Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Landkreis Plön, Schleswig-Holstein:

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

U-83

Mittel- Klasse U-Boot, Typ U 81, IV. Flottille

 

Kommandant:

Kapitänleutnant Bruno Hoppe

Besatzung:

36 Tote, zwei Überlebenden

Gesunken:

Am 17.02.1917 südwestlich Irland durch britische U-Bootfalle vernichtet.

Bemerkungen:

Verlustlisten der Marine 1914-1918 (Vornamen, Geburtsort)
U 83 hatte südwestlich von Irland einen Dampfer zum Beidrehen gezwungen und
einen Torpedo abgefeuert, der im Maschinenraum explodierte. Die "Panikgruppe"
des scheinbar harmlosen Dampfers "Farnborough" ging von Bord, während das U-Boot
das Schiff auf Sehrohrtiefe umkreiste. Hoppe hielt den Dampfer für ungefährlich
und tauchte in 100m Entfernung auf. Kaum war er auf der Brücke, hißte das Q-Schiff
Farnborough die englische Kriegsflagge und eröffnete das Feuer. Eine der ersten
Granaten riß dem Kommandanten den Kopf ab. Das U-Boot wurde von den insgesamt 45
Granaten getroffen und sank schnell. Von den acht Überlebenden konnten nur zwei
gerettet werden. Position 51.34N 11.23W.
Quelle: Die deutschen und österreichischen U-Boot-Verluste in beiden Weltkriegen
(Paul Kemp, 1997)

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

MaschMt

BERNHARDT

Rudolf

Maltitz, Meißen

17.02.1917

Oblt.z.S.

BLEYMÜLLER

Heinz

Rüdesheim

17.02.1917

MaschMt

EISMANN

Max

Bühlau

17.02.1917

ObMaschMt

ERBSTEIN

Karl

Hameln, Weser

17.02.1917

MaschAnw

EYERSHEIM

August

Dettelbach, Würzburg

17.02.1917

Heizer

FAY

Wilhelm

Sossenheim a.M.

17.02.1917

Heizer

FLOSSE

Albert

Rombach, Metz

17.02.1917

Strm.d.Res.

FRISCH

Rudolf

Cuxhaven

17.02.1917

ObMatrose

FROHNERT

Franz

Julienfelde, Insterburg

17.02.1917

Matrose

GALETZKI

Erich

Danzig

17.02.1917

MaschMt

GRASSEL

Hans

Schmölln, Prenzlau

17.02.1917

FT-Gast

GÜNTHER

Erich

Göttingen

17.02.1917

Matrose

HALLER

Fritz

Olsnitz, Zwickau

17.02.1917

FT-Gast

HILDEMANN

Eduard

Essen, Ruhr

17.02.1917

Kptltn

HOPPE

Bruno

Stettin

17.02.1917

Kptlt. 25.04.1912; EK 2 und EK 1

ObHeizer

JAHRMARKT

Alfred

Markranstädt, Leipzig

17.02.1917

ObBtsmMt

KIRSTEIN

Karl

Tetzig, Prosnitz

17.02.1917

MaschMt

KLAUDY

Erich

Berlin

17.02.1917

ObHeizer d.Res.

KOBBE

Karl

Barlissen, Hann.-M.

17.02.1917

a.d. Tafel "Koppe"

MaschMt

LAMBERTZ

Joseph

Moorshowen, Erkelenz

17.02.1917

Heizer

LENZ

Erich

Stettin

17.02.1917

Heizer

MÖLLER

Eduard

Breitenbach, Schmalkalden

17.02.1917

MaschMt

MÜHLSIEPE

Hermann

Disteln, Recklinghausen

17.02.1917

MaschMt

NIENDORF

Wilhelm

Lübeck

17.02.1917

Matrose

NITZSCHE

Bruno

Copitz, Pirna

17.02.1917

ObMatrose

PÄTZOLD

Arthur

Niebe, Guhrau

17.02.1917

Strm.

PFÜTZER

Nikolaus

Viernheim, Heppenheim

17.02.1917

Heizer

RUDOLPH

Walter

Leipzig

17.02.1917

a.d. Tafel "Felix"

MarIng

SCHMIDT

Ernst

Forbach, Lothr.

17.02.1917

ObMatr.d.Res.

SCHMITZ

Ludwig

Düsseldorf

17.02.1917

Heizer

SCHUMANN

Ernst

Danzig

17.02.1917

BtsmMt

SEILER

Ludwig

Gr. Gerau, Darmstadt

17.02.1917

ObMaschMt

WENTZEL

Otto

Hannover

17.02.1917

Matrose

WENZLOW

Erich

Berlin

17.02.1917

Heizer

WERNER

Wilhelm

Hannover

17.02.1917

BtsmMt

WOLFF

Hermann

Halle, Westf.

17.02.1917

Datum der Abschrift: Sept. 2004 / Ergänzungen Juni 2014

Beitrag von: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2014 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten