Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Lubow (Denkmal: 1. Weltkrieg), Kreis Neustettin, Pommern
Heute: Łubowo, Gmina Borne Sulinowo, Powiat Szczecinecki, Województwo zachodniopomorskie, Polen

PLZ 78-449

Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkriegs: Abgestufter Obelisk mit eingelassenen Widmungs- und Namenstafeln unten,
EK-Zeichen in der Mitte, Schwert mit Lorbeer im oberen Teil und krönendem Adler (abgerissen).

Auf dem vorliegenden Foto einer alten Postkarte konnten keine Inschriften oder Namen abgelesen werden.

Nach der Übernahme des Ortes durch die neuen polnischen Machthaber 1945
wurde die deutsche Bevölkerung vertrieben und deutsche Denkmäler abgerissen.

Datum der Abschrift: 01.05.2021

Verantwortlich für diesen Beitrag: R. Krukenberg (www.kriegsopfergedenken.de)
Foto © historisch

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003 - Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten