Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Landkreis Plön, Schleswig-Holstein

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

U 972

Typ VII C, 6. U-Flottille St. Nazaire, Frontboot

 

Oberleutnant zur See Klaus-Dietrich König

Kommandant:

Oberleutnant zur See Klaus-Dietrich König

Besatzung:

49 Tote, keine Überlebenden

Gesunken:

Ende Januar / Anfang Februar 1944 im Nordatlantik verschollen.

Bemerkungen:

Im Januar 1944 aus unbekannter Ursache verschollen
Quelle: http://uboat.net/
Ergänzungen (kursiv): http://historisches-marinearchiv.de/

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Ltnt.z.See

ASMUSSEN

Klaus

20.05.1923

Jan. 1944

Obgefr.

BERGNER

Fritz

17.01.1924

Jan. 1944

Maat

BOCK

Robert

05.05.1919

Jan. 1944

Gefreiter

BRANDT

Hans

01.06.1925

Jan. 1944

Obgefr.

BRAUN

Günther

24.06.1924

Jan. 1944

Obgefr.

DELLWO

Ernst

13.12.1920

Jan. 1944

Obmasch.

DIEFFENBACH

Erwin

16.07.1919

Jan. 1944

U 48 MaschObGefr

Obgefr.

DOHMEIER

Hermann

14.12.1923

Jan. 1944

ObFkmaat

DOSER

Franz

16.04.1921

Jan. 1944

Maat

DOSTER

Heinz

01.05.1922

Jan. 1944

Obgefr.

FISCHER

Eduard

18.05.1921

Jan. 1944

Maat

FREUND

Heinz

25.05.1923

Jan. 1944

Obgefr.

FRITSCH

Konrad

13.03.1923

Jan. 1944

Maat

GRAF

Kurt

18.02.1921

Jan. 1944

Maat

GRELLE

Werner

08.10.1919

Jan. 1944

Obgefr.

HACHE

Felix

22.04.1923

Jan. 1944

Obgefr.

HEINRICH

Otto

09.04.1924

Jan. 1944

Obgefr.

HEMPEL

Kurt

01.08.1924

Jan. 1944

Maat

HENNRICH

Emil

14.04.1921

Jan. 1944

U 160 MatrObGefr

Gefreiter

JOPPICH

Herbert

26.06.1925

Jan. 1944

Obstrmann

KAHL

Hans

23.08.1915

Jan. 1944

Ltnt.z.See

KAUFMANN

Horst

23.08.1922

Jan. 1944

Gefreiter

KIESSLICH

Josef

20.07.1923

Jan. 1944

Maat

KÖBERNICK

Walter

26.03.1922

Jan. 1944

Obgefr.

KONHEISER

Franz

07.10.1924

Jan. 1944

Obltt.z.See

KÖNIG

Klaus-Dietrich

14.11.1915 Kiel

Jan. 1944

UB (1. WO), UD 5 (1. WO), U 972 Kdr. ab 04.1943

Obgefr.

KRAH

Josef

31.10.1924

Jan. 1944

Obgefr.

KRÄMER

Jakob

17.10.1919

Jan. 1944

Obgefr.

KRÄMER

Walter

13.02.1925

Jan. 1944

Maat

KRÜGER

Walter

23.02.1919

Jan. 1944

FkObgefr.

KÜHN

Gerhard

31.07.1922

Jan. 1944

Ltnt.Ing.

KÜTEMEIER

Wilhelm

13.05.1923

Jan. 1944

Obgefr.

LANGE

Karl

30.10.1924

Jan. 1944

Maat

LOCHNO

Waldemar

18.10.1921

Jan. 1944

Gefreiter

MAURER

Max

24.09.1924

Jan. 1944

Obstrmann

OSTERMANN

Rudolf

12.12.1918

Jan. 1944

Obgefr.

PACZKOWSKI

Paul

19.11.1924

Jan. 1944

Maat

RAECK

Egon

13.10.1919

Jan. 1944

Obgefr.

RATZINGER

Franz

22.11.1922

Jan. 1944

Maat

SCHETELICH

Fritz

10.10.1919

Jan. 1944

Obgefr.

SCHMIDT

Edmund

30.03.1925

Jan. 1944

Obgefr.

SCHMÖLZ

Otto

12.01.1923

Jan. 1944

Obgefr.

SCHUCH

Kurt

29.12.1924

Jan. 1944

Gefreiter

SURGES

Hans

24.02.1923

Jan. 1944

Obgefr.

UNGER

Werner

19.03.1923

Jan. 1944

Obmasch.

VASSIL

Georg

16.04.1916

Jan. 1944

Obgefr.

VOSS

Heinz

20.03.1924

Jan. 1944

ObSanmaat

WEBER

Theodor

20.08.1921

Jan. 1944

Obgefr.

ZELLMER

Emil

27.04.1925

Jan. 1944

Datum der Abschrift: September 2006 / 2012

Beitrag von: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2012 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten