Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Landkreis Plön, Schleswig-Holstein:

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

U-74

Typ UE 1, Ozeanminenleger-Klasse, I. Flottille

 

Kommandant:

Kapitänleutnant Erwin Weisbach

Besatzung:

34 Tote, keine Überlebenden

Gesunken:

Am 27.5.1916 ca. 100 Seemeilen vor Aberdeen von britischen Fischdampfern
durch Geschützfeuer vernichtet

Bemerkungen:

Verlustlisten der Marine 1914-1918 (Vornamen, Geburtsort)
U 74 sollte vor Rosyth eine Minensperre legen, um das Auslaufen der High
Seas Fleet zu behindern. Bei dieser Aktion ging es 3,5 Meilen vor Dunbar,
Schottland, verloren. Der obige Angriff galt nicht U 74, das schon am 17.
Mai gesunken war. Das Wrack wurde von Tauchern gefunden und zweifelsfrei
identifiziert. http://uboat.net (kursiv)

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Heizer

BAMBERG

Gustav

Karolinensiel, Wittmund

17.05.1916

MaschMt

BRÖKER

Friedrich

Berlin

17.05.1916

Strm d.S.II

CARLSEN

Otto

Rendsburg

17.05.1916

Heizer

CHUDZICKI

Johann

Graudenz

17.05.1916

Heizer

DERWICH

Theophil

Glinde, Stormarn

17.05.1916

BtsmMt

DÜREN

Wilhelm

Nieder Bachem, Bonn

17.05.1916

Oblt.z.See

EHLERT

Lothar

Kegelsmühl, Deutsch-Krone

17.05.1916

Heizer

ERDMANN

Wilhelm

Berlin

17.05.1916

M.Ing

FRANK

Franz

Mittelberg, Coburg

17.05.1916

Heizer

GAGERN

Alfred

Neuenkirchen, Greifswald

17.05.1916

Lt.z.S.

GERNDT

Hellmut

Altona

17.05.1916

ObHeizer

GÖTZ

Robert

Güstrow, Mecklbg.

17.05.1916

Heizer

GURK

Max

Groß Räschen, Calau

17.05.1916

Matrose

HEINZ

Kurt

Kiel-Gaarden

17.05.1916

TorpMaat

HOLLAND

Hellmut

Berlin

17.05.1916

ObHzrdRes

KIRCHHOF

Bruno

Auerhammer, Zwickau

17.05.1916

Matrose

KNACK

Kurt

Roman, Kolberg

17.05.1916

FT-Gast

KÖPPE

Richard

Magdeburg

17.05.1916

ObMatrose

KUCHNICZAK

Clemens

Duisburg

17.05.1916

FT-ObGast

MILFERSTAEDT

Rudolf

Berlinchen, Neumark

17.05.1916

Heizer

PECHE

Hermann

Mocker, Leobschütz

17.05.1916

Heizer

PLÖTZ

Johannes

Stralsund

17.05.1916

Masch.

PRÜFFONG

Julius

Freiburg i. Breisgau

17.05.1916

ObMaschMt

ROSENBAUM

Oskar

Coblenz

17.05.1916

MaschMt

SCHELLHAMMER

Bruno

Danzig

17.05.1916

ObMatr.d.Res.

SCHNEIDER

Moritz

Roda, Sachs.-Anhalt

17.05.1916

MaschMt

SCHULZ

Ernst

Braunschweig

17.05.1916

MaschMt

SCHULZ

Walter

Berlin

17.05.1916

Fähnr.z.S.

VENATOR

Erik

Gorma, Sachs.-Altenburg

17.05.1916

Kptlt

WEISBACH

Erwin

29.09.1883 Glogau, Schlesien

17.05.1916

EK 1+2; Kptlt. 13.10.1913

Matrose

WENEIT

Emil

Groß Friedrichsgraben, Labiau

17.05.1916

MaschMt

WOLTER

Hermann

Vitte, Rügen

17.05.1916

BtsmMt

ZAMKOWITZ

August

Saberau, Neidenburg

17.05.1916

Matrose

ZEISIG

Paul

Seifhennersdorf, Zittau

17.05.1916

Datum der Abschrift: Sept. 2004 / Ergänzungen Juli 2013

Beitrag von: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2013 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten