Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Dirnaich (2. Weltkrieg), Markt Gangkofen, Landkreis Rottal-Inn, Niederbayern, Bayern

Denkmal am Eingang zum Friedhof

Inschriften:

Zum Stillen Gedenken an die Gefallenen und Vermissten Kameraden der Gemeinde Dirnaich

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg:

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Oberschütze

BARSTORFER

Johann

26.5.1908 Scherneck

7.1.1942 Hvpl Winjagolowo südl.Schlüsselburg

 

 

BARSTORFER

Ludwig

 

1943

 

 

BAUER

Georg

 

 

vermisst

 

BRINDL

Josef

 

 

vermisst

 

BRUMMER

Alois

 

 

vermisst

Grenadier

BRUMMER

Georg

25.4.1908 Dirnaich

19.8.1943 Konstantinowka

Grablage Konstantowka / Charkow Ukraine

 

BRUMMER

Martin

 

 

vermisst

Jäger

DECHANSREITER

Lorenz

10.8.1923 Nutzbach

28.10.1942 Fela.677

Grablage Maikop Russland

Grenadier

DEGENBECK

Alois

4.6.1926 Angerloch

24.12.1944

Kriegsgräberstätte Welschgillig- Helenenberg Brd

 

DEGENBECK

Georg

19.3.1923

1.6.1944 Russland

vermisst

 

DEGENBECK

Heinrich

 

 

vermisst

Schütze

EDER

Martin

18.4.1921

1941

Kriegsgräberstätte Narvik Norwegen

Obergefreiter

EDER

Xaver

2.12.1912 Steinbach

21.2.1943 15km nordostw. Mag

Grablage Michajlowskij Russland

 

ENGLBRECHT

Alois

 

1944

 

 

ENGLBRECHT

Johann

 

1944

 

 

ENGLBRECHT

Sebastian

10.5.1922

1.12.1943 Russland

vermisst

Schütze

ERTL

Matthäus

4.9.1918 Hintergindering

25.8.1942 Grusino

Grablage Tschudowo Russland

 

FORSTER

Otto

 

1945

 

Obergefreiter

GANGKOFNER

Georg

28.3.1917 Angerbach

14.10.1942 Gordewka

Grablage Turtschanowo Russland

 

GEIGER

Xaver

 

 

vermisst

 

GERBL

Alois

2.1.1920 Dorfen

2.3.1945

vermisst

Gefreiter

GERBL

Martin

26.3.1914 Oberschmiddorf

21.3.1943 1km südl. Usty

Grablage Poljudowo Russland

Stabsgefreiter

GILLHUBER

Anton

23.6.1913 Dirnaich

3.1945 Raum Ratibor

Grablage Raciborz Polen

Gefreiter

GIRSTER

Johann

13.12.1920 Dirnaich

19.12.1941 Kr.Laz. in Orel

Grablage Orel Russland

Gefreiter

H.H.HIRTREITER

Josef

23.2.1913 Regensburg

18.2.1943 Sanko.1, 198 H.V.Pl. Temkino

Grablage Temkino Russland

 

HELPERSTORFER

Alois

 

1941

 

 

HIRSCHLAG

Otto

 

1945

 

Obergefreiter

HOFBAUER

Friedrich

20.10.1916 Siebengadern

28.11.1941 San.Kp.2, 90 H.V.Pl. Lyskowa –Bely Sawkino

Grablage Sawkino/Moskau Russland

 

HOLZNER

Georg

 

1941

 

 

HUBER

Hans

 

1942

 

 

HUBER

Johann

 

1945

 

 

HUBER

Josef

 

1945

 

Unteroffizier

HUMMELSBERGER

Otto

25.10.1916 Kollersaich

1.8.1943 Sanko. 1, 7 H.V.Pl. Krassnikowo Krassnaja Roschtscha

Grablage Krasnaja Toschtscha Russland

 

HÜTTNER

Josef

 

 

vermisst

 

KAMPFL

Karl

 

 

vermisst

 

KAMPFL

Nikolaus

 

 

vermisst

Gefreiter

KAMPFL

Wilhelm

27.3.1925 Dirnaich

20.2.1945

Kriegsgräberstätte Dahnen Brd

 

KASPAR

Georg

 

1941

 

Gefreiter

KASPAR

Karl

18.1.1914 Geiselberg

6.1.1945 Potor

Vermutlich auf Kriegsgräberstätte Vazec Slowakische Republik überführt

 

KÜRMEIER

Georg

 

 

vermisst

 

KÜRMEIER

Michael

 

 

vermisst

 

LACKERBAUER

Josef

 

1942

 

 

LINDERER

Josef

 

1942

 

Obergefreiter

MAIER

Xaver

23.12.1919 Geiselberg

17.7.1942 b.Schaschkino

Vermutlich auf die Kriegsgräberstätte Kursk-Besedino überführt

 

MEIER

Georg

 

 

vermisst

Obergefreiter

MOOSNER

Johann

30.4.1911 Dirfl.

12.10.1943 Feld.Laz.269 Tossno

 

 

MÜLLER

Karl

 

 

vermisst

Jäger

OFFENWANGER

Albert

26.12.1923 München

15.10.1942 Gunaikatal 1km ostw.Pkt.575 südl Pschisch

Grablage Gunajka Russland

 

PFENNIGMANN

Jakob

 

1943

 

 

PRAMPS

Georg

 

1941

 

 

PREIS

Walter

 

1943

 

 

RAUSCHEDER

Alois

 

 

vermisst

Gefreiter

RITTHALER

Johann

9.10.1910 Angerbach

10.2.1943 Angerbach

Grablage Michajlowsij Russland

 

SARCHER

Valentin

 

1944

 

 

SCHACHTNER

Markus

15.4.1919

1.8.1943 Russland

vermisst

 

SCHACHTNER

Martin

 

1944

 

 

SCHAIDHAMMER

Josef

 

 

vermisst

Grenadier

SCHLÖGL

August

21.1.1923 Geiselberg

22.7.1943 Südostw. Nowyj

Kriegsgräberstätte Apscheronsk Russland

Feldwebel

SCHWINGHAMMER

Xaver

27.2.1914 Oberschmiddorf

25.8.1942 Orechowsky

Vermutlich auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt

 

STECKERMEIER

Matth.

 

1942

 

 

WAGNER

Otto

 

1944

 

Unteroffizier

WEINDL

Xaver

3.8.1914 Steffelsöd

14.1.1944 Lodwa b. Leningrad

Kriegsgräberstätte Sologubowka – St.Petersburg Russland

 

WIMMER

Johann

01.06.1924 in Geislberg

2./Gren.Rgt. 423

vermisst seit 18.08.1943 bei Kelkolowo (bei St. Petersburg)

Daten in blau vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Daten in rot und Foto übermittelt von Heinz Schönberger am 07.03.2013

Datum der Abschrift: 22.03.2009

Beitrag von: Rohrmeier Manfred
Foto © 2009 Rohrmeier Manfred

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten