Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Oelixdorf, Kreis Steinburg, Schleswig-Holstein:

PLZ 25524

53° 55‘ 38“ N / 9° 33‘ 39“ E

In Oelixdorf an der Chaussee nach Itzehoe in einer umzäunten Anlage das Ehrenmal für die Kriegstoten des Ersten Weltkrieges aus Oelixdorf und aus Kollmoor.

Oelixdorf, Foto © 2009 Uwe Schärff

Inschriften:

1914          1939
1918  1945
Dass der
Bruder
uns sank -
bedenkt es
und wahret
den Frieden

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Einheit

Bemerkungen

Wehrmann

ALBRECHT

Friedrich Heinrich

19.02.1884

27.01.1915 Dixmuiden

Landw.Inf.Rgt.85

30 J., Hausdiener

Unteroffizier

AVERHOFF

Bernhard

22.08.1893

15.08.1915 b. Jankow-Jankowze

Inf.Rgt.343

22 J., Haushalter

 

BACHMANN

Ludwig Karl Franz

26.05.1884

13.03.1917 Hogen

Inf.Rgt.55, II.Ers.Btl.

32 J., Arbeiter

M.-Maat

BEHRMANN

Paul Max Otto

07.09.1895

23.05.1917 Lazarett Kiel

I.Werft-Div.

22 J., Maschinenbauer

Landsturmmann

BREIHOLDT

Peter Jasper Johannes

15.08.1875

18.12.1918 i.d.Ukraine

Landst.Inf.Rgt.9

43 J., Maurer

 

BUDDRATIS (BUDDRAHIS)

Joh. Herm.

20.12.1893

28.05.1915 28.08.1915 Brausk

I.Garde-Rgt.

21 J., landw.Arbeiter

Landsturmmann

FOCK

Johannes

07.09.1883

01.09.1915 b. Fort 4 vor Grodno

Inf.Rgt.31

32 J., Kutscher

 

FUHLENDORF

F.

23.10.1898

31.03.1918

 

 

 

FUHLENDORF

Hinrich Johann

01.06.1893

29.03.1918 (31.03.1918 b. Rollot)

Inf.Rgt.463

24 J.. landw. Arbeiter

 

HARDERS

Adolf

 

09.04.1917 b. Laffaux

Res.Inf.Rgt.75

22 J., Landmann

 

JÖNSSON (JÖNßON)

Johannes

15.02.1886

16.10.1918 Maubert-Fontaine

Feld-Art.Rgt.33 u. 34

33 J., landw. Arbeiter

 

KIRCHNER

Willi Hugo

11.11.1892

12.11.1914 b. Borzymie in Ruß.Polen

Drag.Rgt.13

22.J., Fuhrmann

Unteroffizier

KRAMHÖFT

Adolf

11.05.1894

29.05.1918 (29.06.1918)

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vignemont (Frankr.), Block 3 Grab 260

 

MEIER

Willi

24.05.1898

25.10.1917 b. Westroosebeke

Fuß-Art.Rgt.20

19 J., Verwaltungsgehilfe

 

PAETZ

Karl Bernhard

 

24.08.1917 Itzehoe

Train-Ers.Abt.9

41 J., Arbeiter

 

RACHENPÖHLER (RACHENPÖLLER)

Hermann Friedrich Wilhelm

04.10.1873

09.10.1918 Constanza

Landst.Inf.Ers. Btl.2

45 J., Ziegler

 

REGENBERG

Karl Hermann

 

03.08.1915 b. Srendkow

Landw.Inf.Rgt.84

22 J., Arbeiter

 

ROSINSKY

August

15.01.1881

24.08.1918 (24.04.1918 Bac St.Maur)

Res.Pionier-Komp.85

37 J., Arbeiter

 

SCHÜTT

Hermann

16.11.1873 Oelixdorf

08.08.1918 Machault

 

 

 

SCHÜTT

Wilhelm

20.03.1894

01.08.1916 vor Souville

6.Garde-Inf.Rgt.

32 J., Maurer

 

SIERK

Hans

24.02.1891

13.05.1917 Kriegslazarett Hospiz 673

Feld-Art.Rgt.36

26 J., Landmann

 

TIEDEMANN

Georg Ferdinand

24.06.1886

29.07.1917 Res.Feld-Laz.17

Fuß-Art.Btl.57

31 J., Landmann

 

TIMMERMANN

Heinrich

12.08.1895

11.05.1917 Braila, Feld-Laz.329

Ers.Feld-Art.Rgt., Zossen

21 J., Chauffeur

Musketier

VOß

Otto Heinrich

 

11.04.1918 im Westen

Inf.Rgt.163

22 J., Arbeiter

Musketier

WAGNER

Paul Gustav

29.12.1894

18.01.1919 Nauhes-Doulon-Mil.Hosp. Broussais

Inf.Rgt.53, 9.Komp.

24 J., Arbeiter

Unteroffizier

WERNING

Franz

19.10.1893

03.05.1817 Thiancourt, a.d. Straße Reumeauville-Eureoin

Inf.Rgt.18, 2.Komp.

24 J., Schmied

Wehrmann

WITTORF

Jürg.

01.03.1879

11.06.1918

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dompierre (Frankr.), Bl.4 Gr.160

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche;
In
grüner Schrift Ergänzungen aus „Heimatbuch des Kreises Steinburg“, Glückstadt 1926

Datum der Abschrift: Dezember 2009

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2009 Uwe Schärff