Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Andorf, Bezirk Schärding, Oberösterreich, Österreich

PLZ 4770

Das Denkmal ist an der östlichen Seite der katholischen Pfarrkirche Andorf zum Kirchenplatz hin errichtet. Zentral besteht es ist aus einer leicht bogenförmigen Granitwand mit 5 Tafeln mit den Namen der gefallenen Soldaten des ersten Weltkriegs.
Links davon steht eine steinerne Säule gekrönt von einem Kreuz. Auf dem Sockel der Säule sind an drei Seiten Tafeln mit den Namen der Gefallenen des zweiten Weltkriegs angebracht.
An der rechten Seite befindet sich noch ein Sockel mit dem schmiedeeisernen Wappen der Marktgemeinde Andorf.

Inschriften:

DIE HEIMAT IHREN HELDENSÖHNEN

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

AIGNER

Karl

 

vermisst

ANDESNER

Ludwig

1914

 

AUINGER

Franz

 

vermisst

AUINGER

Matthias

1916

 

AUMAIER

Johann

1917

 

AUMAIER

Johann

1916

 

BAUBÖCK

Alois

1919/20

 

BAUBÖCK

Franz

 

vermisst

BAUER

Anton

1915

 

BINDER

Leopold

1914

 

BRAMER

Johann

1919/20

 

BRAMMER

Josef

1914

 

BRÜCKL

Josef

 

vermisst

BRÜCKL

Karl

1915

 

BUCHINGER

Alois

1915

 

BUCHINGER

Franz

1919/20

 

BUCHINGER

Johann

1915

 

BUCHINGER

Johann

1914

 

BUCHINGER

Josef

1917

 

BUTTINGER

Anton

1914

 

BUTTINGER

Johann

 

vermisst

DAMBERGER

Matthias

1918

 

DEMMELBAUER

Franz

1914

 

DIPOLSBERGER

Karl

1914

 

DOBLER

Alois

1915

 

DOBLER

Franz

 

vermisst

DONERBAUER

Josef

1914

 

DORN

Karl

1919/20

 

DRAUSINGER

Gottfried

1918

 

DUSCHER

Johann

1918

 

EBNER

Martin

1919/20

 

EGGER

Lambert

1916

 

EHRENWIESINGER

Josef

1918

 

EHRENWISINGER

Jakob

1914

 

ERTL

Karl

1914

 

ESTL

Ludwig

 

vermisst

FEICHTINGER

Johann

1914

 

FEICHTLBAUER

Johann

1916

 

FEICHTLBAUER

Karl

1918

 

FEICHTNER

Anton

1918

 

FELLERER

Karl

1919/20

 

FISCHER

Josef

 

vermisst

FLEISCHMANN

Johann

1918

 

FROSCHAUER

Anton

1916

 

FUCHS

Johann

1918

 

GANGL

Rudolf

1918

 

GEROLDINGER

Johann

1919/20

 

GROßPOINTNER

Johann

1914

 

GRUBER

Adalbert

1918

 

GRUBER

Josef

1918

 

GRUBER

Martin

1918

 

GRÜBLER

Felix

1917

 

GRÜBLER

Josef

 

vermisst

GRÜBLER

Paul

1918

 

GRÜNBERGER

Josef

1916

 

GSTÖTTNER

Josef

1914

 

GUPfiNGER

Alois

1918

 

GUPfiNGER

Paul

1917

 

GUPfiNGER

Valentin

1916

 

HAAS

Josef

1916

 

HAAS

Paul

1917

 

HACKENBUCHNER

Ludwig

1918

 

HACKLBAUER

Alois

1916

 

HAGINGER

Josef

1918

 

HAMEDINGER

Karl

1914

 

HARRER

Josef

1918

 

HASELBERGER

Johann

1918

 

HEFNER

Johann

1918

 

HEINZL

Josef

1918

 

HEINZL

Josef

1914

 

HEINZL

Karl

 

vermisst

HEINZL

Valentin

1916

 

HERZBERGER

Franz

1916

 

HERZBERGER

Josef

1918

 

HOFMANN

August

1918

 

HOFMANN

Karl

1917

 

HOFPOINTNER

Alois

1916

 

HÖRL

Leopold

1918

 

HOSNER

Johann

1916

 

HOSNER

Karl

1917

 

HUBER

Alois

1918

 

HUBER

Anton

 

vermisst

HUBER

Josef

1917

 

HUBER

Ludwig

1918

 

HUBER

Matthias

 

vermisst

HUEMER

Josef

1919/20

 

ILLINGER

Johann

1918

 

JUNGWIRT

Josef

1918

 

KAGER

Josef

 

vermisst

KALTENBÖCK

Andreas

1918

 

KASBAUER

Josef

 

vermisst

KETTER

Josef

 

vermisst

KETTER

Josef

1914

 

KLAFFENBÖCK

Josef

1918

 

KOBLEDER

Josef

 

vermisst

KORNEDER

Johann

 

vermisst

KÖSTLINGER

Franz

1918

 

KOTTBAUER

Franz

1918

 

LAUFENBÖCK

Josef

1919/20

 

LAUFENBÖCK

Leopold

1918

 

LECHNER

Johann

1918

 

LEHNER

Alois

 

vermisst

LENGAUER

Gottfried

1914

 

LINDLBAUER

Josef

1917

 

LINDNER

Johann

1917

 

LINDNER

Leopold

1916

 

MAIER

Sebastian

1919/20

 

MANDL

Johann

1916

 

MAYER

Anton

1918

 

MITTERMAIER

Josef

 

vermisst

MITTERMAYER

Matthias

1918

 

MÜHLBERGER

Matthias

 

vermisst

MÜHLBÖCK

Franz

1914

 

MURAUER

Ferdinand

1917

 

NADER

Franz

1918

 

NEDBAL

Alois

1918

 

NEUBÖCK

Alois

1918

 

NEUBÖCK

Simon

1914

 

NIEDERLEITNER

Leopold

 

vermisst

NIEDERMAYER

Franz

1917

 

OBERAUER

Felix

1919/20

 

OBERAUER

Friedrich

1918

 

OBERAUER

Gottfried

 

vermisst

ÖHLINGER

Leopold

1918

 

OPPITZ

Karl

1918

 

PETERSHOFER

Friedrich

1917

 

RACHBAUER

Anton

1916

 

REDL

Otto

1918

 

REISCHL

Alois

1919/20

 

REISCHL

Anton

1918

 

REISCHL

Franz

1918

 

RINNER

Ludwig

1914

 

RUSCH

Alois

1918

 

SALLABERGER

Franz

1918

 

SANDERER

Johann

1916

 

SCHATZBERGER

Alois

 

vermisst

SCHATZBERGER

Josef

1914

 

SCHINDLER

Alois

1916

 

SCHINDLER

Franz

1915

 

SCHLOSSER

Josef

 

vermisst

SCHMID

Andreas

1915

 

SCHMID

Franz

1915

 

SCHMIDLINDL

Matthias

1916

 

SCHMIEDLEITNER

Josef

1914

 

SCHÖNBAUER

Ludwig

1919/20

 

SCHREINER

Leopold

 

vermisst

SCHUSTER

Gottfried

1915

 

SCHWARZ

Anton

 

vermisst

SCHWARZ

Anton

1915

 

SCHWARZGRUBER

Felix

1914

 

SCHWARZGRUBER

Matthias

1915

 

SCHWENDINGER

Josef

1916

 

SINZINGER

Josef

1917

 

STERZL

Johann

1918

 

STIEGLBAUER

Johann

1914

 

STÖGER

August

1918

 

STÖGER

Johann

1916

 

STRAßL

Karl

1915

 

SUMMEREDER

Johann

1917

 

SUMMEREDER

Johann

1916

 

SÜß

Josef

1916

 

TISCHLER

Anton

 

vermisst

UNFRIED

Felix

1918

 

VOGLMAIER

Alois

1915

 

WAGENEDER

Anton

1915

 

WIESINGER

Felix

1916

 

WIESNER

Georg

1918

 

WILLIBALD

Franz

1918

 

WINDHAGER

Karl

1917

 

WINDPEßL

Karl

1919/20

 

WIRTH

Franz

1917

 

ZAUNER

Johann

1917

 

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

OGfr.

AIGNER

Josef

11.04.1917

05.12.1943
Raum Shlobin

4. Kp. Gren. Rgt. 130

Hausbesitzerssohn in Autzing, Pf. Andorf

 

AIGNER

Josef

 

1944

 

 

Gefr.

AIGNER

Karl

 

14.10.1944
in Ostpreußen

in einem Pz. Gren. Rgt.

Hausbesitzerssohn in Autzing

Soldat

ANDESNER
ANDEßNER

Josef

 

08.05.1945

in einem Pionier Rgt.

Bauernsohn vom Fischergute in Niederleiten, Pfarre Andorf

 

ANGERMAIER

Lambert

 

1945

 

 

 

AUINGER

Josef

 

1943

 

 

StGfr.

BACHSCHWELLER

Alois

 

28.06.1944
im Raum Kursk RU

in einem Art. Rgt.

vermisst, Hausbesitzerssohn in Bach Nr. 4, Pfarre Andorf

Gfr.

BACHSCHWELLER

Karl

 

29.04.1945
in Oberpolling bei Passau DE

in einem Grem Rgt.

Ziegeleiarbeiter und Hausbesitzer in Andorf

 

BAUBÖCK

Franz

 

 

 

vermisst

Gefr.

BAUBÖCK

Josef

 

27.03.1944
an der Ostfront

 

Gastwirtssohn in Andorf

Gefr.

BAUBÖCK

Ludwig

 

01.08.1944
Krankenhaus Ried

in einem Gren. Rgt.

Hausbesitzerssohn in Rablern Nr. 2, Pfarre Andorf

 

BAUER

Emmerich

 

1943

 

 

Schtz.

BAUER

Johann

29.08.1910
Andorf

31.05.1940
bei La Ville FR

10. Kp. Inf. Rgt. 135

Schuh- und Lederhändlersohn in Andorf Nr. 13 (heute Winertshanerweg 8)

 

BAUER

Josef

 

 

 

vermisst

Uffz.

BAUER

Karl

 

26.11.1943
im Raume Nikopol

in einem Geb. Jg. Rgt.

Schuh- und Lederhändlersohn in Andorf

 

BAUMGARTNER

Karl

 

 

 

vermisst

Gren.

BAUMGARTNER

Peter

 

31.10.1944
südlich von Moskau RU

 

Ziegeleiarbeiter in Andorf Nr. 55 (heute Hauptstraße 19)

 

BAUSCHMIED

Josef

 

1943

 

 

 

BERGER

Matthias

 

 

 

vermisst

 

BERTL

Martin

 

1943

 

 

OGefr.

BIERMAIER

Alois

07.11.1917
Eggerding

15.10.1942
Hawryliwka UA

3. Kp. Inf. Rgt. 524

Hausbesitzersohn von Andorf 80 (heute Harterstraße 11)

 

BIERMAIER

Leopold

 

 

 

vermisst

 

BRANDSTETTER

Alois

 

 

 

vermisst

Gefr.

BRANDSTETTER

Franz

27.08.1912
Andorf

05.08.1942
Blish Welnitschny

10. Bttr. Art Rgt. 297

aus Andorf Nr. 45 (heute Friedhofstraße 10)

Gfr.

BRANDSTETTER

Leopold

10.09.1905
Eggerding

08.10.1943
Melitopol UA

Kdt Feld Ers Btl. 147 (früher) 111. Inf. Div.

Hausbesitzer in Winetsham Nr. 9, Pfarre Andorf

SS Oscha.

BRAUNSTORFINGER

Alois

27.02.1920
Andorf

02.09.1942
Taganrog RU

SS Rgt. Nordland

 

San. Uffz.

BRENNER

Georg

 

31.01.1943
in Stalingrad RU

bei der 100. Div.

Wofferlbauernsohn in Bergham 1, Pfarre Lohnsburg, Kooperator in Andorf

 

BRÜCKL

Ferdinand

 

 

 

vermisst

 

BRÜCKL

Hermann

 

 

 

vermisst

Gren.

BRÜCKL

Leopold

28.09.1909
Andorf

05.01.1943
nördl. Ssorokino

2 Kp. Gren. Rgt. 377

wohnhaft in Andorf Nr. 100 (heute Friedhofstraße 8)

 

BRUNNEDER

Matthias

 

 

 

vermisst

OGefr.

BUCHINGER

Konrad

 

13.12.1944
im Mittelabschnitt

 

Landarbeiter von Andorf

 

BUCHINGER

Leopold

 

 

 

vermisst

 

BUCHINGER

Rudolf

 

 

 

vermisst

OGfr.

DALLER

Alois

 

23.08.1944
in Rumänien

 

Hausbesitzer in Kurzenkirchen 5, Pfarre Andorf

OGfr.

DALLER

Felix

 

22.06.1941
um Brest-Litowsk BY

in einem Inf. Rgt.

vermisst, Hausbesitzerssohn in Winetsham 18, Pfarre Andorf

OGefr.

DALLINGER

Anton

22.12.1915
Andorf

13.12.1942
Kursk RU

4. Kp. Inf. Rgt. 135

 

OGfr.

DANECKER

Josef

 

30.11.1944
in der Mitter der Ostfront

in einem Geb. Jg. Rgt.

Hausbesitzerssohn in Teuflau Nr. 13, Pfarre Andorf

 

DANKSAGMÜLLER

Franz

 

 

 

vermisst

 

DEMMELBAUER

Karl

 

 

 

vermisst

Gefr.

DOBLER

Alois

11.06.1917, Taufkirchen an der Pram

25.09.1941
Głuchów PL

3. Kp. Krdsch.Btl.17

Reichsbahnweichen-wärtersohn in Andorf Nr. 150 (heute Zellerstraße 10), Frater der Herz-Jesu-Missionäre in Liefering bei Salzburg

 

DOBLINGER

Ludwig

 

 

 

vermisst

OGfr.

ECKER

Johann

 

31.05.1944
in Italien

in einer Pz. Jg. Abt.

Hausbesitzerssohn in Getzing Nr. 7, Pfarre Andorf

Gfr.

EDENGRUBER

Josef

10.03.1923 Taufkirchen an der Pram

06.04.1943
Tunesien

6 Kp. Pz. Gren. Rgt 361

Hausbesitzerssohn von Kurzenkirchen, Pfarre Andorf

 

EDER

Franz

 

 

 

vermisst

OGefr.

EDER

Karl

27.10.1914
Andorf

22.09.1941
Kuljabowka

6. Kp. Inf. Rgt. 133

Hausbesitzersohn vom Bachbauerhause in der Teuflau Nr. 21, Pfarre Andorf

OGfr.

ENGELBUTZEDER

Alois

 

07.01.1944
in Sowjetrussland

in einem Gren. Rgt.

Landarbeiter, zuletzt in Weilbach

 

ENGELBUTZEDER

Johann

 

 

 

vermisst

Gfr.

ERTL

Johann

 

08.1944
im Westen

in einem Gren. Rgt.

In Großschörgarn 25, Pfarre Andorf

 

ESTER

Franz

 

1944

 

 

 

ETZL

Friedrich

 

 

 

vermisst

 

FASCHING

Alois

 

1945

 

 

 

FEICHTENSCHLAGER

Johann

 

 

 

vermisst

 

FEICHTLBAUER

Franz

 

1944

 

 

OSchtz.

FEICHTLBAUER

Johann

03.09.1921 Lambrechten

09.07.1942
Wengerowka

6. Kp. Inf. Rgt. 267

bei einem Waldgefecht an der Ostfront

Gefr.

FEICHTLBAUER

Johann

 

12.03.1942

in einem Inf. Rgt.

 

 

FEICHTLBAUER

Josef

 

 

 

vermisst

Soldat

FEICHTNER

Franz

 

31.03.1945
in Großwarasdorf AT

in einem Gren. Rgt.

Bauernsohn von Pimpfing Nr. 6, Pfarre Andorf

Schtz.

FELLERER

Johann

18.04.1914
Andorf

26.06.1940
Wiesbaden DE

13. Kp. Inf. Rgt. 133

Hausbesitzersohn in Schärdingerau Nr. 8, Pfarre Andorf

OGfr.

FISCHER

Johann

 

18.04.1945
in Zappelino IT

in einem Inf. Rgt.

Hilfsarbeiter in Andorf Nr. 100 (heute Friedhofstraße 8)

 

FISCHER

Rudolf

 

 

 

vermisst

Uffz.

FORST

Josef

11.06.1923
Andorf

21.10.1944
Trondheim NO

Kampfgeschwader 40

Zahntechnikerpraktikant, Hausbesitzer- und Maschinenhändlerssohn in Teuflau, Andorf

Gren.

FRAUENHUBER

Johann

 

21.01.1944

in einem Gren. Rgt.

Bäckergehilfe und Maurersohn von Andorf Nr. 160 (heute Taufkirchnerstraße 3)

 

FREUND

Anton

 

1945

 

 

 

FRÖHLER

Josef

 

1945

 

 

OGfr.

GEIBINGER

Clemens

 

21.02.1945

 

Bäckermeisters- und Hausbesitzerssohn in Andorf Nr. 130 (heute Hauptstraße 58)

OGefr.

GERHARTINGER

Johann

12.12.1916
Andorf

22.06.1941
Brest BY

10. Kp. Inf. Rgt. 135

Hausbesitzersohn in Untergriesbach Nr. 4, Pfarre Andorf

 

GEROLDINGER

Leopold

 

 

 

vermisst

Soldat

GLAS

Ludwig

 

01.1945
in Nischni Tagil RU

in einem Inf. Rgt.

Wagnermeister und Hausbesitzer in Andorf 28 (heute Hauptstraße 28)

OGefr.

GOLDBERGER

Josef

31.03.1912 Lambrechten

09.06.1940
Neufchâtel-sur-Aisne FR

11. Kp. Inf. Rgt. 133

Hausbesitzersohn in Heitzing Nr. 6, Pfarre Andorf

 

GRAMBERGER

Alois

 

 

 

vermisst

Gfr.

GRAMBERGER

Johann

 

12.07.1945
in Gmunden AT

in einem Gren. Rgt.

Hausbesitzerssohn in Heitzing 27, Pfarre Andorf

 

GRAMBERGER

Josef

 

1945

 

 

Gfr.

GRUBER

Alois

 

31.07.1944
an der Ostfront

in einem Gren. Rgt.

Hausbesitzer in Großschörgarn 14, Pfarre Andorf

SS Rttf.

GRUBER

Hermann

16.05.1920
Andorf

02.02.1943
Wodjanoj

Stab I. SS Pz. Gren. Rgt. Der Führer

Hausbesitzerssohn von Andorf 75 (heute Am Burgstall 2)

 

GRUBER

Johann

 

 

 

vermisst

OGefr.

GRUBER

Matthias

03.08.1919
Andorf

04.01.1943
Ropscha

9. Kp. Feld Div. 9

Bauernsohn vom Jagerngute in Autzing 4, Pfarre Andorf

 

GRUBER

Otto

 

 

 

vermisst

Uffz.

GRUBER

Paul

 

03.01.1945
im Westen

in einem Art. Rgt.

Hausbesitzerssohn in Winetsham Nr. 39, Pfarre Andorf

 

GSCHWANDTNER

Kurt

 

1944

 

 

 

GUNTNER

Johann

 

 

 

vermisst

 

GUPFINGER

Karl

 

 

 

vermisst

OGefr.

GUPFINGER

Wilhelm

29.08.1916
Andorf

06.11.1941
Dannlovka

5. Kp. Inf. Rgt. 467

Hausbesitzersohn von Andorf 135 (heute Zellerstraße 4)

 

HAGER

Alois

 

1943

 

 

OSchtz

HAGINGER

Ferdinand

05.07.1909
Andorf

08.10.1941
Cholm RU

7. Kp. Inf. Rgt. 447

Hainzlsohn von Maierhof 4, Pfarre Andorf

 

HAGINGER

Johann

 

16.07.1944
nordöstlich von Lemberg

 

vermisst, früher bedienstet bei Josef Andeßner Großpichl, Pfarre Andorf

StGefr.

HAIDINGER

Johann

14.09.1912
Andorf

22.12.1944
Stuhlweißenburg HU

3. Bttr. Flaksturm Rgt 25

Wiesenbergersohn in Heitzingerau Nr. 12, Pfarre Andorf

Gefr.

HAIDINGER

Josef

26.03.1914
Andorf

05.03.1943
Choltschewka

2 Kp. Gren. Rgt. 130

Sohn vom Wiesenbergerhause in Heitzingerau, Pfarre Andorf

Gfr.

HAIDINGER

Karl

 

12.1944
in Russland

in einer Nachrichtenabt.

vermisst

SS Uscha.

HAINZL

Johann

 

14.12.1944
an der Westfront

 

Müllergehilfe bei Herrn Hartl in Gurten

Gefr.

HAINZL

Karl

09.11.1925
Andorf

15.03.1944
Nemyriw UA

4 Bttr. Artl. Rgt (mot) 288

Müllergehilfe bei Herrn Hartl in Gurten

OGfr.

HAINZLMAIER
HEINZLMAIER

Johann

21.01.1905
Rohrbach Niederösterreich

24.05.1944
Landévant FR

2. Bttr. Leichte Flak Abt. 955 (ETr)

Bindermeister in Andorf Nr. 140 (heute Zellerstraße 8)

 

HAMEDINGER

Josef

 

1945

 

 

 

HANDSCHUHMACHER

Josef

 

1945

 

 

Gren.

HELLWAGNER

Franz

10.12.1914
Andorf

30.07.1942
Kromsino

8. Kp. Gren. Rgt. 364

Bauer am Geretsfurtnergute in Hof 7, Andorf

 

HELMREICH

Josef

 

 

 

vermisst

Uffz.

HINGSAMER

Gottlieb

 

19.02.1945
in Ungarn

 

Spirituosen- und Sodawassererzeuger in Andorf 46 (heute Sportplatzstraße 1)

 

HOFMANNINGER

Johann

 

28.10.1943
Ostfront

in einer Aufklärungs- Abteilung

Hausbesitzerssohn in Schulleredt 6, Pfarre Andorf

Gefr.

HOFMANNINGER

Josef

 

15.07.1943
im Osten

in einem Gren. Rgt.

vermisst, Hausbesitzerssohn in Schulleredt 6, Pfarre Andorf

Uffz.

HOFPOINTNER

Karl

 

22.07.1944
im Osten

in einem Gren. Rgt.

Hauptwachtmeisterssohn in Andorf 79 (heute Hauptstraße 27a)

 

HÖLLER

Josef

 

1941

 

 

Soldat

HÖLLER

Paul

 

08.04.1945
in Ciechanów PL

in einer Pz. Div.

gewesener Gemeindesekretär in Andorf

Gefr.

HOLZBAUER

Franz

03.11.1921
Andorf

20.12.1942
Stalingrad RU

Radfahr Abt. 100

Bauernsohn vom Angerbauergute in Bruck, Pfarre Andorf

OKan.

HOLZBAUER

Karl

 

06.02.1944
an der Ostfront

in einem Flak. Art. Rgt.

Hausbesitzerssohn in der Heitzingerau Nr. 16, Pfarre Andorf

Soldat

HOLZINGER

Josef

 

31.08.1945
in Ungarisch Hradisch CZ

in einem Schützen Rgt.

Angestellter der Bundesbahn

 

HÖLZL

Alois

 

 

 

vermisst

OGfr.

HOSNER

Alois

 

17.12.1943
Rom IT

in einem Flak. Art. Rgt.

vom Schlöglgute in Seifriesedt, Pfarre Andorf

 

HOSNER

Johann

 

02.05.1945
in Neuhaus am Inn DE

Volkssturm

wohnhaft in Andorf Nr. 57 (heute Spitzgarten 8)

Gefr.

HÖTZENEDER

Franz

21.07.1920 Münzkirchen

26.09.1941
Ssemjanowka

2. Kp. Inf. Rgt. 135

 

 

HUEMER

Max

 

07.10.1944
in Polen

 

Bahnvorstandssohn von Andorf, Abiturient der Oberschulde in Ried

Kan.

HUEMER

Otto

 

08.12.1944
am Mittelabschnitt der Ostfront

in einem Flak. Rgt.

Telegraphenbauschüler u. Postbeamtenssohn in Andorf

Gren.

HUMENBERGER

Franz

29.11.1926
Diersbach

16.08.1944
Bardauskai LT

5. Bttr. Artl. Rgt. 76

Hausbesitzerssohn in Andorf 112 (heute Rathausstraße 8)

Gfr.

INDINGER

Johann

 

04.05.1943
in Donez

in einem Gren. Rgt.

aus Andorf

Gefr.

JUNGERBAUER

Max

06.12.1910 Niederhofen Bayern

23.08.1941
Woloskowo

2 Kp. Inf. Rgt. 449

 

OGfr.

JUTZ

Franz

 

28.11.1943
Celino

in einem Gren. Rgt.

Landarbeiter vom Hartwagnergut in Kleinschörgern, Pfarre Andorf

 

KEGELREITER

Johann

 

1945

 

 

 

KELLER

Wendelin

 

1945

 

 

 

KERLER

Julius

 

1945

 

 

Uffz.

KETTL

Karl

09.11.1917
Andorf

09.06.1940
Neufchâtel-sur-Aisne FR

5. Kp. Inf. Rgt. 130

Schlossermeister und Hausbesitzersohn in Andorf Nr. 69 (heute Hauptstraße 31)

Feldw.

KICKINGER

Johann

 

06.02.1943
im Raume Orel-Kursk RU

in einer Pz. Gren. Komp.

aus Andorf

 

KIERNER

Franz

 

15.04.1945
in Schleinbach AT

 

Hausbesitzer in Heitzing Nr. 25, Pfarre Andorf

 

KIERNER

Karl

 

 

 

vermisst

OGefr.

KRENN

Josef

11.12.1914
Andorf

21.12.1942
Stalingrad RU

Stab I. Btl. Jäg. Rgt. 227

Hausbesitzerssohn in Andorf Nr. 40 (heute Sportplatzstraße)

Uffz.

KREUTZER
KREUZER

Josef

 

02.10.1944
im Norden der Ostfront

in einem Gren. Rgt.

Bauer vom Kiersnergute in Getzing Nr. 5, Pfarre Andorf

 

KROISAMMER

Ferdinand

 

 

 

vermisst

 

KROIß

Alois

 

1945

 

 

Flieger d. R.

LANG

Ludwig

23.01.1903
Andorf

17.01.1942
Mitinka

1. Kp. LW. Btl. 19

durch 21 Jahre im Dienste bei Büchlmann in Oberndorf Nr. 7, Pfarre Andorf

Schtz.

LANG

Paul

05.01.1909 Enzenkirchen

02.07.1942
Schipowatye bei Kupjansk UA

1. Kp. Inf. Rgt. 523

Arbeiter in Bruck 7, Pfarre Andorf

Gfr.

LECHNER

Johann

 

06.10.1944
in Italien

in einem Geb. Jg. Rgt.

Ziehsohn vom Wirt in Rablern, Pfarre Andorf

 

LECHNER

Josef

 

 

 

vermisst

OGfr.

LECHNER

Leopold

 

25.07.1943
Raum Orel

 

Bauernsohn vom Radlergute in Radlern, Pfarre Andorf

 

LEHERBAUER

Josef

 

 

 

vermisst

Marine OGfr.

LEHNER

Alois

 

14.04.1945
auf dem Transport nach Emden

 

Ziegeleiarbeiterssohn in Andorf 34 (heute Harterstraße 1)

 

LEHNER

Ludwig

 

1945

 

 

 

LEHNER

Ludwig

 

1944

 

 

 

LEITNER

Johann

 

 

 

vermisst

Schtz.

LEITNER

Leopold

16.08.1922
Andorf

18.10.1943
Popovići

Stab Feld Btl. 373

Müllerssohn in Mühlleiten, Pfarre Andorf

 

LENGAUER

Gottfried

 

1943

 

 

 

LENGFELLNER

Franz

 

 

 

vermisst

 

LENGFELLNER

Hubert

 

 

 

vermisst

 

LIDRAL

Alexander

 

1945

 

 

 

LOHER

Anton

 

 

 

vermisst

Gefr.

LOHER

Johann

 

01.04.1942

in einem Inf. Rgt.

Hausbesitzerssohn in Schärdingerau Nr. 6, Pfarre Andorf

 

MAYER

Josef

 

26.10.1945
in Osijek HR

Ers. Btl. 17

Hilfsarbeiter in Andorf Nr. 177

Uffz.

MAYR
MAYER

Johann

 

23.03.1945
in Buhan Niderschlesien

in einem Jg. Rgt.

Bauernsohn vom Humergute in Seifriedsedt, Pfarre Andorf

Uffz.

MITTERECKER

Johann
Josef

09.08.1914
Andorf

14.01.1942
Porowskoje
in Ulst Leski

2. Kp. Pionier Btl. 81

Bauernsohn vom Bartlbauerngute in Winteraigen 1, Pfarre Andorf

 

MITTERHAUSER

Matthias

 

1944

 

 

Fhr.

MITTERLEHNER

Ernst

 

07.1942

Luftwaffe

aus Andorf

 

MITTERMAYER

Matthias

 

 

 

vermisst

 

MODER

Ludwig

 

06.10.1943
an der Ostfront

in einem Pionier Btl.

vermisst, Hausbesitzerssohn in Andorf Nr. 98 (heute Hauptstraße 22)

 

OBERAUER

Josef

 

 

 

vermisst

Schtz.

OBERNDORFER

Alois

30.04.1921
Andorf

30.09.1941
Schatrischtschi

7. Kp. Schtz. Rgt. 63

Hausbesitzersohn von Heitzing 21, Pfarre Andorf

 

OBERNDORFER

Anton

 

 

 

vermisst

 

OBERNDORFER

Johann

 

 

 

vermisst

OGfr.

OBERNDORFER

Josef

 

28.01.1944
im Osten

 

Hausbesitzerssohn von Heitzing 21, Gemeinde Andorf

Lt.

OPPITZ

Walter

18.05.1921
Andorf

27.08.1942
Ossinki

Stabs Btl. Art. Rgt. 376

Abiturient der Handelsakademie, Kaufmannssohn aus Andorf

San. Gefr.

ORNETSMÜLLER

Gottfried

01.03.1914
Andorf

26.09.1941
Beresan UA

12. Kp. Inf. Rgt. 130

Zimmermeistersohn in Andorf 60 (heute Friedhofstraße 1), Kooperator in Feldkirchen (Innkreis)

OGfr.

ORNETZMÜLLER

Anton

 

07.04.1943
in Taschkent UZ

in einem Pionierstab

vermisst, Zimmermeisterssohn in Andorf Nr. 60 (heute Friedhofstraße 1)

Gefr.

ORTBAUER

Josef

03.01.1922
Andorf

16.02.1943
im Osten

5. Bttr. Art. Rgt. 188

Bäckergehilfe u. Bauernsohn vom Meistergute in Haula 2, Pfarre Andorf

Jg.

PAULUSBERGER

Josef

 

20.01.1945
in Schoppen (Westfalen) DE

in einem Fallschirm Rgt.

Hausbesitzer in Heitzing 12, Pfarre Andorf

 

PETERSHOFER

Friedrich

 

1945

 

 

 

PFLANZL

Karl

 

1943

 

 

Pionier

PICHLER

Karl

31.10.1912
Höhnhart

24.10.1943
Laz. Larisa GR

16. Kp. SS Pol. Pz. Gren. Rgt. 1

 

 

PLURSCH

Otto

 

1945

 

 

Wm.

PRECHTL

Anton

12.09.1920
Andorf

04.10.1944
Kardaun bei Bozen IT

Kdr. d. Gend. Bozen

durch einen Fliegerangriff bei Bozen

Mtr. Gefr.

PRECHTL

Karl

29.09.1924
Andorf

25.07.1943
Nordatlantik

3. U-Flottille

Bäckergehilfe in Andorf

 

PREISEGGER

Johann

 

 

 

vermisst

Feldw.

PRILLER

Hubert

 

12.12.1946
in Russland

in einer Nachrichtenkomp.

Ziehsohn vom Manezederhaus in Heitzingerau 5, Pfarre Andorf

Flieger

RADLINGER

Max

12.09.1901
Andorf

20.07.1941
Wiener Neustadt AT

2. Kp. Luftw. Bau Ers. Btl. XVII

Hausbesitzer in Matzing Nr. 8, Pfarre Andorf

OGefr.

REDHAMMER

Alois

07.10.1915 Lambrechten

22.06.1941
Bendiucha

9. Kp. Inf. Rgt. 524

 

OJg.

REISER

Franz

03.10.1914
Andorf

17.05.1942
Gromowaja Balka

7 Kp. Jg Rgt. 54

aus Andorf

Gfr.

REISER

Leopold

 

29.11.1942
bei Kirow RU

in einem Gren. Rgt.

vermisst, Hausbesitzerssohn in Erlau 4

 

RENEZEDER

Alois

 

31.03.1943
im Südosten

in einem Jg. Rgt.

Inwohnerssohn in Pram Nr. 5, Pfarre Andorf, gepr. Müllergeselle

OGfr

RENEZEDER

Leopold

 

04.07.1944
im Raume von Narva EE

in einem Gren. Rgt.

Landarbeiter in Ort und Andorf

 

RENEZEDER

Ludwig

 

 

 

vermisst

 

RIENER

Franz

 

 

 

vermisst

 

RUMPL

Karl

 

1943

 

 

 

SALLABERGER

Leopold

 

 

 

vermisst

 

SCHARSCHINGER
SCHASCHINGER

Johann

 

30.04.1945
in Tirol AT

in einem Pz. Gren Rgt.

vermisst, Hausbesitzerssohn in Hof Nr. 3, Pfarre Andorf

Gefr.

SCHASCHINGER
SCHARSCHINGER

Hermann

 

09.08.1942

 

 

Gefr.

SCHATZBERGER

Johann

28.08.1912
Andorf

19.04.1942
Sutolka RU

11. Kp. Inf. Rgt. 462

Bauernsohn vom Brunnbauerngute in Pichl Nr. 4, Pfarre Andorf

 

SCHATZBERGER

Josef

 

1943

 

 

San. Soldat

SCHMID

Franz

23.06.1913
Andorf

08.04.1940
Sohlingen bei Uslar DE

Sanitäts-Kp. 2/44

 

 

SCHMID

Josef

 

 

 

vermisst

OGefr.

SCHMOIGL

Karl

03.10.1920
Andorf

20.11.1944
Darasc HU

4. Bttr. Artl. Rgt. 96

in der Mitte der Ostfront

Gefr.

SCHNEEBERGER

Felix

08.07.1913
Zell an der Pram

06.12.1941
Meschtscherinowa

10. Kp. Inf. Rgt. 133

Ziegeleiarbeiter in Andorf Nr. 82 (heute Harterstraße 5)

Uffz.

SCHNEGLBERGER

Franz

 

07.01.1945
an der Westfront

in einem Pz. Gren. Rgt.

Ortsbauernsohn von Oberndorf, Pfarre Andorf

SS Rttf.

SCHNEIDERBAUER

Johann

23.07.1918
Andorf

10.05.1942
Kirillowschtschina

12. Kp. SS Totenkopf Inf. Rgt. 1

Handelsangestellter und Hausbesitzerssohn in Heitzingerau Nr. 7, Gemeinde Andorf

SS Stuma

SCHNEIDERBAUER

Johann

 

03.05.1944
in Rumänien

 

 

SS Rttf.

SCHNEIDERBAUER

Josef

 

21.08.1944
in Lettland

in einer Pz. Div.

Hausbesitzerssohn in Heitzingerau

Gefr.

SCHNEIDERBAUER

Josef

19.02.1922 Lambrechten

04.01.1944
Wels AT

Gren. Ers. und Ausb. Btl 124

durch einen Unglücksfall

 

SCHNÜRZER

Alois

 

1943

 

 

Jg.

SCHÖNBAUER

Franz

30.11.1923
Andorf

02.10.1942
Sowchose westl. Karpowka

1. Kp. Jg. Rgt. 54

gew. Bauernsohn vom Bindergute in Hof, Pfarre Andorf

OGfr.

SCHÖNBAUER

Josef

 

29.09.1944
an der adriatischen Küste

 

Bauernsohn vom Bindergut in Hof

OGefr.

SCHÖNBAUER

Martin

28.08.1913
Diersbach

18.11.1942
Stalingrad RU

8. Kp. Jg. Rgt. 227

Zimmermannssohn in Heitzing 10, Pfarre Andorf

Schtz.

SCHRATZBERGER

Karl

23.02.1920 Gumelsrad?

15.07.1941
Borschtschiw UA

12. Kp. Inf. Rgt.54

bei Kämpfen um die befestigte Stalin- Linie

Gefr.

SCHREMS

Franz

13.04.1919
Andorf

07.08.1941
Golowanewsk UA

12. Kp. Inf. Rgt. 227

 

 

SCHREMS

Johann

 

 

 

vermisst

 

SCHREMS

Josef

 

 

 

vermisst

 

SCHREMS

Josef

 

 

 

vermisst

 

SCHUSTER

Friedrich

 

 

 

vermisst

 

SCHUSTER

Josef

 

 

 

vermisst

 

SCHUSTER

Rudolf

 

 

 

vermisst

OGefr.

SCHUSTEREDER

Karl

12.05.1917
Andorf

01.12.1943
Bor RU

4. Kp. Gren. Rgt. 130

Bauernsohn vom Heinrichgute in Basling, Pfarre Andorf

Uffz.

SCHWENDINGER

Alois

 

16.10.1944
im Westen

Gren. Rgt.

Maurermeister in Andorf Nr. 181

 

SCHWENDINGER

Ernst

 

 

 

vermisst

Uffz.

SENGMÜLLER

Ferdinand

13.09.1916
Andorf

25.06.1941
Krzywice PL

1. Kp. Pionier Btl. 137

Fleischhauer u. Hausbesitzerssohn in Andorf

OFeldw.

SENGMÜLLER

Johann

 

1944
bei Wiesbaden DE

in einem Fallschirm Jg. Rgt.

Fleischhauer und Hausbesitzerssohn in Andorf

Uffz.

SOMMERGRUBER

Johann

 

21.09.1944
bei Riga LV

in einem Gren. Rgt.

Bauernsohn von Niederhartwagen, Pfarre Andorf

Gren.

STADLER

Johann

 

11.09.1943
im Raume Mariupol

 

Ziegeleiarbeiter und Hausbesitzer in Andorf

Schtz.

STAUBER

Felix

02.05.1923
Andorf

30.12.1942
Apscherarskaja

1. Kp. Jg. Rgt. 204

Reichsbahnersohn aus Andorf

 

STEININGER

Karl

 

 

 

vermisst

 

STEINMANN

Franz

 

 

 

vermisst

Lt.

STEINMANN

Herbert

 

09.09.1941
im höchsten Norden, am Wege nach Murmansk RU

 

 

 

STEINMANN

Julius

 

1945

 

 

Schtz.

STIGLBAUER

Anton

23.12.1907
Andorf

18.06.1942
Trubiza Fluss nordöstl Gluchaja Keresty

4. Kp. Sicherungs Btl. 853

Hausbesitzer in Winetsham Nr. 22, Gemeinde Andorf

Gefr.

STÖGER

Karl

04.02.1909
Andorf

31.12.1941
Kirischi RU

1. Kp. Inf. Rgt. 3

Hausbesitzerssohn in Haula Nr. 3, Pfarre Andorf

Gefr.

STÖGER

Karl

14.09.1918
Andorf

02.04.1941
Wels AT

Flg. Ausb. Rgt. 14

Hausbesitzerssohn in Erl u. Nr. 3, Pfarre Andorf

OGfr.

STRANZINGER

Franz

 

19.01.1945
im Westen

in einem Gren. Rgt.

wohnhaft in Andorf Nr. 224

StGefr.

SUMMEREDER

Paul

 

25.06.1944

in einem Gren. Rgt.

Bauernsohn vom Getzingerbauerngute in Getzing 2, Pfarre Andorf

Gfr.

TALLEITL
THALLEITL

Alois

 

11.06.1942

in einem Inf. Rgt.

Hausbesitzerssohn von Andorf

 

TALLEITL
THALLEITL

Josef

 

27.04.1944

in einem Pionier Btl.

Hausbesitzerssohn von Andorf

Fhj. Uffz.(Kr. San.)

TIEFENBÖCK

Leopold

21.10.1919
Andorf

01.11.1944
Graz AT

K. S. O. N. Kp. 26 Graz

Bauernsohn vom Michlbauerngute in Hutstsock Nr. 3, Pfarre Andorf, Oberdonau

Gfr.

TISCHLER

Johann

 

16.01.1945
in Staßfurt, DE

in einem Gren. Rgt.

Hausbesitzerssohn in Heitzingerau 9

 

WAGNER

Johann

 

 

 

vermisst

Kan.

WAGNER

Josef

 

23.04.1945
in Döckingen DE

in einem Gren. Rgt.

vermisst, Annerlbauernsohn in Breitenberg, Pfarre Lambrechten

Uffz.

WALLNER

Johann

 

26.04.1945
Schlesien

in einem Jg. Rgt.

Bundesbahnangestelltensohn in Andorf

OGefr.

WEIBOLD

Johann

07.09.1921
Andorf

21.08.1943
15 km südostw Achtyrka

13 Kp. Gren. Rgt. Groß Deutschland

Ziegeleiarbeiterssohn in Andorf

San. Uffz.

WEICHSELBAUM

Alois

11.05.1907
Pierbach

03.09.1944
in Ostrow RU

 

Kooperator in Andorf

Gren.

WEILHARTNER

Augustin

 

14.11.1943
im Südosten

 

Hausbesitzer in Teuflau 28, Pfarre Andorf

 

WEINBERGER

Friedrich

 

 

 

vermisst

 

WIESINGER

Franz

 

 

 

vermisst

Pionier

WILLIBALD

Josef

03.02.1923
Andorf

29.08.1942
nw. Blinow

2. Kp Pionier Btl 745

Reichsbahnersohn aus Andorf Nr. 100 (heute Friedhofstraße 8)

SS Oscha

WIMMER

Ludwig

 

17.08.1944
in Nordfrankreich

in einem Pz. Gren. Rgt.

Reichsbahnerssohn in Erlau 1, Gem. Andorf

OGfr.

WIMMER

Ludwig

 

05.12.1944
an der Südfront

in einem Gren. Jg. Rgt.

Hausbesitzerssohn in Heitzing Nr. 19, Pfarre Andorf

Uffz.

WINDHAGER

Friedrich

09.04.1916
Andorf

06.02.1942
Iwerskoje

8. Kp. Inf. Rgt. 227

gewesener Steinmetz in Andorf

Uffz.

WINKELMANN

Gerhard

14.03.1919
Chemnitz DE

18.02.1944 Morović / Krvat

2. Kp. Pionier Btl. 142

 

Feldw.

WITZMANN

Alois

09.02.1918
Andorf

30.06.1942
Rewjakina

12. Kp. Inf. Rgt 280

Besitzerssohn vom Straßlhause in Pram, Pfarre Andorf