Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wülknitz-Peritz, Landkreis Meißen, Sachsen:

PLZ 01609

Ehrenhain mit Stele und Ruhebänken vor der Kirche in Peritz. Am Fuß der Stele lehnt eine Tafel zum Gedenken der Opfer des 2.Weltkrieges und der Nachkriegszeit.

Wülknitz-Peritz, Foto © 2010 Dietmar Vogel

Inschriften:

FÜR UNS STARBEN:
1914 – 1918
AUS LIEBE UND
DANKBARKEIT.

Im Gedenken an die Bürger
der Gemeinde Peritz die Opfer
des 2.Weltkrieges und der
Nachkriegszeit wurden.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

 

ALBRECHT

Arno

18.07.1918

vermisst

Grenadier

ALSDORF

Paul

05.12.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berru (Frankreich). Endgrablage: Block 3 Grab 73

 

ENGELMANN

Oskar

28.07.1916

 

 

FRIEDRICH

Paul

06.09.1916

vermisst

Soldat

HEYDE

Otto

08.07.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Crécy-au-Mont (Frankreich). Endgrablage: Block 4 Grab 64

Fahrer

LORENZ

Albert

18.07.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laventie (Frankreich). Endgrablage: Block 3 Grab 158

 

RICHTER

Arthur

05.10.1915

 

 

RICHTER

Otto

07.08.1915

 

 

THEILE

Otto

04.09.1916

 

Anmerkung: Angaben in blau laut Gräbersuche vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 19.06.2010

Beitrag von: Jörg Schlechte
Foto © 2010 Dietmar Vogel