Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Worpswede-Neu St. Jürgen, Kreis Osterholz, Niedersachsen:

Die Gedenkstätte wurde auf privater Initiative von Johann Kück, Neu St. Jürgen Nr. 16 in unmittelbarer Nähe des Museums an der Dorfstraße erbaut und gestaltet. Sie liegt am Rande eines kleinen Waldes auf privatem Gelände der Familie Johann Kück, wird von dieser gepflegt und ist für jedermann öffentlich zugänglich.

Die im Stil eines Niedersächsischen Fachwerkhauses erbaute Gedenkstätte ist reetgedeckt und stirnseitig mit den typischen gekreuzten Niedersachsenpferdeköpfen verziert. Die Gefache sind mit rotem Klinker ausgearbeitet. Die Konstruktion ruht fundamental auf behauenem Naturstein.

Der Innenraum ist mit keramischen Platten ausgelegt. An den weiß getünchten Wänden sind sechs durch ein Holzkreuz mit der Inschrift „In Ewigkeit“ getrennte Votivtafeln aus Holz mit den Namen der Gefallenen und Vermissten des ersten und zweiten Weltkrieges angebracht. Über dem Eingang die Inschrift „Sie starben für uns“.

Die Anlage macht einen sehr gepflegten, einladenden Eindruck.

Worpswede-Neu St. Jürgen, Foto © 2008 Siegfried Kaiser

Inschriften:

Über dem Eingang:
Sie starben für uns

Holzkreuz:
In Ewigkeit

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

BOHUNG

Johann

17.03.1945

 

BÖTTJER

Dietrich

17.12.1941

 

BÖTTJER

Hinrich

30.10.1941

 

BÖTTJER

Johann

16.08.1944

Vermisst

BREMERT

Otto

16.04.1945

 

BRETTSCHNEIDER

P.

25.04.1944

Vermisst

BRUSE

Paul

28.01.1945

Vermisst

DETJE

Walter

14.07.1941

 

DO RABIEN

 

1944

 

GIESCHEN

Herbert

06.09.1944

Vermisst

GRIMM

Martin

20.12.1943

 

KALLWEIT

Ernst

20.01.1943

Vermisst

KALLWEIT

Fritz

11.09.1941

 

KLATT

Robert

10.09.1943

 

KUBSITZ

Otto

1943

Vermisst

KÜCK

Heinrich

09.07.1943

Vermisst

KÜCK

Johann

04.03.1942

 

KÜCK

Johann

18.09.1942

 

KÜCK

Jonny

12.01.1944

 

MAHNKEN

Georg

07.10.1944

 

MEYER

Johann

02.01.1945

 

MONSEES

Dietr

22.11.1942

Vermisst

MONSEES

Hinrich

18.01.1942

 

MONSEES

Martin

22.02.1945

 

POLEP

Erich

07.01.1943

Vermisst

PRIGGE

Hinrich

06.01.1944

 

SCHLOEN

Helmut

16.03.1945

 

SCHNAARS

Hinrich

27.04.1944

 

SCHNACKENBERG

W.

23.12.1944

 

SCHOMACKER

Joh.

17.01.1944

 

SCHRÖDER

Heinz

26.06.1945

 

SCHRÖDER

Johann

02.03.1945

 

STELLJES

Johann

24.05.1942

 

WELLBROCK

Johann

22.08.1943

 

WESEMANN

Fritz

03.09.1944

Vermisst

WILKE

Erich

05.1945

 

WILKE

Ernst

03.01.1942

 

Datum der Abschrift: 31.01.2008

Beitrag von: Siegfried Kaiser
Foto © 2008 Siegfried Kaiser

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten