Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustlisten der deutschen Armee im Feldzug 1870/71

Verlustlisten, herausgegeben Berlin: Königl. Geh. Ober-Hofbuchdr., 1870-1871

Verlustliste Nr. 209
(weitere Listen hier)

Namen der Gefallenen:

1. Armee-Corps:

3. Ostpreußisches Grenadier Regiment Nr. 4

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füsilier

BACHOR

Johann

Montwitz, Ortelsburg

18., 19.01.71 St. Quentin

9. Komp.

Schuß ins rechte Bein

Feldwebel

DÖRFLING

Carl

Pr. Holland

19.01.1871 Peronne

9. Komp.

18.01.71 St. Quentin Schuß d.d. Unterleib

Unteroff.

FUCHS

Carl

Gallinden, Osterode

18., 19.01.71 St. Quentin

12. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Unteroff.

GANDE

Ferdinand

Lemitten, Heilsberg

18., 19.01.71 St. Quentin

9. Komp.

Schuß d. Kopf u. Brust

Gefreiter

GRUNWALD

Friedrich Ferdinand

Liebstadt, Mohrungen

18., 19.01.71 St. Quentin

11. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Unteroff.

HIRONIMUS

Leopold Rudolf

Osterode

18., 19.01.71 St. Quentin

9. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Sergeant

JACK

August

Mühlhausen, Pr. Holland

18., 19.01.71 St. Quentin

11. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Füsilier

PRUSCHKEWITZ

Emil

Jagusdorf, Neidenburg

18., 19.01.71 St. Quentin

11. Komp.

Schuß i.d. Brust

Füsilier

REX

Johann

Seubersdorf, Mohrungen

18., 19.01.71 St. Quentin

9. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Unteroff.

SPECHT

Friedrich

Heubude, Danzig

18., 19.01.71 St. Quentin

10. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Füsilier

USDOWSKI

Carl

Jurkenthal, Osterode

18., 19.01.71 St. Quentin

9. Komp.

Schuß d.d. Leib

Füsilier

WAWROWSKI

Wilhelm

Hl. Jerutten, Ortelsburg

18., 19.01.71 St. Quentin

9. Komp.

Schuß d.d. Brust

2. Armee-Corps:
4. Pommersches Infanterie-Regiment Nr. 21

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

BERNDT

August

Neu-Waldow, Flatow

21.01.1871 Daix

8. Komp.

Schuß d. Kopf und Bein

Musketier

BERNDT

Peter

Gostoczyn

22.01.1871 Daix u. Plombiere

7. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Musketier

KAATZ

Christoph August

Lebehnke, Dt. Crone

21.01.1871 Daix

8. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Musketier

MICHALSKI

Joseph

Kl. Chlem, Conitz

21.01.1871 Daix

7. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Prem.-Ltnt.

PREBENTOW

Graf, von

-

Laz. Dijon

8. Komp.

21.01.1871 Schuß d.d. li. Obersch. b. Daix

Sec.-Ltnt.

PRONDCZINSKI

von

Jauer, Liegnitz

16.01.1871 Avallon

7. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Musketier

RICHERT

Julius

Czersk, Conitz

21.01.1871 Daix

7. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Feldwebel

ROGGENBUCK

Carl

Balderburg, Schlochau

31.01.1871 Dijon

8. Komp.

Schuß a. Kopf 22.01.1871 Daix u. Plombiere

Gefreiteer

TROTZ

Heinrich Friedrich

Stettin

21.01.1871 Daix

8. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Pommersches Feldartiillerie-Regiment Nr. 2

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

NIKLAWSKI

Thomas

Jesewitz, Marienwerder

01.02.1871 Pontarlier

5. schw. Fuß-Battr.

Granate i.d. Unterleib

7. Armee-Corps:
Hannoversches Füsilier-Regimennt Nr. 73

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füsilier

HOLZAPFEL

Carl Gustav

Niedersachs-werfen, Zellerfeld

26.01.1871 Feldlaz. 9, Quingy

5. Komp.

25.01.1871 b. Vorge Schuß d.d. Kopf

1. Westfälisches Husaren-Regiment Nr. 8

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Husar

RUHE

August Ferdinand

Friedewalde, Minden

17.01.1871 Orain

2. Esc.

Schuß i.d. Rücken bei Patrouillengefecht

Hannoversches Husaren-Regiment Nr. 15

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

CLAVIN

-

-

21.01.1871 Pin

-

2 Schüsse i.d. Brust

1. Reserve-Division:
1. kombinirtes Pommersches Landwehr-Regiment, Batl. Schneidemühl

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

BENTHIN

August

Romanshof, Czarnikau

26.01.1871 Schanze Basse Perche v. Belfort

8. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Ûnteroff.

HAASE

Friedrich

Antonienhoff, Chodziesen

26.01.1871 Schanze Basse Perche v. Belfort

6. Komp.

Granatsplitter im Rücken

Wehrmann

JACH

Ludwig

Kl. Lubs, Czarnikau

26.01.1871 Schanze Basse Perche v. Belfort

8. Komp.

Schuß i.d. Brust

Ltnt.

LIBORIUS

Georg

Tauer, Steinau

26.01.1871 Schanze Basse Perche v. Belfort

7. Komp.

Schuß in Knie und Hüfte

Gefreiter

MULLA

Michael

Guhren, Czarnikau

26.01.1871 Schanze Basse Perche v. Belfort

7. Komp.

Granatsplitter am Kopf

Wehrmann

SABIERRA

Franz

Wreschin, Czarnikau

26.01.1871 Schanze Basse Perche v. Belfort

8. Komp.

Schuß i.d. Kopf

4. Reserve-Division:
1. kombinirtes Ostpreußisches Landwehr-Regiment 2. Bataillon (Wehlau)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Wehrmann

BROSCHEIT

-

Adl. Berwalde, Labiau

09.01.1871 Viller-Sexel

5. Komp.

T

Wehrmann

BUTZKIES

Eduard

Gr. Pennau, Wehlau

09.01.1871 Viller-Sexel

6. Komp.

T

Wehrmann

DONAT

George

Stolbeck, Tilsit

09.01.1871 Viller-Sexel

7. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Wehrmann

RAUDOCHUS

Benjamin

Gr. Geratischken, Niederung

09.01.1871 Viller-Sexel

5. Komp.

T

Wehrmann

SCHOß

David

Gr. Marienwalde, Niederung

09.01.1871 Viller-Sexel

7. Komp.

Schuß d.d. Brust

Wehrmann

SCHWARZ

Carl

Wulfshöfen, Labiauu

09.01.1871 Viller-Sexel

5. Komp.

T

Wehrmann

STROGIES

Wilhelm

Warnien, Wehlau

09.01.1871 Viller-Sexel

6. Komp.

T

Belagerungs-Artillerie vor Belfort:
Schlesisches Festungs-Artillerie-Regiment Nr. 6

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

ILK

Daniel

Autischkau, Cosel

01.02.1871 Belfort

Battr. 23, 4. Comp.

Zerschmetterung d. Brust mit Zerreißung d. Lunge u.d. Herzens

Kanonier

JARZOMBECK

Thomas

Woischnik, Lublinitz

01.02.1871 Belfort

Battr. 23, 4. Comp.

Zerschmetterung d. Kopfes, d. Brust u.d. re. Oberarms

2. Kavallerie-Division:
Pommersches Husaren-Regiment (Blüchersche Husaren) Nr. 5

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Trompeter

GERSDORFF

Gustav

Stolp

04.12.1870 Ormes

5. Esc.

Stich i.d. linke Seite

Wachtmstr.

GOMOLI

August

Stolp

04.12.1870 Ormes

5. Esc.

Stich i.d. rechte Achselhöhle

Gefreiter

KOSSE

Karl

Conitz

04.12.1870 Ormes

5. Esc.

Stich i.d. linke Seite

Gefreiter

LENK

Emil

Virchow, Bublitz

04.12.1870 Ormes

2. Esc.

Schuß durchs Herz

Unteroff.

MANTHE

Wilhelm

Polkwitz, Prenzlau

04.12.1870 Ormes

2. Esc.

Schuß d. Kopf und Hals

Datum der Abschrift: Sept. 2014

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2014 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten