Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustlisten der deutschen Armee im Feldzug 1870/71

Verlustlisten, herausgegeben Berlin: Königl. Geh. Ober-Hofbuchdr., 1870-1871

Verlustliste Nr. 200
(weitere Listen hier)

13. Armee-Corps:
Mecklenburgisches Füsilier-Regiment Nr. 90

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Hauptmann

PLESSEN

Carl, von

Repersdorf, Wismar

31.12.1870 Courtalain

8. Komp.

Schuß d.d. Unterleib

Füsilier

SCHMIDT

Heinrich Friedrich Theodor

Brüel, Wismar

31.12.1870 Courtalain

8. Komp.

T

Füsilier

SCHUMACHER

Wilhelm Johann Adolf

Neubuckow, Doberan

31.12.1870 Courtalain

8. Komp.

T

Füsilier

SCHÜTT

Johann Heinrich Friedrich Ludwig

Eldena, Ludwigslust

31.12.1870 Courtalain

8. Komp.

T

1. Reserve-Division:
4. Magdeburgisches Infanterie.Regiment Nr. 67

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füsilier

BESSER

Wilhelm

Hemsendorf, Schweidnitz

17.01.1871 Chenebier

12. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Füsilier

DRASDO

Friedrich

Gräfendorf, Schweinitz

17.01.1871 Chenebier

9. Komp.

Schuß d.d. Unterleib

Füsilier

GELSDORF

August

Wildenau, Schweinitz

17.01.1871 Chenebier

12. Komp.

Schuß i.d. Unterleib

Füsilier

GRÄFE

Robert

Bitterfeld

17.01.1871 Chenebier

12. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Füsilier

HINZE

Christian Friedrich Carl Ferdinand

Döblitz, Saalkreis

17.01.1871 Chenebier

9. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Füsilier

JÄHNICKE

Wilhelm

Siegelsdorf, Bitterfeld

17.01.1871 Chenebier

12. Komp.

Schuß d.d. Hals

Füsilier

KLEIN

Matthias

Haruschköhnen, Stalluplnen

17.01.1871 Chenebier

12. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Füsilier

KRAUSE

Johann

Wünschelburg, Neurode

17.01.1871 Chenebier

12. Komp.

Schuß d.d. Brust

Unteroff.

LEHMANN

Friedrich

Frauenhorst, Schweinitz

17.01.1871 Chenebier

10. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Füsilier

MUDRACK

Johann Friedrich August

Knippelsdorf, Schweinitz

17.01.1871 Chenebier

10. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Füsilier

NOACK

August

Serchen, Kahlau

17.01.1871 Chenebier

12. Komp.

Schuß d.d. Hals

Füsilier

PÖTZSCH

Friedrich Wilhelm

Dabrun, Wittenberg

19.01.1871 i.d. Tranchen b. Effert

12. Komp.

Granatsplitter i.d. Hinterkopf

Füsilier

SCHÄFER

Wilhelm

Mansfeld, Mansf. Gebkr.

17.01.1871 Chenebier

12. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Füsilier

SCHUBERT

Friedrich

Priesitz, Wittenberg

17.01.1871 Chenebier

12. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Füsilier

SENF

Wilhelm

Brehna, Bitterfeld

17.01.1871 Chenebier

12. Komp.

Schuß d.d. Kopf

4. Reserve-Division:
1. Ostpreußisches Landwehr-Regiment, 1. Batl. (Insterburg)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Wehrmann

GRÄTKE

August

Bindszonen, Insterburg

15.01.1871 Montbeliard

2. Komp.

T

Wehrmann

KUTNINK

George

Uszeszern, Insterburg

15.01.1871 Montbeliard

2. Komp.

T

Wehrmann

LÜDIGKEIT

Christoph

Pillwogallen, Insterburg

15.01.1871 Montbeliard

2. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Wehrmann

MILTSCHUß

Wilhelm

Lasdehnen, Insterburg

15.01.1871 Montbeliard

2. Komp.

T

Wehrmann

PAULUHN

August

Darkehmen

15.01.1871 Montbeliard

2. Komp.

Schuß d.d. linke Brust

Gefreiter

PLAUSCHIN

Friedrich

Samowischken, Insterburg

15.01.1871 Montbeliard

2. Komp.

T

3. Ostpreußisches kombinirtes Landwehr-Regiment

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Sergeant

JUNG

Theodor

Danzig

16.01.1871 Montbeliard

1. Batl. (Danzig)

Schuß d.d. Kopf

Gefreiter

ORT

Gottlieb

Wordel, Danzig

17.01.1871 früh im Laz. Chatenois

1. Batl. (Danzig)

16.01.1871 Montbeliard verwundet

Wehrmann

TRÄDER

Franz

Praust, Danzig

15.01.1871 Montbeliard

1. Batl. (Danzig)

Schuß d.d. Kopf

Wehrmann

ZYWIETZ

Johann

Brodau, Neidenburg

15.01.1871 Montbeliard

2. Batl. (Ortelsburg)

Schuß d.d. Brust, starb einige Stunden nach der Verwundung

Kombinirte Infanterie-Brigade der 1. Armee
1. Hessisches Infanterie-Regiment Nr.81

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füsilier

ROHDE

Heinrich

Bühle, Arolsen

19.01.1871 St. Quentin

9. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Etappentruppen der Maas-Armee
kominirtes Landwehr-Regiment Nr. 53, 56

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Wehrmann

BOCKES

Mathias

Duisburg

15.09.1870 Rencontre b. Baalon

Schuß d.d. Kopf

Wehrmann

SOGGEBERG

Heinrich

Lembeck, Recklinghausen

11.10.1870 Stenay

Schuß d.d. Kopf

4. Kavallerie-Division
Thüringisches Ulanen-Regiment Nr. 6

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ulan

KRAFT

Johann Ernst Gustav

Neu-Aergerniß, Fstth. Reuß

07.01.1871 b. Nogent le Retrau

2. Esc.

Schuß d.d. Kopf

Ulan

RÜDIGER

Wilhelm August Emil

Wippachedelhs., Rudestedt

05.01.1871 La Fourche

2. Esc.

Schuß d.d. Kopf

Ulan

SEITZ

Gustav Adolph

Frankfurt a.M.

2. Esc.

Schuß d.d. Hals, Laz. Chateauneuf

Berichtigungen zu Verlustliste Nr. 150

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ulan

EICHNER

August

Waltersdorf, Sprottau

18.12.1870 Laz. Orleans

Pos. Ulanen-Reg. Nr. 10

Schußfraktur d. re. Oberschenkels b. Bonneval 26.11.1870, gestorben

Besatzungstruppen im General-Gouvernement Lothringen
2. Oberschlesisches Landwehr-Regiment Nr. 23

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Wehrmann

KLUG

Peter

Fellingen, Wipperfürth

21.01.1871 Laz. Vrecourt

5. Komp.

Schuß im Unterleib b. Vrecourt

1. Reserve-Jäger-Bataillon

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Trainsoldat

ALEXIUS

Michael

Arnolsweiler, Düren

Jan. 1871

2. Komp.

Schuß i.d. Unterleib 21.01.1871 Vrecourt

Jäger

GEPPERT

Friedrich Ernst

Karich, Strehlen

22.01.1871 Vrecourt

2. Komp.

Schuß i.d. Unterleib 21.01.1871 Vrecourt

Belagerungs-Artillerie vor Paris

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

FRINGS

Johann Engelbert

Floisdorf, Schleiden

25.01.1871 St. Denis

Rhein. Fest.-Art.-Rgt. 8, Battr. 25

tot infolge Zerspringens der Stahlplatte

Unteroff.

GROTE

Carl Albert

Lemgo, Lippe-Detmold

25.01.1871

Hann. Fest. Art.Rgt. 10, 2. Komp.

Hinterkopf d. Sprengstück zerschmettert

Datum der Abschrift: März 2005 / 2014

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2014 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten