Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Neuendorf b. Elmshorn, Kreis Steinburg, Schleswig-Holstein

PLZ 25335

53° 44‘ 13“ N / 9° 34‘ 13“ E


In der Kirche drei Gedenktafeln für die Kriegstoten von 1848-51, 1879/71 sowie vom Zweiten Weltkrieg. Die Namen der 36 Kriegstoten des Ersten Weltkrieges sind dem „Heimatbuch des Kreises Steinburg“ (Glückstadt 1926) entnommen.

Inschriften:


Dem Gedächtniß
des
in den Kriegsjahren der
Erhebung v. 24. März 1848
aus Neuendorf
fürs Vaterland Gebliebenen:
(1 Name)
Gewidmet
vom
Collmar-Neuendorfer
Schlesw.Holst.Verein
d. 25. Juli 1865

Aus diesem Kirchspiele
starben für König und Vaterland
im Feldzuge gegen Frankreich 1870/71
(2 Namen)
Gewidmet v.d. Neuendorfer=Gemeinde

Namen der Gefallenen:

1848-51

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort / aus

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

FALK

Johann

Neuendorf

auf Schloß Gottorf

gest. nach tödl. Verwundung bei Idstedt am 25.07.1850

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort / aus

Todesdatum und Ort

Füsilier

GÖTTSCHE

Hinrich / Heinrich

Neuendorf

18.08.1870 b.Gravelotte , Verneville

Dragoner

STOCKFLETH

Martin

Colmar

05.01.1871 vor Logny

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Einheit

Bemerkungen

Kriegsfreiw.

BAAß

Johannes Karl Friedrich

12.01.1915 Soissons

I.R.85, 3.Kp.

21 J., Malergeselle

BAHLMANN

Karl

Landmann

Musketier

BEHRENS

Adolf

17.08.1917 Boiry-Notre Dame in Artois

3. Hanseat.I.R.162, 9.Kp.

20 J., Arbeiter

Fahrer der Mun.Kol.

BEHRENS

Hermann Wilhelm

26.10.1917 Braila

Fuß-Art.Rgt.28, 3.Batt.

20 J., Schuhmacher

Ersatzres.

BENDFELDT

Heinrich August Friedrich

26.08.1915 Banki

I.R.84, 7.Kp.

28 J., Arbeiter

Landsturm-Rekrut

BRAMMANN

Hans Hinrich

03.08.1915 Grendkow

I.R.84, 12.Kp.

26 J., landw. Arbeiter

Musketier

BRAMMANN

Johannes

07.09.1917 Monchy

I.R.96, 1.Kp.

22 J., landw. Arbeiter

Ersatzres.

DEMBSKI

Andreas

21.04.1915 nördl. Perthes

I.R.84, 6.Kp.

28 J., Arbeiter

Ersatzres.

DIETES

Ernst

01.06.1916 Givenchy i. Artois

I.R.76, 8.Kp.

26 J., Maschinenschlosser

Sergeant

DRATHEN

Heinrich von

14.07.1883

19.10.1918 Bayr. Feldlaz. zu Schloß Fontenelle b. Le Nouviers

Mobile Etappen-Kommandantur 313

35 J., Landmann ; Angehörige: Käthe von DRATHEN geb. REHDER 02.01.1888-04.03.1958

Leutn.d.R.

DRATHEN

Wilhelm Hermann von

01.09.1917 Straoany de Sus

R.I.R.9, 1.Masch-Gew.Kp.

24 J., Landmann

Füsilier

FÜLSCHER

Timm Hinrich Adolf

16.06.1915 Puisaleine

I.R.86, 4.Kp.

20 J., Arbeiter

Kanonier

GÄTGENS

Dietrich

29.05.1916 Feldlaz. Verdun

Fuß-Art.-Rgt.5, 2.Batt.

25 J., Maurer

Unteroffizier

GREVE

Albert

26.08.1914 Overdeeve

Art.Rgt.17, 5.Batt.

29 J., Hofbesitzer

Musketier

GREVE

Hermann

09.04.1918 Moislains

R.I.R.261, 2.Kp.

22 J., Landmann

Musketier

HAUSCHILDT

Johann Dietrich

04.02.1917 Kriegslaz. Cambrai

I.R.31, 1.Kp.

20 J., Zimmergeselle

Kanonier

HORNS

Otto Hermann

20.09.1915 Bixschoote

F.A.R.46, 8.Batt.

22 J., Bäcker

Flieger

JANSEN

August Hermann

13.02.1919 Lungenheilanstalt Apenrade

Flieger-Abt.256

22 J., Handlungsgehilfe

Ersatzres.

JANSEN

Karl Eduard

östl. von Beaucourt

1.Kurhess. I.R.81, 7.Kp.

Gärtner

Musketier

KRUSE

Gustav

06.08.1918 Seebad Mariendorf

I.R.202, 3.Kp.

19 J., landw. Arbeiter

Ersatzres.

MAGENS

Klaus Eduard

23.08.1915 Ferechi

Landw.I.R.11, 11.Kp.

25 J., Landmann

Musketier

MÜLLER

Max Emil

19.04.1915 zwischen Souain und Perthes

I.R.84, 5.Kp.

21 J., Schmiedegeselle

Reservist

MÜNSTER

Karl Ludwig

20.09.1914 Vassens

I.R.85, 7.Kp.

27 J., Arbeiter

Musketier

REHDER

August Klaus Johann

24.10.1918 Kriegslaz. StJoseph zu Aalst, Braunschweig

I.R.92, 6.Kp.

23 J., Landmann; ruht a.d. Kriegsgräberstätte Vladslo, Block 4 Grab 1009

Leutn.d.R.

REHDER

Hans

20.10.1917 Trucy

F.A.R.107

26 J., Landmann

Musketier

SCHACHT

Otto Ludolph

12.10.1917 St.Eloi b.Iseghem

I.R.449, 6.Kp.

19 J., Landmann

Schütze

SCHACHT

Peter Klaus

05.06.1918 Lübeck Res.Laz.III

Regt.397, 3.Masch.-Gew.-Komp.

21 J., Handlungsgehilfe

U-Boots-Steuermann

SCHLÜTER

Johannes Christoph

05.08.1917 Waterford, St.Georgs-Kanal

U-Boot U.C.44

28 J., Seemann; vgl. auch www.denkmalprojekt.org/U-Boote/uboote_1. Weltkrieg/1. Weltkrieg_uc44.htm

Musketier

STEEN

Jochim

15.07.1916 Barleux

I.R.75, 11.Kp.

21 J., landw. Arbeiter

Unteroffizier

STERNBERG

Johannes

26.04.1918 am Kemmelberg

Regt.Nr.449, 2.Masch.-Gew.Kp.

19 J., Viehhändler

Gefreiter

TEICKFISCHER

Hermann Jürgen

08.08.1918 Sailly-Lorette

I.R.265, 9.Kp.

22 J., Schiffer

Gren.

THIEßEN

Otto

05.12.1914 Kamienna

Garde-Res.Rgt., 7.Kp.

31 J., Postbote

Musketier

THORMÄHLEN

Paul Johannes

18.10.1914 Stomczyn

I.R.141, 10.Kp.

23 J., landw. Arbeiter

Musketier

TIEDE

Karl Christian

02.11.1916 an der Somme

R.I.R.75, 3,Kp.

19 J., landw. Arbeiter

Sergeant

WÄHLING

Bernhard Heinrich

01.11.1918

I.R.85, 1.Kp.

38 J., Arbeiter

Musketier

WILSTERMANN

Johann Hinrich

16.09.1914 Elincourt

I.R.163, 10.Kp.

23 J., landw. Arbeiter

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

AHRENS

Theodor

verm. (?)

ASMUS

Hermann

BAHLMANN

Ernst (Hstr)

BAHLMANN

Ernst (Lgh)

BAHLMANN

Hermann

BARGMANN

Hans

verm.

BEHN

Max

verm.

BELONOSCHKO

Hans

BORNHOLDT

Alfred

BORNHOLDT

Johannes

verm.

BORNHOLDT

Max

BRÜGGMANN

Willi

verm. (?)

DOLLASE

Franz

verm.

DOLLING

Walter

verm. (?)

DORMANN

Gustav

EVERS

Arthur

verm.

FEUERHERDT

Hans

FINDORFF

Kurt

FINKEL

Heinz

FRÜCHTENICHT

Ernst Otto

verm.

FUCHS

Georg

GLISMANN

Hans

GRABENER

Adolf

verm.

GREVE

Albert

31.03.1922

18.07.1943 bei Orel

Angehörige: Hermann GREVE 13.06.1854-20.01.1935; Hermine GREVE geb. MAGENS 02.01.1860-28.12.1945; Hinrich GREVE 18.04.1887-10.03.1977; Helene GREVE geb. MÖLLER 31.05.1896-11.02.1981

GREVE

Alfred

GROSSKREUTZ

Hermann

GRUBE

Max

GUMPRICH

Walter

verm.

HAACK

Martin

HAMMERICH

Bernhard

HANNEMANN

Franz

HARTMANN

Hans

verm.

HEINS

Max

HEWICKER

Kurt

HINZ

Heini

JABS

Nathanael

JASCHINSKI

Paul

verm.

JUNGE

Heinrich

Oberleutn.

JÜRS

Walter

07.06.1914 Neuendorf

21.05.1941 Nordspitze Ithaka Jon.Meer

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Tobruk ; Angehörige: Johann JÜRS 03.01.1871-31.08.1947; Ottilie JÜRS geb. THORMÄHLEN 14.12.1873-11.03.1969; Gertrud SCHLÜTER geb. JÜRS 25.12.1905-28.05.1979; Walter SCHLÜTER 13.11.1904-09.01.1994

KAPAHNKE

Erwin

verm.

KAPAHNKE

Julius

KIEPER

Herbert

KIEPER

Max

verm.

KLABUNDE

Walter

verm.

KLAUSS

Johannes

KLEIN

Otto

KLUGE

Rudi

KORTH

Hans

KROHN

Walter

KÜHL

Erfried

verm.

KÜHL

Herbert

verm.

LADIGES

Klaus

verm. (?)

LEWALD

Friedrich

LISKOW

Ewald

LITZKOW

Richard

verm.

Soldat

LÜDEMANN

Wilhelm

24.03.1900 Heiligenstedten

20.02.1942 I.A.Feldlaz. 4, 552m. Szoltzy

sein Grab derzeit noch: Solzy/Rußland Angehörige: Margaretha LÜDEMANN geb. MEINERT 24.12.1898-07.07.1983; Margarethe LÜDEMANN 21.07.1928-01.12.1936; Claus MEINERT 20.10.1869-28.04.1959; Wilhelmine MEINERT geb. DOESE 30.12.1873-25.06.1959

LUND

Heinrich

MAGENS

Hobe

04.12.1921 Kollmar

01.01.1943 Stadt Stalingrad

verm.

MAROTZKE

Willi

verm.

MOHR

Albert

verm. (?)

MOHR

Helmut

MOHR

Johann Adolf

MÜLLER

Hubert

verm.

OHLSEN

Wilhelm

ONESEIT

Karl

OSSENBRÜGGEN

Johannes

verm.

PAETZ

Kurt

PAETZ

Walter

PANZER

Heinrich

verm.

PAPKE

Franz

PIENING

Adolf

verm.

PIENING

Thies

verm.

Feldwebel

PLÜSCHAU

Heinrich

12.08.1915 Neuendorf

09.07.1943 Ortsschlucht süd.ostw. Leningrad

Angehörige: Anna PLÜSCHAU geb. BLOHM 05.03.1893-27.07.1965; Jürgen PLÜSCHAU 18.11.1887-23.01.1974; Ernst PLÜSCHAU 29.05.1924-19.06.2008

Gefreiter

PLÜSCHAU

Klaus

20.04.1919 Neuendorf

24.02.1942 Sabolotje

Angehörige: Anna PLÜSCHAU geb. BLOHM 05.03.1893-27.07.1965; Jürgen PLÜSCHAU 18.11.1887-23.01.1974; Ernst PLÜSCHAU 29.05.1924-19.06.2008

PODSZUN

Otto

PORCZENG

Arthur

verm.

PRAUSE

Gerhard

REIMERS

Karl

REINBACHER

Ernst

RIEDEL

Christian

RIEPENHUSEN

Konrad

ROSTALSKI

Otto

SAMSEL

Willy

SCHELLA

Valeri

verm.

SCHINKEL

Kurt

SCHINKEL

Rolf

SCHIPMANN

Heinrich

SCHLIEMANN

Hans

SCHLÜTER

Karl

06.06.1906

13.01.1943

Angehörige: Harm SCHLÜTER 08.03.1937-17.10.1960

SCHMOOCK

Simon

02.03.1906

09.05.1945

Angehörige: Markus SCHMOOCK 22.02.1927-17.08.1943; Margaretha SCHMOOCK geb. SEMMELHAACK 19.11.1906-10.06.1999; Hans SCHMOOCK 31.10.1929-23.04.2008; Gertrud SCHMOOCK geb. RÖHR 21.05.1932-19.09.2010

SCHÖLERMANN

Johannes

SCHÜDER

Claus

verm.

SCHULDT

Hermann

SCHULDT

Karl

verm.

SELENT

Gustav

verm.

SEMMELHAACK

Adolf

verm.

SEMMELHAACK

Hinrich

Gefreiter

SIEMOND

Heinz

1920

29.05.1945 Kgf. in Morschansk

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Morschansk - Rußland

SIEVERS

Walter

SPOHN

Bruno

STAHLBUCK

Georg

STAJOHANN

Johannes

STAMMERJOHANN

Herbert

STAMMERJOHANN

Richard

STECKMEISTER

Ferdinand

verm.

STEGEMANN

Max

verm.

STORM

Erich

THEISS

Henry

THEISS

Hermann

THEISS

Kurt

verm.

THORMÄHLEN

Hans

verm.

THORMÄHLEN

Paul

THORMÄHLEN

Victor

TIEDEMANN

Karl

WAGNER

Alfred

WAGNER

Werner

WÄHLING

Ernst

WILKEN

Kurt

verm.

WILL

Josef

verm.

ZARBOCK

Eduard

ZARBOCK

Erwin

ZECH

Erich

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche
In grüner Schrift Ergänzungen von privaten Grabsteinen auf dem Friedhof

Datum der Abschrift: Juli 2011

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2011 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten