Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Halblech-Trauchgau, Kreis Ostallgäu, Bayern:

PLZ 87642

Kapelle auf dem Friedhof südöstlich der Pfarrkirche St. Andreas

Halblech-Trauchgau, Foto © 2008 Markus Hahne

Inschriften:

Zur Erinnerung an die 1866, 70/71 gefallenen u. zurückgekehrten Krieger der Gemeinde Trauchgau

Zur Erinnerung an die im Weltkriege gefallenen Helden der Gemeinde Trauchgau

Für ihre Heimat starben

Namen der Gefallenen:

1866, 1870/71:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

AUER

Georg

 

 

zurückgekehrt

AUER

Josef

 

 

zurückgekehrt

CHRISTA

Michael

 

 

zurückgekehrt

DRIENDL

Xaver

 

 

zurückgekehrt

DÜRR

Georg

 

 

zurückgekehrt

FICHTL

Paul

 

 

zurückgekehrt

FRANZ

Paul

 

 

zurückgekehrt

HAKL

Josef

 

 

zurückgekehrt

HÄUSERER

Max

 

 

zurückgekehrt

KLARWEIN

Georg

 

 

zurückgekehrt

KÖPF

Hilarius

 

 

zurückgekehrt

KÖPF

Johann

 

 

zurückgekehrt

KÖPF

Math.

 

 

zurückgekehrt

KÖPF

Max

 

 

zurückgekehrt

KÖPF

Michael

 

 

zurückgekehrt

KÖPF

Peter

 

 

zurückgekehrt

KOTZ

Georg

 

 

zurückgekehrt

LANG

Georg

 

 

zurückgekehrt

LANG

Josef

 

 

zurückgekehrt

LANG

Josef

 

 

zurückgekehrt

LANG

Josef Anton

 

 

zurückgekehrt

LANG

Kaspar

10.10.1870 Frankreich

1.Küraß.Rgt.

 

LANG

Michael

 

 

zurückgekehrt

LANG

Michael

 

 

zurückgekehrt

LÖCHERER

Josef

01.12.1870 Frankreich

1.Inf.Rgt.

 

MAYR

Franz Anton

 

 

zurückgekehrt

MAYR

Peter

 

 

zurückgekehrt

MERLE

Math.

 

 

zurückgekehrt

NIGGL

Kaspar

 

 

zurückgekehrt

NIGGL

Martin

 

 

zurückgekehrt

PFEIFFER

Andreas

 

 

zurückgekehrt

PRÖBST

Engelbert

 

 

zurückgekehrt

RESL

Josef

 

 

zurückgekehrt

RESL

Peter

 

 

zurückgekehrt

SCHWEIGER

Paul

 

 

zurückgekehrt

SCHWENK

Johann

06.08.1870 Frankreich

2.Inf.Rgt.

 

STRAUß

Xaver

 

 

zurückgekehrt

WAGNER

Balthasar

 

 

zurückgekehrt

WÖRLE

Michael

 

 

zurückgekehrt

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Fahrer

ALLETSEE

Josef

28.02.1884 Trauchgau

23.04.1917 Deutschland

 

 

Infanterist

ALLETSEE

Ludwig

 

25.08.1914 (28.08.1914) Frankreich

20.Inf.Rgt.

 

Infanterist (Gefreiter)

ALLETSEE

Paul

 

04.10.1918 (06.10.1918) Frankreich (Belgien)

17.Res.Inf.Rgt.

 

Infanterist

BLEICHER

Hilarius

 

27.10.1914 Frankreich

3.Res.Inf.Rgt.

 

Infanterist

BLEICHER

Paul

 

13.07.1917 Galizien

26.Inf.Rgt.

 

Armierungssoldat

CHRISTA

Andreas

 

01.09.1918 (01.08.1918) Frankreich

 

 

Infanterist

DOLL

Josef

 

26.12.1917 Rumänien

3.Inf.Rgt.

 

Infanterist

DRIENDL

Albert

 

03.08.1916 (03.09.1916) Frankreich

5.Res.Inf.Rgt.

 

Infanterist (Krankenträger)

EBERLE

Clement (Klement)

 

18.08.1917 (18.07.1917) Belgien

17.Res.Inf.Rgt.

 

Unteroffizier

FILSER

Wilhelm

 

19.02.1917 Frankreich

20. Inf.Rgt.

 

Infanterist

FRANZ

Anton

 

21.11.1914 Belgien

17.Res.Inf.Rgt.

 

Infanterist

GREIßL (GREISL)

Josef

 

02.06.1916 b. Thiaumont, Frankreich

12.Inf.Rgt.

 

Infanterist

GRIESER

Max

 

12.06.1917 Rumänien

13.Inf.Rgt.

 

Infanterist

KÖPF

Georg

 

25.08.1914 b. Bazien, Frankreich

20.Inf.Rgt.

 

Infanterist

KOTZ

Josef

 

14.06.1916 Frankreich

20.Inf.Rgt,

 

Infanterist

KOTZ

Josef Anton

 

26.05.1916 b. Albain-Schlucht, Frankreich

2.Inf.Rgt.

 

Infanterist

KREBENTITSCHER

Wilhelm

 

24.06.1916 b. Albain-Schlucht, Frankreich

2.Inf.Rgt.

 

Unteroffizier

LANG

Damian

 

09.04.1917 b. Thelus, Frankreich

20.Inf.Rgt.

vermisst, gestorben

Infanterist

LANG

Hilarius

 

24.09.1916 Rumänien

26.Inf.Rgt.

 

Unteroffizier

LANG

Josef (Joseph)

 

02.10.1916 b. Eaucourt, Abbaye, Frankreich

17.Res.Inf.Rgt.

 

Sanitäter (Krankenträger)

LÖCHERER

Johann

27.06.1887

13.05.1917 Lambres, Frankreich

 

 

Infanterist

LORY

August

 

27.05.1916 b. Thiaumont, Frankreich

2.Inf.Rgt.

+Grabstein

Infanterist (Landsturmmann)

LORY

Kaspar

 

28.03.1918 (26.05.1918) b. Ravin de Castel, Frankreich

1.Ers.Inf.Rgt.

 

Infanterist

LORY

Wilhelm

 

12.08.1918 (11.08.1918) b. Hallu, Frankreich

Inf.Leib. Rgt

+Grabstein

Infanterist

MAYER

Jakob

 

29.01.1916 Frankreich

2.Inf.Rgt.

 

Infanterist

MEIER

Adalbert

 

07.07.1917 Frankreich

20.Inf.Rgt.

 

Infanterist

MERLE

Johann

 

16.11.1916 Rumänien

26.Inf.Rgt.

 

Infanterist

PFEIFFER

Fritz (Friedrich)

 

02.06.1915 (03.06.1915) b. Thelus, Frankreich

12.Inf.Rgt.

 

Unteroffizier

PFEIFFER

Martin

1882

01.11.1914 Belgien

17.Res.Inf.Rgt.

+Grabstein

Infanterist

PFEIFFER

Thomas

 

02.11.1916 Rumänien

18.Res.Inf.Rgt.

 

Infanterist (Gefreiter)

RESL

Georg

 

30.10.1915 Neuville, Frankreich

12.Inf.Rgt.

 

Infanterist

SCHRATT

Josef (Joseph)

 

20.03.1918 Ornes, Frankreich

30.Inf.Rgt.

 

Pionier

SIEBER

August

 

30.05.1917 Frankreich

1.Pion.Bat.

 

Infanterist

STRAUß

Damian

 

04.11.1914 (02.11.1914) Belgien

8.Inf.Rgt.

 

Pionier

STRAUß

Georg

 

29.11.1915 Frankreich

1.Pion.Bat.

 

Infanterist

STRAUß

Max

 

30.01.1916 Frankreich

2.Inf.Rgt.

 

Gefreiter

STUMPF

Franz

 

23.09.1916 Frankreich

20.Inf.Rgt.

 

Infanterist

VILSER

August (Augustin)

1898

20.03.1918 Frankreich

30.Inf.Rgt.

+Grabstein

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

ALLETSEE

Alex

17.06.1923 Trauchgau

12.08.1942 Rußland

vermisst

Obergefreiter

AUER

Ulrich

1922

07.02.1944 Italien

 

Obergefreiter

BERGHOFER

Kaspar

06.01.1906 Fronreiten

30.07.1944 Podbrodziany, Polen

 

 

BRANDL

Wilhelm

 

 

 

 

BRAUN

Josef

 

 

 

 

BRINKMANN

Heinz

 

1944

vermisst

 

CHRISTA

Georg

16.02.1912

31.05.1939

Grabstein

 

CHRISTA

Josef

12.03.1876

07.03.1950

Grabstein

Gefreiter

CHRISTA

Oskar

12.04.1925 Birnbaum

07.1944 Rußland (Lemberg, Ukraine)

Grabstein

 

DOLL

Adolf

 

 

 

 

DRIENDL

Johann

 

1944

vermisst

 

EBERLE

Alois

 

1944

vermisst

 

ECHTLER

August

20.03.1922

13.05.1942 (01.04.1942) Rußland

+Grabstein vermisst

Grenadier

ECHTLER

August

25.06.1926

20.12.1944 Luxemburg

 

Obergefreiter

ECHTLER

Georg

16.11.1912 Unterreithen

17.05.1942 Warwarowka, Ukraine

+Grabstein

 

ECHTLER

Michael

 

 

 

Unteroffizier

ETSCHMANN

Max

28.06.1915 Schober

29.08.1941 b. Tolkumskaja Budnja, Ukraine

 

Grenadier

FICHTL

Peter

03.02.1901 Mittenwald

23.02.1945 Danzig, Polen

 

Gefreiter

FILSER

Franz

01.02.1920 Trauchgau

05.12.1942 Raum Stalingrad, Rußland

 

Oberjäger

FILSER

Willy (Wilhelm)

20.09.1917 Trauchgau

02.04.1942 Kokolawrik, Rußland

 

 

FLOTH

Karl

 

1945

vermisst

 

FRANZ

Andreas

 

 

 

 

FRANZ

Josef

 

1944

vermisst

 

FÜRST

Adam

 

 

 

 

FUSSI

Konrad

 

1943

vermisst

 

FUSSY

Paul

 

 

 

 

GENAL

Franz

 

 

 

Gefreiter

GREISL

Johann

24.05.1923 Trauchgau

19.08.1942 Latonowo, Rußland

 

 

GROHMANN

Gottfried

 

1945

vermisst

 

GROSS

Emil

 

 

 

Obergefreiter

GROSS

Gottfried

23.09.1919 Trauchgau

04.08.1943 Sologubowka, Rußland

 

Oberwachtmeister

GROSS

Johann

24.09.1913 Trauchgau

11.09.1913 Noworossijsk, Rußland

 

Feldwebel

HAMMERSCHMIDT

Johann

22.06.1917

13.07.1943 auf See

 

 

HAUKE

Edeltraud

 

1945

vermisst

 

HEINZEL

August

 

1945

vermisst

 

HELMER

Stefan

 

 

 

 

HILDEBRAND

Paul

 

1945

vermisst

Sturmmann

HÖLDRICH

Rudolf

22.02.1926 Trauchgau

11.01.1945 Raum Zsambek, Ungarn

 

Sturmmann

HÖLDRICH

Xaver

13.12.1921 Halblech

17.08.1943 Chatylew, Ukraine

 

 

JOKISCH

Adolf

 

1944

vermisst

 

KNAPPE

Alfred

 

1944

vermisst

 

KNAPPICH

Josef

 

1945

vermisst

Schütze

KNAPPICH

Michael

27.07.1905 Trauchgau

01.10.1939 Jaroslaw, Polen

 

Schütze

KÖPF

Anselm

08.03.1920 Schober

06.04.1942 b. Mal.Gorby, Rußland

 

Obergefreiter

KÖPPERT

Otto

24.10.1919

02.11.1944 Frankreich

 

Obergefreiter

KOTZ

Georg

30.05.1921

22.02.1945 Italien

 

Grenadier

KOTZ

German (Hermann)

08.02.1924 Trauchgau

26.06.1943 Moluksa, Rußland

 

 

KROLLOP

Adolf

 

1944

vermisst

Gefreiter

KRUG

Kuno

29.05.1923 Waldsee

21.05.1944 Kirchenlaibach, Oberfranken

 

 

LANG

Alfons

1926

1944 Italien

Grabstein

 

LANG

Alfred

 

1944

vermisst

Schütze

LANG

Bernhard

21.11.1921 Trauchgau

08.12.1944 Marburg a.d.Drau, Slowenien, Balkan

+Grabstein

 

LANG

Georg

 

 

 

 

LANG

Gustav

 

1944

vermisst

 

LANG

Heinrich

 

1945

vermisst

Gefreiter

LANG

Josef

30.08.1912 Trauchgau

20.02.1942 b. Olchowka, Rußland

 

Gefreiter

LANG

Michael

16.03.1925 Unterreithen

12.01.1945 Ungarn (Pelsöcarda, Slowakei)

 

Gefreiter

LANG

Paul

19.06.1922 Trauchgau

12.03.1943 Sabolotje, Rußland

+Grabstein

Grenadier

LANG

Xaver

08.11.1909 Trauchgau

04.12.1943 Tschirgirngeinsk, Ukraine

 

Gefreiter

LEIPRECHT

Heinrich

18.07.1910 Dirlewang

14.02.1942 Smolensk, Rußland

 

 

LINDER

Kaspar

 

 

 

Jäger

LINDER

Willy

11.07.1923 Trauchgau

21.01.1945 Isenheim, Frankreich

+Grabstein

Kraftfahrer

LITSCHKE

Ernst

04.11.1920 Engelswald

25.06.1941 Lida, Weißrußland

 

 

LUDWIG

Heinrich

 

 

 

Pionier

MARTIN

Peter

19.12.1924 Trauchgau

28.11.1943 Wel.Lepeticha, Ukraine

 

 

MAYR

Michael

 

1944

vermisst

 

MERITA

Anton

 

1944

vermisst

 

NEU

Josef

1913

1943

+Grabstein vermisst

 

NIGGL

Georg

 

1943

vermisst

Gefreiter

NIGGL

Georg

11.03.1911 Lechbruck

27.06.1941 Bobrowniki, Weißrußland

 

 

NIGGL

Johann

 

 

 

 

NIGGL

Thomas

 

1945

vermisst

 

NIKLAS

Ignaz

 

 

 

Gefreiter

NOY

Roman

18.08.1924 Trauchgau

08.07.1942 b. Bukan, Rußland

 

 

OSWALD

Michael

 

 

 

Gefreiter

OSWALD

Paul

02.07.1922 Eschenberg

16.08.1943 Barbaraschewka, Ukraine

 

 

PAWLAT

Otto

 

 

 

 

PFANZELT

Eduard

 

1945

vermisst

Gefreiter

PFANZELT

Johann

24.04.1921

22.05.1941 Griechenland

 

 

PFEIFFER

Franz

 

 

 

Feldwebel

PFEIFFER

Martin

19.12.1913 Trauchgau

06.08.1941 Orlowo, Ukraine

 

 

POHNER

Ernst

 

1944

vermisst

 

POLZER

Alois

 

1945

vermisst

Obergefreiter

POSTENRIEDER

Michael

25.09.1910 Trauchgau

.12.1945 Kgf.Molodetschno, Weißrußland

 

Feldwebel

POSTENRIEDER

Otto

14.04.1912 Trauchgau

01.04.1944 Stremutka, Rußland

+Grabstein

 

PRÖBSTL

Benedikt

 

 

 

 

PUSL

Siegfried

 

 

 

 

RENNER

Stefan

 

 

 

 

ROCHELT

Herbert

 

 

 

 

ROMEDER

Stefan

 

1943

vermisst

 

SANDNER

Alfons

 

 

 

 

SANDNER

Konrad

 

1943

vermisst

 

SANDNER

Konrad

 

 

 

 

SCHÄFFLER

Anton

1920

1943

Grabstein

 

SCHAUER

Georg

 

 

 

 

SCHNITZER

August

 

 

 

Obergefreiter

SCHNÖLL

Roman

21.10.1908 Trauchgau

24.11.1944 Kgf.Frolowo, Rußland

 

 

SCHOLZ

Paula

 

1945

vermisst

 

SCHÖN

Vulgens

 

1945

vermisst

 

SCHROPP

Karl

 

 

 

 

SCHWARZ

Johann

 

1943

vermisst

 

SCHWARZ

Josef

 

 

 

 

SCHWARZ

Michael

 

1945

vermisst

 

SCHWEIGER

Hermann

 

1945

vermisst

 

SCHWEIGER

Josef

 

 

 

Gefreiter

SCHWEIGER

Karl

25.11.1925 Trauchgau

11.09.1944 Czikszereda, Rumänien

 

 

SCHWEIGER

Paul

 

1945

vermisst

 

SIMON

Anton

 

1945

vermisst

 

SPAUKA

Wilhelm

 

 

 

Gefreiter

SPIEGELE

Xaver

24.10.1919 Heimertingen

08.02.1943 Woroschilowgrad, Ukraine

+Grabstein

Obergefreiter

STRAUB

Johann

24.09.1907

04.12.1944 Deutschland

 

 

TSCHABI

Johann

 

1944

vermisst

Obergefreiter

VILGIS

Georg

21.11.1912 Trauchgau

22.11.1943 Bagerowo, Ukraine

 

 

VÖGELE

Ludwig

 

 

 

Grenadier

VÖGELE

Peter

26.12.1924 Trauchgau

01.11.1943 Saporoshje, Ukraine

 

 

VOGETZER

Eugen

 

 

 

Gefreiter

VOLLMAIR

Max

29.12.1925 Oberreithen

05.01.1945 Argenta, Italien

 

Gefreiter

WEISS

Josef

22.05.1922

08.09.1943 Griechenland

 

 

WEISS

Xaver

 

 

 

 

WICH

Alois

 

1942

vermisst

Jäger

WÖRLE

Michael

06.01.1923 Eschenberg

02.11.1942 b. Goitsch, Rußland

 

 

WRZOSOK

Georg

 

1944

vermisst

 

ZEHENTBAUER

Georg

 

 

 

 

ZEHENTBAUER

Max

 

1945

vermisst

Angaben in grün lt. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 17.06.2008

Beitrag von: Katharina Hahne
Foto © 2008 Markus Hahne

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten