Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Paderborn (Paderborner Juden), Kreis Paderborn, Nordrhein-Westfalen

PLZ 33098

Die Paderborner Juden 1802-1945, Emanzipation, Integration und Vernichtung, Margit Naarmann, Verein für Geschichte an der Universität GH Paderborn.

Namen der Gefallenen bzw. Opfer:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

GOLDSCHMIDT

Louis

1914

GRÜNEWALD

Walter

Neuhaus

lt. Jahresbericht d. Jüd. Waisenhauses

Unterarzt

HEIMANN

Dr. Ernst

Paderborn

08.09.1914

JORDAN

Heinrich

Paderborn

29.07.1916

JORDAN

Paul

1915

Ltnt d. Res

KASS

Walter

26 Jahre
Paderborn

26.09.1915

IR 135

EK, Familie Moritz Kass

LEFÉBRE

Egon

Paderborn

08.01.1915

San-Unteroff

LESSER

Alex

Paderborn

15.02.1917

Gefreiter

LEWIN

Leo

Paderborn

07.01.1917

MEYER

Paul

26 Jahre
Paderborn

05.10.1915

NEUGARTEN

Bernhard

22 Jahre
Paderborn

11.03.1915

Unteroff

ROSENBERG

Paul

26 Jahre
Paderborn

11.03.1915

Gefreiter

STEIN

Richard

25 Jahre
Paderborn

14.09.1918

STERNBERG

Paul

20 Jahre
Paderborn

20.09.1916

STORCH

Arno

21 Jahre
Paderborn

21.12.1914

Grabstein a.d. jüd. Fdh

2. Weltkrieg (deportierte Paderborner Juden)

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Deportations-ziel

Bemerkungen

BRAUNSCHILD

Emma

03.10.1884

Riga

1. Transport 13.12.1941

DANNENBAUM

Adolf

22.01.1887

Riga

1. Transport 13.12.1941

DIECKHOFF

Bernhard

14.02.1883

unbek.

1. Transport 13.12.1941

DIECKHOFF

Johann

15.03.1883

unbek.

1. Transport 13.12.1941

FINKENSTEIN

Flora

08.02.1894

Riga

1. Transport 13.12.1941

FINKENSTEIN

Hermann

21.09.1882

Riga

1. Transport 13.12.1941

GRÜNEWALD

Gerson

22.11.1907

Riga

2. Transport 31.03.1942

GRÜNEWALD

Julie

25.05.1910

Warschau ?

2. Transport 31.03.1942

GRÜNEWALD

Regina

22.08.1878

10.09.1942
Theresienstadt

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

HOLLÄNDER

Emmi

13.10.1870

10.02.1943
Theresienstadt

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

JORDAN

Emmi

07.02.1886

Riga

1. Transport 13.12.1941

KAHN

Hermann

20.11.1879

Warschau

2. Transport 31.03.1942

KAHN

Hildegard

31.03.1915

Auschwitz

3. Transport zwischen 08. und 11. Juli 1942

KAHN

Jenny

27.06.1904

unbek.

2. Transport 31.03.1942

KAHN

Karl

17.02.1904

Warschau

2. Transport 31.03.1942

KAHN

Metha

14.07.1886

Auschwitz

3. Transport zwischen 08. und 11. Juli 1942

KAHN

Siegfried

24.07.1878

Auschwitz ?

3. Transport zwischen 08. und 11. Juli 1942

KAUFMANN

Hans

26.11.1876

Auschwitz

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

KOSSES

Albert

06.02.1887

Auschwitz

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

KOSSES

Berta

10.05.1894

Auschwitz

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

KOSSES

Henny

10.08.1930

Auschwitz

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

LEBACH

Hedwig

29.03.1895

Auschwitz

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

LEBACH

Kurt

10.05.1902

Auschwitz

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

LÖWENSTEIN

Selma

18.12.1883

Riga

1. Transport 13.12.1941

NEUBURGER

Emil

16.03.1888

Riga

1. Transport 13.12.1941

PHILIPPS

Johanna

06.10.1876

Minsk

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

PHILIPPS

Karl

31.05.1874

Minsk

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

REIFENBERG

Alfred

04.04.1872

Minsk

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

REIFENBERG

Rieckchen

25.09.1871

Minsk

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

ROSE

Albert

13.12.1885

Auschwitz

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

ROSE

Erna

03.10.1889

Warschau

2. Transport 31.03.1942

ROSE

Fritz

22.09.1926

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt; hat Auschwitz überlebt

ROSE

Irma

22.06.1924

Auschwitz

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

ROSE

Sofie

06.04.1892

Auschwitz

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

ROSENBAUM

Henriette

04.08.1884

Theresienstadt

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

ROSENBAUM

Irma

14.05.1913

unbek.

3. Transport zwischen 08. und 11. Juli 1942

ROSENBAUM

Jette (Jenny)

06.08.1871

Theresienstadt

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

ROSENBAUM

Kurt

14.12.1909

Auschwitz

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

ROSENBAUM

Moritz

07.07.1874

Theresienstadt

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

ROSENBAUM

Sally

07.03.1877

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt; hat Auschwitz überlebt

ROSENBERG

Ernst

30.06.1900

Riga

2. Transport 31.03.1942

ROSENTHAL

Arnold

10.09.1890

Auschwitz

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

ROSENTHAL

Emilie

23.08.1861

01.01.1943
Theresienstadt

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

ROSENTHAL

Fanny

19.06.1858

11.09.1942
Theresienstadt

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

ROSENTHAL

Heinrich

12.02.1893

Bergen-Belsen

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

ROSENTHAL

Hilde

13.09.1900

Auschwitz

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

SCHÖNEWALD

Dagobert

12.01.1899

Riga

1. Transport 13.12.1941

SCHÖNEWALD

Dieter

14.06.1934

Riga

1. Transport 13.12.1941

SCHÖNEWALD

Manfred

24.05.1930

Riga

1. Transport 13.12.1941

SCHÖNEWALD

Selma

05.06.1905

Riga

1. Transport 13.12.1941; hat überlebt

STEINBERG

Berta

12.01.1891

unbek.

2. Transport 31.03.1942

STERN

Alfred

31.10.1926

Warschau

2. Transport 31.03.1942

STERN

Frieda

22.04.1898

Warschau

2. Transport 31.03.1942

STERN

Heinz

08.08.1925

Riga

1. Transport 13.12.1941; hat überlebt

STERN

Herbert

09.09.1921

Warschau

2. Transport 31.03.1942

STERN

Inge

04.12.1926

Riga

1. Transport 13.12.1941; hat überlebt

STERN

Isaak

24.02.1885

Warschau

2. Transport 31.03.1942

STERN

Johanna

20.08.1971

Minsk

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

STERN

Markus

17.01.1887

Riga

1. Transport 13.12.1941; hat überlebt

STERNBERG

Betti

08.08.1878

Theresienstadt

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

STERNBERG

Robert

09.12.1865

04.08.1944
Theresienstadt

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

STERNBERG

Sara

24.06.1865

04.08.1944
Theresienstadt

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

STORCH

Frieda

16.01.1878

Polen

2. Transport 31.03.1942

WACHSMANN

Fanny

20.12.1878

Minsk

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

WACHSMANN

Heinrich

06.06.1972

Minsk

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

WALLACH

Max

09.10.1875

Auschwitz

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

WALLACH

Melitta

08.01.1894

Auschwitz

4. Transport vom 31.07.1942 nach Theresienstadt

WOLFF

Julius

19.11.1904

unbek.

2. Transport 31.03.1942

Paderborner Juden im jüdischen Arbeits- und Umschichtungslager *)

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

bisheriger Wohnort

Staatsangeh.

Eintritt am

Bemerkungen

ABRAHAM

Manfred Israel

28.12.1921
Hamburg

Garzin, Lebus, Ritterg. Flemming

DR

13.11.1939

tot

ABRAMOWICZ

Erika Sara

04.03.1918
Stadtlohn

Stadtlohn, Rezeptorstr. 1

staatenlos

11.03.1938

tot

ABRAMOWICZ

Siegfried Israel

18.10.1918
Berlin

Berlin O 17, Andreasstr. 38

staatenlos

22.07.1939

hat überlebt

ANGRESS

Erwin Israel

16.05.1921 Königshütte

Hindenburg, Friedenshütterstr. 9

DR

hat überlebt

ANGRESS

Klara Sara, geb. Affenkraut

07.04.1920
Leipzig

Leipzig 01, Walter-Blümelstr. 21

DR

01.03.1940

tot

AUERBACH

Erich Israel

22.03.1922
Münster

Telgte, Münster, Bahnhofstr. 340

DR

22.11.1939

tot

BAUER

Max Israel

30.04.1909 Binswangen

Binswangen Nr. 138

DR

12.01.1940

tot

BECHER

Heinz Israel

30.12.1919
Hamburg

Urfeld, Bonn, Hauptstr. 78

DR

15.10.1939

tot

BERENZ

Ilse Sara

24.11.1922
Bönstadt

Friedersdorf, Gut Scaby

DR

18.06.1940

tot

BERG

Eva Sara, geb. Kilinski

20.11.1922
Berlin

Neumark, Hauptstr. 30

DR

25.08.1940

tot

BERG

Günter Israel

21.03.1919
Berlin

Berlin W 35, Potsdamerstr. 151

DR

24.08.1940

tot

BERG

Heinz Israel

20.03.1919
Berlin

Havelberg, Damelakerweg 2

DR

22.08.1941

tot

BERGAS

Fanny Sara

11.10.1900
Berlin

Neuendorf, Fürstenwalde

DR

27.04.1942

tot

BLUM

Walter Israel

23.05.1921 Mannheim

Bielefeld, Schloßhofstr. 73a

DR

09.06.1940

tot

BOLDES

Frieda Sara

30.05.1921
Breslau

Breslau, Neue Graupenstr. 11

DR

23.11.1940

tot

BRINITZER

Charlotte Sara, geb. Seligmann

13.01.1908
Schwetz

Chemnitz, Zöllnerstr. 10

DR

06.01.1941

tot

BRINITZER

Herbert Israel

29.08.1911
Kattowitz

Kl. Schnellendorf, Falkenberg

DR

24.05.1940

tot

BROH

Walter Israel

15.07.1906
Berlin

Berlin-Wilmersdorf, Konstanzestr. 1

DR

04.09.1940

tot

COHN

Marin Israel

18.09.1921
Breslau

Markendorf, Jüterbog

DR

30.11.1941

tot

DEUTSCH

Erhard Israel

06.01.1920
Berlin

Bielefeld, Schloßhofstr. 73a

DR

09.06.1940

tot

DEUTSCH

Frieda Sara, geb. Dorst

25.08.1921
Berlin

Bielefeld, Schloßhofstr. 73a

DR

09.06.1940

tot

ELLENBERG

Wolf Israel

10.??.1921 Mannheim

Mannheim T 4 Str. 39

staatenlos

03.11.1939

überlebte

FELSENSTEIN

Thekla Sara

25.03.1920 Thüringen

Ellguth, Steinau, jüd. Lehrgut

DR

04.08.1940

tot

FRAENKEL

Vera Sara

12.09.1921
Stolp, Pomm.

Markendorf, Jüterbog

DR

28.08.1940

tot

FUCHS

Rosa Sara

23.06.1920
Metz, Lothr.

Friedersdorf, Gut Scaby

staatenlos

16.09.1940

tot

FULD

Alwin Israel

01.06.1916 Westerburg

Westerburg, Kirchstr. 11

DR

04.04.1940

tot

FULD

Dan

22.07.1942
Neuhaus, Pad.

DR

31.07.1942

tot

FULD

Marga Sara, geb. Levy

18.03.1914 Wangerooge

Neuendorf, Kreis Lebus

DR

02.06.1940

tot

GERN

Günter Israel

14.11.1918
München

Krieschow, Cottbus

DR

09.09.1941

tot

GERN

Helmut Israel

23.01.1917
München

Neutrebbin, Oberbarnim

DR

17.02.1942

tot

GERN

Ursula Sara, geb. Cohenn

23.10.1921 Oberhausen

Krieschow, Cottbus

DR

09.09.1941

tot

GLOGOWSKI

Susanne Sara, geb. Rappaport

04.12.1921
Leipzig

Spreehagen, Gut Winkel

DR

13.07.1940

tot

GLOGOWSKI

Walter Israel

23.05.1921
Berlin

Markendorf, Jüterbog

DR

13.08.1940

tot

GOETZ

Werner Israel

23.08.1904
Penig, Rochlitz

Berlin, Iranische Str. 2

DR

16.11.1940

tot

GOLDSCHMIDT

Horst Israel

12.10.1921
Berlin

Schniebinchen, Sommerfeld

DR

14.07.1941

hat überlebt

GRAJEWSKI

Daniel Israel

10.08.1903
München

Altlandsberg, Niederbarnim

staatenlos

05.12.1940

tot

GROSSMANN

Henny Sara

0.07.1904 Eisenach

Schniebinchen, Sommerfeld

DR

18.09.1941

tot

GRÜNEBAUM

Artur Israel

03.02.1917
Herbede

Herbede, Ruhr, Am Berge 3

DR

09.09.1940

tot

GUTTENTAG

Artur Isral

13.09.1925
München

Hamburg 13, Papendamm 3

DR

16.12.1941

tot

HARTOG

Gert Israel

19.07.1924
Berlin

Ahrensdorff, Luckenwalde

DR

09.01.1942

tot

HEILBRONN

Emil Israel

15.10.1920 Lengerich

Urfeld, Bonn, Hauptstr. 78

DR

15.10.1939

tot

ISAAK

Martin Israel

20.12.1914
Oberaula

Gut Scaby, Rheine/Steinfurt

DR

16.09.1940

tot

JOSELEWITSCH

Nathan Israel

20.12.1914
Wilna

Rheine/Steinfurt, Ludwigsstr. 20

staatenlos

09.09.1940

tot

JOSEPH

Rudolf Israel

11.07.1923
Berlin

Ahrensdorf, Luckenwalde

DR

09.01.1942

tot

KANE

Margarete Sara

11.07.1925
Leipzig

Krieschow, Cottbus

staatenlos

02.12.1941

tot

KAPLAN

Helmut Israel

19.09.1915
Berlin

Berlin-Charlbg. Mommsenstr. 21

DR

24.03.1940

tot

KIEWE

Dagobert Israel

18.12.1920
Posen

Berlin NW 55 Prenzlauer Allee 45

DR

18.12.1940

tot

KOSCHITZKY

Rosalie Sara

13.05.1920
Ratibor

Hamburg 13 Kielortallee 13

staatenlos

07.08.1941

tot

KROHNER

Fritz Israel

19.08.1907
Berlin

Berlin-Charlbg Witzlelbenstr. 4

DR

04.09.1940

tot

KUTTNER

Hilde Sara, geb. Glücksmann

06.01.1905
Breslau

Frankfurt/Main Quinkestr. 13

DR

28.08.1941

tot

KUTTNER

Ludwig Israel

09.04.1908
Frankfurt

Schniebinchen,

DR

01.08.1941

tot

KUTTNER

Michael Israel

27.04.1926
Berlin

Frankfurt/Main Quinkestr. 13

DR

28.08.1941

tot

KUTTNER

Uri

02.08.1939
Berlin

Frankfurt/Main Quinkestr. 13

DR

28.08.1941

tot

LANGENBACH

Hartwig Israel

11.04.1918 Darmstadt

Krieschow, Cottbus

DR

17.12.1941

tot

LEVY

Heinz Israel

12.03.1922
Berlin-Lichterfelde

Schniebinchen, Sommerfeld

DR

10.07.1941

tot

LEVY

Max Israel

31.07.1913
Culm

Berlin NO 55 Pasteurstr. 35

DR

22.07.1939

tot

LILIE

Justin Israel

11.08.1920 Seeligenstadt

Markendorf, Jüterbog

DR

25.08.1940

tot

LINDENSTRAUSS

Hella Sara

10.12.1922
Berlin

Markendorf, Jüterbog

DR

25.08.1940

tot

LIPPMANN

Joachim Israel

21.04.1920
Berlin

Berlin-Tegel Berlinerstr. 4

DR

04.07.1939

tot

LIPPMANN

Ruth Sara, geb. Weitz

04.12.1922
Berlin

Frankenfelde, Jüterbog

DR

07.08.1940

tot

LOEWENSTEIN

Jürgen Israel

28.03.1925
Berlin

Ahrensdorf, Luckenwalde

DR

09.01.1942

tot

MEYER

Helmut Israel

07.10.1920 Hoffenheim

Garzin, Lebus Rittergut Flemming

DR

13.11.1939

tot

MICHEL

Ernst Israel

01.07.1923 Mannheim

Ahrensdorf, Luckenwalde

DR

09.01.1942

hat überlebt

MISCHLIBURSKI

Ruth Sara

23.02.1924 Wiesbaden

Ahrensdorf, Luckenwalde

staatenlos

09.01.1942

tot

NATHAN

Heinz Israel

01.05.1921
Guben

Ellguth/Steinau Jüd. Lehrgut

DR

17.06.1941

tot

NATHAN

Thea Sara, geb. Löwy

27.08.1911 Graudenz

Schniebinchen, Sommerfeld

DR

07.08.1941

tot

NEUMANN

Alice Sara

06.03.1922
Berlin

Berlin NW 87 Klopstockstr. 3

DR

04.09.1940

tot

OHNHAUS

Alfred Israel

20.02.1922
Essen

Friedersdorf, Gut Scaby

DR

14.03.1942

hat überlebt

ORONOWICZ

Wanda Sara

21.02.1923
Altenburg, Thü.

Friedersdorf, Gut Scaby

staatenlos

14.03.1942

tot

PHILIPP

Isidor

09.08.1906 Recklinghausen

Altmahlisch, Lebus

DR

19.11.1939

hat überlebt

PODLESCHER

Alfred Israel

07.05.1918
Berlin

Kladow/Spandau Sakrower Landstr. 87

DR

11.09.1939

hat überlebt

PRIMO

Margarete Sara, geb. Sommerfeld

05.02.1912
Stuttgart

Chemnitz Friedrichstr. 5

DR

19.01.1942

tot

ROSENBAUM

Kurt Israel

06.12.1908
Westick, Unna

Kolzenburg, Jüterbog

DR

30.04.1942

tot

ROSENBAUM

Sultana Sara

05.05.1914
Berlin

Berlin C2 Blankenfelderstr. 11

DR

03.12.1942

tot

ROSENFELD

Gerd Israel

19.05.1911
Berlin

Berlin-Schöneb. Gustav-Müllerstr. 2

DR

30.07.1939

tot

ROSENFELD

Hela Sara

23.02.1921 Dortmund

Berlin N 4 Iranischestr. 2

DR

03.04.1941

tot

SAMTER

Kurt Israel

26.04.1911
Berlin

Berlin-Charlbg Bleibtreustr. 2

DR

04.09.1940

tot

SANDER

Günter Israel

09.03.1925 Trachenberg

Ahrensdorf, Luckenwalde

DR

09.01.1942

tot

SCHAEGER

Fritz Israel

16.06.1907
Posen

Schmiebinchen, Sommerfeld

DR

23.03.1940

tot

SCHWABE

Erich Israel

17.09.1921 Bleicherode

Bleicherode Bahnhofstr. 22

DR

16.11.1939

tot

SELIGMANN

Sellow Israel

19.10.1906
Culm, Westpr.

Berlin NO 55 Elbingerstr. 44

DR

18.11.1940

tot

SELIGMANN

Ursula Sara, geb. Hamburger

31.01.1920
Berlin

Berlin Victoria-Luisenplatz 2

DR

25.04.1941

tot

STEIN

Benny Israel

26.03.1909
Frankfurt a.M.

Hamburg
Kielortallee 13

DR

17.11.1940

tot

STEINITZ

Kurt Israel

14.01.1907 Hindenburg OS

Neuendorf, Lebus

DR

12.11.1939

hat überlebt

STEINITZ

Sophie Sara

21.11.1914
Krojanke, Glatow

Obersdorf, Lebus

DR

27.01.1941

tot

STERNFELD

Rolf Israel

24.02.1918 Dortmund

Wallnow, Lebus

DR

19.11.1939

tot

TEESCH

Anna Tauba Sara, geb. Fritz

16.08.1922
Mühlheim, Main

Mühlheim
Herrenstr. 12

DR

07.09.1940

tot

TEESCH

Fredy Israel

25.12.1920
Berlin

Berlin SO 36 Cuvrystr. 40

DR

04.09.1940

tot

THAU

Lilli Sara

02.01.1923
Berlin

Spreehagen, Gut Winkel

staatenlos

02.12.1940

tot

WARTENBERGER

Günter Israel

08.05.1912 Königshütte

Breslau
Sadowstr. 45

DR

28.07.1941

tot

WARTENBERGER

Ursula Sara

14.04.1922
Breslau

Breslau
Sadowstr. 45

DR

28.07.1941

tot

WARTENBURG

Gisela Sara, geb. Säbel

22.11.1920
Leipzig

Leipzig C1 Keilstr. 4

DR

ß1.03.1940

tot

WARTENBURG

Hans Israel

06.10.1919
Beuthen OS

Ellguth/Steinau Jüd. Lehrgut

DR

10.11.1939

tot

WEIL

Siegfried Israel

19.05.1909 Eichstetten

Freiburg i.Br. Falkensteinerstr. 1

DR

06.11.1939

tot

WEINBERG

Günter Israel

22.01.1923
Mannheim

Polenzwerder, Eberswalde

DR

01.07.1941

tot

WITKOWSKI

Lieselotte Sara

03.08.1921
Berlin

Ellguth/Steinau Jüd. Lehrgut

DR

14.07.1941

tot

WOLF

Manfred Israel

Merl, Mosel

Krieschow, Cottbus

DR

01.12.1941

tot

WOLFF

Peter Israel

07.09.1924
Berlin

Krieschow, Cottbus

DR

14.12.1941

tot

Namensliste der im Mai/Juni 1942 aus dem jüdischen Waisenhaus Paderborn zur
jüdischen Gartenbauschule Ahlem übersiedelten Personen

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Ankunft Ahlem

Abmeldung

Deportations-ziel

Bemerkungen

DREYER

Eliese

10.07.1895

11.06.1942

04.03.1943

Ahlem n. Auschwitz

Leiterin d. ehem. Jüd. Waisenhauses, verschollen

EDELMANN

Berta

07.02.1931

26.05.1942

17.08.1942

Hannover n. Auschwitz

verschollen

FELDMEIER

Ella

17.05.1902

12.06.1942

04.03.1943

Auschwitz

Kindergärtnerin, verschollen

FREUDENBERG

Erich

19.11.1932

26.05.1942

19.03.1943

Ahlem n. Auschwitz

verschollen

GONSENHÄUSER

Hannelore

13.06.1929

26.05.1942

25.06.1942

Schmallenberg n. Auschwitz

verschollen

GROSS

Eva

01.02.1925

26.05.1942

04.03.1943

Auschwitz

verschollen

HESSE

Helmut

14.03.1934

26.05.1942

25.06.1942

Brilon n. Auschwitz

verschollen

KÖLN

David

23.12.1887

26.05.1942

17.08.1942

Ahlem n. Theresienstadt

Lehrer, verschollen

KÖLN

Frieda

01.02.1990

08.06.1942

17.08.1942

Ahlem n. Theresienstadt

verschollen

KÖLN

Gerhard

02.10.1926

08.06.1942

17.08.1942

Ahlem n. Theresienstadt

verschollen

KÖLN

Hans

22.03.1929

26.05.1942

17.08.1942

Ahlem n. Theresienstadt

verschollen

KRATZER

Manfred

28.05.1929

26.05.1942

17.08.1942 / 11.02.1943

Hannover n. Theresienstadt

tot

MASSHOLDER

Philipp

14.03.1928

26.05.1942

17.08.1942

Ahlem n. Auschwitz

verschollen

PERLSTEIN

Lilli

13.09.1929

26.05.1942

04.03.1943

Ahlem n. Auschwitz

verschollen

PRÄGER

Ursula

06.09.1930

26.05.1942

25.06.1942

Laasphe n. Auschwitz

verschollen

RANSENBERG

Inge

12.03.1935

26.05.1942

25.06.1942

Auschwitz

verschollen

ROSENSTEIN

Alfred

03.04.1935

26.05.1942

25.06.1942

Auschwitz

verschollen

ROSENSTEIN

Erich

31.05.1932

26.05.1942

25.06.1942

Auschwitz

verschollen

ROSENSTEIN

Horst

04.08.1931

26.05.1942

25.06.1942 / 05.03.1943

Auschwitz

tot

SCHLESINGER

Ingrid

21.05.1932

26.05.1942

04.03.1943

Ahlem n. Auschwitz

verschollen

STERN

Trude

01.02.1929

26.05.1942

25.06.1942

Schmallenberg n. Auschwitz

verschollen

TAUB

Max

25.08.1928

26.05.1942

04.03.1943

Ahlem n. Auschwitz

verschollen

TAUB

Otto

10.04.1930

26.05.1942

04.03.1943

Ahlem n. Auschwitz

verschollen

TOBIAS

Erwin

11.07.1933

26.05.1942

25.06.1942

v. Paderborn zum Osten

verschollen

TOBIAS

Karl

20.06.1932

26.05.1942

25.06.1942

v. Paderborn zum Osten

verschollen

TOBIAS

Kurt

10.03.1935

26.05.1942

25.06.1942

v. Paderborn zum Osten

verschollen

TRÄGER

Ludwig

01.11.1927

12.06.1942

17.08.1942

Ahlem n. Auschwitz

verschollen

*) Zwischen der Stadt Paderborn und der Reichsvertretung der Juden in Deutschland wurde am 23.06.1939
vereinbart, dass die Reichsvertretung ein Arbeits- und Umschichtungslager errichtet. Zweck des Lagers sollte
„der Arbeitseinsatz von Juden und die Anlernung und Umschichtung von Juden zu körperlicher, vorwiegend
landwirtschaftlicher und gärtnerischer Arbeit als Vorbereitung ihrer Auswanderung“ sein.

Datum der Abschrift: 2021

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. - gghh.genealogy.net)
Foto © 2021 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003 - Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten