Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ihlow, Landkreis Teltow-Fläming, Brandenburg:

PLZ 15936

Denkmal neben der Kirche

Ihlow, Foto © 2010 Wolfgang KW Garz

Inschriften:

1813 Befreiungskriege

Den Helden Der Dankbaren Gemeinde Ihlow
1914 - 1918

Zum Gedenken unserer Gefallenen 1939 - 1945

Namen der Gefallenen:

Befreiungskriege:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

HENSEL

Christian

18.05.1813

von einem französischem Militär vor Gottlieb Lorenzen Hause am 18.5.1813 29jährig erschossen

1866:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

HAMPE

Carl Hermann Hugo Martin

15.02.1840

09.08.1866 Laz. Brünn

Magdeb. Jäger Bataillon

Sohn des Predigers Hampe in Ihlow, Gefreiter im Magd. Jäger-Bataillon verstorben im Laz. zu Brünn in Mähren an der Cholera , nachdem er alle Schlachten und Mühsehligkeiten des blutigen Krieges gegen Österreich mit Gottes Hilfe glücklich überstanden hat

1870/71:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

MITTAG

Johann Gottfried

17.08.1870 bei Vionville

Am 16.08.1870 verwundet

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

HEINRICH

Gustav

30.11.1873

27.12.1915 im Laz. Lötzen

1)

KNUPPE

Friedrich

23.01.1871

30.09.1917 im Laz. Gent

1)

KNUPPE

Otto

19.01.1887

15.04.1916 im Laz. Moskau

1)

LEHMANN

Willi

15.11.1873

23.6.1917 am Winterberg

1)

MEISSNER

Otto

03.05.1886

02.11.1914 bei Ostelles

1)

MÖNCH

Gustav

03.07.1883

20.08.1918 bei Damcourt

1)

SANDMANN

Willi

16.07.1887

24.10.1918 in Ihlow

1)

SCHMIDT

Gustav

14.06.1887

19.08.1917 bei Verdun

1)

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BÄNISCH

Werner

16.06.1923

30.09.1946 Göppingen

gest

DONATH

Alfred

01.01.22

12.07.1946 Borisow, Minsk

gest

DORNBUSCH

Wilhelm

16.08.1886

31.03.1945

gest

GÜNTHER

Gustav

06.06.1920

07.1944 Rumänien

verm

GÜNTHER

Kurt

01.05.1923

1945

verm

HENSEL

Walter

12.12.1921

11.07.1943 bei Tolkatschewo

 

KNUPPE

Gustav

06.09.1922

08.1944 Thigina, Bessarabien

verm

KNUPPE

Hermann

07.04.1911

1945

verm

KREIßLER

Paul

12.02.1912

27.03.1942 bei Megokrytaja

gest

KÜHNE

Gustav

01.02.1904

17.10.1944 Crovetta, Italien

 

REICHHOLD

Georg

25.05.1908

03.1945

verm

SCHLIEBENER

Gustav

01.05.1917

13.08.1941 Kirowo Lw Laz.

gest

SCHMIDT

Ernst

22.06.1914

01.04.1940 Westfront

 

SCHMIDT

Joachim

02.08.1925

15.09.1943 Laz Hesdin, Fra

gest

SCHRÖDER

Willi

07.05.1923

24.12.1942 Stalingrad

verm seit

SCHULZE

Walter

25.08.1913

23.12.1942 Laz Schlüchtern

gest

WILLE

Gustav

12.02.1913

14.03.1945

gest

1) Alle Todesdaten sind mit „gestorben“ gekennzeichnet, offensichtlich auch die Gefallenen

Datum der Abschrift: 05.09.2010

Beitrag von: Wolfgang KW Garz (www.garz.de.vu)
Foto © 2010 Wolfgang KW Garz