Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Oberbarnim-Bollersdorf, Landkreis Märkisch-Oderland, Brandenburg:

PLZ 15377

Kleiner Ehrenhain für Opfer aus dem 2. Weltkrieg, Einzel-(Gedenk-)grabstein der Familie SCHMIDT, die 1945 verschleppt wurde und Einzelgrabstein auf dem Friedhof an der Kirche. Im Ehrenhain eine Gedenktafel für Max BOGUS, gefallen im 1. Weltkrieg.

Inschriften:

Gedenkstein:
Hier ruhen Deutsche Soldaten des Krieges 1939-1945
…..

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

 

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

BOGUS

Max

18.8.1895

30.4.1918

2.M.G.K. Ldw. Inf. Rgt. 2

Einzelstein

2. Weltkrieg:

 

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

Oberfeldwebel

CARL

Konrad

18.7.1913, Raboldshausen

18.4.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bollersdorf-Gemeindefriedhof (Brd) .

 

Oberfeldwebel

JAHN

 

 

16.4.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bollersdorf-Gemeindefriedhof (Brd) .

Gefreiter

KÖLLER

Herbert

17.4.1909, Berlin

25.9.1943, Heidelberg, Ukraine

Familiengrabstein: „Zum Gedenken …“ Nach den vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Barwiniwka - Ukraine

 

Unteroffizier

KÜSTERS

Karl Bruno-Norbert (Ulrich Bruno Norbert )

11.4.1921, Darupp

18.4.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bollersdorf-Gemeindefriedhof (Brd).

 

Gefreiter

SCHIMMELPFENNIG

Hermann

4.1.1898, Ußballen

31.10.1943

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bollersdorf-Gemeindefriedhof (Brd) .

 

SCHMIDT, geb. KÖLLER

Helene

4.1.1898

1945

vermisst; „In Gottes Hand Familie Schmidt …“

 

SCHMIDT

Liselotte

1.7.1923

1945

vermisst; „In Gottes Hand Familie Schmidt …“

 

SCHMIDT

Marianne

10.12.1921

1945

vermisst; „In Gottes Hand Familie Schmidt …“

 

SCHMIDT

Max

28.12.1892

1945

vermisst; „In Gottes Hand Familie Schmidt …“

 

Gefreiter

WENDE

Heinrich-Wilhelm

7.6.1922, Langenbochum

19.4.1945 - 20.4.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bollersdorf-Gemeindefriedhof (Brd) .

Datum der Abschrift: November 2009

Beitrag von: k. Bittschier
Foto © 2009 k. Bittschier