Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Buchloe-Honsolgen, Kreis Ostallgäu, Bayern:

Denkmal nordöstlich der Pfarrkirche St.Alban an der Hauptstraße

Buchloe-Honsolgen, Foto © 2007 Markus Hahne

Inschriften:

Denkmal links:
Sorgt ihr, die noch im Leben steht,
daß Friede bleibe, -
Friede zwischen den Menschen,
Friede zwischen den Völkern

Denkmal rechts:
Gewidmet dem Andenken unserer tapferen Veteranen von 1866 u. 1870/71
(Namen)
Den Weltkriegsgefallenen
(Namen)
von 1914 – 1918   +   1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

1866, 1870/71:
(Veteranen)

Name

Vorname

BAUMGARTNER

Johann

BÖCK

Johann

DIEPOLDER

Franz

DISCHL

Stefan

DODEL

Anton

DODEL

Rupert

FRANK

Ulrich

FUNK

Johann

HAUGG

Heinrich

KELLER

Johann

KLEBER

August

KOHLER

Thomas

MAURER

Andreas

MILLER

Anton

RAGER

Johann

STRAUB

Johann

STRAUB

Wendelin

STRAUß

Georg

WAGNER

Anton

WIEDEMANN

Valentin

1904/1907:

Dienstgrad

Name

Vorname

Einheit

Unteroffizier

PORT

Detlef

Schutztruppe S.W.Afrika, 1904-1907

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Ersatz-Reservist

ASEMANN

Johann

24.06.1884, Schweinepoint

21.05.1915, b. Arras, Frankreich

 

Reservist

DISCHL

Martin

 

02.09.1915, Frankreich

 

Wehrmann

DISCHL

Georg

 

17.02.1916, Frankreich

 

Vizefeldwebel

FÜHRER

Norbert

 

19.07.1916, Frankreich

 

 

FUNK

Alois

 

02.09.1914, Frankreich

 

 

FUNK

Sylvester

 

02.07.1917, Rumänien

 

 

HARTUNG

Alois

 

29.02.1916, Frankreich

 

Kanonier

HOFMUTH

Ludwig

 

01.06.1918, b. Nouvon, Frankreich

 

 

HOFMUTH

Alban

 

28.11.1918, Deutschland

 

 

HOFMUTH

Josef

 

11.05.1917, Gefangenschaft Ru.

 

Jäger

KARNEIN

Josef

 

01.05.1918, Belgien

 

Infanterist

KELLER

Lorenz

 

03.05.1918, Rumänien

 

 

KIEDERLE

Josef

 

22.03.1916, Frankreich

 

 

KLOTZ

Johann

 

 

vermisst

Infanterist

KLOTZ

Karl

 

25.09.1914, b. Foucaucourt, Frankreich

 

 

KLOTZ

Stefan

 

03.11.1914, Frankreich

 

Infanterist

KLOTZ

Karl

 

01.06.1915, b. Fay, Frankreich

 

Landsturmmann

KLOTZ

Adolf

 

30.08.1917, Frankreich

 

 

LANG

Martin

 

11.04.1918, Frankreich

 

 

PORT

Benedikt

 

21.12.1916, Rumänien

 

 

RAMPP

Josef

 

14.11.1916, Rumänien

 

 

REHLE

Xaver

 

 

vermisst

 

SCHAFLITZL

Michael

 

10.05.1915, Frankreich

 

Wehrmann

SIMNACHER

Martin

 

07.03.1915, Frankreich

 

Unteroffizier

STRAUB

Max

 

15.01.1915, Frankreich

 

Infanterist

STRAUSS

Anton

 

10.10.1915, Frankreich

 

Landwehrmann

TRÖBENSBERGER

Johann

29.08.1878

26.09.1914, Thiescourt, Frankreich

 

Infanterist

TRÖBER

Anton

 

29.05.1916, Frankreich

 

 

WAGNER

Anton

 

21.12.1914, Frankreich

 

Ersatz-Reservist

WEGELE

Bartholomäus

 

17.10.1915, Frankreich

 

 

ZIEGLER

Ignaz

 

11.01.1917, Rumänien

 

Gefreiter

ZILLOBER

Joseph

 

21.10.1916, Gefangenschaft

 

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Weitere Bemerkungen

 

ASEMANN

Johann

 

 

vermisst

 

BAUR

Josef

 

18.12.1945, Laz.Frankfurt, O.

 

Gefreiter

BAUR

Johann

22.08.1912, Honsolgen

10.03.1945, Focsani, Rumänien

vermisst, gestorben

 

DODEL

Wendelin

 

15.05.1945, Gefangenschaft Rußland

 

 

Dr. STREHLER

Karl

 

01.11.1943

Heimatvertriebene

Gefreiter

FISCHER

Wendelin

10.05.1911, Honsolgen

22.11.1944, Asieser, Ungarn

 

 

FROMM

Karl

 

06.07.1943, Rußland

Heimatvertriebene

 

FUNK

Xaver

 

    .03.1945, Deutschland

 

Obergefreiter

HARTUNG

Alois

22.09.1922, Honsolgen

20.04.1945, b. Opava, Sudetenland

 

 

HAUG

Leonhard

 

04.12.1943, Rußland

 

 

HAUG

Georg

 

06.08.1941, Rußland

 

Obergefreiter

HOFMARKSRICHTER

Rupert

08.12.1912, Weichenberg

09.05.1944, b. Sewastopol, Ukraine

 

Grenadier

LANG

Xaver

18.12.1910, Honsolgen

15.01.1944, Rußland, (Burty, Ukraine)

 

Gefreiter

MARTIN

Leonhard

18.12.1921, Honsolgen

18.08.1942, b. Korobkino, Rußland

 

 

MARTIN

Ludwig

 

 

vermisst

Gefreiter

MARTIN

Franz Xaver

26.09.1919, Honsolgen

14.03.1943, b. Kobylkino, Rußland

 

Obergefreiter

MAYR

Franz Josef

16.05.1920, Hausen

06.09.1943, Konstantinowka, Rußland

 

 

MAYR

Hermann

 

19.10.1944, Rußland

 

Gefreiter

MILLER

Josef

24.10.1913, Honsolgen

19.06.1940, ManonvillerFrankreich

 

 

MORHARDT

Michael

 

28.01.1944, Rußland

 

 

MORHARDT

Josef

 

 

vermisst

 

POKORNY

Johann

16.09.1906, Urspitz

18.02.1945, Rußland, (b. Kl. Ellguth, Polen)

Heimatvertriebene

 

PORT

Georg

 

20.11.1944, Frankreich

 

 

PORT

Johann

 

26.04.1945, Italien

 

Gefreiter

REHLE

Franz Xaver

09.06.1922, Hausen

15.12.1943, Rußland, (Katenkowo, Ukraine)

 

Oberfeldwebel

SCHIPKE

Arthur

13.03.1910, Hermstedt

30.01.1945, Breslau

Heimatvertriebene

Obergefreiter

SCHMIDT

Georg

03.06.1913, Honsolgen

29.04.1943, b. Nebertskajewskaja, Rußland

 

Obergefreiter

SIMNACHER (SIMNACKER)

Johann

06.04.1919, Honsolgen

03.02.1945, Laz. Prag

 

 

SIRCH

Hermann

 

 

vermisst

Gefreiter

STRAUBMEIER

Robert

28.02.1920, Ludwigsmoos

10.12.1941, b. Woronzowka, Rußland

 

 

WAGNER

Alban

 

 

vermisst

 

WAGNER

Anton

 

09.07.1942, Rußland

 

 

WIRTH

Ernst

 

24.07.1944, Frankreich

Heimatvertriebene

 Angaben in grün lt. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. 

Datum der Abschrift: 03.10.2007

Beitrag von: Katharina Hahne
Foto © 2007 Markus Hahne

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten