

gefallen

BEER

Heinrich

Biebrich, Wiesbaden

09.1916

7. Komp.

+ a.s. Wunden

BRUNNER

Friedrich

Aschaffenburg

09.1916

7. Komp.

gefallen

Gefr.d.Res.

BUTZ

Heinrich

Altena

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

Reservist

DOHLE

Josef

Brilon i.W.

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

DOMINICUSSEN

Johannes

Holm, Sonderburg

09.1916

7. Komp.

+ a.s. Wunden

Reservist

DREUKER

Wilhelm

Schotten

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

EGGERLING

Hermann

Großrhüden, Marienburg

09.1916

7. Komp.

+ a.s. Wunden

GENTH

Heinrich

Rüddinghausen, Gießen

25.02.1916 b. Verdun

7. Komp.

gefallen

HAAS

Wilhelm

Oberseemen, Schotten

25.02.1916 b. Verdun

7. Komp.

gefallen

HALL

Franz

Aasen, Donaueschingen

09.1916

7. Komp.

gefallen

Gefreiter

HENNING

Heinrich Karl

Hause, Frankfurt

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

Musketier

HITTER

Johann Georg

Finthen, Mainz

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

Gefreiter

HOßBACH

Adolf

Hohensolms, Wetzlar

09.1916

7. Komp.

gefallen

Musketier

HOURDAN

Peter

Waldorf, Gr. Gerau

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

HÜBNER

Paul

Basdorf, Doberan

04.1916

7. Komp.

Verwundung

JABLONKA

Max

Hamburg

09.1916

7. Komp.

gefallen

KIRCHNER

Adam

Tann, Gersfeld

04.1916

7. Komp.

gefallen

KLEIN

Wilhelm

Dillhausen, Oberlahn

25.02.1916 b. Verdun

7. Komp.

gefallen

Gefreiter

KLEINER

Friedrich

Weinsberg

25.02.1916 b. Verdun

7. Komp.

gefallen

Reservist

KLIPPERT

Wilhelm Karl Heinrich

Esche, Altena

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

Unteroff.

KOCH

Wilhelm Robert

Mühlhausen, Thüringen

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

Musketier

LAUBACH

Julius

Schlacht, Altnea

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

Gefreiter

LÜDER

Paul

Jarmen, Demmin

09.1916

7. Komp.

gefallen

Tambour

MARX

Max Lucian

Waldhoff, Mannheim

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

Gefreiter

MEINERT

Hugo

Rendsburg

26.02.1916 b. Verdun

7. Komp.

gefallen

MENESTRIèRE

Richard

Ossig, Zeitz

09.1916

7. Komp.

gefallen

Musketier

METZ

Johann

Ndr. Weyer, Sensburg

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

Reservist

MÜLLER

Ludwig

Sollar, Gießen

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

MÜTH

Karl

Volkertshain, Schotten

25.02.1916 b. Verdun

7. Komp.

gefallen

Gefreiter

NESSEL

Johann

Seligenstadt, Offenbach

25.02.1916 b. Verdun

7. Komp.

gefallen

NOMMENSEN

Karl

Koldenbüttel, Eiderstedt

09.1916

7. Komp.

gefallen

Musketier

RENKER

Heinrich

Angersbach, Lauterbach

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

Unteroff.

SÄNGER

Karl

Friedberg i.H.

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

Reservist

SCHÄFER

Heinrich

Gießen

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

SCHINDLER

Paul

Königszelt, Schweidnitz

09.1916

7. Komp.

gefallen

SCHLEUNING

Wilhelm

Feldkrücken, Schotten

25.02.1916 b. Verdun

7. Komp.

gefallen

Gefreiter

SCHMIDT

Wilhelm

Hetzbach, Erbach

09.1916

7. Komp.

gefallen

Wehrmann

SCHMITT

Heinrich

Albach, Gießen

09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

Gefreiter

SCHNEUCKER

Otto

Otterbach, Alsfeld

04.1916

7. Komp.

gefallen

Wehrmann

SEIBERT

Wilhelm

Bürßfeld, Alsfeld

09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

SEIFART

Arthur

Nordhausen, Hohenstein

09.1916

7. Komp.

gefallen

Reservist

SEIM

Wilhelm

Nieder Ohnen, Alsfeld

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

Wehrmann

STEUERNAGEL

Otto

Köddingen, Schotten

09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

Reservist

STRAUB

Ludwig

Schotten

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

Reservist

STREB

Wilhelm

Algringen, Diedenhofen

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

SÜHNEL

Rudolf

Eschollbrücken, Darmstadt

09.1916

7. Komp.

gefallen

Gefreiter

SÜNKEL

Konrad

Lettenreuth, Lichtenfels

25.02.1916 b. Verdun

7. Komp.

gefallen

THEES

Wilhelm

Karenz, Ludwigslust

09.1916

7. Komp.

gefallen

Reservist

THIELMANN

Wilhelm Ewald

Ober Roßbach, Dill

08., 09.1914 Frankreich

7. Komp.

gefallen

Gefreiter

WAAS

Heinrich

Bingenheim, Büdingen

25.02.1916 b. Verdun

7. Komp.

gefallen

Gefreiter

WACKER

Julius

Plankstadt, Schwetzingen

Kriegslaz. 3, V. AK

7. Komp.

verwundet 25.02.1916 b. Verdun

WEYER

Johann

Nd. Ingelheim, Bingen

09.1916

7. Komp.

+ a.s. Wunden

WEYRAUCH

Johann

Haingrund, Erbach

04.1916

7. Komp.

gefallen

WUNSCH

Heinrich

Bermersbach, Baden-Baden

09.1916

7. Komp.

gefallen

Gefreiter

ZIPPERLEIN

Wilhelm

Rodheim, Friedberg

09.1916

7. Komp.

gefallen

8. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ACHTZEHNTER

Friedrich

Düdelsheim, Büdingen

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

BADINSKI

Heinrich

Beienheim, Friedberg

04.1916

8. Komp.

gefallen

BAUMBACH

Adolf

Trais-Horloff, Gießen

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

Gefreiter

BECK

Georg

Bammental, Heidelberg

09.1916

8. Komp.

gefallen

BELKA

Daniel

Wittendorf, Kreuzburg

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

BENDER

Josef

Marxheim, Höchst a.M.

04.1916

8. Komp.

gefallen

BENDER

Karl

Krofdorf, Wetzlar

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

BÖLDT

Fritz

Krempin, Doberau

09.1916

8. Komp.

gefallen

BONN

Karl

Cronberg, Taunus

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

Gefreiter

BRÜCKMANN

Friedrich

Münchholzhausen, Wetzlar

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

Musketier

DAHMEN

Friedrich

Esch, Berkheim

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

DREYER

Heinrich

Bad Ems, Unterlahnkreis

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

Gefreiter

EMRICH

Wilhelm

Kröffelbach, Wetzlar

09.1916

8. Komp.

gefallen

ENGELBACH

Heinrich

Gießen

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

ERFF

Peter

Bingen

04.1916

8. Komp.

gefallen

Musketier

FELDMANN

Konrad

Dornheim, Groß Gerau

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

Gefreiter

FERLING

Karl

Oberammingen, Mündelheim

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

Gefreiter

FEUERBACH

Karl

Werdorf, Wetzlar

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

Unteroff.

FINGER

Wilhelm

Lauterbach

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

FISCHER

Robert

Pforzheim

04.1916

8. Komp.

gefallen

Gefr.d.Res.

FRANZ

Ernst

Gießen

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

Musketier

GERNAUDT

Ferdinand

Heuchelheim, Gießen

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

Gefr.d.Res.

GÖBEL

Heinrich

Rehe, Westerburg

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

GRABOWSKI

Anton

Szelstein, Hohensalza

09.1916

8. Komp.

gefallen

GRETN

Karl

Wahlen, Alsfeld

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

Gefreiter

GROß

Otto

Obbornhofen, Gießen

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

HAGENEIER

Friedrich

Lünen, Dortmund

09.1916

8. Komp.

gefallen

HÄHNER

Adolf

Kemmenau, Unterlahn

04.1916

8. Komp.

gefallen

Unteroff.

HAIBACH

Karl

Gräseneck, Oberlahn

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

Musketier

HAPPEL

Christian

Harzheim, Mainz

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

Vizefeldw. d.Res.

HAPPEL

Hermann

Gießen

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

Gefreiter

HEIDEMANN

Alfred

Charlottenburg

09.1916

8. Komp.

gefallen

Musketier

HEIMRICH

Heinrich

Unterliederbach, Höchst

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

Musketier

HERRMANN

Alfred

Molsheim

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

Reservist

HERRMANN

Heinrich

Alsfeld

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

HERZER

Friedrich

Offenbach a.M.

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

Reservist

HEUSER

Konrad

Frischborn, Lauterbach

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

Reservist

HUNDT

Robert

Eschinghausen, Olpe

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

Reservist

JAKOB

Wilhelm

Treis-Horloff, Gießen

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

JÄSCHKE

Adolf

Breslau

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

KALBHENN

Philipp

Heldenbergen, Friedberg

04.1916

8. Komp.

gefallen

KÖNIG

Ludwig

Darmstadt

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

KRÄMER

Heinrich

Wirbelau, Oberlahnkreis

09.1916

8. Komp.

gefallen

Musketier

LAMP

Wilhelm

Rudingshain, Schotten

07.05.1915

8. Komp.

gefallen

Gefreiter

LANGER

Hermann

Apolda

04.1916

8. Komp.

gefallen

Reservist

LAUCHT

Albert

Gleiberg, Wetzlar

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

Musketier

LEINWEBER

Philipp

Treis a. Ldg., Gießen

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

LITSCHULTE

Otto

Barop, Hörde

09.1916

8. Komp.

gefallen

Reservist

LÜTER

Ludwig

Gießen

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

Musketier

MIEDRICH

Johann

Mainz

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

MÜLLER

Adolf

Unter Liederbach, Wiesbaden

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

MÜLLER

Bernhard

Rothau, Dieburg

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

MÜLLER

Justus

Reiskirchen, Gießen

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

NOCKEMANN

Wilhelm

Ehringhausen, Altena

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

OCHSNER

Heinrich

Bleichheim, Freiburg i.B.

09.1916

8. Komp.

+ a.s. Wunden

OTTEN

Heinrich

Lehe

09.1916

8. Komp.

+ a.s. Wunden

PETH

Georg

Bermersheim, Worms

09.1916

8. Komp.

gefallen

Gefreiter. d.Res.

PFEIFFER

Ernst

Launsbach

01.09.1914 Festg. Laz. Abt. Brüderhaus, Coblenz

8. Komp.

+ a.d. Wunden

PRÜßING

Ernst

Barkow, Ludwigslust

09.1916

8. Komp.

gefallen

Musketeir

RADEL

Adam

Nd. Liebersbach, Heppenheim

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

REULBACH

Wilhelm

Grießheim Höchst

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

Unteroff.

REUTER

Theodor

Bermbach, Wiesbaden

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

RIPPERT

Peter

Auerbach, Bensheim

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

Einj. Freiw.

ROECKE

Otto

Eisleben

06.10.1914 Feldlaz. 12, XVIII. AK

8. Komp.

+ a.d. Wunden

Gefr.d.Res.

RÜHL

Christian

Burkhardsfelden, Gießen

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

Gefreiter

SCHMIDT

Friedrich

Wiesenbach, Biedenkopf

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

SCHMIDT

Heinrich

Bernsfeld, Alsfeld

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

SCHMIDT

Heinrich

Burkardsfelden, Gießen

04.1916

8. Komp.

gefallen

SCHNEIDER

August

Rittershausen, Dillkreis

09.1916

8. Komp.

gefallen

Musketier

SCHNEIDER

Heinrich

Ditlofsroder, Unterfranken

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

SCHULTE

Karl

Wahl, Hagen

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

SCHUPP

Karl

Ehringhausen, Wetzlar

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

SIEFERT

Jakob

Unter Sensbach, Erbach

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

STELZER

Philipp

Roßdorf, Darmstadt

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

STORK

Heinrich

Kl. Karben, Friedberg

09.1916

8. Komp.

gefallen

STUMPF

Heinrich

Garbenteich, Gießen

04.1916

8. Komp.

gefallen

Gefreiter

SUPPES

Otto

Eichelsdorf, Schotten

04.1916

8. Komp.

gefallen

THEIß

Karl

St. Goarshausen

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

Unteroff.

THOME

Eugen

Gießen

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

Vizefeldw.

WEHRUM

Ludwig

Albach, Gießen

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

WIEDMANN

Wilhelm

Ober Kochen, Aalen

25.02.1916 b. Verdun

8. Komp.

gefallen

Reservist

ZIEKEL

Wilhelm

Niederwetz, Wetzlar

08., 09.1914 Frankreich

8. Komp.

gefallen

Wehrmann

ZIMMERMANN

Josef Anton

Herbstein

20.052.1915 Etap. Laz. VI. AK

8. Komp.

Verwundung


*) Der korrekte Vorname des Herrn Schreiner lautete Wilhelm und nicht Paul. Hierbei handelt es sich offensichtlich um einen Fehler in der offiziellen Verlustliste (Dt. Verlustlisten Nr. 68 vom 02.10.1914). In der Verlustliste Nr. 1996 (vom 03.11.1917 [Preuß. Verlustliste Nr. 980]) findet sich ein entsprechender Korrektureintrag. Des weiteren findet sich auch im Sterbenebenregister von Ruppertsburg in der in Frage kommenden Zeit nur ein Wilhelm Schreiner.

Datum der Abschrift: August 2011; Korrektur zu Wilhelm (Paul) Schreiner 5. April 2014

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net); Korrektur Holger Parr
Foto © 2011 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten