Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hemmoor-Westersode, Kreis Cuxhaven, Niedersachsen:

Auf dem ehemaligen stillgelegten Friedhof am Hang des „Rauhen Berges“ liegt die Gedächtnisstätte, direkt neben der Dorfstraße. 1921 wurde das Denkmal für die 71 Gefallenen des 1.Weltkrieges eingeweiht. 1950 diente ein ca. 15 to schwerer Findling aus der Gemeinde als Mahnmal, für die 103 Gefallenen und Vermissten des 2.Weltkrieges. Ein dritter Stein, an dem oben ein Kreuz befestigt wurde, soll an die Toten der Ostheimat erinnern. Da alle drei Ehrenmale namenlos sind, ist die folgende Auflistung aus der Chronik „Westersode – gestern und heute“ entnommen worden.

Hemmoor-Westersode, Foto © 2009 Thomas Schütt
Hemmoor-Westersode, Foto © 2009 Thomas SchüttHemmoor-Westersode, Foto © 2009 Thomas Schütt

Inschriften:

1.Weltkrieg:
Ihren Helden
Der Gemeinde Westersode
72 Söhne und Väter der Gemeinde Westersode liessen für die Heimat ihr Leben

2.Weltkrieg:
1939 – 1945
Unseren Gefallenen zum Gedächtnis

Ostheimat:
Den Toten der Ostheimat

Namen der Gefallenen:

1.Weltkrieg:

Name

Vorname

Bemerkungen

AHLFF

Peter

 

AHRENS

Hinrich

 

BARGEN

Hermann von

Vermisst

BERGMANN

Ernst

Vermisst

BLOHM

Friedrich

 

BODE

Hinrich

 

BODE

Wilhelm

 

BRANDT

Heinrich

 

BRÜNING

Hinrich

 

DIECKMANN

Hinrich

 

DOHRMANN

Hermann

 

DOHRMANN

Michael

 

EICHHOLZ

Ernst

 

FALK

Fritz

 

FALK

Georg

Vermisst

FALK

Peter

Vermisst

GRIEMSMANN

August

Vermisst

GUTHAHN

Fritz

Vermisst

HARMS

Barthold

 

HEINSOHN

Barthold

 

HENNING

Wilhelm

 

HINCK

Johannes

 

HORNBOSTEL

Johann Hinrich

 

JANTZEN

Heinrich

 

JUNGCLAUS

Friedrich

 

KAISER

Wilhelm

 

KATT

Hermann

Vermisst

KÖRWIEN

Johannes

 

KRÖNCKE

Karl

Vermisst

LANGE

Johann

 

LEMCKE

Johann

 

LÜHMANN

Hinrich

 

MAHLER

Heinrich

Vermisst

MANGELS

Adolf

Vermisst

MANGELS

August

 

MANGELS

Hinrich

 

MEYER

Klaus

 

MEYER

Peter

Vermisst

MÖLLER

Diedrich

 

MÖLLER

Klaus

 

OFFERMANN

Johann

 

PATJENS

Diedrich

 

PATJENS

Wilhelm

 

PATJENS

Wilhelm

 

PLONSKI

Wilhelm

Vermisst

PLOSCHKE

Heinrich

Vermisst

PÜLSCH

Gerd Johann

 

RAAP

Heinrich

 

RIEß

Ernst

 

ROß

Friedrich

 

SCHILDT

Heinrich

 

SCHULT

Klaus

 

SCHÜTT

Diedrich

 

SCHÜTT

Heinrich

Vermisst

SCHÜTT

Klaus

 

SPRECKELSEN

Klaus von

 

STEFFENS

Klaus

 

STEFFENS

Wilhelm

 

STICHT

Diedrich

Vermisst

STRADE

Hinrich

 

STRADE

Johann

Vermisst

TAMM

Hinrich

 

TAMM

Rudolf

Vermisst

TIEDEMANN

Johann

 

TIEDEMANN

Klaus

 

TIEDEMANN

Klaus

Vermisst

TIETJE

Johann

 

VAGTS

Hermann

 

WEGNER

Hermann

 

WESSELHÖFT

Johannes

 

WILKENS

Gerd

Vermisst

2.Weltkrieg

Name

Vorname

BARSCH

Reinhold

BECKMANN

Otto

BEHREND

Herbert

BEHREND

Paul

BORCHERS

Karl

BRANDT

Alfred

BROCKMANN

Walter

BRÜNING

Georg

BRÜNING

Hans-Georg

DIECKMANN

Hinrich

DOHRMANN

Heinrich

DREWES

Erich

DREYER

Arthur

DREYER

Helmuth

DREYER

Willi

DÜNING

Friedrich

EGGERT

Wilhelm

FECHT

Diedrich v.d.

FINGER

Bruno

GEEST

Karl-Heinz v.d.

GENAUSCH

Fritz

GERLACH

Bernhard

GERLACH

Herbert

GRAICHEN

Helmut

HAUBNER

Gerhard

HEINS

Johannes

HEINSOHN

Heinrich

HELLWEGE

Ernst

HINCK

Ewald

HINSCH

Heinrich

HOFFMANN

Adolf

HOFFMANN

Ernst

HOFFMANN

Walter

HOLZ

Bruno

HOLZNAGEL

Carl

HOPPE

Karl

JAHNKE

Heinrich

JENDRIZACK

Hinrich

JUNGE

Hans

KAISER

August

KMUCHE

Alfred

KOCK

Wilhelm

KRÖNCKE

Karl

KÜHN

Emil

KUMM

Willi

KUPZYK

Waldemar

LAFRENZ

Walter

LAUSEN

Hans

LOLEIT

Richard

LÜDTKE

Herbert

MENDRYZYCKI

Alfons

MEYER

Ewald

MEYER

Heinrich

MÜGGE

Ewald

MÜLLER

Adolf

NEESE

Hermann

NEESE

Paul

OELLRICH

Johann

OELRICH

Hermann

OLDHAFER

Karl

PEPER

Helmuth

PLOSCHKE

Heinz

PÖPKE

Hans

POSTEL

Rudolf

REINKE

Erich

REYELS

Alfred

REYELT

Hans

REYELTS

Hermann

RINKE

Alfred

RITTER

August

ROJAHN

Georg

ROß

Helmuth

SADATZKI

Karl

SADATZKI

Wilhelm

SAUER

Emil

SCHAPALS

Erich

SCHARF

Gerhard

SCHÜTT

Adolf

SCHÜTT

Heinrich

SCHÜTT

Johann

SCHWARZ

Rudolf

SCHWARZ

Walter

SENGESTAK

Johann

SIMELIS

Johannes

SÖHL

Heinrich

SÖHL

Johannes

SÖHL

Klaus

SÖHL

Richard

SPRECKELSEN

Herbert von

SPRECKELSEN

Hermann von

STELZER

Alexander

STICHT

Heinz

STREGE

Paul

STRUCK

Günther

STRUCK

Hinrich

TAUDIEN

Kurt

TIEDEMANN

Amandus

TIEDEMANN

Ewald

TIEDEMANN

Günther

TIEDEMANN

Hans

TSCHORN

Reinhard

VAGTS

Richard

VAGTS

Walter

WILKENS

Johann

WILKENS

Meinert

WÖLBERN

Heinrich

ZEHM

Paul

ZEHMKE

August

Datum der Abschrift: 01.03.2009

Beitrag von: Thomas Schütt
Foto © 2009 Thomas Schütt

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten