Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustlisten der deutschen Armee im Feldzug 1870/71

Verlustlisten, herausgegeben Berlin: Königl. Geh. Ober-Hofbuchdr., 1870-1871

Verlustliste Nr. 239
(weitere Listen hier)

Berichtigungen:
3. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 20

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füsilier

BERG

Joachim

Bredereiche, Templin

10.02.1871 Laz. Le Mans

10. Komp.

11.01.1871 verw. b. Changé

Füsilier

GARTMANN

Johann August

Klepzig, Zauch-Belzig

09.12.1870 Laz. Kaiserslautern

11. Komp.

Schuß d.d. re. Oberarm u. li. Oberschenkel 16.08.1870 Vionville

Füsilier

GOLLNOW

Albert

Werder, Zauch-Belzig

25.11.1870 Laz. Neuville

12. Komp.

2 Schüsse i.d. Leib 30.11.1870 Neuville au bois

Füsilier

GOSSOW

Albert

N.-Rietz, Storkow

25.12.1870 Laz. Orleans

12. Komp.

30.11.1870 Neuville au bois verwundet

Füsilier

GUNDERMANN

Friedrich Wilhelm

Berlin

15.01.1871 Laz. Le Mans

9. Komp.

11.01.1871 Schu i.d. Halsb. Changé

Musketier

GURLITT

Johann Carl Friedrich Wilh.

Polgsen, Wohlau

03.02.1871 Res.-Laz. Potsdam

3. Komp.

Schuß a. Kopf 04.12.1870 Vauminbert

Füsilier

HOFFMANN

Theodor

Köpenick, Teltow

06.10.1870 Vereinslaz. Heidelberg

9. Komp.

16.08.1870 verw. b. Vionville

Gefreiter

KASELOWSKI

Hermann

Potsdam

17.12.1870 Laz. Neuville

10. Komp.

30.11.1870 Neuville au bois verwundet

Füsilier

KÖNIG

Carl

Güstebiese, Königsberg N.-M.

16.12.1870 Laz. Pithiviers

11. Komp.

30.11.1870 Neuville au bois Schuß i.d. Kopf

Füsilier

LIEBSTER

Hermann

Luckenwalde, Jüterbog-Luckenwalde

Laz. Neuville

9. Komp.

Schuß i.d. Seite 30.11.1870 Neuville au bois

Musketier

MÜLLER

Carl Heinrich

-

19.02.1871 Etap.-Laz. Epernay

1. Komp.

Verwundung

Füsilier

ROCHS

Otto

Potsdam

gestorben

11. Komp.

30.11.1870 Neuville au bois Sch.i. Oberschen.

Füsilier

SCHNESCHE

Otto

Paschkewitz, Trebnitz

25.11.1870 Laz. Neuville

12. Komp.

30.11.1870 Neuville au bois verwundet

Gefreiter

SCHUMANN

Wilhelm Carl Friedrich

Stargardt, Saatzig

03.02.1871 Laz. Orleans

9. Komp.

16.08.1870 verw. b. Vionville

Füsilier

VOIGT

Carl

Golsdorf, Zauch-Belzig

22.09.1870 Laz. Bieberich

12. Komp.

16.08.1870 verw. b. Vionville

Hptm. u. Comp.-Chef

WALTER

Joseph

Neustadt a.O.

13.02.1871 Vendôme

4. Komp.

Schuß i.d. Arm 06.01.1871 b. Azay

Füsilier

WENDE

Wilhelm

Roßnowset, Posen

Laz. Neuville

11. Komp.

30.11.1870 Neuville au bois Schuß i. Kopf

Füsilier

WULF

August

Glienecke, Beeskow-Storkow

08.10.1870 Laz. Pont-à-Mousson

12. Komp.

16.08.1870 verw. b. Vionville

4. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 24

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

GÖTZE

Carl Friedrich

Gr.-Gotschow, Westpriegnitz

07.02.1871 Vendôme

11. Komp.

Streifsch. a.d. Hand 10..01.1871 b. Champagne

Musketier

SCHNEIDER

Ferdinand

7. Komp.

nicht tot, b. Ers.-Batl.

Brandenburgisches Füsilier-Regiment Nr. 35

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

ELLSASSER

Robert August Louis

Berlin

16.02.1871

9. Komp.

Schuß i. Unterarm 10.01.1871 b. Changé

Vizefeldw.

FIEDLER

Albrecht

Gargin, Lebus

01.02.1871 4. Feldlaz. 10. AK

1. Komp.

Schuß i. Oberschenkel 06.01.1871 Assay

Füsilier

SCHÖNEFELD

Albert

Golzow, Belzig

29.01.1871 Laz. Parigné l’Evéque

2. Komp.

11.01.1871 b. Le Mans Schuß i.d. Kopf

5. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 48

Dienstgrad

Name

Vorname

Einheit

Bemerkungen

Musketier

SCHMIDT

Friedrich

2. Komp.

nicht tot, b. Ers.-Batl.

6. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 52

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Hornist

BIENERT

Franz

Eichau, Münsterberg

19.10.1870 Laz. Gorze

4. Komp.

16.08.1870 b. Gorze verwundet

Musketier

BLUMBEL

Johann

Geisendorf, Kalau

25.09.1870

3. Komp.

16.08.1870 b. Gorze verwundet

Füsilier

FIEDLER

Carl Friedrich Julius

Forst, Sorau

17.01.1871

9. Komp.

11.01.1871 b. Changé verwundet

Musketier

KAMENKA

Martin

Werben, Cottbus

02.09.1870

8. Komp.

16.08.1870 b. Gorze verwundet

Gefreiter

KUHL

Julius

Friedersdorf, Luckau

01.09.1870

11. Komp.

16.08.1870 verw. Mars la Tour

Füsilier

LAUX

Otto

Berlin

29.12.1870

9. Komp.

30.11.1870 b. Oeme u. Monbaroi verwundet

Füsilier

MICHAEL

Johann Carl August

Berlin

12.11.1870

11. Komp.

16.08.1870 verw. Mars la Tour

Musketier

MÜNNICH

Christian

Lieskau

4. Komp.

nicht tot, b. Ers.

Füsilier

REGELIN

Karl Ludwig Ferdinand

Kobbicke, Ober-Barnim

11.11.1870

11. Komp.

16.08.1870 verw. Mars la Tour

Musketier

ROTT

Louis

26.09.1870

7. Komp.

Gefreiter

SCHMIDT

Traugott

4. Komp.

nicht tot, b. Ers.

Gefreiter

SCHULTKA

Wilhelm

Kickebusch, Cottbus

17.09.1870

10. Komp.

Schuß i.d. Schulter 16.08.1870 Mars la Tour

7. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 60

Dienstgrad

Name

Vorname

Einheit

Bemerkungen

Musketier

BLOCK

Heinrich

3. Komp.

nicht tot, b. Ers.-Batl.

Tambour

HAUCK

Wilhelm Emil Otto

4. Komp.

nicht tot, b. Ers.-Batl.

Füsilier

KÖPPEN

Carl

12. Komp.

nicht tot, b. Ers.-Batl.

8. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 64

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

WÜNSCHE

Ernst

Ober-Lichtenau

12.01.1871 Vendôme

2. Komp.

07.01.1871 Schuß d.d. rechte Auge b. Epuisay

Brandenburgisches Feldartillerie-Infanterie-Regiment Nr. 3 (General Feldzeugmeister)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

BEUCHEL

Friedrich Eduard

Mannsdorf, Zeitz

20.09.1870

3. leich. Battr.

Zerschmetterung d. Hand 18.08.1870 b. Verneville

Trompeter

BRUMME

Johann Friedrich

Morxdorf, Schweinitz

24.08.1870

3. leich. Battr.

16.08.1870 Vionville Sch. i. Oberschenkel

Feldwebel

KÖHLER

Heinrich

18.12.1870 7. Feldlaz. 3. AK Pithiviers

6. leichte Battr.

Kanonier

PUHLE

August Friedrich

Liebenow, Landsberg

23.01.1871 12. Feldlaz. 10. AK Le Mans

6. schwere Battr.

11.01.1871 Schuß i.d. Oberschenkel bei Les Arches Chateau

Unteroff.

REICHELT

Karl Gustav Alwin

Görlitz

August 1870

3. leich. Battr.

16.08.1870 Vionville Sch. i. Oberschenkel

Port.-Fähnr.

ROLOFF

Albert Ferdinand

Berlin

16.01.1871 Feldlaz. 2 Giromagny

1. leich. Res.-Battr.

Schuß d.d. Kopf 09.01.1871 b. Villerssexel

Kanonier

ZENKER

Johann Karl Gottfried

Kauksdorf, Liebenwerda

08.01.1871 4. Feldlaz. 10. AK Vendôme

2. leich. Battr.

Schuß i.d. Unterleib 06.01.1871 b. Villiers

Brandenburgisches Kürassier-Regiment (Kaiser Nicolaus I. von Rußland) Nr. 6

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Kürassier

BROSIN

Ernst

26.01.1871 Laz. Vendôme

Unteroff.

GAERTNER

-

Nicht tot, verwundet im Lazarett La Ferté Bernard

Kürassier

HERRMANN

-

22.12.1870 Laz. Versailles

Datum der Abschrift: März 2005 / 2014

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2014 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten