Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bramsche (Bramscher Berg), Landkreis Osnabrück, Niedersachsen:

Das Ehrenmal auf dem Bramscher Berg an der Straße ‚Am Ehrenmal’ ist ein Wahrzeichen auf dem höchsten Punkt der Stadt Bramsche. Es wurde von dem Bramscher Architekten Friedrich Schröder geplant und am 26. Aug. 1934 eingeweiht. Es erinnert an die 167 Bramscher Gefallenen des Ersten Weltkrieges. Später wurden auch die Namen der Bramscher Gefallenen des Deutsch-französischen Krieges (1870/71) im Treppenhaus des Denkmals und des Zweiten Weltkrieges angebracht. Neben der Tafel für die Gefallenen des Krieges von 1870/71 wurde eine Tafel zum Gedenken an die Kriegsgefangenen angebracht. [Anmerkung: Die letzten Angaben konnten an dem Denkmal nicht gefunden werden.] Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten ist der 28 Meter hohe Aussichtsturm seit 2003 wieder der Allgemeinheit zugänglich. (Der Turmschlüssel kann im Tuchmachermuseum in Empfang genommen werden)

Die unter Bemerkungen eingetragenen Vornamen entstammen der Zeitung Bramscher Nachrichten v. 7. Okt. 1933 (zugesandt von Herrn Thomas Koesling), in diesem Artikel sind auch Namen aufgeführt, die später nicht auf dem Denkmal angebracht wurden. Die Namen und Daten der Gefallenen des Krieges 1870/71 sind dem Denkmal am Straßburger Platz in Osnabrück zu entnehmen.

Alle Daten wurden mit der Datenbank des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. abgeglichen.

Inschriften:

BRAMSCHE SEINEN GEFALLENEN SÖHNEN

Holztafel:
Kriegsgefangene
Mahnen die Welt
Verband der Heimkehrer
Ortsverband Bramsche und
mit ihm die Stadt Bramsche
gedenken ihrer noch in Gefangen-
schaft befindlichen
Kameraden

Namen der Gefallenen:

1870/71:

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BROCKMANN

Bernhard Hermann August

13.01.1846 Bramsche

27.10.1870 Metz

gest. im Lazarett

DIRKING

Johann Heinrich Joseph

25.05.1846 Rieste

28.11.1870 Boëssé, Dep. Loiret

gest. am Schlagfluß im Lazarett

FELDKAMP

Hermann Heinrich

23.11.1844 Hemke

.12.1870 Ladon, Dep. Loiret

gest. im Lazarett

KRAMER

Hermann Heinrich Joseph

26.12.1844 Rieste

14.08.1870 Metz

 

PIESBERGEN

Carl Georg Gabriel

08.04.1849 Bramsche

06.08.1870 Wörth

 

PIESBERGEN

Christian Diederich Hermann

27.10.1846 Bramsche

29.09.1870 Doncourt (Lazarett)

verw. 16.08.1870 Mars la Tour

SANDER

Ernst Rudolph Fiedrich

28.09.1847 Strohe

.09.1870 Sedan

gest. im Lazarett

SELTIER

Ernst Heinrich Hermann

09.12.1845 Hesepe

23.01.1871 Quingey

 

STUCKENBERG

Johann Eberhard Anton

16.01.1844 Rieste

.12.1870 b. Metz

gest. im Lazarett

SURENDORF

Heinrich Wilhelm

20.05.1848 Bramsche

01.09.1870 Sedan

 

TACKENBERG

Heinrich Wilhelm

20.09.1847 Pente

.12.1870 b. Metz [verw.?]

gest. im Lazarett in Deutschland?

WOLTERS

Hermann Heinrich Wilhelm

09.12.1847 Bramsche

29.09.1870 Pierrevillers b. Metz

gest. im Lazarett an Typhus

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

AULFES

Heinrich

 

05.05.1916

 

 

AULFES

Rudolf

 

08.04.1918

 

 

AY

Robert

 

04.09.1916

 

 

BECKE

Heinr. auf der

 

07.07.1916

auch Heinrich

Landsturm­mann

BECKER

Wilhelm

 

27.10.1918

Kriegsgräberstätte in Asfeld (F)

Jäger

BEHNING

Hermann

 

23.12.1916

gest. Feldlaz.359; Kriegsgräberstätte in Prilep (Mazedonien)

 

BLASS

Alexander

 

18.10.1917

 

 

BOCK

W.E.F.

 

28.08.1915

auch Wilh. Ernst Friedrich

 

BÖHME

Hans

 

12.10.1916

 

 

BORNEMANN

Karl

 

30.09.1918

 

 

BÖTTCHER

Richard

 

12.10.1916

auch Richard Karl Ferd.

 

BREYER

August

 

05.05.1917

 

Musketier

BRINKMANN

Friedr.

 

29.08.1914

Kriegsgräberstätte Flavigny-le-Petit (F)

 

BRINKMANN

Otto

 

29.10.1917

Kriegsgräberstätte in Hooglede (B)

 

BRINKMANN

Wilhelm

 

13.12.1915

 

 

BROCKSCHMIDT

Herm.

 

18.04.1915

auch Hermann

Wehrmann

BRÜCKNER

Hermann

 

21.09.1914

Kriegsgräberstätte in Warmériville (F)

 

BRUNE

Wilhelm

 

14.11.1914

 

 

BRÜNING

A.J.

 

11.03.1915

auch August Johann

 

BÜCKING

Wilhelm

 

07.05.1917

 

Kanonier

BÜNTE

Gustav

 

03.04.1918

Kriegsgräberstätte in Bray-sur-Somme (F)

 

BUSCH

Adolf

 

22.05.1917

 

Wehrmann

BUSCHE

Georg

 

22.12.1915

Kriegsgräberstätte in Lambersart (F)

Matrose

CHOZANOWSKI

Franz von

Neustadt

24.01.1915

Kriegsgräberstätte in Wilhelmshaven-Ehrenfriedhof

 

DALLMANN

Heinrich

 

14.12.1920

 

 

DALLMANN

Wilh.

 

02.08.1918

 

 

DAMKRÖGER

E.F.

 

24.08.1914

auch Ernst Friedrich

 

DETERMANN

Wilh.

 

21.03.1918

auch Wilhelm

 

DEUBNER

Ernst

 

14.06.1915

 

 

DIEDRICH

Ludwig

 

27.06.1917

 

 

DIEFLUG

Heinrich

 

12.10.1918

 

 

DIERKER

Karl

 

29.07.1915

 

Kanonier

DIETZEL

Karl

 

14.09.1918

Kriegsgräberstätte in Selvigny (F)

 

DOERK

Kurt

 

28.07.1916

 

Pionier

DÖLLMANN

Friedr.

 

11.09.1917

Kriegsgräberstätte in Carvin (F)

 

DOMAGALSKI

Julius

 

12.08.1917

 

 

DROSTE

Rudolf

 

26.07.1916

 

 

EGGEMANN

Friedr.

 

24.09.1915

auch Friedrich

Grenadier

EGGEMANN

Friedr.

 

02.12.1917

Kriegsgräberstätte in Neuville-St. Vaast (F)

 

EGGEMANN

Wilh.

 

31.03.1918

auch Wilhelm

 

EICHENLAUB

Anton

 

13.06.1915

 

Vizefeldwebel

FISCHER

Gustav

 

27.08.1918

Kriegsgräberstätte in Verry-en-Laonnois (F)

 

FRYE

Ernst

 

14.07.1916

 

Landsturm­mann

GÖRTEMÖLLER

Hermann

 

24.06.1917

Kriegsgräberstätte in Langemark (B)

 

GÖRTZ

T.J.

 

13.01.1919

auch Theodor Johann

 

GOTTLIEB

Ludwig

 

25.10.1916

 

 

GROß

Hermann

 

07.07.1916

 

 

GROTH

Paul

 

07.08.1915

 

 

GRUNGE

Friedrich

 

18.10.1916

 

 

GRUNGE

Gustav

 

04.10.1917

 

 

HACKMANN

Wilhelm

 

24.05.1916

 

Pionier

HATKE

Fritz

 

13.08.1916

Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis (F)

 

HATKE

Willi

 

22.05.1917

 

Kanonier

HAVERKAMP

H.F.W. (Hermann)

 

14.10.1917

auch Herm. Friedr. Wilhelm; lt. Vdk Hermann; Kriegsgräberstätte in Menen (B)

 

HEIDE

Rud. auf der

 

12.06.1915

auch Rudolf

 

HEIDE

W. auf der

 

01.06.1918

auch Wilhelm

 

HEIDRICH

Theodor

 

20.09.1917

 

 

HELMICH

Hermann

 

10.09.1914

 

 

HILBRINK

Heinrich

 

01.06.1917

 

 

HOELTZENBEIN

H.G.

 

23.03.1918

auch Heinrich Gabriel

 

HÖFERS

Eduard

 

19.07.1915

 

 

HOLLENBECK

H.

 

26.11.1914

 

 

HOLLENBERG

Otto

 

.08.1917

 

 

HOLSTEIN

August

 

.08.1917

 

 

HORSTMANN

Theodor

 

08.08.1916

 

 

HÜBNER

Otto

 

21.04.1918

 

Musketier

HUGENSCHÜTT

Gust.

 

01.06.1918

auch Gustav; Kriegsgräberstätte in Bligny (F)

 

HURRELBRINK

Herm.

 

04.07.1915

auch Hermann

 

HUSSLICH

Johann

 

14.10.1918

 

 

KAES

Wilhelm

 

13.10.1915

 

 

KAISER

Heinrich

 

09.11.1918

Kriegsgräberstätte in Vladslo (B)

 

KAUNE

Friedrich

 

18.07.1918

 

 

KELLEN

Herm. bei der

 

26.09.1916

auch Hermann

 

KEPPLER

Franz

 

06.10.1915

auch Franz Wilhelm Richard

Wehrmann

KLEENE

August

 

23.02.1915

Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis (F)

 

KNIEPER

Gustav

 

23.10.1917

 

 

KNÖLKER

Albert

 

14.12.1915

 

 

KNOSTMANN

Rudolf

 

10.02.1918

 

 

KÖHLER

Richard

 

21.10.1918

 

 

KÖLKER

Adolf

 

01.11.1916

 

 

KÖPKE

Wilhelm

 

16.02.1915

 

 

KORTEKAMP

Adolf

 

17.05.1918

 

 

KRAUEL

Hans

 

04.07.1915

 

 

KRAUSS

Heinrich

 

16.08.1915

Nachname auch Krauß

 

KÜNKER

Georg

 

12.01.1919

 

 

LANDER

Heinrich

 

09.11.1914

 

 

LANG

Friedrich

 

12.09.1915

 

 

LENZING

Ernst

 

25.11.1917

 

Leutnant

LÖHR

Emil

29.06.1887

17.11.1914 vor Ypern

Kriegsgräberstätte in Langemark (B)

 

LOOP

Heinrich

 

28.01.1915

 

 

LOOP

Wilhelm

 

07.08.1915

 

 

MARCHEFKA

Joh.

 

11.06.1918

auch Johann

 

MESCHKE

Richard

 

19.09.1914

auch Oskar Richard

 

METKEMEYER

Friedrich

 

18.01.1917

 

 

METKEMEYER

Gust.

 

08.10.1915

auch Gustav

 

METTJE

Ernst

 

16.08.1915

auch Ernst Adolf Karl

 

MEYER

Fritz

 

19.12.1918

 

 

MEYER

Konrad

 

25.04.1915

 

 

MEYER

Theodor

 

20.12.1917

 

Landstrum­mann

MEYER

Wilhelm

 

08.05.1918

Kriegsgräberstätte in Sally-sur-la-Lys (F)

 

MEYRAN

Diedrich

 

25.06.1916

 

 

MEYRAN

Franz

 

29.07.1915

 

 

MEYRAN

Rudolf

 

25.12.1914

 

Unteroffizier

MOLLENHAUER

Hans

 

15.03.1916

auch Hans Heinr. Friedrich; Kriegsgräberstätte in Hautecourt-les-Broville (F)

 

MÖRKING

Wilh.

 

29.07.1918

auch Wilhelm

Flieger

MUER

Franz

 

19.10.1918

Kriegsgräberstätte in Vladslo (B)

 

NAGEL

Wilhelm

 

30.11.1917

 

 

NIENDIEKER

H.

 

11.11.1914

 

 

PHILIPP

Franz

 

04.10.1914

 

Wehrmann

POSKE

Gustav

 

23.08.1914

Kriegsgräberstätte Vladslo (Belgien)

 

PRIEMER

Christian

 

13.04.1915

 

Musketier

RANFT

Max

 

07.05.1917

Kriegsgräberstätte in Laon-„Champ de Manoeuvre (F)

 

REHLING

August

 

11.04.1916

 

 

REHLING

Heinrich

 

20.08.1917

 

 

REHMANN

Gustav

 

29.08.1918

 

 

REMME

August

 

17.07.1915

 

 

REMME

Georg

 

26.10.1916

 

 

RENNER

Hermann

 

17.01.1915

 

 

RIEDEMANN

Gustav

 

02.02.1917

auch Georg Wilhelm Gustav

 

RINKER

Arthur

 

03.03.1920

 

 

SANDER

Karl

 

14.07.1918

 

 

SANDERS

Friedrich

 

21.12.1915

 

 

SANDMANN

Wilh.

 

15.03.1918

auch Wilhelm

 

SANDWISCH

W. bei der

 

27.09.1918

auch Wilhelm

 

SCHÄR

Friedrich

 

25.02.1916

 

 

SCHÄR

Willi

 

16.07.1915

 

Musketier

SCHILLING

Heinr.

 

29.08.1914

auch Heinrich Wilhelm; Kriegsgräberstätte Flavigny-le-Petit (F)

Krankenträger

SCHMIDT

Hermann

 

03.10.1916

Kriegsgräberstätte in Amel-sur-l’Etang (F)

 

SCHNIEDER

Adolf

 

04.05.1918

 

 

SCHOMBORG

Georg

 

13.09.1916

 

Leutnant

SCHREIBER

Wilhelm Paul

21.12.1893 Bramsche

30.05.1918 b. Ypern (Ypres o. Yper, Belgien)

Ek 2. und 1. Klasse; Ritterkreuz mit Schwertern des Hauses Hohenzollern; posthum: Pour le Mérite; Kriegsgräberstätte in Menen (B)

 

SCHRÖDER

Herm.

 

16.04.1917

 

 

SCHÜLLER

Richard

 

23.05.1915

 

 

SCHULTZE

Friedrich

 

16.02.1915

 

 

SCHWEGMANN

Chr.

 

28.07.1916

auch Christian

 

SOSTMANN

Christian

 

14.06.1915

 

 

SOSTMANN

Gustav

 

15.07.1916

 

 

SPIER

Heinrich

 

18.03.1915

auch Erich Heinrich

 

SPRUNK

F.W.

 

15.11.1915

auch Franz Wilhelm

 

STEGMANN

Wilhelm

 

07.02.1915

 

 

STEINKAMP

Wilhelm

 

18.05.1915

 

 

STIENING

Christian

 

15.06.1915

 

 

STORCH

Friedrich

 

06.06.1917

 

 

STRUBBE

Wilhelm

 

09.02.1915

 

 

TAPPE

Gustav

 

31.10.1914

 

 

THIESING

Martin

 

16.02.1915

 

 

THÖLE

Johann

 

16.10.1918

 

 

THÖLE

Wilhelm

 

01.09.1915

 

 

TORLAGE

Hermann

 

22.08.1915

 

 

VELD

Bernh. in te

 

08.03.1915

auch Bernhard

Kanonier

VORDEMBERGE

Heinrich

 

04.06.1917

auch Heinrich; lt. Vdk + 05.06.1917; Kriegsgräberstätte in Neuville-St. Vaast (F)

 

VORKAUF

Otto

 

26.01.1916

 

Musketier

WEBER

Karl

 

30.05.1917

auch Karl Friedrich Heinrich; Kriegsgräberstätte in Neuville-St. Vaast (F)

 

WENNINGKAMP

Heinr.

 

18.10.1915

auch Heinrich Theodor

 

WIDERA

Franz

 

01.08.1915

 

 

WIECKING

Rudolf

 

24.10.1915

 

 

WIEDNER

Karl

 

30.03.1915

 

Grenadier

WIEMANN

August

 

13.11.1914

Kriegsgräberstätte in Langemark (B)

 

WIEMANN

Heinrich

 

11.10.1918

 

 

WILKE

Hermann

 

04.09.1914

auch Hermann Gottfried

 

WILKE

Rudolf

 

21.07.1918

 

 

WINKELMANN

Wilh.

 

15.05.1915

 

Wehrmann

WITTE

Fritz

 

29.08.1914

Kriegsgräberstätte in Origny-Ste. Benoite (F)

 

WITTE

Magnus

 

20.04.1918

 

Musketier

WOBKER

Friedrich

 

15.07.1916

Kriegsgräberstätte in Courriéres (F)

 

WOLFF

Wilhelm

 

19.02.1916

 

 

WÜBBOLD

Heinrich

 

05.11.1918

 

Datum der Abschrift: 21.10.2007

Beitrag von: Osnabrücker genealogischer Forschungskreis e.V.
Foto © 2007 Michael G. Arenhövel