Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ludwigsfelde, Landkreis Teltow-Fläming, Brandenburg

PLZ 14974

Auf dem Friedhof am Thyrower Weg Ortsausgang Richtung Siethen: Ehrenmal von 1951 für ermordete und umgekommene und KZ-Häftlingeaus Genshagen. Gedenkstein gleich daneben zur Erinnerung an den kommunistischen Widerstandskämpfer Arthur Ladwig, der 1944 im Zuchthaus Brandenburg-Görden ermordet wurde. Daneben ein weiterer Gedenkstein für andere Widerständler. Gedenkstein von 1995 an 19 ermordete Frauen aus dem KZ Ravensbrück. Ehrenhain und Gedenkstein der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN) für Arthur Ladwig, auf dem Friedhof
(Beschreibung aus der Brand.Denkmalliste)

Die Zwangsarbeiter stammen u.a. aus der Tschechoslowakei, der Sowjetunion, Italien, Niederlande, Frankreich und Jugoslawien wie auch aus Deutschland die vorwiegend in den Flugzeugmotorenwerken arbeiten mussten und bei Bombardements alliierter Streitkräfte zwischen dem Ludwigsfelder Wohnplatz Struveshof und Genshagen umkamen. Im Frühjahr 1944 wurden hier 11000 Kriegsgefangene und Häftlinge des SS-Straflagers Danzig-Matzkau eingesetzt.

Eine weitere Gedenkanlage ist den toten Kriegsgefangenen aus der Sowjetunion gewidmet.

Einige Einzelgräber.

Die Abschrift ist unvollständig, da durch Verwitterung und Efeubewuchs nicht mehr alles lesbar ist. Auch wurde teilweise auf die Abschrift ausländischer, besonders tschechoslowakischer und sowjetischer (über 400) Opfer verzichtet. Die genannten sollen stellvertretend für die unzähligen Opfer in Ludwigsfelde stehen.

Ludwigsfelde, Foto © 2010 Wolfgang KW Garz

Ludwigsfelde, Foto © 2010 Wolfgang KW Garz

Ludwigsfelde, Foto © 2010 Wolfgang KW Garz

Ludwigsfelde, Foto © 2010 Wolfgang KW Garz

Inschriften:

1. Weltkrieg:
Hier ruht in Gott der Flugzeugführer (Namen)
Er opferte sich dem Vaterland

2. Weltkrieg:
Zum Gedenken an die deutschen Widerstandskämpfer

Zum Gedenken an die sowjetischen Zwangsarbeiter

Repubblica Italia A Perenne Memoria di Caduti Italiani Che Qui Riposano

Zum steten Gedenken an ihre hier ruhenden Gefallenen

Hier ruhen die Tschechischen Mädchen und Knaben, die beim Totaleinsatz bei dem Bombenangriff im Jahre 1944 ihr Leben verloren haben (dito in tschechisch)

Hier ruhen 19 unbekannte Frauen aus dem KZ Ravensbrück , ermordet im April 1945

Ewiger Ruhm den sowjetischen Helden

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

 

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

FALLEY

Walter

09.09.1897

04.12.1921

Flugzeugführer

Musketier

GÖRSCH

Richard

30.06.1881

12.01.1917

Gestorben./Magistratsbeamter Berlin

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADAMOWITSCH

Franz

Sowjetunion

BAHR

Alfred

14.10.1917

06.08.1944

BRAUNGART

M.

04.05.1913

05.09.1943

Frankreich

BUSSE

Agnes

04.07.1857

22.04.1945

Tatsächlich lt. Denkmal „gefallen“

CANTELLI

F.

15.05.1893

06.08.1944

Italien

CERVINI

G.

08.04.1924

06.08.1944

Italien

CHRIST

Richard

26.05.1899

31.07.1940

DAHLEN

Fritz

24.07.??

07.05.1945

DANIELS-SPANGENBERG

H. von

12.06.1925

22.04.1945

DANOWSK

Tadeusz

Sowjetunion

DOLECZALOVA

B.

30.10.1924

06.08.1944

Tschechoslowakei

DRESPE

Robert

12.10.1902

06.08.1944

DRESPE

Robert

12.10.1902

06.08.1944

DREßLER

Lothar

DUFTKOVA

Vlasta

26.03.1924

06.08.1944

Tschechoslowakei

FERENZ

Andreas

08.05.1945

FERENZ

Andreas

08.05.1945

GLADKY

Anton

Sowjetunion

GOGOLKA

Margarete

15.01.1918

06.08.1944

GOLUBZOW

Peter

Sowjetunion

HADEN

Vladimir

02.09.1929

06.08.1944

Tschechoslowakei

HAHN

Alfred

08.06.1911

06.08.1944

HAUCK

Paul

10.06.18

07.05.1945

HUBACKOVA

Vera

07.09.1924

06.08.1944

Tschechoslowakei

JALKEN

Jacob

09.05.1924

07.05.1945

JONAS

Franz

24.07.1924

06.08.1944

Tschechoslowakei

KAFFKA

Friedrich

18.09.1992

06.08.1944

KARGELMACHER

Wilhelm

18.01.1908

06.08.1944

KARPENKO

Theodor

Sowjetunion

KLJAIC

Mile

1906

06.08.1944

Jugoslawien

KOCH

Max

06.08.1944

KOHLKE

Dr. August

10.02.1897

06.08.1944

KOPECKY

L.

10.05.1924

06.08.1924

Tschechoslowakei

KOSDENZE

C.

05.09.1922

21.08.194?

Niederlande

KOSENKO

Christina

Sowjetunion

KOZLOWA

Marie

04.09.1924

06.08.1944

Tschechoslowakei

KRAFT

Lorenz

25.02.1922

06.08.1944

KROBOK

Franz

20.04.1903

06.08.1944

KUNKO

Anna

Sowjetunion

KUPSCH

Peter

07.05.1945

KVASNICKA

14.10.1924

06.08.1944

Jugoslawien

LADEWIG

Arthur

09.03.02

10.07.1944 Brandenburg, H.

Hingerichtet Brandenburg/H.

LISITZKI

Stepan

Sowjetunion

LJUBKA

Michael

Sowjetunion

MAGNANI

P.

08.01.1896

06.08.1944

Italien

MANKE

Margarete

11.02.1894

28.03.1943

MASKA

Ladislav

07.12.1924

08.03.1944

Tscheoslowakei

MENDE

Martha

02.07.1881

28.03.1943

MENKE

Max

27.04.1914

06.08.1944

MENKE

Max

27.04.1914

06.08.1944

MITSCHERLING

Maximilian

10.01.1909

10.05.1945

MÖLLER

Karl

20.10.1885

06.08.1944

MÖLLER

Karl

20.10.1885

06.08.1944

MRNA

1924

06.08.1944

Tschechoslowakei

NAJMANN

Z.

1924

06.08.1944

Tschechoslowakei

NOACK

Karl

02.12.1918

06.08.1944

NOVAKOVIC

R.

26.08.1912

06.03.1944

Jugoslawien

NOWAK

Karl

20.04.1915

06.08.1944

ONDRICH

Johann

30.10.1917

26.03.1944

Tschechoslowakei

ORZACK

Josef

11.12.1924

06.08.1944

Tschechoslowakei

OTTEN

Gerhard

17.10.25

07.05.1945

PIWAN

Olga

Sowjetunion

PLESAR

Josef

23.04.1924

06.08.1944

Tschechoslowakei

POMWICK

Johann

01.05.1929

03.05.1945

PRYLENSKI

H.

10.05.1945

Sowjetunion

PURMOVA

Maria

27.04.1924

06.08.1944

Tschechoslowakei

PUSCHENDORF

Else

05.05.1920

28.03.1943

PUSCHENDORF

Horst

05.05.1940

28.03.1943

PUSCHENDORF

Ingeborg

19.06.1936

28.03.1943

PUSCHENDORF

Rosemarie

30.08.1941

28.03.1943

PUTNILE

Viktor

Sowjetunion

SANCOVA

Bozena

13.12.1924

06.08.1944

Tschechoslowakei

SCHANK

Jakob

01.05.1921

16.05.1945

SCHATZ

Gerd

SCHÖNEBERG

Hermann

27.03.1923

08.05.1945

SCHÖNEBERGER

Hermann

27.03.1923

08.05.1945

SCHOSTAK

Von N.

06.09.1896

20.11.1944

Sowjetunion

SCHULTE

Brigitte

08.01.1940

28.03.1943

SCHULTE

Ingrid

26.08.1938

28.03.1943

SCHULTE

Wally

28.03.1943

SCHULZ

Arno

30.08.1909

06.08.1944

SCHWARZ

Ida

28.11.1899

06.08.1944

SEMENSKI

Heinz

06.08.1944

SIEBIG

Horst

14. ?. 1917

07.05.1945

SOBOTKA

Karl

10.04.1945

SPRENGER

Wilhelm

25.02.1870

06.08.1944

STÜNKEL

Fritz

11.03.1921

06.08.1944

SUDSCHOK

Jakob

Sowjetunion

TESCHNER

Paul

02.04.21

1944

TRALA

Antonia

1924

06.08.1944

Tschechoslowakei

VILLANI

G.

17.08.1899

21.01.1944

Italien

VOCASEK

St.

07.12.1924

06.08.1944

Tschechoslowakei

WEGNER

Albert

04.12.1887

06.08.1944

WEIS

Friedrich

21.01.1909

06.08.1944

WITTEK

Herta

WOITE

Berta

22.03.1887

28.03.1943

WOLBE

B. van d.

20.10.1917

06.08.1944

Niederlande

ZARGOW

Michael

Sowjetunion

ZIEHUT

Josef

1924

06.08.1944

Tschechoslowakei

ZIRASKO

Jiri

11.03.1924

06.08.1944

Datum der Abschrift: 21.08.2010

Beitrag von: Wolfgang KW Garz (www.garz.de.vu)
Foto © 2010 Wolfgang KW Garz