Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Landkreis Plön, Schleswig-Holstein:

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

U- 85

Typ U 81 Mittel-Klasse-Boot, IV. Flottille

 

 

Kommandant:

Kapitänleutnant Willy Petz

Besatzung:

38 Tote, keine Überlebenden

Gesunken:

Am 12.3.1917 in der Nordsee bei Start Point versenkt.

Bemerkungen:

Quelle: http://www.uboat.net/wwi/boats/
Erg&aumml;nzungen: Verlustlisten der Marine 1914-1918 (Vornamen, Geburtsort)
Man hatte lange angenommen, daß U 85 von der U-Bootfalle (Q-Schifff) "Privet"
bei Position 50.02N versenkt worden war, aber dieser Angriff galt UC 68, das
ihn heil überstand. Es ist wahrscheinlich, daß U 85 nach dem 7. März 1917 in
der Nordsee gesunken ist.

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Matrose

BARNER

Friedrich

Wernigerode

März 1917

BtsmMt

BARTELSEN

Heinrich

Glücksburg

März 1917

ObBtsmMt

BECKER

Christoph

Wernigerode

März 1917

Heizer

BERGMANN

Josef

Brey, St. Goar

März 1917

Heizer

BOCK

Georg

Lehe

März 1917

Steuermann (Lotse)

DAMM

Ernst

Radebeul

März 1917

BtsmMt

DILFER

Adam

Erbach

März 1917

Heizer

EICKHOFF

Wilhelm

Bremen

März 1917

ObHeizer

ENDRESS

Karl

Nürnberg

März 1917

MaschMt

FATTHAUER

Ernst

Aligse, Burgstorf

März 1917

Matrose

FLESSNER

Johann

Mitte-Großefehn, Aurich

März 1917

Matrose

FOX

Theophil

Bogutschütz, Kattowitz

März 1917

MaschMt

FRISCHMUTH

Otto

Hamburg

März 1917

Heizer

GRABOWSKY

Paul

Stettin

März 1917

ObMaschMt

HEINEKE

Gustav

Haste, Minden

März 1917

MarObIng

HELLER

Walter

Wilhelmshaven

März 1917

MaschMt

HENNE

August

Uslar

März 1917

ObMatr

HENNIG

Herbert

Lübeck

März 1917

MaschMt

HINTZ

Friedrich

Plön

März 1917

BtsmMt d.S.I

KÖHLER

Reinhard

Heydenhof, Demmin

März 1917

MaschMt

KRATJE

Hermann

Gallersleben, Gifhorn

März 1917

ObMatrose

KRÜGER

Paul

Dittersbach, Waldenburg

März 1917

Heizer

KÜHN

Johannes

Posen

März 1917

Heizer-Ing

LANGFELDT

Ingward

Kirchsteinbeck, Stormarn

März 1917

Heizer

LINK

Michael

Roßthal, Mittelfranken

März 1917

Lt.z.S.

MATTHES

Siegfried

Ro0leben, Querfurt

März 1917

ObMaschMt

MAXEINER

Friedrich

Kiel-Gaarden

März 1917

Maschinist

MÜLLER

Erich

Gera, Reuß

März 1917

TObHeizer

PENNING

Jakobus

Loga

März 1917

Kptlt.

PETZ

Willy

07.01.1885 Gumbinnen

März 1917

Kptlt. 19.09.1914; EK 2; U 85 ab 23.10.1916

Steuermann

POLLMER

Paul

Hohndorf, Chemnitz

März 1917

ObMatr

RICHERT

Alfred

Danzig

März 1917

FT-ObGast

RÜDIGER

Hermann

Erfurt

März 1917

StrmMt / Lotse

SCHULZ

Emil

Born a. Darß

März 1917

Oblt.z.S.

STARKLOF

Fritz

Stuttgart

März 1917

Heizer

STOLL

Lorenz

Aschaffenburg

März 1917

FT-Gast

SZDZUY

Joseph

Hindenburg

März 1917

Matrose

WILKENS

Hermann

Langenfelde

März 1917

Datum der Abschrift: Sept. 2004 / Ergänzungen Juli 2014

Beitrag von: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2014 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten