Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Demitz-Thumitz, Kreis Bautzen, Sachsen:

PLZ 01877

Familiengrabstätte v. Criegern, ehem.Rittergutsbesitzer, altes Adelsgeschlecht
(1.) Denkmal zum Gedenken
(2.) urnenähnliches Gefäß
(3.) steinerner Sarkophag

Demitz-Thumitz, Foto © 2006 U. MöbiusDemitz-Thumitz, Foto © 2006 U. Möbius
Demitz-Thumitz, Foto © 2006 U. Möbius

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Oberleutnant

CRIEGERN

Friedrich Max von

14.11.1871 Zittau

06.11.1914 b.Broodseynde-Frankreich

K.S. Inf.Regt. Nr.244

(2.) Belgien/Menen, Bl.H, Grab 2442

Major und Batl.Kdr.

CRIEGERN

Friedrich Richard von

23.11.1860 Zittau

15.09.1914 b.St.Souple-Frankreich

K.S. Inf.Regt. Nr.181

(1.)

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Generalmajor

CRIEGERN

Arndt von

01.10.1857

13.08.1940

(2.)

Hauptmann d.R. Komp.-Chef

CRIEGERN

Hans-Joachim Friedrich von

09.02.1912 Dresden

10.01.1944 westl. Nowy-Mirogorod

(3.) noch nicht geborgen ursprüngliche Grablage (Heldenfriedhof) Perwomajsk-Ukraine

Blau-sind Angaben aus der Online Gräbersuche des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 2006

Beitrag von: U. Möbius
Foto © 2006 U. Möbius