Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Landkreis Plön, Schleswig-Holstein

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

U 1206

Typ VIIC, 11. U-Flottille Bergen, Frontboot, Schnorchelausrüstung

 

Kommandant:

Kapitänleutnant Karl-Adolf Schlitt

Besatzung:

3 Tote, 46 Überlebende

Gesunken:

Am 14.04.1945 in der Nordsee durch Tauchunfall gesunken.

Bemerkungen:

U 1206 kreuzte in 70 Meter Tiefe vor Peterhead, Schottland. Durch das Öffnen
eines falschen Ventils drangen große Mengen Seewasser in das Boot, welches die
Batterien erreichte. Chlorgas entwickelte sich, und das Boot mußte auftauchen.
An der Oberfläche wurde es sofort von einem Flugzeug angegriffen, das das U-Boot
schwer beschädigte. Da U 1206 nicht mehr tauchen konnte, wurde die Selbstversenkung
angeordnet und die Mannschaft verließ das Boot. Position 57.24N, 01.36W.
Quelle: http://uboat.net/
Ergänzungen (kursiv): http://historisches-marinearchiv.de/

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Obstrm.

BERKHAUER

Hans

04.09.1920

14.04.1945

Gefreiter

KOREN

Karl

22.10.1925

14.04.1945

Krgst. Cannock Chase, Block 3 Reihe 17 Grab 525, gestorben im Rettungsboot

Gefreiter

KÜPPER

Emil

18.11.1925

14.04.1945

gestorben im Rettungsboot

Nicht auf dieser Tafel

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Maat d.Res.

BOCK

Karl-Heinz

16.12.1921 Lausa

13.04.1945 Kristiansand, Hospital

Krankheit, Krgst. Trondheim-Havstein, Reihe 25 Grab 25A

Datum der Abschrift: September 2006 / 2012

Beitrag von: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2012 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten