Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Gnarrenburg-Glinstedt, Kreis Rotenburg/Wümme, Niedersachsen:

Freistehendes Denkmal im Orteil Glinstedt, dessen quadratischer, sich nach oben verjüngender Sockel aus Feldstein zusammengefügt ist. Dieser Sockel trägt den Denkmalscorpus, auf dessen Vorderseite eine schwarze Steintafel mit den Namen der Gefallenen und Vermissten angebracht ist. Oben wird das Denkmal von einer girlandengeschmückten Haube abgeschlossen, auf dem das Tatzenkreuz ruht.

Gnarrenburg-Glinstedt, Foto © 2008 Siegfried Kaiser

Inschriften:

Denen die für uns starben
1914 – 1918
(Namen)

1939 – 1945
(Namen)

Sie gaben ihr Alles, ihr Leben, ihr Blut, sie gaben es hin mit heiligem Mut, für uns, fürs Vaterland.
Sei getreu bis an den Tod Offb. 2,10.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

BECKER

Johann

07.10.1918

BREDEHÖFT

Hinr.

25.03.1916

BRUNKHORST

Joh.

20.05.1918

KÜCK

Georg

02.10.1914

MOHRMANN

Cord

07.08.1916

PAPE

Johann

12.02.1918

PRASUHN

August

01.06.1916

RINGEN

Claus

01.06.1915

SCHRÖDER

Johann

29.03.1915

SCHRÖDER

Johann

17.10.1915

SÖHL

Louis

31.12.1914

VAGTS

Claus

19.12.1915

VAGTS

Louis

26.02.1916

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

BABLITZ

Gerhard

15.08.1943

 

BECKER

Hermann

 

Vermisst

BLANKEN

Heinr.

20.04.1945

 

BLANKEN

Johannes

 

Vermisst

BRAMMER

Hans

 

Vermisst

BREDEHÖFT

Georg

 

Vermisst

BREDEHÖFT

Heinr.

29.12.1942

 

BREDEHÖFT

Herm.

18.08.1944

 

BREDEHÖFT

Peter

02.05.1945

 

BURHOOP

Wilhelm

03.01.1943

 

CORDES

Ernst

06.07.1943

 

DECKER

Friedrich

 

Vermisst

GEHRKE

Heinz

 

Vermisst

GRÜTHUSEN

Johann

05.07.1943

 

GUTWEIN

Johann

 

Vermisst

HASTEDT

Heinrich

31.07.1943

 

HASTEDT

Johann

 

Vermisst

HEINS

Erwin

11.03.1945

 

JASMER

Herbert

 

Vermisst

JASMER

Otto

 

Vermisst

KNODEL

Artur

 

Vermisst

KNURA

Friedrich

 

Vermisst

KÜCK

Georg

07.04.1945

 

KÜHN

Willi

03.09.1939

 

LAU

Heinrich

26.09.1944

 

LIETH

Hinrich v. d.

 

Vermisst

MAHNKEN

Herm.

04.06.1943

 

MEIER

Hinrich

01.02.1942

 

MEYER

Friedrich

12.01.1944

 

MISCHKOWSKI

Hugo

 

Vermisst

MOHRMANN

Joh.

10.06.1943

 

PIETSCHMANN

Heinz

 

Vermisst

RADKE

Johannes

10.11.1944

 

RAMKE

Fritz

10.05.1945

 

RAMKE

Heinrich

21.04.1945

 

REDIWANNOW

Willi

06.12.1943

 

REINCKE

Robert

17.12.1944

 

RIGGERS

Hinrich

08.10.1942

 

RUGEN

Hans

16.02.1944

 

RUGEN

Hermann

 

Vermisst

SCHEID

Gottlieb

15.10.1943

 

SCHOMAKER

Georg

29.11.1943

 

SCHOMAKER

Herm.

09.02.1942

 

SCHOMAKER

Hinr.

23.02.1945

 

SCHRÖDER

Herm.

21.06.1941

 

SCHRÖDER

Johs.

16.02.1942

 

SCHÜLKE

Herbert

12.07.1941

 

STÜHRING

Heinr.

26.09.1944

 

THODEN

Georg

04.04.1945

 

TIMPNER

Heinrich

18.08.1944

 

VIEBROCK

Walter

21.06.1940

 

WAGENLÖHNER

Wilh.

15.04.1940

 

Datum der Abschrift: 19.10.2008

Beitrag von: Siegfried Kaiser
Foto © 2008 Siegfried Kaiser

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten