Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Linnich-Boslar, Kreis Düren, Nordrhein-Westfalen:

Kriegerdenkmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges: Rechts vor dem Kirchenaufgang aus Richtung Masberg/Gereonstraße kommend stand früher ein Denkmal für die die Gefallenen im Ersten Weltkrieg. Das Denkmal schmückte eine Pietà des Kölner Bildhauers Karl Kiesgen, die am 28. Juli 1929 eingeweiht wurde. 

Ehrenmal Friedhof: Vor dem Boslarer Friedhof befindet sich ein Ehrenmal mit den Namen der Vermissten und Gefallenen beider Weltkriege. Die Namen der Weltkriegstoten 1914-1918 vom Ehrenmal an der Kirche sind hier nochmals verzeichnet. Auf dem Boden vor dem Ehrenmal ist ein großes Eisernes Kreuz zu sehen. 

Ehrenmal Choraußenseite St. Gereon: An der Choraußenseite der Boslarer Pfarrkirche St. Gereon wurde für die Gefallenen des 1. Weltkrieges ein Ehrenmal errichtet. Zwei Steintafeln listen die Namen der Vermissten und Gefallenen. Pfarrer Masberg ließ 1927 ein Kruxifix für das Ehrenmal restaurieren, das bis dahin auf dem Dachboden des Pfarrhauses lagerte. In den 60er Jahren wurde es als Werk von Gabriel de Grupelo wiederentdeckt und hängt seit 1959 in der Pfarrkirche.

Außerdem sind auf dem Jülicher Kriegerdenkmal zwei Boslarer Gefallene des deutsch-französischen Krieges 1870/71 verzeichnet.

Linnich-Boslar, Foto © 2004 Martin FröhlichLinnich-Boslar, Foto © 2004 Martin Fröhlich
Linnich-Boslar, Foto © 2004 Martin Fröhlich

Inschriften:

Ehrenmal Choraußenseite St. Gereon:
DEN GEFALLENEN
HELDEN UND
KRIEGSOPFERN
(Namen)
VERMISSTE
(Namen)

JESUS
DEN DU MIT SCHMERZEN AM
KREUZE STERBEN GESEHEN HAST

Ehrenmal Friedhof:

„WIR GEDENKEN
UNSERER LIEBEN
GEFALLENEN
UND VERMISSTEN“.

„WIR BETEN
FÜR DEN FRIEDEN!“

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Bemerkungen

DOHMEN

Gabriel

 

DOHMEN

Mathias (Matthias)

 

ERDMANN

Mathias (Matthias)

 

FREY

Christian

 

GASPERS

Heinrich

 

GRÖBEL

Adam

 

HALKING

Matihas (Matthias)

 

HILGERS

Jacob (Jakob)

 

HINTZEN

Theodor

 

KLEIN

Jacob (Jakob)

 

KLEIN

Jacob (Jakob)

vermisst

KRUG

Johann

 

KÜPPER

Carl (Karl)

 

LEVI

Sally

im Gedenkbuch vom Reichsbund jüdischer Frontsoldaten (Rjf) unter Jülich verzeichnet

LIEK (LIECK)

Werner

 

MUCKEL

Mathias (Matthias)

 

MÜLLER

Peter

 

NEUKIRCHEN

Heinrich

 

NIPPMANN

Josef

 

PALENBERG

Josef

 

PELZER (PELTZER)

Christian

 

PELZER (PELTZER)

Werner

 

PETERS

Josef

 

SCHIFFER

Josef

 

SCHIFFER

Mathias (Matthias)

 

SCHMITZ

Arnold

vermisst

SCHMITZ

Jacob (Jakob)

 

SCHMITZ

Wilhelm

 

SCHÜLLER

Gustav

 

SEUREN

Paul

vermisst

STIEHL (STIEL)

Hubert

 

ULRICH

Carl

vermisst

WEIHSWEILER

F. J.

 

WEIHSWEILER

J. J.

 

WOLTERS

Theodor

 

WORMS

Anton

 

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

BAUMANN

Anna

 

1944-1945

vermisst; Zivilperson

BERENZ

Elisabeth

 

1944

Zivilperson

BERENZ

Johann

 

1941

 

BLUM

Hubert

 

1945

 

BOCK

Heinrich

1909

1946

 

BOSLAR

Philipp

 

1943

 

BREUER

Hubert

 

1942

 

CREMER

Wilhelm

 

 

vermisst

DOHMEN

Hubert

1925

1944

 

DOHMEN

Peter

 

1944

 

EMMERICH

Karl

 

1944

 

ESSER

Peter

 

1943

 

GASPERS

Heinrich

1911

1944

vermisst

GÖBBELS

Josef

 

 

vermisst

GÖBBELS

Konrad

 

1944

 

GRÖBEL

Christian

 

 

vermisst

GRÖBEL

Hubert

 

 

vermisst

GRÖBEL

Peter

 

1943

 

HERMANNS

Wilhelm

 

1940

 

HERPER

Josef

 

1944

 

HERPER

Peter

 

1943

 

HICKL

Ernst

 

1942

 

HICKL

Willibald

 

 

vermisst

HILGERS

Sophie

 

1945

 

HILGERS

Wilhelm

 

1945

 

HÖFELS

Josef

 

1944

 

HÖFELS

Theo

 

1942

 

HOOGEN

Wilhelm (Willi)

 

1945

 

JANSEN

Agnes

 

1944-1945

vermisst; Zivilperson

KLEIN

Konrad

 

 

vermisst

KNIEPEN

Gerhard

 

1944-1945

vermisst; Zivilperson

KRUG

Jakob

 

 

vermisst

KRUG

Johann

 

1940

 

LAMBERTZ

Joh.

 

1944

geb. Berenz; Zivilperson

LANGENBERG

Gerhard

 

1945

 

LEHMENKÜHLER

Bernhard

 

1944

 

MANDERNACH

Peter

 

1943

 

MISPELKAMP

Johann

 

1944

 

MUCKEL

Gerhard

 

1945

 

MÜLLER

Gustav Adolf

 

1946

 

MÜLLER

Josef

 

1947

 

MÜNTZ

Balthasar

 

1945

 

NELLES

Wilhelm

 

1945

 

NEUKIRCHEN

Heinz

 

1943

 

NEUKIRCHEN

Moritz

1899

1944

vermisst

NOBIS

Christine

 

1944

Zivilperson

NOBIS

Helene

 

1944

Zivilperson

NOBIS

Maria

 

1944

Zivilperson

RITZ

Gerhard

 

1943

 

RITZ

Heinrich

 

1944

 

RITZ

Matthias

 

 

vermisst

ROPOHL

Jakob

 

 

vermisst

SCHIFFER

Konrad

 

1944

 

SCHIFFER

Matthias

 

 

vermisst

SCHIFFER

Max

 

1945

 

SCHIFFER

Peter

 

1944

 

SCHIFFER

Wilhelm

 

1944

 

SCHMITZ

Arnold

 

1944

Zivilperson

SCHUMACHER

Hubert

 

 

vermisst

SIEGER

Wilhelm

 

1944

 

SIMONS

Josef

 

1943

 

SPIX

Matthias

 

1943

 

STABENAU

Walter

 

1941

 

STEFFENS

Friedrich

 

1943

 

THEMANN

Maria Karoline

 

1944-1945

vermisst; Zivilperson

THEMANNS

Arnold

1924

1943

 

THEMANNS

Arnold

25.12.1909

03.04.1944

 

THEMANNS

Leo

 

1942

 

TUSCH

Johannes

 

1943

 

ULRICH

Josef

 

 

vermisst

VOGT

Karl

 

 

vermisst

Grün markierte Daten stammen vom Ehrenmal am Friedhof;
rot markierte Daten stammen von privaten Grabinschriften

Datum der Abschrift: 23.03.2004

Beitrag von: Martin Fröhlich, www.Ehrenmale-Kreis-Dueren.de
Fotos (ausser Ansichtskarte ob. links) © 2004 Martin Fröhlich

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten