Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustlisten der deutschen Armee im Feldzug 1870/71

Verlustlisten, herausgegeben Berlin: Königl. Geh. Ober-Hofbuchdr., 1870-1871

Verlustliste Nr.206
(weitere Listen hier)

2. Armee-Corps:
4. Pommersches Infanterie-Regiment Nr. 21

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

CZARWONKE

Johann

Krojanke, Flatow

23.01.1871 Dijon

2. Komp.

T

Musketier

DAHLMANN

Johann

Rochors, Flatow

23.01.1871 Dijon

2. Komp.

T

Musketier

DRESCHKE

Ludwig Hermann

Jagolitz, Dt. Crone

23.01.1871 Dijon

2. Komp.

Schuß d. Oberarm und Kopf

Musketier

FRIGEWSKI

Albert

Cammin, Flatow

23.01.1871 Dijon

2. Komp.

T

Musketier

MANIKOWSKI

Stephan

Glumen, Flatow

23.01.1871 Dijon

2. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Musketier

MIEHLKE

Johann

Boeskau, Dt. Crone

23.01.1871 Dijon

2. Komp.

T

Gefreiter

MIELKE

Carl

Modrow, Buctow

23.01.1871 Dijon

1. Komp.

Schuß im rechten Knie

Musketier

MILLING

Albert

Jagolitz, Dr. Crone

23.01.1871 Dijon

2. Komp.

Schuß d. Brust und Hals

Musketier

MÜLSOW

Lorenz

Alt-Zipnow, Dt. Crone

23.01.1871 Dijon

2. Komp.

Schuß d. Oberarm und Kopf

Musketier

NARLOCH

Franz

Kossabude, Knonitz

23.01.1871 Dijon

1. Komp.

Schuß d.d. Unterleib

Musketier

NILLECK

Joseph

Czarnisch, Konitz

23.01.1871 Dijon

1. Komp.

Schuß d.d. Hals

Musketier

SCHMIDT

Josef

Jacobowo, Konitz

23.01.1871 Dijon

2. Komp.

Schuß d.d. Brust

Musketier

ZOPPA

Jacob Johann

Schwornigatz, Konitz

23.01.1871 Dijon

1. Komp.

T

8. Armee-Corps:
Rheinisches Feldartillerie-Regiment Nr. 8

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

BONGARTEN

Wilhelm

Siebenmorgen, Neuwied

19.01.1871 St. Quentin

5. leichte Battr.

Granatsplitter i.d. Kopf

Kanonier

BOUß

Anton

Schlingenthal, Wipperfürth

19.01.1871 St. Quentin

5. leichte Battr.

Granatsplitter i.d. Rücken

Kanonier

FRANZ

Hermann August

Trarbach, Zell

19.01.1871 St. Quentin

5. leichte Battr.

Granatschuß d.d. Brust

Sec.-Ltnt.

HARTSTEIN

Carl

Berlin

19.01.1871 St. Quentin

5. leichte Battr.

Zerschmetterung d. re. Schulter u. Brust d. Granate

Kanonier

HILLENKAMP

Karl

Gesecke, Lippstadt

19.01.1871 St. Quentin

5. leichte Battr.

Granatsplitter i.d. Leib

Unteroff.

KILLMAYER

Dionys

Steinhofer, Hechingen

19.01.1871 St. Quentin

5. leichte Battr.

Granatschuß i.d. linke Seite

Kanonier

SCHLIMM

Wilhelm

Unkersdorf, Mühlheim

19.01.1871 St. Quentin

5. leichte Battr.

Zerschmetterung d. re. Schulter d. Granatspl.

Hptm. u. Battr.-Chef

STOETER

Rudolph

Magdeburg

19.01.1871 St. Quentin

5. leichte Battr.

Zerschmetterung beider Oberschenkel d. Granatsplitter

Unteroff.

SYLLEN

Julius

Sarlshusen, Steinburg

19.01.1871 St. Quentin

6. schw. Fuß-Battr.

Granatsplitter d.d. Brust

10. Armee-Corps:
7. Westphälisches Infanterie-Regiment Nr. 56

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

FLASCHE

August

Stiepel, Bochum

12.01.1871 Le Mans

7. Komp.

Schuß d.d. Brust

Musketier

KERFLEUR

Friedrich

-

12.01.1871 Le Mans

8. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Hannoversches Pionier-Bataillon Nr. 10

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Pionier

WINKLER

Julius

Prauß, Nimtsch

28.01.1871 Blois

3. Feld-Komp.

Schuß i.d. Kopf

14. Armee-Corps
Hessisches Pionier-Bataillon Nr. 11

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Pionier

DEUCKER

Philipp

Heßloch, Wiesbaden

31.10.1870

3. mobile Pion.-Komp.

18.10.1870 verwundet b. Chateaudun

Gefreiter

HECKERROTH

Heinrich

Cassel

06.08.1870 Wörth

3. mobile Pion.-Komp.

Säbelhieb d.d. Kopf

Sec.-Ltnt.

HOFFMANN

Georg

Stettin

15.01.1871

3. mobile Pion.-Komp.

Schuß d.d. Brust 14.01.1871

Pionier

NEMBACH

Eduard

Billmuthhausen, Hildburghausen

06.08.1870 Wörth

3. mobile Pion.-Komp.

Schuß d.d. Brust

Pionier

SCHEMBERG

Heinrich

Giesenbach, Dortmund

06.08.1870 Wörth

3. mobile Pion.-Komp.

Schuß d.d. Kopf

1. mobile Pionier-Companie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Pionier

KOGEL

Hulsabert

Groß-Oberringen, Weimar

02.12.1870 Arthenay

Schuß d.d. Kopf

Unteroff.

POHL

Gottfried

Bismark, Stendal

13.12.1870 Laz St. Cyr

21.11.1870 Schuß d. 2 Finger, Schuß i. re. Oberarm b. Bretoucelles

14. Armee-Corps
2. Westpreußisches Landwehr-Regiment Nr. 7 – 1. Batl. (Jauer)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Wehrmann

GUTSCHE

Carl

Grossendorf, Steinau

3., 4.02.1871 v. Belfort

1. Komp.

Schuß d.d. Brust auf Tranchee-Wache

3. Niederschlesisches Landwehr-Regiment Nr. 50 –

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Wehrmann

BOYN

Carl

Buchwald, Oels

23.01.1871

1. (Besatz.-) Bataillon Breslau, 2. Komp.

Schuß d. Kopf u. Brust b. Erstürmung d. Dörfer Tulay und Roches

Unteroff.

BÜTTNER

Hermann

Metschkau, Striegau

23.01.1871

1. (Besatz.-) Bataillon Breslau, 1. Komp.

2 Schüsse d.d. Brust b. Erstürmung d. Dörfer Tulay und Roches

Wehrmann

FLEISCHER

Franz

Schweinern, Breslau

23.01.1871

1. (Besatz.-) Bataillon Breslau, 2. Komp.

Schuß d.d. Kopf b. Erstürmung d. Dörfer Tulay und Roches

Gefreiter

FREIER

Carl

Zessel, Oels

30.01.1871 Belfort

2. Batl. Oels

Bombensplitter i.d. linke Schulter

Gefreiter

HOBITZ

Carl

Schimmelwitz, Trebnitz

23.01.1871

1. (Besatz.-) Bataillon Breslau, 3. Komp.

Schuß d. Kopf u. Unterleib b. Erstürmung d. Dörfer Tulay und Roches

Wehrmann

MALIG

Carl

Goschütz-Neudorf, Poln. Wartenberg

30.01.1871 Belfort

2. Batl. Oels

T

Wehrmann

MUSCHALLA

Michael

Frauenwalde, Trebnitz

30.01.1871 Belfort

2. Batl. Oels

T

Feldwebel

OEFFNER

August

Heinrichau, Münsterberg

23.01.1871

1. (Besatz.-) Bataillon Breslau, 3. Komp.

Schuß d. Kopf u. Brust b. Erstürmung d. Dörfer Tulay und Roches

1. Reserve-Division
4. Magdeburgisches Infanterie-Regiment Nr. 67

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Prem.-Ltnt.

BRINKEN

von dem

-

26.01.1871

12. Komp.

Schuß d.d. Unterleib b. Sturm a.d. Schanze Perche la hout

Sec.-Ltnt.

PFANNKUCH

Ernst

-

1871

12. Komp.

26.01.1871 Schuß d.d. Unterleib b. Sturm a.d. Schanze Perche la hout

Füsilier

SCHIMMEL

Friedrich Wilhelm

Greudnitz Wittenberg

26.01.1871

9. Komp.

Schuß d.d. Kopf b. Sturm a.d. Schanze Perche la hout

1. kombinirtes Pommersches Landwehr-Regiment Batl. Gnesen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Wehrmann

GAWRYCH

Franz

Woydal, Inowraclaw

3., 4.02.1871 v. Belfort

4. Komp.

Schuß i.d. Kopf b. Tranchee-Arbeit

Wehrmann

KOPYDLOWSKI

Johann

Konay, Wongrowiec

3., 4.02.1871 v. Belfort

4. Komp.

Granatsplitter am Kopf b. Tranchee-Arbeit

3. kombinirtes Pommersches Landwehr-Regiment 1. Batl. Stendal

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Wehrmann

HURTZ

Johann Christian

Jerchel, Stendal

04.02.1871 v. Belfort

1. Komp.

Schrapnellschuß d. Hinterkopf u. linke Schulter b. Tranchee-Arbeit

Wehrmann

WITTE

johann Joachim

Buch, Stendal

04.02.1871 v. Belfort

1. Komp.

Schrapnellschuß i. Rücken u. rechte Hand b. Tranchee-Arbeit

General-Gouvernement Lothringen
6. Rheinisches Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 68

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Whermann

KLUG

Peter

Fellingen, Wipperfürth

21.01.1871 Vrécourt

2. Besatz.-Batl. (Deutz) 5. Komp.

Schuß i.d. Unterleib

Datum der Abschrift: März 2005 / 2013

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2013 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten