Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustlisten der deutschen Armee im Feldzug 1870/71

Verlustlisten, herausgegeben Berlin: Königl. Geh. Ober-Hofbuchdr., 1870-1871

Verlustliste Nr. 177
(weitere Listen hier)

Berichtigungen zu diversen Listen:
3. Magdeburgisches Infanterie-Regiment Nr. 66

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Prem.-Ltnt.

STEINHART

Otto

-

27.09.1870 St. Charles

4. Komp.

Schuß i.d. Fuß bei Beaumont 30.08.1870

3. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 71

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

BRÜNINGK

August Friedrich

Mühlhausen, Erfurt

1870 verstorben

5. Komp.

verwundet 01.09.1870 bei Sedan

Unteroff.

CROMPTON

Adolph, von

Kiel

1870 verstorben

5. Komp.

Schuß i.d. rechten Oberschenkel 01.09.1870 bei Sedan

Musketier

FRÜHAUF

Johann Michael

Rappelsdorf, Schleusingen

1870 verstorben

8. Komp.

verwundet 01.09.1870 bei Sedan

Füsilier

GALLINGER

Heinrich August

Dittelstedt, Erfurt

9. Komp.

Nicht tot, sonder schwer verwundet

Sec.-Ltnt.

LORENZ

Paul Carl Wilhelm

Zeitz

1870 verstorben

6. Komp.

01.09.1870 Schuß i.d. Unterschenkel b. Sedan

Sec.-Ltnt.

RANTZAU

Cuno Ludwig, Graf zu

Ploen, Holstein

1870 verstorben

7. Komp.

Schuß i.d. Brust 01.09.1870 bei Sedan

Sergeant

RÖTH

Christian Heinrich

Thamsbrück, Langensalza

1870 Douzy verstorben

5. Komp.

verwundet 01.09.1870 bei Sedan

Prem.-Ltnt.

SCHLEGELL

Wolf Ehrich Rudolph, von

Magdeburg

1870 verstorben

7. Komp.

01.09.1870 Schuß i.d. Unterschenkel b. Sedan

Unteroff.

VOIGT

Carl Oscar

1870 verstorben

10. Komp.

verwundet 01.09.1870 bei Sedan

Gefreiter

WEBER

Christian

Erfurt

1870 verstorben

5. Komp.

Schuß i.d. Oberschenkel 01.09.1870 bei Sedan

Sec.-Ltnt.

WENTZEL

Manfred, von

Erfurt

1870 verstorben

9. Komp.

01.09.1870 Schuß i.d. li. Oberschenkel b.Sedan

Musketier

WITTIG

Johann August

Stöcklin, Greifenhagen

1870 verstorben

8. Komp.

verwundet 01.09.1870 bei Sedan

4. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 72

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füsilier

DIMMAR

Franz

Lippusch, Wehrend

9. Komp.

nicht "Thimma", nicht tot, verwundet 18.08.1870 b. Gravelotte

Anhaltisches Infanterie-Regiment Nr. 93

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

HEIDE

Julius

25.09.1870 Villiers le Bel

6. Komp.

verwundet 30.08.1870 b. Monzon

Musketier

HÜHNERBEIN

Gottfried

Badeborn, Ballenstedt

12.10.1870 Brüssel

7. Komp.

verwundet 30.08.1870 b. Monzon

Musketier

MAGNUS

Gottfried

24.09.1870 Villiers le Bel

5. Komp.

verwundet 30.08.1870 b. Monzon

Gefreiter

NIEKAMPF

Franz

Bernburg

05.11.1970 Sondershausen

8. Komp.

Schuß ins Knie 30.08.1870 b. Monzon

Westfälisches Füsilier-Regiment Nr. 37

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Füsilier

OLEJNICZAK

Stanislaus

nicht tot, befindet sich beim Ersatz-Batl.

Sec.-Ltnt.

PFEFFER

Carl

-

07.07.1870 Wörth

06.08.1870 verwundet b. Wörth

Sec.-Ltnt.

PLEHN

Wilhelm

-

07.07.1870 Wörth

06.08.1870 verwundet b. Wörth

Hauptmann

POLENTZ

-

-

14.08.1870 Soulz

06.08.1870 verwundet b. Wörth

3. Niederschlesisches Infanterie-Regiment Nr. 50

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

SCHARFENBERG

Carl

Gr.-Schottkau, Breslau

06.08.1870 Wörth

2. Komp.

in der Schlacht gefallen

Musketier

WIESNER

Carl

Gr. Zelnich, Oels

06.08.1870 Wörth

2. Komp.

in der Schlacht gefallen

4. Posensches Infanterie-Regiment Nr. 59

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Vizefeldw.

WOLF

Rudolph

22.08.1870 Wörth

Verwundung b. Wörth

Niederschlesisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 5

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

MÜßIGBROD

Karl August

Alt-Jaeschitz, Bunzlau

14.08.1870 Laz. Hersfeld

3. reit. Battr.

06.08.1870 b. Wörth, Sprengstück d.d. Brust

Unteroff.

ULLRICH

Karl Friedrich Wilhelm

Amalienhof, Freystadt

11.08.1870 Laz. Hanau

3. reit. Battr.

Verwundung 06.08.1870 b. Wörth, Sprengstück d.d. Hals

Posensches Ulanen-Regiment Nr. 10

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Ulan

BARTEL

Carl

Daubnitz, Rothenburg i.L.

Laz. Pithiviers

Linker Unterschenkel zerschossen b. Gefecht b. Artenay u. Chevilly

Rittmeister u. Esc.-Chef

COLLAS

Alexander, Baron von

Meseritz

15.11.1870 Königin-Augusta-Hospital Berlin

26.09.1870 Schuß i.d. Oberschenkel, Gefecht b. Artenay u. Chevilly

Unteroff.

KLOSE

Joseph

12.11.1870 Leipzig, in Privatpflege

26.09.1870 verw. im Gefecht b. Artenay u. Chevilly

Datum der Abschrift: 2005/2014

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2014 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten