Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Lilienthal-Frankenburg, Landkreis Osterholz, Niedersachsen:

PLZ 28865

An seinem Standort an der K8 in zentraler Lage des Ortsteiles Frankenburg, beschirmt von vier Eichen, wird durch die Verwendung des Natursteines Granit beim Bau des Gefallenendenkmals Solidität sichtbar und langjähriges Gedenken unterstrichen.

Der Denkmalskorpus trägt an seinen vier Seiten die Namen der Gefallenen und Vermissten des ersten Weltkrieges und steht auf einem etwa einen Meter hohem Podest, zu dessen Oberkante eine vierstufiger Zugang führt.

Lilienthal-Frankenburg, Foto © 2008 Siegfried Kaiser

Inschriften:

Ihren im Weltkrieg 1914 – 1918 gefallenen Helden zum Gedächtnis gewidmet von der Kirchengemeinde St. Juergen
Gestritten, gelitten,
gestorben fürs Vaterland.

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Ortsteil

Todesdatum

Bemerkungen

BARNSTORF

Bernh.

Frankenburg

26.10.1917

 

BARNSTORF

Wilh.

Frankenburg

09.10.1915

 

BEHRENS

Diedr.

Frankenburg

18.10.1916

 

BEHRENS

Ernst

Wührden

28.04.1917

 

BLANKEN

Bernh

Kleinmoor

19.08.1915

 

BLENDERMANN

Diedr.

Kleinmoor

26.10.1917

 

BLENDERMANN

Joh.

Mittelbauer

17.10.1915

 

BUNGER

Georg

Worpheim

09.10.1916

 

DEHLWES

Hinr.

Mittelbauer

14.12.1914

 

DREYER

Herm.

Frankenburg

11.1918

vermisst

ENTELMANN

Heinr,

Mittelbauer

04.09.1918

 

FEHSENFELD

Wilh.

Frankenburg

04.09.1919

 

GERDES

Hinr.

Frankenburg

27.10.1917

 

HELMKE

Heinr.

Frankenburg

19.05.1918

 

HELMKE

Herm.

Frankenburg

19.05.1918

 

HELMKEN

Joh.

Mittelbauer

14.12.1915

 

KOHLMANN

Hinrich

Oberende

04.07.1916

 

KRENTZEL

Georg

Kleinmoor

17.04.1918

 

KÜCK

Diedr.

Höftdeich

05.06.1915

 

KÜCK

Diedr.

Oberende

10.04.1917

 

LANKENAU

Georg

Niederende

28.08.1915

 

LODDIGS

Jacob

Vierhausen

13.03.1915

 

LUERHSEN

Lüder

Mittelbauer

08.11.1914

 

MINDERMANN

Hinr.

Kleinmoor

30.07.1916

 

MURKEN

Georg

Kleinmoor

04.08.1917

 

MURKEN

Mart.

Vierhausen

06.09,1917

 

OETJEN

Georg

Mittelbauer

16.05.1915

 

RENKEN

Gevert

Frankenburg

26.05.1917

 

RENKEN

Herm.

Kleinmoor

27.08.1915

 

RENKEN

Joh.

Frankenburg

16.04.1917

 

ROSENBROCK

Hinr.

Frankenburg

14.08.1917

vermisst

ROSENBROCK

Joh.

Frankenburg

03.08.1916

 

ROTERMUND

Georg

Niederende

23.08.1915

 

RUNGE

Diedr.

Kleinmoor

13.05.1917

 

SCHMUCH

Aug.

Kleinmoor

11.04.1918

(vermisst

SCHNAKENBERG

Georg

Frankenburg

11.09.1914

 

SCHNAKENBERG

Herm.

Frankenburg

14.11.1914

vermisst

SIEDENBURG

Georg

Wührden

24.11.1914

 

SIEDENBURG

Georg

Wührden

23.02.1915

 

SIEDENBURG

Herm,

Wührden

 

 

WELLBROCK

Karl

Mittelbauer

27.02.1915

 

WITTEN

Bernh.

Worpheim

24.06.1916

 

WITTEN

Lüder

Worpheim

17.10.1914

 

Datum der Abschrift: 19.06.2008

Beitrag von: Siegfried Kaiser
Foto © 2008 Siegfried Kaiser

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten