Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Landkreis Plön, Schleswig-Holstein

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

U 650

Typ VII C, 11. U-Flottille Bergen, Frontboot

 

 

Kommandant:

Oberleutnant zur See Rudolf Zorn

Besatzung:

47 Tote, keine Überlebenden

Gesunken:

Im Januar 1945 im Nordatlantik westlich England verschollen.

Bemerkungen:

Im Januar 1945 durch Wasserbomben eines nicht identifizierten alliierten
Schiff versenkt bei Position 49.51.061N 05.29.971W. (Dr. Axel Niestlé, 2010).
Quelle: http://uboat.net/
Ergänzungen (kursiv):
http://historisches-marinearchiv.de/

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Maat

BARTELS

Heinz

11.05.1922

Jan. 1945

Obmaat

BARTH

Georg

28.05.1919

Jan. 1945

ObSanmaat

BECKER

Hugo

13.06.1917

Jan. 1945

Gefreiter

BEHN

Friedrich

25.01.1926

Jan. 1945

Obmaat

BORCHERS

Fritz

22.06.1922

Jan. 1945

Obgefr.

BÖTTE

Karl Heinz

27.10.1922

Jan. 1945

Obgefr.

BUSCH

Rudolf

05.01.1924

Jan. 1945

Matrose

DANNE

Karl

15.06.1920

Jan. 1945

Obgefr.

DVORAK

Erich

04.01.1922

Jan. 1945

FkObgefr.

EHLERS

Otto

04.10.1923

Jan. 1945

Obmasch.

FÜLLER

Johann

26.11.1916

Jan. 1945

Maat d.R.

GANS

Rudi

07.05.1923

Jan. 1945

Gefreiter

GEHRING

Alfred

30.03.1925

Jan. 1945

Matrose

GESSNER

Alfred

13.07.1924

Jan. 1945

Obgefr.

GRABENHOFER

Otto

27.01.1922

Jan. 1945

Obgefr.

HARANT

Albert

16.01.1922

Jan. 1945

Obltnt.Ing.

HITZ

Karl Heinz

17.04.1912

Jan. 1945

Obgefr.

HOLSTEIN

Hubert

28.03.1923

Jan. 1945

Obgefr.

HOLZ

Wilhelm

10.02.1923

Jan. 1945

Gefreiter

HORNIK

Franz

30.09.1923

Jan. 1945

Obgefr.

IDEMS

Leonhard

19.11.1923

Jan. 1945

Obgefr.

JAKUBOWSKI

Walter

27.03.1923

Jan. 1945

Obstrm.

JÜNGER

Walter

23.03.1917

Jan. 1945

Obgefr.

KINNET

Karl

04.09.1924

Jan. 1945

Maat

KLAWIN

Erwin

05.07.1923

Jan. 1945

Obgefr.

KREUTZ

Ernst

09.10.1924

Jan. 1945

Obmaat

MAHN

Arthur

17.03.1920

Jan. 1945

Obgefr.

MOSBACH

Wolfgang

28.06.1924

Jan. 1945

Obgefr.

MÜLLER

Walter

08.10.1922

Jan. 1945

Obgefr.

NEUENDORF

Kurt

20.09.1922

Jan. 1945

Obgefr.

PFEIFFER

Gottfried

25.07.1922

Jan. 1945

Maat

ROMMELFANGER

Franz

28.09.1923

Jan. 1945

Obmaat

SASSE

Lothar

23.09.1920

Jan. 1945

Obmaat

SCHEYTT

Alexander

26.03.1919

Jan. 1945

Maat

SCHMIDT

Rolf

04.06.1923

Jan. 1945

Obgefr.

SCHNUCHEL

Herbert

02.08.1924

Jan. 1945

Obgefr.

SPANIER

Gerhard

12.09.1923

Jan. 1945

Obgefr.

TOMAN

Johann

29.10.1923

Jan. 1945

Gefreiter

VACH

Willi

17.04.1926

Jan. 1945

Obgefr.

WALBERG

Siegfried

20.07.1924

Jan. 1945

Obgefr.

WALZ

Werner

16.02.1924

Jan. 1945

Obltnt.z.See

WARDECKI

Alfred

27.04.1921

Jan. 1945

Obltnt.z.See

WEBER

Heinz

14.04.1921

Jan. 1945

Maat

WIENKÖTTER

Johann

07.10.1921

Jan. 1945

Obgefr.

WITT

Karl Heinz

20.09.1922

Jan. 1945

Obmasch.

WOLFF

Walter

21.01.1917

Jan. 1945

Obltnt.z.See

ZORN

Rudolf

20.07.1917 Ochsenfurt

Jan. 1945

Obltnt.z.S. am 01.04.1942 U 456(1. WO);, U 29, U 416, U 382 jeweils Kdr.; EK 2, U-Boot-Abz., EK 1

Datum der Abschrift: September 2006 / 2012

Beitrag von: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2012 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten