Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kammerode, Landkreis Potsdam-Mittelmark, Brandenburg

PLZ 14548

Denkmal aus gemauerten Feldsteinen

Kammerode, Foto © 2010 Wolfgang KW Garz

Inschriften:

1914 - 1918
Die Namen derer seien Euch genannt, die treu ihr Leben gaben für das Vaterland
Nach harten Kampfes schwerer Zeit ehrt sie die Heimat bis in Ewigkeit

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

BEUSTER

Hermann

13.02.1899

11.12.1918

BEUSTER

Robert

20.12.1991

31.01.1915

EBEL

Rudolf

11.12.1885

16.07.1915

GARLSCHACH

Erich

09.07.1889

15.10.1915

NEUMANN

Gustav

18.08.1979

13.11.1914

OSTERWITZ

Gustav

14.05.1990

13.07.1915

RIESE

Albert

18.02.1897

21.03.1918

ROCHOW

Fritz v.

01.09.1858

12.09.1914

Zusatz: Plessow 1)

ROTTSTOCK

Rudolph

01.09.1896

29.10.1917

SCHULZ

Alfred

12.08.1896

05.05.1917

SCHULZ

Erich

21.04.1894

13.04.1918

SCHULZ

Ernst

16.12.1898

30.07.1918

1) Kammerode gehörte zum Familienfideikommiss Plessow, was den Ortsnamen Plessow auf dem Denkmal erklärt. Der eigentliche Name lautet Dr. jur. Friedrich Ludwig von ROCHOW. Er war Reserveoffizier (Rittmeister).

Datum der Abschrift: 30.10.2010

Beitrag von: Wolfgang KW Garz (www.garz.de.vu)
Foto © 2010 Wolfgang KW Garz