Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustlisten der deutschen Armee im Feldzug 1870/71

Verlustlisten, herausgegeben Berlin: Königl. Geh. Ober-Hofbuchdr., 1870-1871

Verlustliste Nr. 128
(weitere Listen hier)

Berichtigungen
7. Armee-Corps
Westfälisches Feldartillerie-Regiment Nr. 7

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

NAHEN

Heinrich Anton

Schmechten, Stockum, Lüdinghausen

16.09.1870 Res.-Laz. Höxter

3. schwere Battr.

verstorben, Streifschuß a. li. Arm 18.09.1870 b. Gravelotte

8. Armee-Corps:
2. Posensches Infanterie-Regiment Nr. 19

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

CIESLAK

Woyciech

Zalescie, Kröben

02.11.1870

2. Komp.

Schuß d.d. Unterarm 08.10.1870 Bellevue

Feldwebel

ECKERT

Carl

Greifenberg, Löwenberg

12. Feldlaz. 8. AK, Falange

10. Komp.

Schußfraktur rechte Brust 07.10.1870 Bellevue

Musketier

LOBBES

Fr. Ludwig Robert

Potsdam

01.10.1870 2. Feldlaz. I. AK Vigy

4. Komp.

Schuß d. re. Schulter u. Zerschmett. d. Achselart. 01.09.1870 b. Metz

Musketier

PRSCZIMOCZINSKI

Woyciech

Czeszewo, Wreschen

09.11.1870 6. Feldlaz., 10. AK

6. Komp.

Schuß d.d. linke Knie 07.10.1870 Bellevue

Gefreiter

STRECKER

Adolf

Jutroschin, Kröben

13.09.1870 11. Feldlaz. 1. AK, Vigy

12. Komp.

Schuß d.d. Gesicht

Füsilier

ZEUGNER

Ernst

-

16.10.1870 Feldlaz. 9, 1. AK Les Etanges

12. Komp.

Schuß d.d. Brust

3. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 29

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

BECKER

Wilhelm

Neuroth, Altenkirchen

29.08.1970 Saarbrücken

1. Komp.

Schuß am Unterleib 18.08.1870 Gravelotte

Füsilier

GANSER

Joseph

Otterswang, Sigmaringen

18.08.1870 bei Gravelotte

11. Komp.

Schuß d.d. Schulter

Füsilier

GAUCH

Benedict

Feldhausen, Sigmaringen

gestorben

10. Komp.

18.08.1870 bei Gravelotte verwundet

Füsilier

PFEIFER

Josef

Steinhilben, Gammertingen

gestorben

9. Komp.

s.v. 18.08.1870 bei Gravelotte

Musketier

SCHÜLER

Karl

Neidersen, Altenkirchen

08.12.1870

5. Komp.

Schuß d. b. Waden 04.12.1870 St. Martin

Füsilier

SICK

André

Billafingen, Sigmaringen

gestorben

10. Komp.

Schuß d.d. re. Obersch. 18.08.1870 bei Gravelotte

Füsilier

WEINSCHEIMER

Andreas

Sobbernheim, Creuznach

gestorben

9. Komp.

s.v. 18.08.1870 bei Gravelotte

Musketier

ZENS

Hubert

Boppard St. Goar

16.11.1870 Creuznach

4. Komp.

gestorben

4. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 30

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

BECK

Jacob

Oberstein, Birkenfeld

09.11.1870 Vesoul

7. Komp.

Schuß d.d. re. Knie 22.10.1870 b. Chatillon

Vizefeldw.

BLEYENHEUFT

-

Aachen

23.01.1871 Eschenans

7. Komp.

Schuß i.d Brust 09.01.1871 Villersexel

Musketier

BRENNER

Jacob

Burbach, Saarbrücken

30.01.1871 Mühlhausen

7. Komp.

Granate d.d. linke Bein 09.01.1871 Villersexel

Gefreiter

KOCH

Philipp Ludwig

Neunkirchen, Ottweiler

17.01.1871 Eschenans

8. Komp.

Schuß d.b. Oberschen. b. Sturm auf Rambervillers 09.10.1870

Musketier

MARON

Johann

Holz Saarbrücken

15.10.1870 Brumath

8. Komp.

Schuß i. Kniegelenk 02.09.1870 Straßburg

Musketier

MAURER

Friedrich Wilhelm

Kefersheim, St. Wendel

04.09.1870 Hönheim

8. Komp.

Schuß i. Unterleib 02.09.1870 Straßburg

Musketier

PAUL

Ludwig Heinrich

-

25.08.1870 Schiltigheim

8. Komp.

Gefreiter

RATZEL

Johann Ludwig

Oberstein, Birkenfeld

04.09.1870 Schiltigheim

8. Komp.

04.09.1870 Straßburg Schuß i. Unterleib

Musketier

RUPP

Georg

Jägersfreude, Saarbrücken

17.01.1871 Eschenans

8. Komp.

Schuß i. Unterleib 17.01.1871 Chargey

Musketier

SEILER

Nicolaus

-

09.01.1871

6. Komp.

durch Schuß getötet

Füsilier

WEIRICH

Jacob

Merschweiler Ottweiler

19.12.1870 Chancy

12. Komp.

Schuß d.d. Unterleib 18.12.1870 Chanoy

Hohenzollersches Füsilier-Regiment Nr. 40

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füsilier

BECKER

Peter

Heidenburg

2. Komp.

nicht tot, geheilt zum Rgt. zurück

Füsilier

BIRKHOFEN

Wilhelm Hubert

Strauberg

2. Komp.

nicht tot, geheilt zum Rgt. zurück

Gefreiter

BUSCHMANN

Karl

St. Vith

01.09.1870 St. Ingolstadt

10. Komp.

Schuß d. beide Beine 02.08.1870 Saarbrücken

Gefreiter

GÜNTHER

Heinrich Ferdinand

Cöln

gestorben

3. Komp.

Schuß i.d. li. Brust 19.01.1871 St. Quentin

Füsilier

HÜGEL

Johann

Birkenfeld, St. Wendel

30.01.1871 Laz. Saarbrücken

4. Komp.

Verwundung 19.01.1871 St. Quentin

Füsilier

KAUMANNS

Wilhelm

Grevenbroich

gestorben

1. Komp.

Verw. 02.08.1870 Saarbrücken

Feldwebel

KRÜMMEL

Jacob

Moyen

13.11.1870

12. Komp.

Schuß a. Arm 02.08.1870 Saarbrücken

Unteroff.

MARX

Adam

Forschweiler

3. Komp.

nicht tot, geheilt zum Rgt. zurück

Füsilier

MINNINGEN

Michael

04.09.1870 Fraulautern

10. Komp.

Verwundung

Füsilier

MODRATH

Reinh.

13.08.1870 Laz. Saarbrücken

5. Komp.

Verwundung

Füsilier

NICOLI

Hermann

Olkinghofen

gestorben

1. Komp.

Schuß a. Unterschenkel 02.08.1870 Saarbrücken

Füsilier

PRAUM

Jakob

Manderscheid

a.d. Transport ins Laz.

4. Komp.

Schuß d.d. li. Brust 19.01.1871 St. Quentin

Unteroff.

SCHMELZER

Friedrich Ferdinand

Hettstädt, Mansfeld

24.01.1871 Laz. St. Quentin

4. Komp.

Verwundung 19.01.1871 St. Quentin

Füsilier

SUNDRUP

Clemens Ewald

19.08.1870 Laz. Gravelotte

11. Komp.

Verwundung

Füsilier

UHRICH

Jacob

Steinbach

02.08.1870 Saarbrücken

12. Komp.

Starb a.d. Schlachtfeld, Schuß d.d. Unterleib

Füsilier

WALTER

Georg Heinrich

St. Arnaul, Saarbrücken

gestorben

3. Komp.

Schuß a. Bein u. Kopf 19.01.1871 St. Quentin

Füsilier

WÜHLENWEBER

Johann

Hersel

gestorben

1. Komp.

Verw. 02.08.1870 Saarbrücken

Füsilier

ZANK

Jakob

Napdenbach

Oberstein

2. Komp.

Schuß i. Fuß 02.08.1870 Saarbrücken

5. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 65

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

KLINGEN

Jacob

Dülken, Kempen

29.09.1870 Laz. Etain

7. Komp.

Schuß ins Gesäß 18.09.1870 auf Vorposten b. Verdun

8. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 70

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

KLEIN

Peter

Keßlingen, Saarburg

19.01.1871 Laz. Essigny le Grand

3. Komp.

Schuß i.d. Hüfte 19.01.1871 St. Quentin

Musketier

SIMON

Alexander

Trier

26.02.1871 Laz. Rheims

3. Komp.

Schuß i.d. Fuß 19.01.1871 St. Quentin

1. Nassauisches Infanterie-Regiment Nr. 87

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

BAUMANN

Johann

7. Komp.

nicht tot, z. mob. Rgt.

Füsilier

GLAß

Heinrich

05.10.1870 Laz. Donchery

11. Komp.

Musketier

KLAPPERT

Julius

8. Komp.

nicht tot, z. mob. Rgt.

Musketier

LUDWIG

Peter

8. Komp.

nicht tot, z. mob. Rgt.

Gefreiter

MULKE

August

7. Komp.

nicht tot, z. mob. Rgt.

Hauptmann

WIEST

Gottfried

-

27.08.1870 Soulz

06.08.1870 b. Wörth verwundet

Rheinisches Jäger-Bataillon Nr. 8

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

AICH

Robert Wilhelm

Conz, Trier

18.08.1870 Gravelotte

2. Komp.

a.d. Schlachtfeld tot aufgefunden

Jäger

BEPLER

Gotthardt

Wetzler

10.01.1871 Bapaume

1. Komp.

03.01.1871 verw. b. Bapaume

Jäger

LANGE

Johann

Mehren, Daun

19.08.1870 Gravelotte

4. Komp.

Schuß i.d. li. Arm b.Gravelotte

Jäger

LÜTZ

Wilhelm

4. Komp.

nicht tot, b. Ers.-Komp.

Oberjäger

REITLER

Emil

Saarbrücken

28.01.1871 Amiens

3. Komp.

Schuß d.d. re. Oberarm 03.01.1871 Bapaume

Jäger

SCHAAF

Gotth.

-

30.10.1870 Bar. Laz. Noveant

4. Komp.

Jäger

STAUFF

Heinrich

Cöln

18.08.1870 Gravelotte

1. Komp.

a.d. Schlachtfeld gestorben, Schuß i.d. Kopf

Jäger

TRANET

Victor

-

25.12.1870 Amiens

2. Komp.

Königs-Husaren-Regiment (1. Rheinisches) Nr. 7

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Einj. Freiw.

SANDEN

Arnold, von

Wiese, Pr.-Holland

22.01.1871 Bonn

4. Esc.

03.01.1871 Schuß i.d. Unterleib b. Bapaume

Rheinisches Ulanen-Regiment Nr. 7

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Prem.-Ltnt.

BÖSINGH

Enno

-

i.d. Nacht 29., 30.01.1871 Lille

1. Esc.

Datum der Abschrift: März 2005 / 2014

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2014 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten