Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustlisten der deutschen Armee im Feldzug 1870/71

Verlustlisten, herausgegeben Berlin: Königl. Geh. Ober-Hofbuchdr., 1870-1871

Verlustliste Nr.204
(weitere Listen hier)

2. Armee-Corps:
Neumärkisches Dragoner-Regiment Nr. 3

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Dragoner

BOLDT

Friedrich Wilhelm

Steinforth, Neustettin

18.01.1871 b. Epagny

2. Esc.

T auf Patrouillle

Gefreiter

DREWS

Christ. Friedrich Wilhelm

Altenwedel, Saatzig

17.01.1871 b. Savigny

2. Esc.

T

Dragoner

OHM

Heinrich Wilhelm

Holm, Greifenberg i. Pr.

17.01.1871 b. Savigny

2. Esc.

T

Sec.-Ltnt.

PLATEN

Christoph, von

Parchow, Rügen

18.01.1871 Dorf Epapgny

2. Esc.

Schußi.d. linke Brust oberhalb d. Herzens

Dragoner

SCHMELING

August Friedrich Wilhelm

Kahlen, Cammin

2. Esc.

17.01.1871 b. SavignySchußi.d. re. Brust u. re Lende, im Dorf Epagny zurückgeblieben

Dragoner

VIERGUTZ

August Fr. Ferdinand

Langenhagen, Saatzig

18.01.1871 b. Epagny

2. Esc.

T auf Patrouillle

Dragoner

WUNDERLICH

Johann Christ. Moritz

Lühmannsdorf, Greifswald

17.01.1871 b. Savigny

2. Esc.

T

3. Armee-Corps
Leib-Grenadier-Regiment (1. Brandenburgisches) Nr. 8

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

WENDLER

Carl

Hasselbusch, Soldin

11.01.1871 Laz. Peringel’Evéque

5. Komp.

10.01.1871 Granatschuß an beiden Füßen b. Peringel’Evéque

3. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 20

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

ADELT

Gustav

Berlin

11.01.1871 Changé

8. Komp.

Schuß d.d. Brust

Musketier

BECKMANN

Emil Oswald

Sulow, Lebus

06.01.1871 b. Azai

5. Komp.

Schußd.d. Kopf

Gefreiter

BODEN

Reinhold

Schönewalde, Luckau

11.01.1871 Changé

8. Komp.

Schuß d.d. Brust

Musketier

BORTH

Hermann Wilhelm Gustav

Berlin

11.01.1871 Changé

5. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Musketier

FINDER

Reinhold

Arnswalde

11.01.1871 Changé

8. Komp.

Schußi.d. Unterleib

Musketier

FREIDANK

Gottfried

Gehlsdorf, Schweinitz

06.01.1871 b. Azai

6. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Musketier

GLOBECK

August Carl Ferdinand

Berlin

11.01.1871 Changé

5. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Musketier

JOHL

Carl Ferdinand

Woltersdorf, Jüterbog

11.01.1871 Changé

5. Komp.

Schußi.d. Unterleib

Port.-Fähnr.

LESSING

Hermann

Herzberg, Schweinitz

11.01.1871 Changé

8. Komp.

Schuß d.d. linke Seite

Musketier

LÜHNSDORF

Johann Peter

Rietz, Zauch-Belzig

11.01.1871 Changé

6. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Musketier

MARKUSKE

Ernst

Hohen-Borau, Freistadt

06.01.1871 b. Azai

7. Komp.

Schuß d.d. Unterleib

Musketier

MECKLENBURG

Carl

Neu-Langsow

11.01.1871 Changé

8. Komp.

Schuß d.d. Brust

Unteroff.

PAPE

Andreas Wilhelm

Dahmsdorf, Belzig

11.01.1871 Changé

5. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Musketier

TRIETSCHEL

Fr. Louis Adolf Paul

Beeskow, Beeskow-Storkow

11.01.1871 Changé

5. Komp.

Schußi.d. Unterleib

Musketier

VAUPEL

Paul

Liebchen, Guhrau

11.01.1871 Changé

6. Komp.

T

Musketier

WERNER

August

Dahmsdorf, Beeskow-Storkow

11.01.1871 Changé

8. Komp.

Schuß d.d. Brust

Musketier

WERTH

August Adolf Gustav

Görsdorf, Beeskow

06.01.1871 b. Azai

5. Komp.

Schuß im Kopf

Musketier

WINKLER

Johann Gottl. Leopold

Luckenwalde, Jüterbog

11.01.1871 Changé

6. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Sec.-Ltnt.

WITTE

Paul

Berlin

11.01.1871 Changé

6. Komp.

Schuß d.d. Leib

Musketier

WUCKE

Hermann

Berlin

11.01.1871 Changé

5. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Musketier

ZEIDLER

Carl Friedrich Emil

Nieder-Hartmannsdorf, Sagan

11.01.1871 Changé

6. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Musketier

ZIEGE

Wilhelm

Luckenwalde, Jüterbog

11.01.1871 Changé

5. Komp.

T

1. Schlesisches Jäger-Bataillon Nr. 5

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Jäger

GEDASCHKE

Woldemar

Nikolske, Pawlograd, Rußl.

20.01.1871 Laz. Versailles

1. Komp.

19.01.1871 verw. Vor dem MontValerien

8. Armee-Corps
3. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 29

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroff.

BELZER

Fidel

Heiligen-Zimmern, Haigerloch

19.01.1871 St. Quentin

1. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Feldwebel

BERG

Anton

Fischeneit, Cöln

19.01.1871 St. Quentin

2. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Sec.-Ltnt.

CADENBACH

Friedrich

-

19.01.1871 St. Quentin

1. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Unteroff.

DIERINGER

Mathias

Rangendingen, Hechingen

19.01.1871 St. Quentin

2. Komp.

Schußi.d. Kopf

Musketier

FEHMEL

Jacob

Oberwesel, St.-Goar

19.01.1871 St. Quentin

1. Komp.

Schußi.d. Unterleib

Musketier

FLACHSKAMM

Johann August

Neuwied

19.01.1871 St. Quentin

1. Komp.

Schußi.d. Unterleib

Musketier

KRAFT

Peter

Steeg, Altenkirchen

19.01.1871 St. Quentin

1. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Gefreiter

LING

Wolfgang

Beuren, Hechingen

19.01.1871 St. Quentin

1. Komp.

Schuß d.d. Unterleib

Sec.-Ltnt.

MEYER

-

-

19.01.1871 St. Quentin

1. Komp.

Schuß d.d. Hals

Gefreiter

PABST

Nicolaus

Biebernheim, St. Goar

19.01.1871 St. Quentin

2. Komp.

Schußi.d. Kopf

Musketier

SCHMIDT

Johann Heinrich

Daaden, Altenkirchen

19.01.1871 St. Quentin

4. Komp.

Schußim Kopf

Musketier

SCHNEIDER

Nicolaus

Dieblich, Coblenz

19.01.1871 St. Quentin

1. Komp.

Schuß d.d. Brust

Musketier

WELLER

Engelbert

Kaltenengers, Neuwied

19.01.1871 St. Quentin

1. Komp.

Schuß d.d. Kopf

10. Arme-Corps
8. Westphälisches Infanterie-Regiment Nr. 57

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

GLÖCKNER

Wilhelm

Wetzlar

07.01.1871 Garroniere

1. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Musketier

MEYER

August

Burscheid, Solingen

07.01.1871 Garroniere

1. Komp.

Schuß d.d. Brust

14. Armee-Corps
2. Westpreußisches Landwehr-Regiment Nr. 7, 2. Batl. (Liegnitz)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Wehrmann

PETER

Joseph

Stuben, Wohlau

25.01.1871 b. Blamout

Schußi.d. Rücken

Comb. Infanterie-Brigade 7. Armee-Corps
7. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr.60:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

SCHWINDKE

Eduard Ernst Hermann

Berlin

29.01.1871

4. Komp.

Schuß d.d. Brust auf Patrouille von Raynaus nach Chevigny

1. Reserve-Division
3. combinirtes Pommersches Landwehr-Regiment (1. Batl. Stendal)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Wehrmann

SCHWEIGEL

Johann Friedrich Christoph

Vitzke, Salzwedel

01.-03.02.71

Kopf abgerissen durch Vollkugel auf Tranchee-Wache

Brandenburgisches Festungs-Artillerie-Regiment Nr. 3 (General Feldzeugmeister)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

KIRCHNER

Ernst Gustav Leberecht

Liebichau, Sprottau

23.01.1871 b. Beschießung der Nordfront von Paris

Batterie 30

auf der Stelle getötet durch einen Splitter eines zerbrechenden Verschlusses

Schlesisches Festungs-Artillerie-Regiment Nr. 6

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Sec.-Ltnt.

REGEHLY

Max

Beuthen, Breslau

21.01.1871 St. Denis

Battr. 28

Granatsplitter d.d. Brust

2. Kavallerie-Division
2. Schlesisches Husaren-Regiment Nr. 6

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Husar

SEEWALD

Wilhelm

Chrosczina, Oppeln

29.01.1871 St. Jean surEvre

5. Esc.

Schußi.d. Unterleib 28.01.1871 b. Vages

Datum der Abschrift: März 2005 / 2013

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2013 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten