Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hingstheide, Kreis Steinburg, Schleswig-Holstein:

PLZ 25563

53° 54‘ 34“ N / 9° 44‘ 41“ E

Das Ehrenmal von Hingstheide nennt auf einer gemeinsamen Tafel die 6 und 5 Namen der Kriegstoten beider Weltkriege.

Hingstheide, Foto © 2007 Uwe Schärff

Inschriften:


Neige Dein Haupt
in Ehrfurcht
vor den Gefallenen
1914 – 1918
1939 – 1945
Gemeinde Hingstheide

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum und Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

BEEKEN

Paul

10.04.1915 Moldawsko

Lehr-Inf.Rgt., 10.Komp.

24 J., Landwirt

Gefreiter

LANGHANN

Gustav

25.12.1916 23.12.1916 Feldlazarett Strimberl

Res.Feld-Art.Rgt.65, 5.Batt.

24 J., Landwirt; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Braila (Rumänien), Block 5

Musketier

STEINWEG

Kurt

09.09.1914

3.Garde-Rgt. z.Fuß, 12.Komp.

vermisst, 23 J., Landmann

Obergefreiter

WILDE

Hinrich

14.09.1917 Feldlazarett 22 in Bayern

Res.Fuß-Art.Rgt.88, 9.Batt.

41 J., Landmann

Musketier

WITT

Bernhard

09.09.1916 04.11.1918 in engl. Gefang.

Inf.Rgt.77, 12.Komp.

23 J., Landmann; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cannock Chase (Großbritannien), Block 14 Reihe 1 Grab 23

Gefreiter

WULF

August

11.04.1918 Messines

Res.Feld-Art.Rgt.17, 5.Batt.

35 J., Landmann

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

Unterscharführer

BARKHAUSEN

Fritz

08.07.1922 Hingstheide

14.11.1944 bei Sumecan

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Zagreb-Mirogoj (Kroatien), Parz.82 Fld.2 Rh.6 Gr.62

 

LANGHANN

Claus

 

22.06.1948

 

Schütze

MOHR

Wilhelm

24.04.1922 Hingstheide

02.06.1942 Sanko 2, 161 Kolomowka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka (Rußland), Bl.2 Rh.76 Gr.7994

 

STEINWEG

Franz

 

05.03.1945

 

Jäger

STEINWEG

Helmut

18.03.1922 Hingstheide

19.05.1942 Studjonik, Donez

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Slawjansk - Ukraine

 

STORM

Artur

 

09.03.1944

 

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche;
In
grüner Schrift Ergänzungen aus „Heimatbuch des Kreises Steinburg“, Glückstadt 1926

Datum der Abschrift: Dezember 2007

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2007 Uwe Schärff