Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustlisten der deutschen Armee im Feldzug 1870/71

Verlustlisten, herausgegeben Berlin: Königl. Geh. Ober-Hofbuchdr., 1870-1871

Verlustliste Nr. 178
(weitere Listen hier)

Garde-Corps:
Kaiser Alexander Garde-Grenadier-Regiment Nr. 1

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Grenadier

KOTH

August

Wallendorf, Merseburg

15.01.1871 b. le Bourget

4. Komp.

Schuß i.d. rechte Brust

3. Armee-Corps:
Brandenburgisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 3 (General-Feldzeugmeister)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Sec.-Ltnt.

FABER

-

Kreyschau, Torgau

17.01.1871 Laz. Mangé

2. schwere Battr.

11.01.1871 Schuß d. Ellenbogen u. Seite b. Changé

Obgefr.

KOCH

Friedrich Hermann

Welsigkendorf, Jüterbogk

11.01.1871 Changé

2. schwere Battr.

Schuß d.d. Brust

Hptm. u. Batt.-Chef

STOEPHASIUS

Richard

Schwachenwalde, Arnswalde

15.01.1871 Laz. Parigné

1. leichte Battr.

11.01.1871 Schuß i.d. rechte Schulter b. Changé

1. Festungs-Pionier-Companie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Feldwebel

HEIFELDER

Carl

Frankfurt, Lebus

15.01.1871 b. Longwy

b.d. Sprengung eines Eisenbahn-Durchlasses a.d. Station Longlaville

Pionier

LORENZ

Carl Friedrich Peter

Berlin

15.01.1871 b. Longwy

b.d. Sprengung eines Eisenbahn-Durchlasses a.d. Station Longlaville

6. Armee-Corps:
3. Oberschlesisches Infanterie-Regiment Nr. 62

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroff.

ANDERS

Oskar

Pitschen, Creutzburg

18.01.1871 Chevilly

8. Komp.

auf Vorposten

2. Schlesisches Jäger-Bataillon Nr. 6

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Jäger

ENDER

Bernhard

Przagendza, Rybnik

17.01.1871 b. la belle Epine

4. Komp.

auf Vorposten Granatsplitter i.d. Leib

8. Armee-Corps:
5. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 65

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

FERVERS

Engelbert

Vorst, Kempen

26.01.1871 b. Liffremont

7. Komp.

Schuß d.d. Brust

Musketier

KYBACH

Johann Adam

Sieg, Siegburg

26.01.1871 b. Liffremont

7. Komp.

Schuß d.d. Hals

2. Rheinisches Husaren-Regiment Nr. 9:
In Folge feindlichen Überfalls b. Fouragieren i.d. Dorfe la Chaussee am 21.12.1870

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Husar

BAUM

Philipp Heinrich

Ottweiler

2. Esc.

Verm.

Gefreiter

BECKER

Johann Adam

Abtweiler, Melsenheim

21.12.1870

2. Esc.

Schuß i.d. Kopf

Gefreiter

HECK

Johann

Groß Littgen, Wittlich

2. Esc.

Verm.

Husar

HILDEN

Johann Philipp

Ditscheid, Neuwied

2. Esc.

Verm.

Gefreiter

KÖNIG

Adolph

Einhart, Sigmaringen

2. Esc.

Verm.

Husar

SCHWUDROW

Wilhelm

Ruwer, Trier

2. Esc.

Verm.

2. Rheinisches Husaren-Regiment Nr. 9

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Sergeant

BURKUS

August

Taplacken, Wehlau

03.01.1871 Bapaume

3. Esc.

Schuß d.d. Kopf

Gefreiter

LIMBURG

Peter Josef

Helenenberg, Trier

09.01.1871 a. Patrouille nach Rivecourt

4. Esc.

Schuß d.d. Brust

9. Armee-Corps:
2. Schlesisches Grenadier-Regiment Nr. 11

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Prem.-Ltnt.

RYMULTOWSKI

Franz Heinrich Victor, von

Slawentzitz, Schlesien

11.01.1871 Champagne b. Le Mans

4. Adj. b. Gen.-Kom. IX. AK

2 Schüsse in Brust u. Rücken

Schleswig-Holsteinisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 9

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

VÖCKING

Engelbert Joseph

Münster

11.01.1871 Champagne b. Le Mans

1. leichte Battr.

Granatschuß d.d. rechte Schulter

10. Armee-Corps:
8. Westphälisches Infanterie-Regiment Nr. 57

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

BLUMHOFF

Wilhelm

Elberfeld

07.01.1871 Gehöft Garionnier

6. Komp.

a.d. Gefechtsfelde gestorben

Gefreiter

SCHWIPPERT

Friedrich Wilhelm

Burg a.W., Lennep

07.01.1871 Gehöft Garionnier

6. Komp.

a.d. Gefechtsfelde gestorben

11. Armee-Corps:
1. Nassauisches Infanterie-Regiment Nr. 87

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füsilier

KAPPUS

Heinrich Peter

Weisel, Rheingau

09.01.1871 les Moulineaux

11. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Füsilier

LANGE

Martin

Besse, Fritzlar

09.01.1871 les Moulineaux

11. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Füsilier

LAUFER

Friedrich

hersfeld

11.01.1871

11. Komp.

Schuß i. Unterleib 09.01.1871 les Moulineaux

Füsilier

SCHERER

Philipp Wilhelm

Elkerhausen, Ober-Lahn

10.01.1871

11. Komp.

Schuß i. Unterleib 09.01.1871 les Moulineaux

1. Reserve-Division:
Pommersches Füsilier-Regiment Nr. 34

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroff.

CHINNOW

Wilhelm

Fritzow, Cammin

09.01.1871 Laz. Moimay

2. Komp.

Zerschmetterung d.li. Oberschenkels b. Marast

Füsilier

GRUNWALD

August

Döringshagen, Naugard

09.01.1871 b. Moimay

1. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Belagerungs-Artillerie vor Paris:
6. Garde-Festungs-Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Kanonier

MARTIN

Christoph Christian

Trebnitz, Saal

11.01.1871

Granatsplitter durch re. Schulter und Brust

Kanonier

THOMAS

Gustav Hermann

Marklissa, Lauban

11.01.1871

Granatsplitter i.d. linke Seite und beide Unterschenkel abgerissen

Brandenburgisches Festungs-Artillerie-Regiment Nr. 3 (General-Feldzeugmeister)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Sec.-Ltnt.

REITZENSTEIN

Robert Eduard

Hagen

11.01.1871

3. Komp.

Zerschmetterung d. re. Thoraxhälfte d. Sprengstück

Niederschlesisches Festungs-Artillerie-Regiment Nr. 5

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroff.

CAARTH

Philipp Roman

Posen

12.01.1871

1. Komp.

Durch Umschlagen eines mit Munition beladenen Wagens

Gefreiter

KENSCHEWSKI

Joseph

Laskowitz, Schwetz

12.01.1871

8. Komp.

Granatsplitter durch Kopf und Brust

Kanonier

SIEBERT

Vincent

Gr. Nelke, Bomst

12.01.1871

8. Komp.

Granatsplitter d.d. Kopf

Datum der Abschrift: März 2005 / 2012

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2012 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten