Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Troyon (Kriegsgräberstätte), Département Meuse, Frankreich

Deutscher Soldatenfriedhof Troyon "Vaux les Palameix"
Quelle:  Bayerische Verlustliste 1914 ff. beim Internetprojekt des Volksbundes "Virtuelle Spurensuche"
(Fotos auf der Hauptseite dieses Beitrag)

Inschriften:

AUF DIESEM FRIEDHOF
RUHEN
5590 DEUTSCHE SOLDATEN
1914, 1918

DANS CE CIMETIERE MILITAIRE
REPOSENT
5590 SOLDATS ALLEMANDS

Namen der Gefallenen:

Nachnamen beginnend mit „D“
(weitere Listen hier)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Truppenteil oder Einheit

Bemerkungen

Reservist

DABISCH

Wilhelm

 

30.12.1914

 

Block 4 Grab 59

Reservist

DAHLEM

Heinrich

30.07.1890, St. Ingbert, Saar

13.06.1915, Bois de Baugny

bayr. 4. Inf.Rgt., 6. Kompanie

Block 4 Grab 16, auf dem Denkmal in St. Ingbert verzeichnet

Hornist

DALLMAYR

Blasius

25.09.1892, Eichhofen, Oberbayern

27.03.1915, bei Combres

bayr. 4. Inf.Rgt., 3. Kompanie

Kameradengrab, auf dem Denkmal in Westerholzhausen (Landkreis Dachau) verzeichnet

Musketier

DAMS

Theodor

 

17.05.1915

 

Block 12 Grab 174

Musketier

DANIEL

Josef

 

14.05.1915

 

Block 10 Grab 221

Landsturmmann

DANIEL

Paul

 

10.04.1918

 

Block 10 Grab 11

Infanterist

DANNER

Johann

Landsberg

10.10.1915

bayr. Res.Inf.Rgt. 15, 5. Kompanie

Block 10 Grab 104

Füsilier

DANZ

Paul

 

22.09.1915

 

Block 10 Grab 101

Infanterist

DASCHNER

Josef

 

08.06.1915

 

Block 11 Grab 156

Unteroffizier der Reserve

DAUBENMERKL

Johann

Hirschau, Oberpfalz

16.11.1914

bayr. 6. Inf.Rgt., 10. Kompanie

Block 1 Grab 113

Landsturmmann

DÄUBLE

Paul

 

08.07.1915

 

Block 11 Grab 102

Reservist

DAUENHEIMER

August

 

24.02.1915

 

Kameradengrab

Infanterist

DAUER

Franz Leonhard

13.11.1892, Mauthaus, Oberfranken

17.02.1915, an der Combres-Höhe

bayr. 8. Inf.Rgt., 8. Kompanie

Kameradengrab

Infanterist

DAUER

Johann

16.11.1894, Seubersdorf, Oberfranken

25.06.1915

bayr. 8. Inf.Rgt., 8. Kompanie

Block 3 Grab 91

Infanterist

DAUER

Xaver

03.08.1895, Stockdorf

18.10.1915, bei St. Mihiel

bayr. 10. Inf.Rgt., 2. Kompanie

Block 10 Grab 44, auf der Gedenktafel in der Kirche in Stockdorf, Landkreis Starnberg verzeichnet

Gefreiter

DAUT

Albert

 

27.03.1915

 

Kameradengrab

Leutnant

DAVID

Hans

 

19.05.1918

 

Block 8 Grab 50

 

DECHEL

Willy

 

 

 

Block 2 Grab 148

Infanterist

DECHERT

Eugen

19.01.1892, Pirmasens, Pfalz

05.05.1915, bei Les Eparges

bayr. 8. Inf.Rgt., 12. Kompanie

Kameradengrab

Reservist

DECKERT

August

 

11.12.1916

 

Block 8 Grab 13

Landsturmmann

DECKERT

Peter

 

21.11.1915

 

Block 6 Grab 131

Freiwilliger (Einjähriger Freiwilliger)

DEFIEBRE

August

18.04.1893, Offenbach an der Queich, Pfalz

21.02.1915, bei Combres

bayr. 4. Inf.Rgt., 9. Kompanie

Kameradengrab

Reservist

DEGENMEIER

Hubert

03.11.1888, Sinnig, Schwaben

05.05.1915, bei Les Eparges

bayr. 8. Inf.Rgt., 8. Kompanie

Kameradengrab, auf dem Denkmal in Sinnig (Neuburg-Schrobenhausen)  verzeichnet

Füsilier

DEGNER

Wilhelm

 

24.04.1915

 

Block 3 Grab 21

Infanterist (Ersatz-Reservist)

DEIBEL

Johann

23.03.1890, Biedesheim, Pfalz

18.03.1915, bei les Eparges

bayr. 4. Inf.Rgt., 5. Kompanie

Kameradengrab

Landsturmmann

DEICHMANN

Fritz

 

11.05.1918

 

Block 10 Grab 6

Unteroffizier

DEININGER

Sebastian

 

10.06.1917

 

Block 11 Grab 39

Leutnant

DEIPSER

Erich

 

21.06.1916

 

Kameradengrab

Infanterist

DELLER

Johann

 

28.06.1917

 

Block 11 Grab 226

Pionier

DELZEIT

Johann

 

24.09.1914

 

Block 2 Grab 116

Unteroffizier

DEMBERGER

Martin

10.02.1892, Pirmasens, Pfalz

23.02.1915, bei Combes

bayr. 4. Inf.Rgt., 12. Kompanie

Kameradengrab

Infanterist

DEML

Johann

Regenstauf, Oberpfalz

11.03.1915

bayr. 11. Inf.Rgt., 5. Kompanie

infolge Unglücksfall, Block 1 Grab 208, auf dem Denkmal in Regenstauf (Landkreis Regensburg) verzeichnet

Reservist

DEMUTH

Paul

 

15.02.1915

 

Block 2 Grab 108

Infanterist

DENIG

Franz

12.02.1893, Dansenberg, Pfalz

18.03.1915, bei Combres

bayr. 4. Inf.Rgt., 9. Kompanie

Kameradengrab

Reservist

DENZLER

Fritz

01.08.1891, Eisenbühl, Oberfranken

05.05.1915, bei Les Eparges

bayr. 4. Inf.Rgt., 1. Kompanie

Kameradengrab

Musketier

DERENGORSKI

Adalbert

 

24.04.1915

 

Block 2 Grab 159

Infanterist

DERHAN

Georg

 

05.05.1915

 

Kameradengrab

Infanterist

DERLEDER

Emil

 

05.05.1915

 

Kameradengrab

Infanterist

DESCH

Ludwig

03.08.1894, Elfershausen, Unterfranken

05.05.1915, bei Les Eparges

bayr. 8. Inf.Rgt., 9. Kompanie

Kameradengrab

Reservist

DETLOFF

Paul

 

19.10.1915

 

Block 4 Grab 15

Unteroffizier

DEUER

Georg

30.04.1891, Bonnhof, Mittelfranken

14.04.1915

bayr. 10. Inf.Rgt., 10. Kompanie

verwundet und gestorben, Block 1 Grab 361

Unteroffizier

DEUSCHLE

Wilhelm

 

19.04.1915

 

Block 13 Grab 53

Musketier

DEWALD

Paul

 

04.03.1916

 

Block 6 Grab 24

Musketier

DIBOWSKI

Gustav

 

15.07.1918

 

Block 12 Grab 140

 

DICH

R.W.

 

 

 

Block 9 Grab 38

Unteroffizier

DICK

Eduard

17.07.1892, Ruppertsberg, Pfalz

18.03.1915, bei Combres

bayr. 4. Inf.Rgt., 10. Kompanie

Kameradengrab

Ersatz-Reservist

DICKGIESSER

Johann

 

05.09.1917

 

Block 12 Grab 129

Unteroffizier

DIEHL

Adolf

30.06.1891, Kaiserslautern, Pfalz

07.04.1915, bei Bois de Ceralieres

bayr. 4. Inf.Rgt., 2. Kompanie

Kameradengrab

Ersatz-Rekrut

DIEHL

Otto

 

12.10.1916

 

Block 12 Grab 114

Unteroffizier

DIEL

Gerhard

 

24.04.1915

 

Block 5 Grab 7

Gefreiter

DIELFORTER

Friedrich

 

05.05.1915

 

Kameradengrab

Infanterist

DIEPOLD

Joseph

11.03.1892, Berg, B.A. Sternberg

14.12.1914

bayr. 8. Inf.Rgt., 3. Kompanie

Kameradengrab

Musketier

DIERMANN

Johann

 

04.08.1915

 

Block 9 Grab 129

Infanterist

DIETL

Georg

Parkstetten, Niederbayern

14.05.1915

bayr. 11. Inf.Rgt., 11. Kompanie

Block 12 Grab 188

Pionier

DIETL

Josef

Punzendorf, Niederbayern

02.10.1914, bei St. Mihiel

bayr. 3. Pion.Batl., 3. Feld-Kompanie

Block 10 Grab 162

Fahrer

DIETMAR

Georg

 

16.03.1916

 

Block 10 Grab 94

Vizefeldwebel

DIETRICH

Gustav

 

12.11.1917

 

Block 2 Grab 76

Infanterist

DIETRICH

Johann

 

08.04.1917

 

Block 12 Grab 122

Infanterist (Reservist)

DIETZ

Heinrich

06.09.1890, Hinterweidenthal, Pfalz

18.03.1915, bei Combres

bayr. 4. Inf.Rgt., 12. Kompanie

Block 6 Grab 38

Infanterist (Reservist)

DIETZ

Michael

16.05.1888, Bingarten, Oberpfalz

05.05.1915, bei Les Eparges

bayr. 4. Inf.Rgt. 8. Kompanie

Kameradengrab

Infanterist

DIETZ

Rudolf

16.09.1891, Michelstadt, Hessen

19.03.1915, bei Herbeuville

bayr. 4. Inf.Rgt., 3. Kompanie

schwer verwundet und gestorben, Kameradengrab

Ersatz-Reservist

DILG

Peter

 

27.03.1915

 

Kameradengrab

Gefreiter

DILLINGER

Georg

28.12.1892, Sulzbach, Oberpfalz

05.05.1915, bei Les Eparges

bayr. 4. Inf.Rgt., 3. Kompanie

schwer verwundet und gestorben, Kameradengrab

Infanterist

DINKLER

Josef

08.01.1893, Obernburg Unterfranken

06.05.1915

bayr. 8. Inf.Rgt., 2. Kompanie

Kameradengrab

Infanterist

DIRNAGEL

Matthias

08.08.1894, Birkenfeld, Unterfranken

05.05.1915, bei Les Eparges

bayr. 8. Inf.Rgt., 7. Kompanie

Kameradengrab

Infanterist

DIRNBERGER

Johann

 

15.10.1915

 

Block 10 Grab 46

Unteroffizier

DISCHINGER

Xaver

 

16.11.1914

 

Block 1 Grab 311

Infanterist

DISSEL

Robert

 

21.09.1915

 

Block 6 Grab 123, Wohnort Saarbrücken-Ensheim, Robert Dissel war der Sohn von Johann und Anna DISSEL geb. BUCHHEIT, (www.weltkriegsopfer.de)

Reservist

DISTLER

Johann

12.01.1897, Hagenbach, Oberfranken

03.05.1915, Ailly

bayr. 7. Inf.Rgt., 7. Kompanie

Block 13 Grab 185

Füsilier

DITTMER

Gustav

 

09.11.1916

 

Block 2 Grab 21

Unteroffizier

DIX

Albin

 

14.12.1915

 

Block 6 Grab 21

Jäger

DIZIOL

Eduard

 

22.09.1914

 

Block 5 Grab 136

Grenadier

DOBERSTEIN

Paul

 

27.02.1917

 

Block 3 Grab 29

Kriegsfreiwilliger

DOBLINGER

Jakob

Hauserhof, Oberpfalz

07.10.1914

bayr. 11. Inf.Rgt., 10. Kompanie

Block 10 Grab 202, auf dem Denkmal in Bruckbach (Landkreis Regensburg) verzeichnet

Infanterist

DOBLINGER

Johann

Sarching, Oberpfalz

07.12.1914, bei St. Mihiel

bayr. 11. Inf.Rgt., 5. Kompanie

Block 9 Grab 2, auf dem Denkmal in Sarching (Landkreis Regensburg) verzeichnet

Hornist

DOBMEIER

Joseph

Gleißenberg, Oberpfalz

16.11.1914

bayr. 6. Inf.Rgt., 9. Kompanie

Block 1 Grab 142

Ersatz-Reservist

DÖBRICH

Louis

 

20.03.1916

 

Block 10 Grab 234

Unteroffizier

DOHMEN

Gerhard

 

13.03.1918

 

Block 12 Grab 187

Ersatz-Reservist

DOLATA

Franz

 

19.03.1915

 

Block 3 Grab 139

Grenadier

DOLINSKI

Andreas

 

13.10.1914

 

Block 4 Grab 46

Füsilier

DÖLLE

Richard

 

12.09.1915

 

Block 11 Grab 42

Infanterist

DÖLLEIN

Bernhard

Heidingsfeld, Unterfranken

14.02.1915

bayr. 8. Inf.Rgt., 6. Kompanie

Kameradengrab

Gefreiter

DÖLLER

Kaspar Johann

07.04.1892, Gollachostheim

05.05.1915, bei Les Eparges

bayr. 4. Inf.Rgt., 2. Kompanie

Kameradengrab

Gefreiter

DOMMEL

Georg

15.10.1886, Altentrüdingen, Mittelfranken

18.03.1915, bei Combres

bayr. 4. Inf.Rgt., 10. Kompanie

Kameradengrab

Obergefreiter

DOMS

Erich

 

13.03.1916

 

Block 7 Grab 147

Infanterist (Wehrmann)

DORFNER

Karl

Krailing, Niederbayern

19.04.1915

bayr. 11. Inf.Rgt., 3. Kompanie

Block 13 Grab 47

Vizefeldwebel

DORFNER

Karl

 

04.04.1917

 

Block 12 Grab 123

Infanterist

DORFNER

Ludwig

 

23.09.1916

 

Block 9 Grab 5

Reservist

DÖRING

Armand

 

05.11.1914

 

Block 9 Grab 73

Reservist

DORKA

Michael

 

22.02.1915

 

Block 9 Grab 89

Kriegsfreiwilliger

DORN

Johann

Amberg

16.11.1914

bayr. 6. Inf.Rgt., 12. Kompanie

Block 1 Grab 169

Infanterist

DORNBERGER

Johann

 

05.05.1915

 

Kameradengrab

Unteroffizier

DÖTSCH

Alfred

 

15.12.1916

 

Block 1 Grab 286

Kriegsfreiwilliger

DOTT

Heinrich

 

06.05.1915

 

Block 13 Grab 142

Reservist

DÖTTERL

Christian

Göppmannsbühl, Oberpfalz

19.06.1915

bayr. 11. Inf.Rgt., 8. Kompanie

tödlich verunglückt, Block 11 Grab 153

Reservist

DRECHSLER

Ludwig

 

18.11.1914

 

Block 1 Grab 18

Reservist

DREHER

August

23.09.1891, Thaleischweiler, Pfalz

21.02.1915, bei Combres

bayr. 4. Inf.Rgt., 10. Kompanie

Kameradengrab

Infanterist (Reservist)

DREIER

Josef

09.08.1890, Martinshaun, Niederbayern

18.03.1915, Combres

4. Inf. Rgt., 10. Kompanie

Kameradengrab, Wohnort Unsbach, (www.weltkriegsopfer.de)

Infanterist

DREIER

Thomas

Unsbach

07.12.1916, Lazarett in St. Mihiel

16. Inf.Rgt., 8. Kompanie

Block 1 Grab 313, Wohnort Unsbach, Verwundung vom 06.12.1916, Eisernes Kreuz 2. Klasse, zuletzt 3 Monate dem 2. Infanterie-Regiment zugeteilt, , (www.weltkriegsopfer.de)

Reservist

DREISCHER

Adolf

 

24.03.1915

 

Block 9 Grab 69

Unteroffizier

DRESCHER

Gustav

 

22.09.1914

 

Block 3 Grab 51

Unteroffizier

DRESSEL

Martin

Lorenzreuth, Oberfranken

04.05.1915

bayr. 8. Feld.Art.Rgt., 6. Kompanie

Block 12 Grab 8

Wehrmann

DREYER

Bernhard

 

18.02.1915

 

Block 9 Grab 29

Musketier

DROBNIK

Michael

 

01.08.1915

 

Block 7 Grab 94

Musketier

DULAT

Stefan

 

30.09.1914

 

Block 3 Grab 152

Infanterist

DULLINGER

Georg

Reichsdorf, Niederbayern

05.05.1915

bayr. 6. Inf.Rgt., 10. Kompanie

Block 13 Grab 180

Unteroffizier der Reserve

DUMBERGER

Leopold

14.10.1888, Buchdorf, Schwaben

05.05.1915

bayr. 8. Inf.Rgt., 7. Kompanie

Kameradengrab, auf dem Denkmal in Buchendorf (Donau-Ries) verzeichnet

Gefreiter

DUPKE

Paul

 

23.09.1914

 

Block 3 Grab 60

Gefreiter der Reserve

DURST

Julius August Michael

03.12.1887, Weißenburg, Mittelfranken

05.05.1915, bei Les Eparges

bayr. 4. Inf.Rgt., 5. Kompanie

Kameradengrab, auf dem Denkmal in Weißenburg (Bayern) verzeichnet

Unteroffizier der Reserve

DURST

Matthäus

Kempten, Schwaben

17.11.1914

bayr. 6. Inf.Rgt., 11. Kompanie

Block 1 Grab 226

Waffenmeister

DUSS

Karl

 

05.11.1918

 

Block 7 Grab 23

Landsturmmann

DYBALLA

Johann

 

05.05.1916

 

Block 3 Grab 71

Kriegsfreiwilliger

DZIERZON

Franz

 

11.09.1915

 

Block 7 Grab 48

Redaktionelle Änderungen: Heike Herold, August 2020

Datum der Abschrift: 25.07.2007

Beitrag von: Michaela Becker, Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur e.V., Hirtenstr. 26, 66539 Nk.-Wellesweiler
Foto © 2007 Michaela Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten