Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel








Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Striesow, Landkreis Spree-Neiße, Brandenburg:

PLZ 03096

Säule im Dorf für Gefallene 1866, 1870/71, 1. Weltkrieg und 2. Weltkrieg

Striesow, Foto © 2009 Frank Henschel

Inschriften:

Es haben gekämpft fürs Vaterland 1866,1870/71
(Namen)

Zum ehrenden Andenken den gefallenen Helden im Weltkriege 1914-1918
(Namen)

Gedenkstätte für die Opfer des 2.Weltkrieges
Die Toten mahnen für die Erhaltung des Friedens

Namen der Gefallenen:

1866 und 1870/71:

Dienstgrad

Name

Bemerkungen

Gren

GRAßME

verwundet b. Le Mans

Gren

KLAUA

verwundet b. Spichern

Gren

NOACK

verwundet b. St. Privat

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefr.

BOGOSCH

16.07.1918 i. Frankreich

 

Muskt.

BRAMKE

10.08.1917 i. Rumänien

 

Muskt.

BUDICH

19.05.1915 i. Frankreich

 

Gren.

GRESCHAN

1916 a.d. Somme

steht auf der Platte 1866 1870/71

Gefr.

HANDREKA

25.08.1915 i. Russland

 

Muskt.

KIESCHKE

i.d. Heimat

an Krankheit verstorben

Utfz.

KONZACK

Lzt. Leipzig

an Krankheit verstorben

G.Grd.

PÖSCHANG

17.08.1916 i. Frankreich

 

Muskt.

PROPETA

24.07.1917 i. Galizien

 

Wehrm.

SCHULZE

24.04.1918 i. Frankreich

 

Muskt.

SMOGER

02.05.1915 i. Russland

 

Gefr.

TULKA

17.09.1916 i. Galizien

 

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

BALKO

Friedrich

09.10.1902

12.04.1945

vermisst

BALKO

Oskar

26.10.1924

05.01.1945

vermisst

BRAMKE

Albert

01.12.1921

09.08.1943

 

BRAMKE

Friedrich

03.12.1919

18.10.1944

vermisst

BUDICH

Friedrich

07.11.1919

06.08.1944

 

BUDICH

Oskar

18.01.1918

20.08.1944

vermisst

DROGATZ

Fritz

12.02.1923

26.12.1942

 

HÄNISCH

Herbert

20.07.1921

04.05.1945

 

HOFFMANN

Wilhelm

17.02.1904

20.08.1944

vermisst

KOKKOT

Helmut

02.01.1925

12.01.1945

vermisst

KRAUTZ

Martin

26.09.1923

26.12.1942

 

KRÜGER

Friedrich

18.07.1900

10.05.1944

vermisst

KRÜGER

Fritz

20.10.1914

14.09.1943

 

KRÜGER

Heinrich

25.05.1911

11.07.1944

vermisst

KUSCHKA

Richard

05.01.1914

10.04.1940

 

LINKE

August

24.10.1908

02.05.1945

 

MARRACK

Heinrich

19.02.1907

12.01.1945

vermisst

MORLING

Heinrich

12.07.1916

25.02.1943

 

NADBOR

Oskar

15.06.1912

23.06.1942

 

NOACK

Wilhelm

22.10.1919

16.07.1944

vermisst

QUETK

Wilhelm

04.12.1917

23.07.1943

 

SCHNEIDER

Erich

14.03.1917

18.06.1944

vermisst

SCHNEIDER

Richard

14.04.1912

18.07.1943

 

SENKEL

Günter

12.03.1927

12.01.1945

vermisst

SMOGER

Oskar

17.07.1923

05.07.1943

 

SOBANIA

Alfons

20.09.1915

1945

 

SOBANIA

Helmut

28.04.1926

1945

vermisst

Daten in rot stammen von einem auf dem Friedhof gefundenen Einzelgedenken.

Datum der Abschrift: April 2009
Ergänzungen: 24.05.2009

Beitrag von: Frank Henschel
Ergänzungen von: Wolfgang KW Garz (www.garz.de.vu)
Foto © 2009 Frank Henschel