Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustlisten der deutschen Armee im Feldzug 1870/71

Verlustlisten, herausgegeben Berlin: Königl. Geh. Ober-Hofbuchdr., 1870-1871

Verlustliste Nr. 214
(weitere Listen hier)

2. Armee-Korps:
Grenadier-Regiment König Friedrich Wilhelm IV. (1. Pomm.) Nr. 2

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

BLANKENBURG

Wilhelm

Stolpe, Anclam

21.01.1871 Dôle

12. Komp.

Schüsse durch Kopf und Unterleib

Grenadier

BLOCK

Friedrich

Wyk, Rügen

26.01.1871 Salins

5. Komp.

Schuß i.d. Kopf

Grenadier

BORK

Friedrich

Hundsberg, Ueckermünde

26.01.1871 Salins

5. Komp.

Schuß i.d. Brust

Füsilier

BRINKMANN

Friedrich

Klein-Tetzleben, Demmin

01.02.1871 Oye

10. Komp.

Schuß i.d. Brust

Grenadier

DITTMER

Carl

Rosow, Randow

26.01.1871 Salins

5. Komp.

Schuß i.d. Kopf

Gefreiter

GAHL

Eduard

Demmin

21.01.1871 Dôle

10. Komp.

Schuß i.d. Kopf

Füsilier

GIERTZ

Christoph

Schaprode, Rügen

01.02.1871 Oye

10. Komp.

Schuß i.d. Brust

Grenadier

GIPS

Gustav

Bobbin, Rügen

21.01.1871 Dôle

11. Komp.

Schuß i.d. Kopf

Unteroff.

GLAWE

Carl

Daberkow, Demmin

26.01.1871 Salins

8. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Gefreiter

GLEß

Wilhelm

Greifswald

22.01.1871 Dôle

5. Komp.

21.01.1871 Dôle Schuß i.d. Unterleib

Füsilier

GRÄBERT

Georg

Bergen, Rügen

01.02.1871 Oye

11. Komp.

Schuß i.d. Brust

Gefreiter

HIMMLER

Otto

Loitz, Grimmen

21.01.1871 Dôle

12. Komp.

Schuß i.d. Rückenwirbel

Füsilier

LEHNHARDT

Carl

Lübzin, Naugard

24.01.1871 b. Mouchard

9. Komp.

Schuß d. Mund und Brust

Füsilier

MARTENS

Wilhelm

Möllschow, Usedom

01.02.1871 Oye

10. Komp.

Schuß i.d. Brust

Grenadier

MILZOW

Carl

Demmin

21.01.1871 Dôle

5. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Grenadier

PETIT

Friedrich

Bergelase, Rügen

21.01.1871 Dôle

5. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Füsilier

RAETZ

Friedrich

Grimmen

01.02.1871 Oye

9. Komp.

Schuß i.d. Brust

Grenadier

SCHOOP

Johann

Rebelow, Anclam

26.01.1871 Salins

5. Komp.

Schuß i.d. Kopf

Unteroff.

VIEROW

Friedrich

Görcke, Anclam

01.02.1871 Oye

10. Komp.

Schuß i.d. Brust

Einj. Freiw.

WALD

Albert

Stettin

01.02.1871 Oye

10. Komp.

Schuß i.d. Brust

8. Pommersches Infanterie-Regiment Nr. 61

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ObStabs-Arzt

BORN

Dr.

21.01.1871 Dijon

1. Batl.

Schuß zwischen Nase und Auge

Musketier

CAMIN

Hermann

Wangerski, Stolp

21.01.1871 Dijon

1. Komp.

T

Musketier

ENGLER

Adolph

Gr. Szersenau, Danzig

21.01.1871 Dijon

1. Komp.

Schuß i.d. Brust

Musketier

FORMELLA

Franz

Babischko, Danzig

21.01.1871 Dijon

1. Komp.

T

Musketier

FRANK

Johann

Gr.-Bukowitzki, Pr. Stargardt

21.01.1871 Dijon

4. Komp.

T

Feldwebel

HOFFMANN

Gustav

Kosemühl, Stolp

21.01.1871 Dijon

4. Komp.

Schuß i.d. Brust

Gefreiter

JANZ

Ludwig

Galesch, Graudenz

23.01.1871 Dijon

4. Komp.

T

Musketier

KRESIN

Michael

Meisterwaldle, Danzig

21.01.1871 Dijon

1. Komp.

Schuß im Kopf

Musketier

LIPPKE

Carl

Kalmischken, Memel

21.01.1871 Dijon

3. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Musketier

MASUR

Jacob

Oscheck, Pr.-Stargard

21.01.1871 Dijon

1. Komp.

T

Sergeant

MÖRKE

Carl

Potsdam

21.01.1871 Dijon

1. Batl.

Schuß i.d. Unterleib

Musketier

POTRYKUS

Johann

Neuhoff, Neustadt

21.01.1871 Dijon

4. Komp.

T

Major

PRIEBSCH

-

24.01.1871 Dijon

1. Batl.

21.01.1871 Dijon Schuß ins li. Knie, Bein amputiert

Musketier

STORMA

Michael

Schlieben, Pr.-Stargardt

21.01.1871 Dijon

4. Komp.

T

Tambour

SZÖSZEROWSKI

Kasimir

Szirocko, Schwetz

21.01.1871 Dijon

4. Komp.

T

Musketier

THURAU

Otto

Königsberg

23.01.1871 Dijon

3. Komp.

T

Unteroff.

WITTE

August

Kamerau, Berent

21.01.1871 Dijon

3. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Musketier

WRUNITZKI

Theodor

Laszewo, Schwetz

21.01.1871 Dijon

4. Komp.

T

8. Armee-Korps:
Ostpreußisches Füsilier-Regiment Nr. 33

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

BECKER

Carl

Angerburg

03.01.1871 Bapaume

5. Komp.

T

Gefreiter

BEHRENDT

Karl

Gutten, Angerburg

03.01.1871 Bapaume

5. Komp.

T

Füsilier

DIETZ

Hermann

Schafferei, Marienwerder

18., 19.01.71 St. Quentin

2. Komp.

Schuß im Kopf

Füsilier

GESPER

Christoph

Alk, Heydekrug

18., 19.01.71 St. Quentin

1. Komp.

Schuß d.d. Hals

Füsilier

GOLDA

Jacob

Kl. Stürlack, Lötzen

03.01.1871 Bapaume

7. Komp.

Schuß i.d. Kopf

Füsilier

GRUNWALD

Carl August

Skitten, Friedland

18., 19.01.71 St. Quentin

1. Komp.

Schuß im Kopf

Unteroff.

GUDAT

Franz

Malwischken, Pillkallen

18., 19.01.71 St. Quentin

3. Komp.

T

Füsilier

KOSERIN

Johann

Thiergardt, Marienburg

03.01.1871 Bapaume

5. Komp.

T

Füsilier

MATERNA

Johann

Reuschwerder, Neidenburg

18., 19.01.71 St. Quentin

1. Komp.

Schuß d.d. Hals

Füsilier

ROHDE

Carl

Glaubitten, Rastenburg

18., 19.01.71 St. Quentin

3. Komp.

T

Füsilier

SCHULZ

Julius

Schönwerting, Danzig

18., 19.01.71 St. Quentin

1. Komp.

Granatschuß d.d. Brust

Hauptmann

WOLF

Benno

Thorn

03.01.1871 Bapaume

5. Komp.

T

4. Reserve-Division:
3. Ostpreußischhes combinirtes Landwehr-Regiment, Bataillon Loetzen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Wehrmann

BÖHNKE

-

-

15.01.1871 St. Suzanne

T

Wehrmann

MEYA

Carl

Gr. Jauer, Lötzen

15.01.1871 St. Suzanne

T

Wehrmann

NIETRUCK

Carl

Kl.-Stürlack, Lötzen

15.01.1871 St. Suzanne

T

Wehrmann

SCHOSTACK

Ludwig

Szyballen, Lötzen

15.01.1871 St. Suzanne

T

Belagerungs-Artillerie vor Belfort: Magdeburgisches Festungs-Artillerie-Regiment Nr. 4

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Obgefr.

DÖNERTH

Friedrich Christian Andreas

Gangloffsömmern, Weißensee

05.02.1871 Banvillier

Battr. 33

Tot d. Granatsplitter, a.d. Kirchhof in Banvillars beerdigt

Kanonier

SCHULZE

Moritz

Zeitz, Merseburg

05.02.1871 Banvillier

Battr. 33

Tot d. Granatsplitter, a.d. Kirchhof in Banvillars beerdigt

1. Festungs-Pionier-Kompanie 7. Armee-Korps

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Pionier

SCHMET

Heinrich Hermann Theodor

Ibbenbüren, Tecklenburg

04.02.1871 les Perches

b.d. Arbeiten a.d. 2. Parallele

14. Armee-Korps:
3. Niederschlesisches Landwehr-Regiment Nr. 50

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Wehrmann

FRITSCH

Heinrich

Ludwigsdorff, Oels

08.02.1871 v. Belfort

1. Komp.

b.d. Einnahme der Perche Schuß i.d. Leib

Wehrmann

REICHELT

Bernhard

Charlottenberg, Militsch

08.02.1871 v. Belfort

4. Komp.

b.d. Einnahme der Perche Schuß d.d. Kopf

Wehrmann

ZEBUNTKE

Johann

Freyhau, Militsch

08.02.1871 v. Belfort

4. Komp.

b.d. Einnahme der Perche Schuß d.d. Rücken

5. Kavallerie-Division:
2. Westphälisches Husaren-Regiment Nr. 11

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroff.

DORBERG

Ernst

Barmen

Nacht 18., 19. 01.1871

1. Esc.

Schuß i. Unterleib u. d. li. Oberschenkel b. la Fidelaire 18.01.1871

Datum der Abschrift: März 2005 / 2014

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2014 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten