Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Isny-Rohrdorf, Kreis Ravensburg, Baden-Württemberg:

Denkmal südlich der Pfarrkirche St. Remigius

Isny-Rohrdorf, Foto © 2008 Markus Hahne

Inschriften:

Gedenket der Gefallenen
1914 – 1918
1939 – 1945
Die dankbare Gemeinde ihren Helden!

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Ersatz-Reservist

EBENHOCH

Johannes

16.06.1915, b. Ypern

 

Ersatz-Reservist

FÄßLER

Remigius

31.03.1918, b. Puisieux

vermisst

Ersatz-Reservist

FISCHER

Joseph

19.01.1915, i.d. Argonnen

 

 

FRICK

Bernhard

17.08.1916, a.d. Somme

 

Musketier

GLÖTTER

Felix

24.10.1915, b. Ypern

 

 

HÄGE

Max

25.09.1916, a.d. Somme

 

 

HENGE

Josef

24.08.1914, b. Belfort

vermisst

 

HOFER

Remig

17.10.1918, b. Albert

 

 

KEYBACH

Alois

18.06.1917, b. Arras

 

 

LEIPRECHT

Johann

16.08.1916, a.d. Somme

 

 

MAYER

Max

11.07.1916, b. Verdun

 

 

MAYER

Michael

09.04.1918, Frankreich

 

 

MAYER

Remig

02.09.1914, b. Gesnes, Frankreich

 

Ersatz-Reservist

MÜLLER

Josef

27.08.1917, b. Langemark

 

 

NOTZ

Georg

02.11.1918, b. Stenay

vermisst

 

PETTER

Stephan

17.10.1916, Italien

 

 

REES

Johann

27.03.1918, b. Cambrai

 

Musketier

REES

Paul

09.01.1917 (08.01.1917), Laz.Cambrai

 

Reservist

SCHÄFFELER

Benedikt

25.09.1915, b. Ypern

 

 

SCHMID

Johann

09.08.1918, b. Albert

 

Musketier

SCHULER

Johann

24.08.1914, b. Allontrelle, Frankreich

 

 

SCHULER

Josef

19.01.1916, Laz.Ulm

gestorben

 

SCHUPP

Hermann

09.03.1916, i.d. Heimat

gestorben

Sergeant

WÜRTENBERGER

Johann

08.04.1918, Elsaß

 

 

WÜRTENBERGER

Otto

09.04.1917, Flandern

 

Gefreiter

ZENGERLE

Remigius

21.06.1916, b. Verdun

 

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

ALBRECHT

Anton

 

09.1944

vermisst

 

ALBRECHT

Fr.

 

03.1945

vermisst

Obergrenadier

BARETH

Gebhard

09.09.1921, Ratzenhofen

17.08.1943, Saikin, Ukraine

 

 

BREYER

Johann

 

10.01.1945

 

 

DIENG

Johann

 

12.1942

 

 

DIENG

Remig

 

04.1945

vermisst

Obersoldat

DORN

Josef

23.10.1921, Wangen

15.06.1942, Derna, Libyen

 

 

EICHBERGER

A.

 

20.02.1942

vermisst

Gefreiter

EICHBERGER

Lorenz

26.09.1919, Friesenhofen

02.07.1941, Brest, Frankreich Schiff Prinz Eugen

 

Obergefreiter

FLOCK

Josef

27.08.1917, Rengers

08.01.1942 (07.01.1942) Simferopol, Ukraine

 

Gefreiter

GLETTER

Paul

22.06.1922

11.10.1944, Finnland

 

Obergefreiter

GUT

Josef

06.03.1909, Rohrdorf

07.1944, b. Minsk, Weißrußland

 

 

HAAGA

Karl

 

06.03.1945

 

 

HALDER

Remig

 

27.04.1944

 

 

HENGGE

F.

 

04.01.1943

vermisst

 

HENGGE

Hans

 

22.02.1942

 

Schütze

HENGGE

Josef

23.03.1923, Beyschlechts

25.07.1942, Beljajewo, Rußland

 

Gefreiter

HENGGE

Josef

08.10.1922, Rohrdorf

18.09.1943, Dnjepropetrowsk, Ukraine

 

 

HENGGE

M.

 

02.07.1942

 

Gefreiter

HENGGE

Remigius

10.03.1925, Rohrdorf

11.1944 (10.1944), Deutschland

 

Obergefreiter

HENGGE

Stefan

23.12.1921, Beyschlechts

18.05.1945, Freudenstadt, Dt.

 

 

HOFER

H.

 

18.11.1942

gestorben

 

HOFER

Remig

 

10.07.1944

 

 

KEYBACH

Remig

 

03.02.1945

 

 

KEYBACH

Xaver

 

04.06.1945

 

 

KINK

Anton

 

16.12.1945

gestorben

Grenadier

KINK

Remigius

15.06.1926, Rohrdorf

18.12.1944, Deutschland

 

 

KREFT

Georg

 

03.1945

vermisst

Wachtmeister

MAIDEL

Georg

14.11.1915, Rohrdorf

20.01.1944 (14.01.1944), b. Klinsk, Weißrußland

 

Unteroffizier

MAIDEL

Remigius

19.04.1912, Friesenhofen

03.02.1945, Ostpreußen

 

 

MAYER

M.

 

30.12.1942

vermisst

Obergefreiter

MOLL

Karl

17.03.1916, Ratzenhofen

19.05.1942, Kaljagino, Rußland

 

 

MORGEN

Fr.

 

17.06.1942

 

Kanonier

MÖSLE

Remigius

23.08.1922, Schwanden

09.06.1942, Surash, Weißrußland

 

 

MÜLLER

Karl

 

02.1945

 

 

RIST

Stefan

 

03.1945

vermisst

Obergefreiter

SCHWICKHART

Josef

28.11.1913, Rohrdorf

16.07.1944, Podberesje, Ukraine

 

Obergefreiter

SCHWICKHART

Otto

15.09.1909

02.02.1944 (11.02.1944), Italien

 

 

ÜCKER

Josef

 

14.02.1943

 

 

von KODOLITSCH

P.

 

09.11.1944

 

 

WIEDEMANN

R.

 

08.09.1940

 

 

ZENGERLE

F.

 

18.08.1944

vermisst

 

ZENGERLE

H.

 

26.05.1942

gestorben

 

ZENGERLE

H.

 

02.1945

vermisst

Gefreiter

ZIEGLER

Fritz

19.02.1919, Wangen

15.12.1941, SS Div.Reich Rusa, Rußland

 

Angaben in grün lt. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 20.01.2008

Beitrag von: Katharina Hahne
Foto © 2008 Markus Hahne

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten